Schönheit & Mode

Ist Pomelo gut für schwangere Frauen?

Pin
Send
Share
Send


Schwangerschaft kann Ihre Ernährung stark verändern. Lebensmittel, die Sie mögen, sind möglicherweise nicht für Sie und Ihr Baby geeignet. Die, die Sie noch nie zuvor gemocht haben, können sich als das herausstellen, wonach Sie sich gerade sehnen. Früchte der meisten Sorten sind im Allgemeinen für die Gesundheit während der Schwangerschaft gut. Während Sie Orangen oder Zitrusfrüchte noch nie gemocht haben, ist es bekannt, dass die Schwangerschaft Ihren Geschmack verändert und Sie nach solchen Früchten begehrt. Mit einem komischen Verlangen nach Pomelo fragen Sie sich, ob Pomelo gut für schwangere Frauen ist?

Pampelmuse ist eine weniger verbreitete Zitrusfrucht. Die Frucht stammt aus südostasiatischen Ländern. Pomelo ist jetzt in den meisten Teilen der Welt erhältlich. Es ist etwas größer als eine Pampelmuse. Das Fleisch ist weiß, gelb, rosa oder rot. Die Frucht ist süß und herb im Geschmack. Die weiße Sorte ist milder im Geschmack als die rosa Pampelmuse. Es hat den ganzen Nährwert anderer Zitrusfrüchte. Können schwangere Frauen Pampelmuse essen? Lass es uns herausfinden.

Vorteile von Pomelo während der Schwangerschaft:

Hier sind einige der Vorteile von Pomelo für Schwangere.

1. Foetas Gesundheit:

Alle Zitrusfrüchte einschließlich Pampelmuse sind sehr gute Folsäurequellen. Ein Mangel an Folsäure während der Schwangerschaft kann das Risiko fötaler Geburtsfehler erheblich erhöhen. Pomelo während der Schwangerschaft hilft später, die Gesundheit des Babys zu erhalten.

2. Stärkung des Immunsystems:

Pomelo ist wie die meisten Zitrusfrüchte ein Lagerhaus für Vitamin C. Schwangere Frauen brauchen jeden Tag mindestens 85 mg Vitamin C. Eine frische Pomelo-Frucht oder der Verzehr ihres Saftes ist eine großartige Möglichkeit, den Vitamin-C-Bedarf während der Schwangerschaft zu decken. Es verleiht Ihren Zitrusfrüchten während der Schwangerschaft auch Abwechslung. Vitamin C schützt vor Erkältungsinfektionen. Es stärkt im Wesentlichen das Immunsystem.

3. ein Antioxidans:

Pomelo ist auch eine gute Quelle für andere Antioxidantien wie Lycopin, die meistens in der rosaroten oder roten Variante der Früchte vorkommen. Es stärkt die Körperzellen und schützt sie vor Krankheiten.

4. Steigern Sie das Verdauungssystem:

Pampelmuse ist eine gute Faserquelle. Regelmäßiger Konsum der Früchte zusammen mit anderen Zitrusfrüchten kann gesunde Ballaststoffe liefern. Dies kann Sie von häufig auftretenden Schwangerschaftsproblemen wie Verstopfung und Verdauungsstörungen befreien.

Mehr sehen: Vorteile von Pflaumen während der Schwangerschaft

5. Gesunde Muskeln und gutes Nervensystem

Pomelo für Schwangere ist ideal, da es eine gute Kaliumquelle ist. Kalium in der Frucht hält deine Muskeln und Nerven gesund. Es hilft auch, Ihren Blutdruck normal zu halten.

6. Starke Knochen:

Pomelo hat eine gute Menge an Kalzium. Der Konsum von Pampelmuse während der Schwangerschaft kann dazu beitragen, den wachsenden Kalziumbedarf Ihres Körpers während der Schwangerschaft zu decken. Calcium hilft bei der Stärkung der Knochen und der allgemeinen Gesundheit im Allgemeinen.

Mehr sehen: Persimmon in der Schwangerschaft

Nebenwirkungen:

  1. Eine Überdosierung von Vitamin C kann bestimmte Nebenwirkungen wie Durchfall und Nierensteine ​​verursachen. Wenn Sie Nebenwirkungen wie Übelkeit, Magenkrämpfe und Sodbrennen nach dem Verzehr von Vitamin C-haltigen Nahrungsmitteln wie Pampelmuse bemerken, müssen Sie die Einnahme beenden und einen Arzt aufsuchen. Übermäßiger Vitamin-C-Verbrauch kann auch den Fötus schädigen.
  2. Bestimmte in einigen Zitrusfrüchten enthaltene Wirkstoffe, einschließlich Pomelo, können mit Medikamenten gegen Krebs und Herzerkrankungen interagieren. Sie müssen mit einem Spezialisten über den Verzehr von Zitrusfrüchten während der Schwangerschaft sprechen, wenn Sie sich unter einer dieser Bedingungen in Behandlung befinden. Furanocoumarine werden in Pampelmuse gefunden, was die Mutter und das ungeborene Kind schädigen kann.

Können schwangere Frauen Pomelo essen?

Wenn Sie nicht unter Bedingungen leiden, die möglicherweise negativ mit Pomelo-Frucht interagieren, und Ihr Arzt dies billigt, sollte Pomelo definitiv in Ihre Diätliste aufgenommen werden. Ist Pomelo gut für schwangere Frauen? Ja, wenn in der richtigen Menge und durch sachkundige Anweisung eingenommen.

Mehr sehen: Kannst du in der Schwangerschaft Pistazien essen?

Pin
Send
Share
Send