Schönheit & Mode

Wunder der Räuberhöhle mit Bildern

Pin
Send
Share
Send


Robbers Cave ist ein State Park, der in den malerischen, hügeligen Wäldern der Sans Bois Mountains im Südosten von Oklahoma liegt. Der früher als Latimer State Park bekannte Ort erhielt seinen heutigen Namen im Jahr 1936. Der Park ist bei Wanderern, Reitern, Wanderern und Outdoor-Liebhabern beliebt. Zusammen mit dem angrenzenden Wildschutzgebiet erstreckt sich das Land auf über 8000 Hektar Land. Der Park verfügt über drei Seen, die ideal zum Forellenfischen während der Saison sind und ein angenehmes Bootserlebnis bieten. Weitere Aktivitäten umfassen Jagd, Mountainbiken, Wanderwege für Pferde und Pferde, Sandsteinfelsen zum Klettern und Abseilen sowie die Beobachtung von Herbstlaub, so dass sich die Besucher auf viel freuen können.

Schöne Räuberhöhle mit Bildern:

Geschichte des Robbers Park:

Die Umgebung des Parks war vor Tausenden von Jahren ein Jagdrevier. Die ersten Bewohner waren Leute, die mit den Erbauern der Spirohügel verwandt waren. Outlaws wurden hier nach dem Bürgerkrieg geschützt, vor allem Jesse James und Belle Starr.

Tryst mit der Natur:

Für Naturliebhaber ist Roberts Cave ein ausgezeichneter Treffpunkt, um die Natur hautnah zu erleben. Seine malerische Schönheit ist der perfekte Ort, um Körper, Geist und Seele zu entspannen und alles zu genießen, was die Natur zu bieten hat. Im Park kann man viel über Bäume, Vögel und Schmetterlinge lernen.

Mehr sehen: Kalksteinhöhlenformationen

Robber Caves Lake:

Drei Seen umfassen den Park - Lake Carlton, Lake Wayne Wallace und Coon Creek Lake, die von Staudämmen angelegt wurden, die an einem Bach gebaut wurden. Der unten abgebildete Lake Carlton bietet Boots- und Kanuverleih.

Robbers Cave Fall Festival:

Das erste jährliche Roberts Cave Fall Festival wurde 1987 ins Leben gerufen. Das jährliche Festival umfasst drei Tage und umfasst handgefertigte Kunst und Kunsthandwerk von mehr als 200 Kunsthandwerkern, Stände mit köstlichen Speisen und Getränken sowie Karnevalsfahrten und Spiele. Das Festival bietet auch die Herbstlaub-Kreuzfahrt an einem Samstag, an der hunderte von individualisierten und restaurierten Oldtimern ausgestellt sind. Es ist ein Tag voller Spaß für Erwachsene und Kinder.

Camping in Roberts Cave:

Der Roberts Cave State Park bietet Campingeinrichtungen, die von modernen Wohnmobilstellplätzen bis zu primitiven Zeltplätzen und Reitercampingplätzen reichen. Wanderwege durch den Wald bieten einen herrlichen Blick über ein kleines Tal.

Mehr sehen: Höhlen mit Kristallen

Unterbringungsmöglichkeiten:

Roberts Cave State Park verfügt über 26 Hütten, von denen eine nach dem berüchtigten flüchtigen Belle Starr Belle Starr View Lodge heißt. Die Lodge verfügt über 20 Zimmer und einen Versammlungsraum mit herrlichem Blick auf den Coon Creek Lake. Alle Zimmer in der Lodge verfügen über Doppelbetten, die Platz für vier Personen bieten. Haustiere sind an der Leine im Park und in einigen Hütten erlaubt.

Wanderpfade:

Der Robbers Cave State Park in Wilbur-ton bietet Wanderern ein tiefes Trail-System, sei es für ein einfaches Wandererlebnis, für Mountainbiken oder Reiten. Es ist ein Paradies für Reiter mit Wanderwegen, die einen atemberaubenden Blick über die San Bois Berge bieten.

Räuberhöhle:

Robbers Cave State Park in Wilburton, Oklahoma, ist der ideale Ort für eine Familie. Hier finden Sie alles, was Sie sich vorstellen können, von Hütten bis zu Picknicktischen, Swimmingpool mit Badehaus, Kinderspielplätzen, Minigolfplatz, Paddelbootverleih, Reitställen, einem kleinen Lebensmittelgeschäft, einem eigenen Restaurant und einem Naturzentrum ein paar. Die Parkanlagen sind zahlreich, was es zu einer großartigen lokalen Attraktion und zu einem berühmten Touristenort macht.

Mehr sehen: Berühmte Seehöhlen

Robbers Cave State Park:

Eine Reise nach Robbers Cave ist nicht vollständig, ohne die Felsen zu besteigen und einen Einblick in die Höhle zu erhalten, von der der Park seinen Namen hat und wo sich bekannte Verbrecher wie Jesse James und Belle Starr vom Gesetz verabschieden. Die Wege, die zur Höhle führen, sind nicht sehr anstrengend. Oben angekommen, ist der Blick auf die Berge erfrischend und lohnt die Anstrengung.

Bildquelle: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9.

Pin
Send
Share
Send