Schönheit & Mode

1 Jahr altes Baby - Gewicht, Entwicklung und Meilensteine

Pin
Send
Share
Send


Nun, da Ihr Baby das 1. Lebensjahr vollendet hat, gratulieren wir Ihnen, dass Sie ein ganzes Jahr Elternteil sind. Obwohl dies eine ganz besondere Erfahrung und auch eine erlernende Erfahrung sein kann, sind Sie noch nicht fertig. Tatsächlich lernen Sie bis zum Ende Ihrer Elternschaft weiter. Und das endet nie. Es wird gesagt, dass das Lernen im Leben nie endet und wir jeden Tag etwas Neues lernen, und die Elternschaft ist nicht anders. Sie sind zwar glücklich, dass Sie das entscheidende Jahr ohne größere Rückschläge überstanden haben, aber Sie sind noch nicht fertig. Es gibt viele Dinge, die Sie beachten sollten, da Ihr einjähriges Baby jetzt mehr Aufmerksamkeit als je zuvor benötigt. Hier sind einige Dinge, die Sie im Detail berücksichtigen müssen.

1. Ihn / sie füttern:

Das Füttern Ihres Kindes kann eine lustige Zeit sein. Es macht jedoch keinen Spaß, wenn Sie Ihrem Baby die Nahrung in den Mund drücken müssen. Es ist nicht immer richtig, sie ständig zu füttern. Da wir als Erwachsene an drei Mahlzeiten am Tag gewöhnt sind, beabsichtigen wir, diese auch auf dem Zeitplan zu halten. Aber sie haben noch nicht unser Timing erreicht. Lassen Sie Ihr Baby also eine Mahlzeit auslassen. Es ist vollkommen in Ordnung. Aber stellen Sie sicher, dass Sie ihnen das Essen geben, wenn sie hungrig sind. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie weiterhin dienen werden, wenn sie es verlangen. Kompliziert richtig?

Nun, machen Sie es sich zunächst einmal zum Ziel, das Essen zu den regulären Essenszeiten herauszubringen, damit sie wissen, dass es Essenszeit ist. Ob Sie es glauben oder nicht, sie werden es mit der Zeit spüren. Sie werden wissen, wann ihre Fütterungszeit beginnt. Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass neben den drei Mahlzeiten auch einige Snacks im Laufe des Tages benötigt werden. Das ist eine Diät für ein einjähriges Baby. Halten Sie also Ausschau und verfolgen Sie, was gefüttert wird und was nicht.

2. Gewicht Ihres Babys:

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie beachten müssen, ist das Gewicht. Nur so können Sie feststellen, wie gesund Ihr einjähriges Baby ist. Wenn Sie ihn jetzt als übergewichtig empfinden, versuchen Sie, einige der Aktivitäten für das einjährige Baby herauszufinden, und machen Sie es mit ihnen, halten Sie sie aktiv und folgen Sie den Anweisungen Ihres Arztes bezüglich der Ernährung. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Ihr Baby untergewichtig ist, haben Sie eine kleine Panikattacke. Verpassen Sie nichts, was der Arzt Ihres Babys über das Gewicht sagt. Im Allgemeinen sollte ein Einjähriger gesunde 22 Pfund wiegen, wenn es sich um eine Frau handelt und eine gesunde 23 ist er. Halten Sie das Gewicht in Schach und überprüfen Sie Ihren Arztbesuch.

3. Dauer des Schlafes:

Besorgt, wenn Ihr Baby genug Schlaf bekommt? Sie müssen verstehen, dass Ihr einjähriger Junge etwas nervös wird, wenn er nicht die erforderliche Menge Schlaf bekommt. Während es von Kind zu Kind sehr unterschiedlich ist, schläft ein Kind normalerweise fast 14 Stunden am Tag außerhalb der 24 Stunden. 14 Stunden unterteilen sich normalerweise in zwei Nickerchenzeiten am Tag und eine in der Nacht, die normalerweise länger ist. Wenn er / sie ein Jahr alt ist, müssen Sie sich keine Sorgen machen, da Sie eine Routine gefunden haben müssen. Aber wenn Sie nicht haben, ist jetzt die Zeit.

4. Die Entwicklung Ihres Babys:

Die Aufnahme von Nahrungsmitteln für ein Jahr altes Baby ist sehr wichtig für den Wachstums- und Entwicklungsaspekt, der in direktem Zusammenhang steht. Sie müssen auf die "Diät für ein Jahr altes Baby" achten, um die Anforderungen zu erfüllen. Die Entwicklungen Ihres Babys sind in diesem Jahr hoch und was Sie vielleicht darauf warten, Ihr ganzes Leben lang zu hören, ist vielleicht genau das, was Sie wollen. Seine ersten Worte. Nicht niedrig werden, wenn sie nicht einen "Papa" oder eine "Mama" abziehen. Seien Sie stolz auf das, was Ihr Baby erreicht hat und auf die Tatsache, dass es sich entwickelt.

Sie lieben es zu erkunden. Beseitigen Sie also alle Dinge, die Sie später bereuen könnten. Sorgen Sie dafür, dass sich Ihre Kabinette überrollen, fallen und klettern können, und stellen Sie sicher, dass Sie genügend Aktivitäten für einjährige Kinder haben, damit sie Ihnen zeigen können, wozu sie fähig sind und was Sie können herauszufinden, während der Entwicklungsprozess. Passen Sie auch auf die Impfungen Ihres Babys auf und das sollte Ihnen helfen, es vor den meisten Krankheiten zu schützen.

5. Essen & Spielzeug:

Es ist Ihre oberste Priorität, sicherzustellen, dass Ihr Baby die normale nahrhafte Diät für ein 1-jähriges Baby erhält.
Besorgen Sie sich auch die Spielsachen für einen 1-jährigen Jungen, da er sie jetzt mehr denn je benötigt, um seine motorischen Fähigkeiten zu entwickeln.

6. Meilensteine ​​Ihres Babys:

Wenn Sie sich fragen, was Ihr Baby in diesem einen Jahr als Meilensteine ​​einrichten würde, dann erwarten Sie etwas Gutes. Ihr einjähriges Baby klatscht vielleicht gerade in die Hände. Seien Sie stolze Eltern und klatschen Sie auch mit Ihrem Baby. Es war immerhin sein erster Schlag. Nehmen Sie für den wichtigsten Meilenstein aller Zeiten Ihre praktische Kamera vor und achten Sie auf die ersten Schritte. Sie werden auch sehen, wie sie einen Sinn für Humor entwickeln und darüber lachen, was sie lustig finden. Also mach weiter und mach dich lächerlich. Und wenn Sie fertig sind, können Sie sogar feststellen, dass sie Sie imitieren. Also bleib hier, um all das zu sehen und den ersten Blick zu genießen.

Wenn Sie in diesem Zeitraum nicht genug Zeit haben, um für Ihr einjähriges Baby zu bleiben, verpassen Sie das vielleicht beste Jahr Ihrer Elternschaft. Die ersten Wörter und die ersten Schritte sollten Sie als Elternteil nicht missen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie da sind, um zu jubeln, zu klatschen und ein paar glückliche Tränen mit Ihrem Partner zu vergießen.

Schau das Video: Baby Update - 18 Monate. Daily Kriss (April 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send