Schönheit & Mode

So verwenden Sie die Kopfmassage für das Haarwachstum

Pin
Send
Share
Send


Bei der Kopfmassage für das Haarwachstum wird im Wesentlichen die Kopfhaut massiert. Eine gesunde Kopfhaut ist das wichtigste Mittel gegen eine gesunde Mähne.

Vorteile der Kopfmassage für das Haarwachstum:

Eine kleine Stimulation der Kopfhaut kann potenzielle Probleme fernhalten. Über die Beobachtungen von vielen Jahren können Kopfhautmassagen die folgenden Vorteile erzielen:

  • Produziert Endorphine, welche die Hormone sind, die zur Entspannung führen.
  • Verbessert die Blutzirkulation durch Stimulation der Blutgefäße. Dies stellt sicher, dass die richtigen Nährstoffe von den Haarfollikeln aufgenommen werden.
  • Erleichtert Muskelverspannungen.
  • Reduziert Schmerzen aufgrund erhöhter Serotoninhormone.

Ölmassage unterstützt die Hydratisierung und Schmierung der Kopfhaut und beugt schuppiger und juckender Kopfhaut vor. Nährstoffreiche Öle helfen bei der Konditionierung der Haare und schützen vor den Gräueltaten der Umweltverschmutzung und der UV-Strahlung.

Mehr sehen: Welches Vitamin ist gut für das Haarwachstum

Kopfmassage für Haarwuchs:

Sie können ein SPA besuchen und sich das Haar von Expertenhänden massieren lassen oder es selbst ausprobieren. Um es zu Hause auszuprobieren, können Sie die angegebenen Schritte befolgen.

  • Gießen Sie etwas nährstoffreiches Haaröl in eine Schüssel und erwärmen Sie es. Erwärmen Sie es auf eine angenehme Temperatur.
  • Tragen Sie das Öl mit den Fingerspitzen auf verschiedene Teile Ihrer Kopfhaut auf. Erstellen Sie Partitionen, um einen besseren Zugriff auf den Kopfhautbereich zu erhalten.
  • Verwenden Sie sanfte Schläge, um das Öl gleichmäßig zu verteilen und die Kopfhaut dabei zu unterstützen, die Nährstoffe aufzunehmen.
  • Nach dem Aufsaugen beenden Sie es mit gleichmäßigen, aber kräftigen Schlägen, um die Blutzirkulation zu verbessern.

Mehr sehen: Natürliche Heilmittel für das Haarwachstum

Inhaltsstoffe für das Haarwachstum:

Die Kopfmassage erfordert die richtigen Nährstoffe, die den Haarwachstumsprozess unterstützen. Verschiedene Öle bieten unterschiedliche Vorteile.

  • Jojobaöl: Es verhindert, dass Haare stumpf und spröde werden, und ermöglicht so Regenerationshaarzellen.
  • Kokosnussöl: Es verhindert effektiv Haarausfall und fördert so eine dicke Mähne.
  •  Rosmarinöl: Fördert das Haarwachstum und beugt Haarausfall vor. Es verhindert auch das vorzeitige Ergrauen.
  • Teebaumöl: Es beugt jeglichen Infektionen der Kopfhaut vor und entfernt Unreinheiten, die das Haarwachstum behindern.
  • Rizinusöl: Es ist eine uralte Heilung, um dickes, voluminöses Haar zu erhalten.
  • Neemöl: verhindert, dass Wachstumsschuppen und Hautinfektionen gehemmt werden. Es fügt auch Volumen hinzu und erhält die natürliche Farbe.
  • Olivenöl: Es hat die erstaunlichen Omega-3-Fettsäuren, die sich hervorragend für das Haarwachstum eignen.
  • Avocadoöl: Reich an Vitamin E und Antioxidantien, beschleunigt die Zellerneuerung und hält die Kopfhaut weich.
  •  Mandelöl: Es ist das am schnellsten wachsende Haaröl, das tief nährt und nicht klebrig ist wie manche Öle.
  • Amla-Öl: Die indische Stachelbeere oder Amla hat eine Vielzahl von Vorteilen. Der spezielle Gehalt an Vitamin C und Eisen trägt zur allgemeinen Gesundheit der Haare bei.

Kopfhaut-Massagebürsten:

Bürsten können Ihnen ein sehr entspannendes und angenehmes Gefühl geben und das Haarwachstum fördern. Es wird gesagt, dass ein normales Bürsten um den frühen Abend das Haarwachstum gewährleistet.

Eine Kopfmassagebürste ist in der Regel etwas Kleines, das in Ihre Handfläche passt. Es hat dicke Borsten mit abgerundeten Spitzen, die speziell für die Kopfhaut hergestellt wurden. Es ist nicht wie bei den durchschnittlichen Kämmen oder Bürsten, die wir sonst verwenden.

So wie eine Kopfmassage die natürlichen Feuchtigkeitscremes der Kopfhaut herauszieht, tragen auch die Pinselspitzen dazu bei, dasselbe zu tun und gleichmäßig über das Haar zu verteilen. Dies führt zu glänzenden und kräftigen Haaren.

Der größte Vorteil ist, dass eine Kopfmassage Stress und Verspannungen lindert. Dies ist die entspannendste Art, das Haarwachstum zu fördern. Vom Arzt bis zum Ayurveda glaubt jeder an die Magie einer Massage. Warum probierst du es nicht selbst aus?

Mehr sehen: Kopfhaut-Übung für das Haarwachstum

Bildquelle: 1, 2, 3 & 4.

Pin
Send
Share
Send