Schönheit & Mode

50 beste gesunde indische Essen Rezepte mit Bildern

Pin
Send
Share
Send


Indien ist ein Land, das für seine Kultur und Küche berühmt ist. Die indische Küche besteht aus verschiedenen Rezepten, die von berühmten historischen Lebensmitteln bis zu neu entdeckten Lebensmitteln mit wenigen Wendungen reichen. Es bietet auch die besten vegetarischen und nicht-vegetarischen Gerichte der Welt.

Jede Region in Indien hat ein besonderes Flair und jeder Bundesstaat hat ein oder mehrere Gerichte zu empfehlen. Mit Region ändert sich Geschmack, Küche, Zutaten, Spezialitäten und Essensgeschichte. Im Folgenden sind die wenigen besten indischen vegetarischen und nicht-vegetarischen Gerichte aufgeführt.

Indische Essensrezepte:

1. Pulao:

Pulao ist ein berühmtes vegetarisches Essen, das in jedem Haus sehr oft zubereitet wird. Es ist im Grunde ein nordindisches Gericht, aber es ist im ganzen Land berühmt, da es sehr viel einfacher ist, mit weniger Zutaten zu kochen. Es erfordert grundlegende Zutaten wie Basmati-Reis, wenige Gewürze, Cashewnüsse und Rosinen. Es gibt viele Möglichkeiten, einen einfachen Gemüsepulao herzustellen und anzupassen, z. B. gehacktes Gemüse oder Sojabohnen oder Ei, Hühnchen und Hammel, um daraus ein nicht-vegetarisches Gericht zu machen.

2. Biryani:

Das beliebteste Gericht in Indien ist Biryani. Es ist auch ein Gericht auf Reisbasis, das mit Gewürzen, Reis (Basmati) und Hühnchen / Hammel / Fisch / Ei oder einfach mit Kartoffeln zubereitet wird. Es wurde von den Mughal-Kaisern erfunden. Zu den Gewürzen und anderen Zutaten, die in Biryani verwendet werden, gehören Ghee (geklärte Butter), Muskatnuss, Muskatblüte, Pfeffer, Nelken, Kardamom, Zimt, Lorbeerblätter, Koriander, Ingwer, Zwiebeln und Knoblauch. Für Garnituren wie Rosinen werden auch Cashewnüsse und sogar karamellisierte Zwiebeln verwendet. Biryani ist eine Delikatesse, schmackhaft und muss unbedingt probiert werden !!

Mehr sehen: Wie macht man grünen Tee?

3. Daal Baati:

Rajasthani Essen ist unvollständig ohne die Erwähnung von Daal Baati. Das Dal wird zusammen mit Baati serviert, das aus Weizenmehl, Joghurt, Salz und Öl besteht. Für die Zubereitung von Baati ist es wichtig, zuerst den Teig herzustellen. Dann werden aus dem Teig kleine Bällchen hergestellt, die später in Wasser gebacken werden oder für eine reichhaltigere Version gebraten werden können. Für die Herstellung von Daal werden Rajma (Kidney-Bohnen) und Urad Dal verwendet. Es wird separat gekocht und später zusammen mit dem Baatis serviert.

4. Chili Butter Garnele:

Es ist ein einfaches Rezept für Garnelen in einer Knoblauchsauce, die es zu einem leckeren Gericht als Vorspeise oder Beilage macht. In Butter, Knoblauch, Zitronensaft und Petersilie gekochte Garnelen schmecken mit Senf noch besser. Mit frischem knusprigem Brot servieren.

5. Aloo Poha:

Poha ist der indische Name von geschlagenem Reis. Es wird auf verschiedene Weise zusammen mit verschiedenen Zutaten gekocht. Es enthält Zutaten wie eingeweichten Poha (geschlagener Reis), fein gehackte Kartoffeln und Zwiebeln, Senfkörner, Curryblätter, gespaltene schwarze Linsen und Channa Dal, Erdnüsse und Korianderblätter zum Garnieren. Es ist ein komplettes vegetarisches Gericht, das hauptsächlich als Frühstück oder als Snacks am Abend eingenommen wird.

Mehr sehen: Fischrezepte indisch

6. Tandoori Chicken:

Speisen, die im Tandoor zubereitet werden, haben einen anderen Geschmack. Tandoori-Hähnchen tritt regelmäßig in allen indischen Restaurants auf. Ein authentisches Tandoori-Hähnchen wird für mindestens 8 Stunden oder über Nacht in Joghurt, Zitronensaft und reichlich Gewürze mariniert und anschließend im Tandoor oder im Ofen gegrillt. Dazu gibt es etwas Chaat Masala-Pulver und Gurkenscheiben, Zwiebelringe und Zitronenschnitze. Dieses Hühnerrezept ist einfach und lecker!

7. Paratha:

Paratha (Fladenbrot) ist eines der am meisten verwendeten / bekannten Fladenbrote im westlichen Teil des indischen Subkontinents und ist auch einfach herzustellen. Er wird oft mit Kartoffeln, Blattgemüse, Radieschen, Blumenkohl und Paneer (Hüttenkäse) gefüllt oder kann einfach mit einem Teil Butteraufstrich / Chutney / Pickles oder mit Joghurt / Fleisch / Gemüse-Curry verzehrt werden.

Mehr sehen: Vegetarische Rezepte

8. Chappali-Kebab:

Kebab wird hauptsächlich mit Hackfleisch wie Huhn, Hammelfleisch, Lamm, Schweinefleisch und sogar mit Fisch hergestellt. Heute werden jedoch verschiedene vegetarische Kebabs mit verschiedenen geschnittenen Gemüsesorten hergestellt. Zuerst das Fleisch, gekochte Eier, Chilis, Ingwer, Knoblauch, Zwiebeln, Korianderblätter und Minze hacken. Alle gehackten Zutaten mit Salz, zerstoßenem schwarzem Pfeffer und grünen Chilis mischen. Aus dem Teig kleine Pasteten machen und bei mittlerer Hitze mit Ghee oder Öl in einer Pfanne flach braten.

9. Navratan Korma (Curry mit neun Edelsteinen):

Dies ist ein köstliches Gericht, das seinen Namen "Navratan" (neun Juwelen) aus den neun verschiedenen Gemüsesorten, Früchten und Nüssen trägt. Servieren Sie es mit heißen Naans und Sie werden sicher beeindrucken.

10. Hammel Haleem:

Es ist ein Eintopfgericht, das im Nahen Osten, in Zentralasien und auf dem indischen Subkontinent beliebt ist. Obwohl das Gericht von Region zu Region variiert, umfasst es immer Weizen, Gerste, Linsen, Gewürze und Fleisch (in der Regel Hammelfleisch). Dieses Gericht wird 7-8 Stunden lang langsam gegart, was zu einer pastenähnlichen Konsistenz führt, die die Aromen von Gewürzen, Fleisch, Gerste und Weizen mischt.

11. Dum Aloo:

Die Kartoffeln, die in diesem Gericht verwendet werden, sind meistens kleine, die zuerst frittiert werden und dann bei niedriger Hitze in der Bratensoße mit Gewürzen langsam gegart werden. Es wird im Allgemeinen als Beilage zusammen mit Parathas oder Naans oder Reis gegessen.

12. Fischcurry / Macher Jhol / Macher Ghonta:

Es ist ein traditionelles Fisch-Curry aus Bengali und Oriya. Da Fisch in diesen Küchen ziemlich regelmäßig ist, ist die Zubereitung von Curry die einfachste Art, den Fisch zuzubereiten. Im Allgemeinen besteht dieses Curry aus Fischkopf, und genau aus diesem Grund wird es als Ghonta bezeichnet, was den Kopf des Fisches bedeutet.

13. Malai Kofta:

Malai Kofta ist ein beliebtes klassisches nordindisches Gericht, das aus der Mughlai-Küche stammt. Malai bezieht sich auf Sahne und Koftas sind gebratene Paneer-Kugeln, die darin schwimmen. Es ist die vegetarische Alternative zu Fleischbällchen, bei denen die Bälle aus geriebenem Paneer, Tomatenpüree, gehackten grünen Chilis, Chili- und Kümmelpulver, gehackten Korianderblättern und Salz bestehen. Die Sauce besteht aus Ingwer-Knoblauch-Paste, Sahi Jeera, Tomaten-Zwiebel-Paste und Sahne. Dieses Gericht wird am besten mit Chapatti, Naan, allen Pulaos und Parathas heiß serviert.

14. Eiercurry:

Es gibt verschiedene Stile für die Herstellung von Eiercurry. Es ist ein Hauptgericht, das mit Ei und anderen Gewürzen zubereitet wird. Kochen Sie zuerst die Eier und Kartoffelstücke. In einer heißen Pfanne braten Sie zuerst die Gewürze im Öl, fügen Sie dann die gehackten Tomaten hinzu und rühren Sie diese um, bis eine dicke Bratensauce entsteht. Fügen Sie die gekochten Eier und Kartoffeln hinzu. Kochen Sie noch ein paar Minuten und sie sind heiß zu servieren.

Mehr sehen: Einfache Ei-Frühstücks-Rezepte

15. Gefülltes Naan:

Andere Hauptgerichte nach Reis sind Rotis, Chapatis, Parathas oder Naans. Grundsätzlich handelt es sich dabei um die indische Version von Brot, die zusammen mit anderen Bratensoßen oder Gerichten gegessen wird. Es wird auf die gleiche Weise wie die normalen einfachen Naans hergestellt. Im Falle von gefüllten Naans wird es mit verschiedenen Gemüsen gefüllt, wie gekochten und gestampften Kartoffeln, geriebenen Zwiebeln, Chilis, Koriander und Salz. Es wird heiß und frisch mit Butter serviert.

16. Indischer gedämpfter Momo:

Dies sind die in Nordost-Indien berühmten indischen Fleischknödel. Sie werden sogar mit Gemüse anstelle von Fleisch hergestellt. Diese Vorspeise ist lecker und lässt sich leicht auf Dampfgarern zubereiten. Es ist gefüllt mit Hackfleisch jeder Wahl oder gehacktem Gemüse, serviert mit Tomaten-Chutney-Sauce und einer klaren Suppe namens Thukpa.

17. Pudina Paneer:

Paneer / Hüttenkäse gehören zu den Favoriten vieler Vegetarier. Eines der besten Paneer-Gerichte ist Pudina (Mint) Paneer. Um diese Rezepte zuzubereiten, brauchen wir nur die geschnittenen Zwiebeln zu braten, bis sie braun werden. Dann Kurkumapulver, Chilipulver, Salz und Tomatenmark hinzufügen und bis zum Trocknen garen. Fügen Sie dann Scheiben, Pudina und Tomatenscheiben hinzu, Garam Masala. Kochen Sie es für nur 2 Minuten und sie sind bereit, bedient zu werden.

18. Kaaju Paneer Masala:

Nach paneer pudina gibt es ein anderes Gericht mit paneer, das in Restaurants auf ähnliche Weise getroffen wird: Kaaju paneer masala. Die Verwendung von Kaaju- oder Cashew- und Wassermelonensamen machte dieses Gericht zu einem sehr reichen, exotischen und cremigen Gericht. Es ist im Grunde als Beilage für Rotis, Naans und Parathas. Cashew- und Mohnkerne bilden zusammen mit den Zwiebeln und Tomaten die Basis dieses Curry. Sahne und Vollmilch zusammen mit Paneer, in aromatischen Gewürzen wie Garam Masala und Kasuri Methi gekocht, machen sie zum Füttern geeignet. Dies ist ein wunderbares Rezept, um Ihre indischen Gäste beim Abendessen zu beeindrucken.

19. Kartoffel in Quark-Soße:

Kartoffel in Quarkbratensoße ist ein berühmtes Gericht, das zusammen mit einfachem Reis gegessen wird. Für dieses Rezept müssen wir die Kartoffeln in große Stücke schneiden, kochen und einige Stücke mit der Hand zerdrücken. Rotes Chilipulver, Dhania-Pulver, Kurkumapulver und Garam Masala-Pulver in 1/4 Tasse Wasser mischen. Öl erhitzen und Kümmel und Senfkörner dazugeben. Wenn sie stottern, fügen Sie Ingwer-Knoblauch, Chili und Curryblätter hinzu. Fügen Sie die Masala-Mischung hinzu und braten Sie sie 2 Minuten lang, dann fügen Sie geschlagenen Quark hinzu. Braten Sie es an, bis der Quark seine weiße Farbe verliert, fügen Sie dann Wasser, Kartoffeln und Mehl hinzu und rühren Sie alles gut um. Kochen und 10 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce dicker wird. Mit gehacktem Koriander garnieren und heiß mit Chapattis und Reis servieren.

20. Bharwa Machli (pomfret):

Fügen Sie in Reismehl gehackten grünen Koriander, Ingwer-Knoblauch-Paste, Jeera, Tamarindenpüree und grüne Chilipaste hinzu. Mischen Sie sie gut und marinieren Sie den sauber gewaschenen Abschlussball-Fischfisch damit. Machen Sie ein paar Schnitte in den Fisch und lagern Sie etwas Paste darin. Halten Sie den Fisch für 20-25 Minuten beiseite, braten Sie ihn in einer Pfanne und servieren Sie ihn heiß mit ein wenig Zitronensaft darauf.

21. Dhokla:

Dieser nahrhafte Snack aus Gujarat ist im ganzen Land beliebt. Es ist ein gesunder Snack, der viel zu einfach und lecker ist! Es kann als Frühstück, Beilage oder auch als Hauptgericht gegessen werden. Es wird mit fermentiertem Teig aus Reis- und Kichererbsensplittern (Chana Daal) hergestellt. Dies wird mit Chili-Pfeffer, Koriander, Ingwer und Backpulver hergestellt. Es gibt verschiedene Arten von Dhokla, die mit verschiedenen Zutaten und Verhältnissen von Kichererbsen zubereitet werden. Einige der beliebtesten Arten von Dhoklas sind Khatta Dhokla, Rasia Dhokla, Khandhavi, Käse, Toor Daal, Rawa, gemischte Daal-grüne Erbsen und Sandwich-Dhokla.

22. Gebratene Krabbe:

Krabbe ist sehr lecker zu essen. Da es eine harte Hülle hat, dauert die Reinigung viel Zeit. Dieses Gericht wird entweder als Beilage oder als Hauptgericht verwendet. Um gebratene Krabben zuzubereiten, müssen wir die Zutaten wie gemahlene Kokosnuss, rote Chilis, Zwiebelpaste, Ingwerpaste, Salz, gehackte Cashewnüsse, in einer Pfanne anbraten und eine Paste daraus machen. Schneiden und säubern Sie die Krabben und kochen Sie sie mit dieser vorbereiteten Paste. In einer Pfanne den Ghee (geklärten Ghee) erhitzen, gehackte Zwiebeln, Senfkörner, gehackten Cashewnuss hinzugeben und gut braten. Fügen Sie diese gebratenen Zutaten in die Krabbenpaste und kochen Sie eine Weile. Mit Zwiebelringchen garnieren und heiß servieren.

23. Dosa (knusprige pikante Pfannkuchen):

Dosa ist ein berühmtes südindisches Grundnahrungsmittel, das regelmäßig in jedem Haushalt hergestellt wird. Es ist ein dünnes, würziges, knuspriges, kreppähnliches Lebensmittel aus fermentiertem Reis. Es ist auch im Rest des Landes sehr beliebt, Dosas sind sehr beliebt und udipi-Restaurants, die sie bedienen, und andere südindische Gerichte sind in fast jedem Vorort zu finden. Viele Arten von Dosas werden jetzt mit verschiedenen Füllungen wie Sambar Dosa, Rava Dosa, Masala Dosa, Omelet Dosa usw. hergestellt. Es kann einfach mit Sambar und Chutney wie Kokosnuss-Chutney oder anderen Curry und Bratensaucen serviert werden.

24. Gajer Halwa:

Es ist ein traditionelles Punjabi-Gericht mit Karotten und Milch. Zuerst in einer Pfanne die Gewürze wie Kardamom und Lorbeerblätter in Ghee braten, dann gehackte Karotten dazugeben. Braten Sie sie an, bis sie ihr ganzes Wasser verlieren, fügen Sie dann Zucker und Milch hinzu. Kochen Sie es für eine Weile. Wenn es fertig ist, servieren Sie es heiß garnieren mit gehacktem Cashew darüber. Es kann bis zu 2 Monate lang gekühlt werden. Einfach vor dem Servieren erwärmen.

25. Motichoor Laddo:

Diese bestehen aus sehr kleinen Boondi, fast wie kleine Reisperlen. Es wird zu jeder Gelegenheit gemacht, sei es eine Hochzeit, Geburt oder als Prasad in Hindu-Tempeln. Besan (Kichererbsenmehl) wird zur Herstellung von Ladu, Rava (Weizengrieß) und gemahlener Kokosnuss verwendet. Diese werden mit Zucker und anderen Aromen kombiniert, in Ghee (Butterschmalz) gegart und zu einer Kugelform geformt.

26. Gewürzter Mais-Reis-Pilaw:

Mais ist eines der gesündesten Nahrungsmittel auf dem Land und in Indien gibt es viele Köche, die Mais in ihre Rezepte einbeziehen, und in jedem Rezept gibt es einen Teil des Mais, der automatisch gesund wird. Dies kommt mit einem einzigartigen indischen Geschmack, der nur in der indischen Küche zu finden ist. Mit etwas aber Kümmel kann dieses Essen den Experten des Meisterkochs serviert werden. Die Inder geben ihr gerne Kardamom und Zimt dazu, damit sie lecker schmecken. Es kann mit Fleisch wie Geflügel und Grillfleisch begleitet werden. Wenn Sie nach einem anderen und einzigartigen Rezept für indisches Essen suchen, ist dies genau das Richtige für Sie.

27. Tofu (sagg):

Sagg gilt als eines der leckersten und gesündesten Gemüse in Indien. Es wird in einer Vielzahl von Lebensmitteln verwendet und ist wahrscheinlich eines der Dinge, auf die die Inder ziemlich stolz sind. Wenn Sie auf der Suche nach dem perfekten Essen für Vegetarier sind, kann dieser Sagg-Tofu der richtige sein, um Ihre gesunden Kochkünste unter Beweis zu stellen. Es ist besser bekannt als Pakal Paneer (Hüttenkäse) und ist eines der besten klassischen Rezepte bis heute. Tofu ist jedoch ein wenig anders als Hüttenkäse und hier müssen Sie diesen Hüttenkäse durch Tofu ersetzen. Sie benötigen auch etwas Joghurt und Zwiebeln, um dieses Gericht lecker zu machen.

28. Das flache Maisbrot (gekocht):

Es muss nicht immer auf den Punkt gekocht werden. Sie können es auch grillen. Das flache Maisbrot (gegrillt oder gekocht) ist eine der schönsten Kreationen der Indianer. Es ist überhaupt nicht schick. Vielmehr ist es sehr einfach und fast jeder kann es mit den Notwendigkeiten schaffen. Aufgrund der Anwesenheit von Mais ist dieses Gericht für alle Esser, die da draußen sind, äußerst gesund. Verleihen Sie Ihrer Zunge einen anderen Gesundheitsgeschmack. Lassen Sie uns gesundes Essen lecker machen! Dieses Gericht ist im Grunde ein Punjabi-Gericht, und die Hauptvoraussetzungen für die Herstellung von flachem Maisbrot sind Senfgrüns, Butter oder Ghee usw., die das Gericht noch köstlicher machen. Diese beiden sind wie Sahnehäubchen, bevor das Hauptflachmaisbrot serviert wird.

29. Das Wok-gebratene Huhn zusammen mit Gemüse:

Manchmal fühlt es sich wirklich gut an, ein wenig Gemüse und Nicht-Gemüse zu einem leckeren Gericht zu mischen. Wenn Sie ein geeignetes Hühnchengericht zubereiten möchten, wird das Hinzufügen von Gemüse offensichtlich nicht weh tun. Wenn Sie einem Gericht etwas Farbe hinzufügen, wirkt es immer appetitlich für die Augen. Dies ist manchmal erforderlich, damit ein Gericht für die Augen lecker aussieht. Dieses Gericht wurde im Wesentlichen in Indien kreiert und wird aufgrund seiner gesunden Eigenschaften weltweit befolgt.

30. Die Neem-Blumensuppe:

Menschen auf der ganzen Welt kritisieren oft, dass indisches Essen zu fettig und für den Körper nicht gut ist. Dies beweist sie offensichtlich als falsch. Es ist eines der gesündesten indischen Rezepte für flüssiges Essen. Dies ist die notwendige Blumensuppe, die mit der Güte der Natur einhergeht, und es kann gesagt werden, dass dies der perfekte Ort ist, um alle natürlichen Vorzüge zu nutzen, die eine gute Gesundheit fördern und ein Gefühl für die Zunge schaffen.

31. Brokkoli-Parthat:

Dies ist im Grunde als Gobi Ka Partha in Indien bekannt. Aber oft verwirren die Leute diese beiden ähnlich aussehenden Gemüse (andere Farbe). Gobi ist Blumenkohl und das ist völlig anders als Brokkoli. Wenn Sie eine gesunde und schmackhafte Version des Paratha herstellen möchten, fügen Sie Brokkoli hinzu und machen Sie ihn möglichst fettfrei. Brokkoli hat gute Mengen an Eiweiß, und eine Schüssel Brokkoli ist in Bezug auf Eiweiß tatsächlich eine Portion Pfahl. Sie können sich also auf Ihren Proteinkonsum verlassen, wenn Sie Broccoli haben.

32. Ingwer, Erbse, Gemüsecurry:

Dies ist eines der besten Lebensmittel, das derzeit erhältlich ist, und trägt dazu bei, dass Sie gesund bleiben. Alle diese Lebensmittel sind von Natur aus gut und enthalten reichlich Mineralien und Vitamine, die Sie dabei unterstützen können, gesund zu bleiben. Daher kann dieses ganze Rezept als eines der besten Rezepte für gesundes Essen aller Zeiten aus Indien bezeichnet werden. Das Ganze ist als Sabzi Dalcha bekannt.

33. Joghurt und gemischtes Beerenparfait:

Das ist etwas sehr Leckeres und auch ziemlich gesund. Dieses Essen kommt mit der Güte von Beeren und Joghurt. Es versorgt Ihren Körper mit allem Nötigen und dem richtigen Geschmack. Wenn Sie sich mit der richtigen Portion leckerer und gesunder Desserts versorgen möchten, dann geben Sie dies in Ihre Liste der besten Desserts ein, die zu Hause hergestellt werden.

34. Butter Allo Mit Saag:

Dies ist im Wesentlichen gedünstete Kartoffeln mit Spinat und guten Butteranteilen mit Gewürzen. Sie können nicht nur die große Menge an Butter betrachten und nein zu diesem Essen sagen. Sie müssen sich auch die mit Kohlenhydraten beladene Kartoffel anschauen. Wenn Sie bereit sind, gesund zu bleiben, benötigen Sie Kohlenhydrate und benötigen auch die essentiellen Fette.

35. Der Avocado-Salat:

Wenn Sie auf der Suche nach einer leckeren Auswahl an Fetten sind, ist dieser Avocado-Salat eines der besten Dinge für Sie. Dies ist eine der besten fettarmen Portionen, die es gibt, und Sie werden total begeistert sein, wie dieses Gericht Sie mit dem richtigen Konsum von Protein und allen notwendigen Elementen versorgt, um Sie von Grund auf gesund zu halten. Avocado ist wirklich gut für den Magen und hat auch viele andere Eigenschaften, die Ihnen helfen, gesund zu bleiben. Der Salat enthält im Vergleich zu anderen Lebensmitteln auch geringe Anteile an Kohlenhydraten. Sie können Ingwer einige Male hinzufügen, damit er besser schmeckt.

36. Die Hühnchen-Gemüse-Sauce:

Dies ist ein weiteres fantastisches kombiniertes Rezept für Gemüse und Nicht-Gemüse. Dieses Gericht kommt mit der Güte von Eiweiß und etwas Gemüse. Es ist wahrscheinlich eines der besten Nahrungsmittel auf dem Markt, das Ihrem Körper die richtige Menge an natürlichen Elementen und Vitaminen geben kann. Wenn Sie nach einem neuen und leckeren Lebensmittelrezept suchen, ist dies möglicherweise das Beste für Sie.

37. Das Chana-Panner-Rezept:

Wenn Sie nach einem guten Essensrezept suchen, das gleichzeitig lecker und gesund ist, dann sollten Sie dieses fantastische Rezept probieren, das mit der Güte des Proteins (in Chana) und auch mit den Vorteilen von Paneer (Hüttenkäse) einhergeht. Wenn Sie diese beiden Speisen miteinander kombinieren, ergibt sich eine tolle Kombination, die eigentlich eines der besten indischen mit Protein gefüllten Gerichte ist.

38. Das Pilz-Omelett-Rezept:

Dieses indische traditionelle Gericht ist eines der besten Dinge für Ihre Gesundheit. Dieses Gericht kommt mit der Güte des Pilzes und hat auch die Eiweißzufuhr aus den Eiern. Kurz gesagt kann man sagen, dass dieses Gericht wahrscheinlich eines der gesündesten indischen Lebensmittel überhaupt ist. Es ist eines der Lieblingsgerichte der Menschen verschiedener Kulturen in Indien und ist auch eines der besten Dinge, die man essen kann, wenn man in Indien ist.

39. Das Zitronenpfefferhuhn:

Auf der Suche nach einem tollen Hühnerrezept? Dieses Zitronenpfefferhuhn ist wahrscheinlich eines der besten Dinge, die man in Indien essen kann. Es ist ein traditionelles Gericht und wird immer noch von einigen der besten Köchen Indiens zubereitet. Der Geschmack, den dieses Essen trägt, hält ein Leben lang im Mund und ist eines der schönsten Dinge, die man essen kann, wenn man nach etwas Indien fragt.

40. Der Ragi Roti:

Das Ragi Roti ist eine der besten Speisen in Indien und es ist eines der Top-Gerichte in den Menüs einiger der besten Restaurants in Indien und in den europäischen Ländern, wie z. B. in Walen. Das Roti wird im Allgemeinen mit Daal verzehrt und das Gericht ist mit Vitaminen gefüllt. Die Leute essen die Ragi Roti oft auch mit anderen Currys.

41. Der kleine Hirsequarkreis:

Eines der besten indischen Gerichte ist der Quarkreis. Diese Mahlzeit enthält einige der besten Vitamine, die der menschliche Körper benötigt. Inder haben eine großartige Möglichkeit, dieses Gericht lecker zu machen. Es gilt als eines der gesündesten indischen Rezepte aller Zeiten und ist das beste Essen, das für alle indischen Essensliebhaber auf der ganzen Welt geeignet ist.

42. Der Kambu Koozh:

Hier haben wir ein fantastisches indisches Essen, das als eines der besten gilt, um alle gesunden Bedürfnisse des Körpers zu erfüllen. Das Gericht ist in fast allen Teilen des Landes beliebt und ist laut den Indianern eine der besten Mahlzeiten, die es bisher gab. Wenn Sie etwas Gesundes konsumieren möchten, ist diese Mahlzeit die beste für Sie (wenn Sie indisch essen möchten). Das Rezept gilt als äußerst effektiv für die Gewichtsabnahme.

43. Die Perlhirse Dosa:

Dies ist wieder ein indisches Gericht mit Hirse. Diese Dosa ist nicht so lecker wie die Masala Dosa, ist aber wirklich gut für den Magen und kann leicht verdaut werden. Das Essen wird allen empfohlen, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums gute Gewichtsanteile abnehmen möchten. Wenn Sie daran denken, etwas zu konsumieren, das Sie von Grund auf gesund macht, kann dieses Essen die Arbeit für Sie erledigen.

44.Der Hafer Idli Dosa:

Dieses dosa und ildi Gericht wird aus Haferflocken hergestellt und ist eines der schönsten Dinge da draußen, wenn Sie daran denken, etwas absolut Authentisches und Körperliches zu treiben. Das Essen ist so gut, dass es Sie gleichzeitig gesund und stark hält. Hafer schmeckt offensichtlich nicht gut. Dazu brauchen Sie eine Art Curry mit Dosa und Idli, damit es gut schmeckt.

45. Pesarattu:

Wenn Sie nach einem indischen Gericht suchen, das den lässigen Geschmack Ihrer Zunge verändert und Ihren Magen mit etwas Neuem verwöhnt, dann kann dieses Essen als eines der besten für Sie bezeichnet werden. Diese Nahrung kommt mit der Güte aller essentiellen Ballaststoffe, die der Körper benötigt, und ist etwas, das die Diätassistenten ihren Kunden empfehlen, während sie eine gesunde tägliche Ernährung vorschlagen.

46. ​​Die Chana Masala Sundal:

Diese Chana Masala-Sonnenuhr ist eines der besten leichten Gerichte für Sie, das wesentliche Ballaststoffe enthält und auch gut für den Magen ist. Das Essen ist wirklich gesund und ist eine der besten Entscheidungen der indischen Esssüchtigen.

47. Bananenstängel Mor Kootu:

Hier ist ein fantastisches indisches Rezept mit der Obstbanane. Diese Nahrung kommt mit der Güte des Eisens, das für den Körper äußerst wichtig ist. Es kann fast zu jeder Tageszeit konsumiert werden. Es ist lecker und gesund und gehört zu den bekanntesten indischen Gerichten aller Zeiten.

48. Die Kambu Choru:

Wenn Sie nach einem indischen Gericht suchen, das sich von dem unterscheidet, das Sie zuvor gekostet haben und leicht zubereitet werden können, sollten Sie unbedingt das Kambu Choru-Gericht probieren.

49. Der Bajra-Reis:

Dies ist eine der besten Reisformen. Die Körner sind in diesem Fall unterschiedlich, aber es ist immer noch ziemlich gesund.

50. Der Bananenstammsaft:

Dieser Saft kommt mit der Güte aller Bügeleisen in Bananen und hält den Körper von Grund auf fit und gesund. Der Saft kommt mit den Extrakten aus den Stängeln einer Bananenpflanze.

Dies sind die 50 besten Rezepte, die ohne Bedenken in die Ernährung aufgenommen werden können. Das Beste an diesen Gerichten ist, dass sie beim Geschmack der Speisen keine Kompromisse eingehen. Wähle also heute einen aus!

Bildquelle: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 24 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49 50.

Schau das Video: MEINE TOP 5 REZEPTE UNTER 1! Lecker & Günstig (September 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send