Schönheit & Mode

Perioden während der Schwangerschaft

Pin
Send
Share
Send


Obwohl viele Menschen denken, dass es möglich ist, treten Perioden während der Schwangerschaft nicht auf. Sie können keinen Zeitraum haben, in dem Sie schwanger sind, da Ihr Körper die blutdicke Wand anweist, intakt zu bleiben, um das Baby zu stützen. Während der Schwangerschaft können Sie bluten, dies ist jedoch nicht Ihre Periode. Es kann dem Baby schaden. Wenn Sie also bluten, sollten Sie sofort eine Untersuchung durchführen. Manche Frauen leiden unter schweren Blutungen und andere unter extrem leichten Blutungen. Bis heute gibt es keine Schlussfolgerung darüber, warum frühzeitig leichte Blutungen während der Schwangerschaft auftreten. Es ist allgemein anerkannt, dass das Ei sich in der Auskleidung der Blutwand befinden kann, was zu leichtem Blutverlust führen kann.

Andere Ursachen dafür sind die schwerwiegenderen Ursachen, darunter Infektionen, Plazenta-Probleme und andere schwere Probleme, die Ihrem Baby schreckliche Schäden zufügen können. Wenn Sie also während Ihrer Schwangerschaft unter übermäßigen Blutungen leiden, benötigen Sie sofort ärztliche Hilfe. Übermäßiges Blut in und um das Baby kann dazu führen, dass das Baby ertrinkt. Es ist wichtig, dass Sie sofort Hilfe erhalten, wenn Sie übermäßige Blutungen haben.

Mehr sehen: Symptome und Ursachen der Anämie während der Schwangerschaft

Es gibt mehrere Symptome von Blutungen während der Schwangerschaft, von denen einige unten aufgeführt sind:

Übermäßiger Schmerz:

Wenn Sie während der Schwangerschaft unter übermäßigen Schmerzen leiden, die im Vergleich zu normalen Schmerzen, die jeder in der Schwangerschaft leidet, stärker sind, können Sie sofort oder irgendwann in den folgenden Tagen bluten. Seien Sie vorsichtig und halten Sie Ihr Baby sicher.

Krämpfe:

Wenn Sie plötzlich im Laufe des Tages Magenkrämpfe bekommen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie irgendwann bluten. Krämpfe sind die ersten Anzeichen von Blutungen während der Schwangerschaft.

Mehr sehen: Gründe für Blutungen während der Schwangerschaft

Ermüden:

Drohender Blutverlust kann dazu führen, dass Sie sich müde und faul fühlen. Und sobald Sie anfangen zu bluten, wenn es zu stark ist, werden Sie sich krank und übel fühlen. Bleiben Sie also in Sicherheit und lassen Sie sich sofort von Ihrem Arzt untersuchen.

Die Home Remedies für Blutungen sind unten angegeben:

Viele Flüssigkeiten:

Um die Blutung zu kontrollieren, müssen Sie viel Flüssigkeit trinken. Flüssigkeiten werden Ihr System erheblich auswaschen, wodurch das gesamte überschüssige Blut ausgewaschen wird und Ihr Körper sauber bleibt. Flüssigkeiten geben Ihnen auch die nötige Kraft, um sich während der Zeit, in der Sie als Schwangerschaft bluten, zu bewältigen, wodurch Sie trotzdem viel Kraft verlieren.

Mehr sehen: Sorge für Frau während der Schwangerschaft

Vitamin angereicherte Lebensmittel:

Lebensmittel, die reich an Vitamin A und C sind, müssen gegessen werden, damit das Blut stark bleibt. Blutungen können dazu führen, dass Sie viel Blut verlieren, was für Ihren Körper von entscheidender Bedeutung ist. Mit Vitaminen angereicherte Nahrungsmittel müssen gegessen werden, damit das Herz stark bleibt und das notwendige Blut im ganzen Körper pumpt.

Natürliche Proteine:

Proteine ​​in Lebensmitteln helfen, den Körper zu stärken und helfen Ihnen, gegen unnötige Infektionen, die die Ursache Ihrer Blutung sein können, zu kämpfen. Es ist sehr wichtig, dass Sie alles in Ihrer Macht Stehende tun, um die Blutung zu kontrollieren, um Ihr Kind sicher zu halten.

Schließlich ist eine Untersuchung durch einen Arzt dringend erforderlich, um zu beurteilen, was die Blutung tatsächlich verursacht. Ein Arzt wird Ihnen genau sagen, was das Problem ist und wie Sie bestmöglich damit umgehen.

Bildquelle: Shutter-Lager

Pin
Send
Share
Send