Schönheit & Mode

Wie man Honig für Aknenarben einsetzt

Ist Honig gut für Akne? Honig ist ein Wundermittel, das seit der Antike zur Behandlung von Akne und einer Horde anderer Leiden eingesetzt wird. Honig hat eine lange Liste von Vorteilen, da er viele Probleme lösen kann und sie sehr nützlich bei der Behandlung von Verbrennungen, Schnittwunden, Wunden, Geschwüren und sogar unserem Immunsystem ist. Honig enthält alle essentiellen Nährstoffe und andere Inhaltsstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe und starke anti-biotische und entzündungshemmende Wirkungen, die nicht nur bei der Abtötung von Bakterien in chronischen Wunden helfen, sondern auch bei der Behandlung von Allergien hilfreich sind.

Honig ist ein solches Element, von dem bekannt ist, dass es von der Königin Cleopatra des alten Ägypten für ihr tägliches Schönheitsbad in einer Wanne mit Milch und Honig verwendet wird. In diesem Artikel diskutieren wir darüber, wie man Honig zur Aknebehandlung verwendet.

Mehr sehen: Verwendung von Multani Mitti für Pickel

Wie funktioniert Honig bei der Behandlung von Akne?

Es gibt viele Gründe, aus denen Honig eine geeignete Option für die Behandlung von Akneproblemen ist.

• Zuallererst hilft Honig, indem er die Akne abtötet, die Bakterien verursacht, so dass sie sich nicht ausbreiten kann. Honig hat die Fähigkeit, sogar von den Bakterien Wasser zu absorbieren, was letztendlich die Bakterien abtötet, da Bakterien auch Wasser zum Überleben benötigen.

• Zweitens ist Honig relativ sauer, was das Wachstum von Bakterien verhindert. Es reduziert auch die durch Akne verursachte Rötung aufgrund der entzündungshemmenden Eigenschaften des Honigs.

• Die antibakterielle Wirkung von Honey macht es zu einem idealen Mittel, um Bakterien von außen und von innen in die Haut zu töten.

• Neben der Behandlung von Akne ist es sehr nützlich bei der Entgiftung unseres Körpers.

• Die Einnahme von Honig mit einem Getränk oder die direkte Anwendung auf der Haut hilft bei der Heilung der Akneschmerzen.

• Der Konsum von Honig reinigt unser Blut auf religiöse Weise, indem es die Kraft des Körpermetabolismus steigert und das Immunsystem vor einem weiteren bakteriellen Angriff der Akne verjüngt.

Der beste empfohlene Honig für Aknebehandlung ist Manukahonig, der aus Neuseeland und Australien kommt.

Manukahonig ist wegen seines zusätzlichen Gehalts an antibakteriellen Eigenschaften am besten für Akne, der bei den meisten anderen Honigsorten häufig fehlt.

Mehr sehen: Wie Pickel Zahnpasta loswerden

Wie verwendet man Honig zur Aknebehandlung?

Die gebräuchlichste und einfachste Methode, Honig gegen Akne zu verwenden, besteht darin, sie direkt als Maske auf das Gesicht aufzutragen oder sie in andere Gesichtspackungen aufzunehmen. Daneben kann man Honig als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, um die Haut von innen heraus gesund zu erhalten.

Honig wird effektiver, wenn er zusammen mit anderen natürlichen Inhaltsstoffen wie Aloe Vera, Apfel-Avocado, Gurke, Aprikosen, Karotten, Feigen, Trauben, Zitronensaft, Mango, Milch, Melone, Papaya-Birne, Pfirsich, Ananas, Orangenöl gemischt wird , Joghurt, Weizenkeime, Ei, Sandelholz, Teebaumöl, Fuller's Earth Pulver oder mit leichter / schwerer Sahne.

Roher und unverarbeiteter Honig wird empfohlen, da die Vorteile aller Pollen und anderer Leckereien während der Verarbeitung beseitigt werden. Einheimischer Honig ist noch vorteilhafter, da er mit allen Pollen gefüllt bleibt. Das Essen dieser Pollen hilft, die allergischen Reaktionen zu reduzieren, indem die Widerstandskraft langsam aufgebaut wird.

Honig Gesichtsmasken:

stark> • Apfelhonigmaske:

Mischen Sie einen mittelgroßen Apfel in einem Mixer, um ein reines Fruchtfleisch zu erhalten. Fügen Sie 2 Esslöffel Honig hinzu und mischen Sie ihn erneut, um eine gleichmäßige Mischung zu erhalten. Tragen Sie diese frisch zubereitete Mischung auf das gesamte Gesicht auf und lassen Sie sie 15-20 Minuten einwirken. Mit klarem Wasser abwaschen und trocken tupfen.

• Zimt-Honig-Maske:

Nehmen Sie einen Esslöffel Honig in eine Pfanne und erhitzen Sie ihn etwas, um ihn flüssiger zu machen. Fügen Sie eine Prise Zimtpulver hinzu und mischen Sie sie gut, um eine einheitliche Paste zu bilden. Tragen Sie diese Paste auf die Akne oder auf das ganze Gesicht auf und spülen Sie sie mit Wasser weg, nachdem Sie sie 15-20 Minuten in dieser Maske aufbewahrt haben.

Die regelmäßige Anwendung einer Gesichtsmaske wird für viele von uns schwierig. So können wir alternativ auch andere Möglichkeiten ausprobieren, um die Vorteile des Honigs zu nutzen.

Ein Glas oder eine Tasse Honigwasser, das Sie jeden Morgen einnehmen, bietet die gleichen Vorteile. Es wird sogar empfohlen, einen Tag mit einem Löffel Honig in einem Glas lauwarmem Wasser zu beginnen. Das Hinzufügen einer ganzen Zitrone verdoppelt die Vorteile der Honige.

Mehr sehen: Aloe Vera für Pickel und Akne

Eine andere Art der Honigaufnahme ist, einen Toast, Pfannkuchen, Muffins oder ein anderes Lieblingsgericht mit einem Löffel Honig zu füllen. Man kann sogar eine Tasse grünen Tee mit einem Esslöffel Honig darin trinken.

Bildquelle: Auslöser