Schönheit & Mode

6 Beste Akupressurpunkte für Gewichtsverlust

Es gibt oft Zeiten in unserem vollen Terminkalender, an denen wir diesen einen Tag frei haben und wir wissen nicht, was wir damit anfangen sollen. Aufgrund der Arbeitsbelastung, der häuslichen Verantwortung und vieler anderer Zeitpläne ist unser Leben während der ganzen Woche so eng geworden, dass wir uns normalerweise nicht dem Fitnessstudio widmen können. Das Fitnessstudio braucht feste Trainingszeiten, feste Trainingsroutinen, feste Hingabe - die drei von ihnen sind schwer zu pflegen und das gilt auch für Yoga. Sie brauchen Ruhe für konzentriertes Yoga-Atmen. Dann verdienen Sie sich nach einem anstrengenden Arbeitstag keine kleine Freude. So ist auch eine Diät ausgeschlossen. Wie ist das möglich, wenn Sie den ganzen Tag durcheinander geraten sind?

Deshalb, wenn wir diesen einen Tag frei bekommen; Vergeuden wir es nicht damit, darüber nachzudenken, wie wir es verschwenden sollen. Gehen Sie lieber zu einer Akupressur in Ihrem nächstgelegenen Massagesalon und spüren Sie den Unterschied ohne viel Training oder Diäten.

Was ist Akupressur:

Egal wie urbanisiert wir sind, alte Weisheit lügt nie. Akupressur ist dasselbe wie Akupunktur, nur dies ist eine sicherere Methode ohne jegliche Nadeln. Dies sind beide traditionelle Methoden zur Heilung von Körperschmerzen, Schmerzen und sogar bestimmten Krankheiten. Im Moment werden wir uns jedoch nur mit den gesundheitlichen Problemen befassen. Da Fettleibigkeit zu einem festen Bestandteil der Erde wird, ist Akupressur eine sichere Gewichtsabnahme-Methode, bei der wir durch Druck auf die richtigen konzentrierten Bereiche des Körpers unser Bauchdeckenstraffen kontrollieren können. Zusammen mit seinen schnellen Ergebnissen können 7 Pfund nur innerhalb einer 7-Tage-Lücke abgeworfen werden.

Die Akupressur-Therapie dauert normalerweise etwa 60 Minuten, und die Person ist für die Therapie vollständig in ein weiches Tuch eingehüllt. Der Praktiker übt sanft Druck auf die spezifischen Punkte aus, um Erleichterung und Entspannung zu erreichen. Für die Situationen, die mit Stress verbunden sind, erweist sich Akupressur in solchen Fällen. Abnehmen wird für verschiedene Menschen zu einem Problem, weshalb die Akupressur-Therapie den Menschen, die systematisch abnehmen möchten, eine große Hilfe ist. Akupressur ist ideal für die Gewichtsabnahme und ein Arzt sollte vor einer Druckanwendung empfohlen werden.

Mehr sehen: Akupunkturpunkte für Rückenschmerzen

So verwenden Sie Akupressurpunkte Bei Gewichtsverlust:

Im Gegensatz zur Akupunktur kann Akupressur, wenn sie sich der richtigen Orte bewusst ist, zu Hause von sich selbst oder mit Hilfe eines Freundes durchgeführt werden. Dafür muss der betroffene Bereich jedoch bekannt sein. Es gibt auch einen Druckanwendungsprozess. Der Prozess beginnt mit einer leichten Massage in der Umgebung, die sich allmählich zu einem festeren, tieferen Druck bewegt und dann wieder mit einer leichten Massage beendet.

Akupressur braucht die richtigen Punkte für die Gewichtsabnahme und um den Lesern einen Einblick zu geben, hier sind die 6 Akupressurpunkte für die Gewichtsabnahme in unserem Körper.

1. Ohrpunkt:

Sie sehen die Ohrwatte direkt gegenüber dem Ohrläppchen, den kleinen dreieckigen fleischigen Knorpel - das ist unser erster Druckpunkt. Dieser Punkt wird als Appetitkontrollpunkt bezeichnet, der uns dabei hilft, die übermäßigen Essgewohnheiten zu stärken. Was benötigt wird, ist ein guter gleichmäßiger Druck von 3 Minuten auf die Ohrwatte direkt vor dem Gehörgang. Nach 3 Minuten Druck den Punkt loslassen.

2. Lippenpunkt:

Fahren Sie dann bis zur Gesichtsmitte über der Oberlippe, wo sich der Talabschnitt befindet. Der Keil dazwischen direkt über der Lippe ist unsere nächste Position, die den Gewichtsverlust steuert. Wenn Sie das plötzliche Verlangen nach Essen loswerden möchten, drücken Sie den Bereich um 20 Sekunden und drücken Sie ihn ab.

3. Ellenbogenpunkt:

Der nächste Bereich ist der Ellbogenbereich. Auf der gegenüberliegenden Seite des harten Ellenbogens befindet sich der weiche, empfindliche Bereich, in dem die Venen sichtbar sind, auf der Innenseite. Dies ist unser nächster Akupressur-Gewichtsverlustpunkt. Die Finger sollten neben dem Ellbogen bis zum inneren Grat des Ellbogengelenks platziert werden. Dies entlastet die Spannungsknoten des Dickdarms und hilft so beim Abnehmen. Alles, was es braucht, ist ein fester Druck von einer Minute. Es ist einer der besten Akupressurpunkte für die Gewichtsabnahme.

4. Kniepunkt:

Ein bestimmter Punkt der Milz regt den Stoffwechsel an und hilft bei der Regulierung des Wassers. Die Finger sollten in Richtung des Innenbeines über die Tibia gelegt werden. Die ist unterhalb der Kniescheibe an der Außenseite des Beins angebracht. Der runde, geschöpfte Teil des Beines sollte drei Minuten lang festgehalten werden, um den Wasserstand im Körper zu regulieren und das Wassergewicht in unserem Körper wird abgebaut. Dies ist der beste Akupressurpunkt für die Gewichtsabnahme.

5. Knöchelpunkt:

Der Verdauungstrakt wird durch Druckanwendung in Richtung des spezifischen Punkts, der sich oberhalb des Knöchels befindet, gestrafft. Die Milz befindet sich zum inneren Bein oberhalb des Knochens und hinter dem Bein. Sobald der zentrale Punkt des Knöchelknochens lokalisiert ist, können vier Finger über dem Punkt lokalisiert werden. Der Druck sollte mit Hilfe von Fingerknöcheln und Daumen eine Minute lang ausgeübt werden. Schwangere sollten sich vor einer Druckanwendung an den Arzt wenden. Dies erfordert eine Wartezeit von 1 Minute. Dies kümmert sich um das Verdauungssystem und hilft somit beim Abnehmen.

6. Handpunkt:

Die genauen Punkte für die verschiedenen Körperorgane sollten sich weit unter jedem Finger befinden, um Entspannung und Erleichterung zu erreichen. Unter dem winzigen Finger der linken Hand wird die Funktion der Milz verbessert. Der Verdauungstrakt unter den spezifischen Lungenbereichen, der Gallenblase und den Hormondrüsen usw. funktioniert sehr gut mit einem genauen Druck. Die Reflexpunkte sollten genau festgehalten werden, da zu viel Druck ein Problem darstellt.