Schönheit & Mode

Wie trockne Haut natürlich auf Gesicht loswerden?

Pin
Send
Share
Send


Trockene Haut tritt bei Menschen auf, die weniger Talg enthalten. Bei trockener Haut fühlt sich die Haut rau an und es fehlt ihr viel Feuchtigkeit. Feuchtigkeitsspendend ist die schnellste und einfachste Heilung für trockene Haut.

Es gibt viele Mittel, die berücksichtigt werden können, um trockene Haut zu verbessern. In diesem Artikel besprechen wir, wie Sie trockene Haut zu Hause loswerden.

Wie trockne Haut zu Hause loswerden:

Im Folgenden finden Sie die Tipps und Methoden zum Entfernen trockener Haut.

1. Verwenden Sie lauwarmes Wasser:

Das Wasser, mit dem Sie Ihren Körper reinigen, sollte nicht heiß sein. Lauwarmes Wasser ist perfekt und gibt ein Gefühl von Wärme, das für die Haut zum Peeling notwendig ist. Wenn jedoch Ihr Gesicht unter Trockenheit leidet, sollte dies durch warmes Wasser vermieden werden. Es ist auch sehr wichtig, milde Seife von Badeschäumen für Menschen mit trockener Haut zu verwenden, da sie die Unebenheiten rauer Reinigungsmittel nicht ertragen können.

Mehr sehen: Pflegetipps für trockene Haut

2. Verwenden Sie die richtigen Feuchtigkeitscremes:

Feuchtigkeitscreme, die Vitamin E enthält, ist gut gegen Poren der Haut. Wenden Sie die Feuchtigkeitscreme zweimal täglich an, um die Haut vor dem Austrocknen und vor Falten zu schützen, die früher auftreten könnten. Während des Badens verwenden Sie auch feuchtigkeitsspendende Seifen, die helfen, Feuchtigkeit zu speichern und die Haut weich zu machen.

3. Gesichtsmaske zum Hydratieren:

Feuchtigkeitsspendende Gesichtsmasken sind wirklich vorteilhaft, um die Haut atmen zu lassen. Sie können ein- oder zweimal pro Woche eine Gesichtsmaske verwenden, die Ihr Gesicht mit Feuchtigkeit versorgt und mit Feuchtigkeit versorgt. Ein einfaches Hausmittel könnten Eigelb, zwei Teelöffel Olivenöl und Honig gemischt werden. Behalten Sie es zehn Minuten lang und spülen Sie es gründlich aus.

4. Vermeiden Sie schädliche Chemikalien:

Die Produkte, die wir verwenden, bestehen meistens aus schädlichen Chemikalien, die in unserer Haut reagieren und diese umso mehr trocknen lassen. Versuchen Sie es mit pflanzlichen Produkten oder mit Produkten, die keine solchen Nebenwirkungen haben, um Ihre schöne Haut zu erhalten.

Mehr sehen: Beste Gesichtsbehandlung für trockene Haut

5. Vor Sonne schützen:

Versuchen Sie immer, Ihre Haut vor der Sonne zu schützen. Kennen Sie Ihren richtigen Lichtschutzfaktor für Sonnenschutzmittel und bewerben Sie sich vor Ihrer Abreise. Halten Sie Ihr Sonnenschutzmittel griffbereit, falls Sie längere Zeit draußen bleiben müssen. Versuchen Sie, sich so gut wie möglich abzudecken.

6. Juckreiz entlasten:

Trockene Haut ist sehr juckende Haut, zerkratzen Sie Ihre Haut nicht, da dies den Hautzustand verschlimmert und sie sogar schädigen kann. Manchmal helfen Feuchtigkeitscremes bei der Verringerung von Juckreiz, aber manchmal wünschten Sie sich zusätzlichen Komfort. Versuchen Sie, die Hydro-Cortison-Creme aufzutragen und verwenden Sie bei Bedarf eine Lotion gegen Juckreiz.

7. Rauchen aufhören:

Rauchen ist eine Sucht, die sich nicht leicht beruhigen lässt, aber wenn Sie gut aussehen und Ihre schöne Haut behalten möchten, müssen Sie auf schlechte Gewohnheiten verzichten. Der Teer in den Zigaretten verstopft die Poren und führt zu Mitessern. Rauchen entzieht der Haut Sauerstoff, weil es Ihre Atmungsfähigkeit behindert.

8. Ergänzungen:

Manchmal haben Sie nicht so viel Zeit, sich auf eine richtige und rechtzeitige Ernährung zu konzentrieren, in solchen Fällen haben Ergänzungen, die Vitamin E enthalten, gesunde Haut. Es ist ein Antioxidans und repariert und schützt die Haut.

9. Vaseline:

Gelegentlich kann Vaseline verwendet werden, um die natürliche Feuchtigkeit der Haut zu schützen. Dies ist im Winter wirklich hilfreich, da Ihre Haut dazu neigt, auszutrocknen. Sie können es auftragen, zehn Minuten aufbewahren und anschließend abwaschen, damit Ihre Haut feucht bleibt und nicht fettig wirkt.

Mehr sehen: Haupthilfsmittel für trockene Haut

10. Verhindern Sie Ihre Haut:

Wenn Ihre Haut empfindlich ist oder an einer Krankheit wie Ekzem leidet, müssen Sie einen Dermatologen aufsuchen und sich einer gründlichen Untersuchung und Behandlung unterziehen. In diesen Fällen helfen chemische Produkte oder Hausmittel nicht weiter. Sie sollten sich sofort fachkundig beraten lassen und sich zur richtigen Zeit behandeln lassen.

Probieren Sie diese Tipps aus, um trockene Haut zu entfernen und Ihr Gesicht schön und gesund zu halten!

Bildquelle: Shutterstock

Pin
Send
Share
Send