Schönheit & Mode

Schwellung während der Schwangerschaft

Pin
Send
Share
Send


Eine Schwangerschaft kann drastische Veränderungen in Ihrem Körper und Ihrem Leben bewirken. Es ist eine wunderbare Zeit für eine Frau und ihre Familie. Während der neun Monate gibt es so viele Dinge, mit denen Sie sich befassen müssen. In dieser Phase können viele Anomalien in Ihrem Körper auftreten. Kopfschmerzen, Magenverstimmung, Schwindel, Angst, Übelkeit, Müdigkeit und Schwäche sind in dieser Phase sehr häufig. Schwellung ist ein weiteres Problem, mit dem schwangere Frauen zu tun haben. Ihre Arme, Beine und Hände können während der Schwangerschaft anschwellen. Was Sie erleben würden, ist Ödem.

Ursache - Warum passiert das?

Bei Ödemen sammelt sich überschüssige Flüssigkeit in Ihrem Gewebe. Es ist normal, während der Schwangerschaft eine gewisse Schwellung zu haben. Es liegt daran, dass Sie mehr Wasser behalten. Änderungen in Ihrer Blutchemie können auch dazu führen, dass sich etwas Flüssigkeit in Ihr Gewebe verlagert. Darüber hinaus übt der wachsende Uterus Druck auf Ihre Beckenvenen und Ihre Vena cava aus, d. H. Auf die große Vene auf der rechten Seite des Körpers, die Blut von den unteren Gliedmaßen zurück zum Herzen führt.

Der Druck verlangsamt die Rückkehr des Blutes von den Beinen, wodurch es sich an einer Stelle ansammelt, wodurch Flüssigkeit aus den Venen in das Gewebe Ihrer Füße und Knöchel gedrückt wird. Daher wird das Anschwellen während der Schwangerschaft zu einem gewöhnlichen Leiden bei Frauen. Viele der schwangeren Frauen haben die Schwellung satt, die während der Schwangerschaft auftritt, weil es wirklich weniger bekannte Wege gibt, um sie zu heilen. Heute werden wir jedoch die Gründe, die Prävention sowie die Behandlung von Schwellungen bei schwangeren Frauen diskutieren. Wenn Sie gut auf das Baby und sich selbst achten, sind beide gleichermaßen wichtig für eine gute und erfolgreiche Schwangerschaft.

Mehr sehen: Körperänderungen während der Schwangerschaft

Wann ist es am wahrscheinlichsten zu beeinflussen?

Das Ödem stört Sie wahrscheinlich im dritten Trimester. Es kann besonders schwerwiegend sein für Frauen mit übermäßigem Fruchtwasser oder Frauen, die Zwillinge oder mehrere Babys tragen. Ödeme sind am Ende des Tages tendenziell schlechter. Besonders betroffen ist es während der sengenden Sommerhitze. Daher wird die Schwellung während der Schwangerschaft bei den meisten Frauen zum Hauptproblem.

Nach der Geburt wird die Schwellung schnell verschwinden, da der Körper die überschüssige Flüssigkeit allmählich entfernt. Sie können häufig urinieren und in den ersten Tagen nach der Geburt viel schwitzen.

Wie wirkt es sich aus?

Ein gewisses Maß an Ödem oder Schwellung ist während der Schwangerschaft normal an den Knöcheln und Füßen. Es können auch leichte Schwellungen in den Händen auftreten. Wenn Sie Schwellungen im Gesicht oder Schwellungen um Ihre Augen, mehr als eine leichte Schwellung Ihrer Hände oder übermäßige oder plötzliche Schwellung Ihrer Füße oder Knöchel bemerken, kann dies eine schwere Präeklampsie-Erkrankung sein, eine schwere Erkrankung.

Wenn Sie bemerken, dass eines Ihrer Beine deutlich stärker geschwollen ist als das andere, oder wenn Sie an Wade oder Oberschenkeln auffällige Schmerzen oder Druckempfindlichkeit haben, sollten Sie am besten einen Arzt aufsuchen und sich fachkundig beraten lassen. Diese Art von Symptomen könnte ein Blutgerinnsel signalisieren, ein weiterer sehr ernster Zustand. Ein fachkundiger Arztbesuch ist immer von Vorteil, wenn sowohl die eigene Gesundheit als auch das Baby betroffen sind.

Mehr sehen: Übelkeit in der Schwangerschaft

Wie kümmere ich mich darum?

Schwellungen in Knöcheln und Füßen sind ein häufiges Symptom der Schwangerschaft. Dies sind einige der Möglichkeiten, um Schwellungen während der Schwangerschaft zu reduzieren.

  1. Lügen Sie und entspannen Sie sich auf Ihrer Seite. Sie können helfen, den erhöhten Druck auf Ihre Venen zu lindern, indem Sie auf der Seite liegen. Obwohl die Vena Cava sich auf der rechten Seite Ihres Körpers befindet, ist das Auflegen auf Ihrer linken Seite am besten.
  2. Halten Sie Ihre Füße hoch, wann immer es möglich ist. Halten Sie während der Arbeit einen Hocker oder einen Stapel Bücher unter Ihrem Schreibtisch. Es wird helfen, keine Ansammlung von Flüssigkeit in den Oberschenkeln und Beinen zu verursachen.
  3. Kreuzen Sie während des Sitzens nicht Ihre Beine oder Knöchel und verriegeln Sie Ihre Gelenke.
  4. Dehn und beugen Sie häufig Ihre Beine, während Sie sitzen. Sie können einfache Übungen ausführen, beispielsweise das Bein strecken, zuerst die Ferse und den Fuß sanft beugen, um die Wadenmuskeln zu strecken. Drehen Sie auch die Knöchel und bewegen Sie die Zehen.
  5. Machen Sie regelmäßige Pausen vom Sitzen oder Stehen, damit Ihre Muskeln nicht ausschlafen.
  6. Machen Sie ab und zu kurze Spaziergänge. Es wird dazu beitragen, dass sich Ihr Blut nicht in den unteren Körperteilen sammelt.
  7. Sie sollten bequeme Schuhe tragen, die sich dehnen, um Schwellungen in den Füßen auszugleichen.
  8. Vermeiden Sie das Tragen von Socken oder Strümpfen mit engen Bändern um die Knöchel oder Waden.
  9. Entdecken und tragen Sie taillenhohe Stützstrümpfe. Zieh sie an, sobald du morgens aus dem Bett kommst, damit das Blut keine Chance hat, sich um deine Knöchel zu legen.
  10. PlentyTrinken Sie viel Wasser. Seltsamerweise hilft dies Ihrem Körper, weniger Wasser zu behalten.
  11. Machen Sie regelmäßig Sport, vor allem beim Gehen, Schwimmen oder Fahrradfahren.
  12. Versuchen Sie einen Wassergymnastikkurs. Hier tauchen Sie in Wasser ein, das vorübergehend zu einer Verringerung der Schwellung beitragen kann, insbesondere wenn sich der Wasserstand in der Nähe Ihrer Schultern befindet.
  13. Essen Sie immer gut und vermeiden Sie Junk Food.

Mehr sehen: Acyclovir während der Schwangerschaft

Es gibt viele Probleme, denen Sie während der Schwangerschaft begegnen müssen. Das Ödem ist nur einer von ihnen. Es ist ein vorübergehendes Problem, das nach Ablauf der Periode beseitigt wird. Dies sind kleinere Kämpfe, die Sie in dieser Phase durchlaufen müssen. Alle Kämpfe und Opfer werden es wert, wenn Sie Ihr wunderschönes Baby in den Armen haben. Die Freude an der Mutterschaft macht den Stress und das Unbehagen während der Schwangerschaft wieder wett.

Pin
Send
Share
Send