Schönheit & Mode

9 berühmte Parks in Bangalore mit Bildern

Bangalore, die zu Recht als "Gartenstadt Indiens" bezeichnet wird, bietet einige der besten Gärten und Parks, die die Hauptattraktionen der Stadt bilden. Diese Parks sind ein Paradies für Jogger, Fitnessfreaks und für Jung und Alt, egal ob Sie einen gemütlichen Spaziergang machen oder einfach nur die malerische Umgebung bewundern. Die verschwenderische Schönheit der Parks mit ihren gepflegten Rasenflächen, aufstrebenden Blumenbeeten und unzähligen Springbrunnen bietet die perfekte Umgebung, um Körper, Geist und Seele zu entspannen.

Beliebte Parks in Bangalore mit Bilder:

Schauen wir uns die Top 9 Parks in Bangalore an.

1. Cubbon Park:

Der Cubbon Park ist einer der größten Parks in Bangalore und erstreckt sich über 300 Hektar Grünfläche. Die reiche Flora und Fauna, ästhetische Gebäude und beeindruckende Statuen berühmter Persönlichkeiten machen es zu einem Park. Der Park verfügt über befahrbare Straßen und gut ausgebaute Wanderwege, die zu Spaziergängern am frühen Morgen einladen, und beherbergt über 6000 Pflanzen- und Baumarten, die für Naturforscher ein Paradies für alle Arten von Pflanzen sind. Dies ist der erstaunliche Park in Bangalore.

2. Coles Park:

Der Coles Park in Frazer Town besteht seit 1914 und hat seine eigene historische Bedeutung. Der Park war ein Podium für Militärkapellen, die hier während der Kolonialherrschaft spielten. Der Musikpavillonbereich ist jetzt mit Bänken und einem Wanderweg angelegt. Der Freedom Fighters Park, wie er umbenannt wurde, zieht Jogger wie ein Magnet an. Der Park ist vor allem für seine Einrichtungen für Behinderte bekannt, wie z. B. eine Rampe am Eingang, die den Einstieg erleichtert, eine Rollstuhlbahn im Spielbereich und sogar Spielgeräte, die behindertengerecht sind. Der Park bietet auch Tennisplätze und eine Eislaufbahn, die ihn von den anderen unterscheidet.

Mehr sehen: Vergnügungsparks in Jamshedpur

3. Bugle Rock Park:

Der Bugle Rock Park befindet sich inmitten von natürlichen Felsformationen und ist ein kleiner Park mit Brunnen, Wasserfällen und hoch aufragenden Bäumen sowie drei Tempeln und einem Amphitheater für 300 Personen. Täglich werden rund 1000 Besucher, vor allem ältere Menschen, angezogen und gelten als Wanderparadies.

4. M.N. Krishna Rao Park:

Das Hotel liegt in der Ortschaft Basavanagudi und ist nach dem ehemaligen amtierenden Diwan of Mysore, M.N. Der Krishna Rao Park ist ein idealer Rückzugsort für Erholungssuchende. Der Park erstreckt sich über eine Fläche von 69825 Quadratmetern und umfasst Joggingpfade, Spielplätze und Baumlandschaften, die Joggern, Kindern und Naturliebhabern viel Unterhaltung bieten. Dies ist die wunderbare Parkanlage in Bangalore.

Mehr sehen: Parks in Ludhiana

5. Cariappa Memorial Park:

Dieser 22 Hektar große Park ist ein Denkmal für Field Marshall K.M. Cariappa der indischen Streitkräfte. Der Park wurde 1996 von der indischen Armee errichtet, die auch für die Instandhaltung verantwortlich ist. Die Besonderheit des Parks ist die Bereitstellung von Spielen mit militärischen Themen und anderen unterhaltsamen Aktivitäten für Kinder. Der Park unterhält Besucher alle sechszehn Tage mit sechs Militärkapellen. Ein 1,8 km langer Pflastersteinpfad führt durch den Park, wo Wanderer die frische Luft einatmen können, die von Insektiziden und Pestiziden nicht verschmutzt wird.

6. Jayamahal Park:

Der Jayamahal Park ist ein kleiner, aber gut gepflegter Park mit malerischen Landschaften und Gips aus Paris. Der Park ist vor allem bei Joggern und Kindern beliebt, die zum Spielen hierher kommen, und ist ein idealer Ort für ein Familienpicknick.

Mehr sehen: Burdwan Park

7. Lal Bagh Botanischer Garten:

Lal Bagh bedeutet "Roter Garten" und ist der bekannteste botanische Garten in Bangalore. Das Herzstück des Gartens ist das berühmte Glashaus, in dem jedes Jahr eine Blumenschau stattfindet. Die größte Sammlung tropischer Pflanzen befindet sich im Garten von Lal Bagh, der auch ein Aquarium und einen See beherbergt. Dies alles macht es zu einer der Hauptattraktionen in Bangalore. Das ist das beste

8. Lumbini-Gärten:

Die Lumbini Gardens am Ufer des Nagawara-Sees in Bangalore bieten einen ruhigen Rückzugsort für Erwachsene zum Entspannen und Erholen mit einem umweltfreundlichen Bootspark und einem 12.500 Quadratmeter großen künstlichen Strand. Der Park ist auch mit einem Kinderbecken ausgestattet, was ihn zu einem der besten Orte für einen Familienausflug macht.

9. Bannerghatta Biological Park:

Eine Reise zum Bannerghatta Biological Park dauert fast eineinhalb Stunden. Der 25.000 Hektar große Park umfasst ein zoologisches Reservat für Wildtiere wie den indischen Tiger, Löwen, Leoparden und andere Säugetiere, ein zoologisches Museum, einen Reptilienhof und Indiens ersten Schmetterlingspark Mit mehr als 20 Schmetterlingsarten lohnt sich die Reise. Es gibt hier viel zu sehen und zu lernen, weshalb der Park in Bangalore eine große Touristenattraktion ist.

Bildquelle: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9.