Schönheit & Mode

6 beste Vitamine für Höhenwachstum und ihre Verwendung

Vitamine und richtige Ernährung sind die wichtigsten Schlüssel zur Erhöhung der Körpergröße und der genetischen Struktur. Knochen sollten gesund und stark sein, um größer zu werden. Der Körper braucht eine ausgewogene Ernährung mit Mineralien und Vitaminen. Vitamine, die hauptsächlich beim Wachstum helfen, sind Vitamin D, B1, C, B2 und Mineralstoffe wie Phosphor und Kalzium. Mit der richtigen Menge an Nährstoffen, die dem Körper zugeführt werden, wird Ihr Wachstum in Bezug auf die Körpergröße erheblich. Wir dachten uns, dass wir Sie über die notwendigen Vitamine für eine Erhöhung der Körpergröße informieren werden. Lesen Sie weiter, um zu entdecken!

Vitamine für Höhenwachstum:

Nachfolgend sind die 6 besten Vitamine aufgeführt, um die Körpergröße zu erhöhen.

1. Vitamin B1:

Vitamin B soll das Körperwachstum fördern und hilft, größer zu werden. Ein Großteil der Nahrung, die wir zu sich nehmen, ist reich an Vitamin B. Außerdem sind sie auch für den Körper nützlich.

  • Das Verdauungssystem wird auch durch die Aufnahme dieses Vitamins aufrechterhalten.
  • Es versorgt die Organe mit Blut und trägt so zum richtigen Wachstum des Körpers bei.
  • Es hilft auch, das reibungslose Funktionieren des Herzens und des Nervensystems aufrechtzuerhalten.
  • Wichtige Quellen, die Vitamin B1 enthalten, sind Erdnüsse, Sojabohnen, Reis und Schweinefleisch.

Vitamin B ist eines der Vitamine, mit denen Sie größer werden können.

Wie benutzt man: Vitamin B ist reich an Geflügel wie Schweinefleisch, Hühnchen und Brot, Sojabohnen usw. Stellen Sie sicher, dass es mindestens dreimal in Ihre Ernährung aufgenommen wird.

Mehr sehen: Wie man mit 13 größer wird

2. Vitamin D:

Es ist von allen Vitaminen am wichtigsten, die den Knochen helfen, lang und stark zu machen. Abendlicht bringt auch das notwendige Vitamin D für den Körper.

  • Zähne und Knochen werden schwach, wenn ein Körper nicht die erforderliche Menge an Vitamin D erhält.
  • Sonnenlicht ist die wichtige Quelle, die Vitamin D enthält. Abgesehen davon können Sie die Menge an Vitamin D erhöhen, indem Sie Tomaten, Kartoffeln, Milch und Zitrusfrüchte einschließen
  • Obst und Blumenkohl in Ihrer Ernährung.
  • Es wird Ihnen ermöglichen, die Höhe zu erreichen, die genetisch bestimmt ist.
  • Vitamin D hilft dem Körper auch, Kalzium und Phosphor zu absorbieren, was ebenfalls zum Wachstum beiträgt.

Das Vitamin D ist ein weiteres bestes Vitamin für das Wachstum der Körpergröße bei Erwachsenen. Vitamin D hilft auch gegen Haarausfall. Die Einnahme von Vitamin-D-Präparaten hilft Ihnen, ein gesundes Haar zu erhalten.

Wie benutzt man: Fetthaltige Fische wie Thunfisch, Lachs und Makrele sind eine gute Quelle für Vitamin D. Rinderleber, Käse und Eigelb sind noch etwas mehr Nahrung, die Sie als Vitamin-D-Quelle nehmen können.

3. Vitamin C:

Vitamin C wird auch als Ascorbinsäure bezeichnet und ist in vielen Zitronenfrüchten reichlich vorhanden. Sie helfen, Giftstoffe Ihres Körpers auszuspülen und halten Ihren Körper sauber.

  • Es hilft bei der Förderung des Wachstums von Zähnen und Knochen. Es stärkt sie auch.
  • Vitamin C ist eines der guten Antioxidantien und beugt so Krankheiten vor, die zu einem jüngeren Körperwachstum führen.
  • Tomaten, Zitrusfrüchte, Kartoffeln und Beeren sind reich an Vitamin.

Wir haben viel über die Bedeutung von Vitamin C für unseren Körper gehört. Vitamin C stärkt die Knochen Ihres Körpers.

Wie benutzt man: Guave, Grapefruit, Kiwi und Orange enthalten Vitamin C. Machen Sie es sich zur Aufgabe, eine Schüssel mit diesen Früchten zu schneiden und täglich zu haben, um eine deutliche Zunahme der Höhe zu sehen.

Mehr sehen: Wie man nach 20 Jahren die Höhe erhöht

4. Vitamin B2:

Es ist eines der wichtigsten Vitamine, die Ihnen helfen, größer zu werden. Vitamin B12 ist reichlich in Blattgemüse und der beste Weg, sie zu essen, besteht darin, sie in die Salate für Ihre Kinder aufzunehmen.

  • Riboflavin ist ein anderer bekannter Name für Vitamin B2.
  • Es trägt auch zum Wachstum von Nägeln, Knochen, Haut und Haaren bei.
  • Um den Riboflavingehalt in Ihrem Körper zu erhöhen, beginnen Sie mit grünem und Blattgemüse, Fisch, Milch und Eiern in Ihrer Ernährung.

Wie benutzt man: Vitamin B2 ist in Ihrem Blattgemüse enthalten. Sie geben Ihrem Körper die nötige Energie und sind als Vitamine für die Körpergröße notwendig.

5. Calcium:

Kalzium hilft dem Körper, das Knochenwachstum zu steigern. Es erhöht auch die Stärke der Knochen, die notwendig ist, um größer zu werden.

  • Es ist ein sehr wichtiges Mineral, das sowohl Ihre Körpergröße als auch Ihre Persönlichkeit verbessert.
  • Milch und alle Milchprodukte wie Käse, Quark, Butter usw. sind sehr kalziumreich.
  • Nahrungsquellen wie Spinat, Kohlrabi, verstärkte Produkte aus Soja und Kohl sind ebenfalls reich an Kalzium.
  • Kalzium sollte regelmäßig eingenommen werden, um die Festigkeit und Langlebigkeit der Knochen zu erhöhen, wodurch die Höhe zunimmt.
  • Alterlicher Bedarf an Kalzium durch den Körper:

Von 1 bis 5 Jahren: 500 mg
Von 5 bis 10 Jahren: 800 mg
Von 10 bis 20 Jahren: 1300 mg
Ab 20 bis 50 Jahre und darüber hinaus: 1000 bis 1200 mg Kalzium.

Es ist unnötig zu erwähnen, dass Kalzium Ihre Knochen stärkt und ihr Kraft gibt. Sie sind auch ausgezeichnete Ergänzungen als Vitamine, die Ihnen helfen, größer zu werden.

Wie benutzt man: Ein Glas Milch und eines nachts ist ein Muss für einen ausreichenden Kalziumbedarf des Körpers. Käse, Sardinen, Joghurt und Bohnen enthalten ebenfalls Kalzium. Denken Sie daran, sie täglich zu Ihrer Diät hinzuzufügen.

Mehr sehen: Beste Diät, um größer zu werden

6. Phosphor:

Kalzium allein reicht nicht aus, um Gewebe und Knochen stark zu machen. Wir brauchen Phosphor zusammen mit Kalzium. Die Kombination aus beiden ist unerlässlich, um maximale Ergebnisse zu erzielen.

  • Es hilft bei der Verdauung von Vitamin-Riboflavin.
  • Sein Mangel führt zum Verlust von Knochen. Es hilft bei der Prävention von Osteoporose.
  • Der Körper enthält 80% Phosphor in den Knochen.
  • Es verhindert das langsame Wachstum von Knochen bei Kindern, indem es Knochenkrankheiten wie Rachitis vorbeugt. Dies trägt zum Wachstum der Höhe bei.

Wie benutzt man: Nüsse, Bohnen und Fische enthalten eine enorme Menge an Phosphor und können als Teil Ihrer Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden. Nehmen Sie eine Handvoll Nüsse und essen Sie sie nach Belieben.

Das Essen einer gesunden und guten Ernährung allein wird Ihnen nicht dabei helfen, größer zu werden. Eine ausgewogene Ernährung mit guter Bewegung hilft auch dabei, die Körpergröße zu erhöhen. Wir sollten unsere Kinder zu einigen Sportarten wie Schwimmen, Aerobic und Radfahren anregen, die das Knochenwachstum fördern, den Stoffwechsel des Körpers erhöhen und so dazu beitragen, größer zu werden. Der Körper reagiert in jungen Jahren positiv auf die Vitamine, um größer zu werden. Sie wirken dementsprechend und sind in Ihrer täglichen Ernährung notwendig.

Loading...