Schönheit & Mode

Verschiedene Haarwachstumsbehandlungen

Pin
Send
Share
Send


Leiden Sie unter Haarausfall? Möchten Sie Ihr Haar schnell wachsen lassen? Sie müssen Haarwuchs behandeln. Eine der wichtigsten Ratschläge, an die Sie denken sollten, damit lange Haare wachsen und erhalten können, ist die Ernährung. Was Sie essen, wird letztendlich zu Ihnen, also essen Sie gesund, und Ihr Haar würde zeigen, dass es die wahre Natur ist. Ihre Ernährung sollte reich an B-Komplex und Aminosäuren sein, sagen Experten. Darüber hinaus gibt es ganzheitliche Heilmittel, die Sie anwenden können, direkt aus den Zutaten Ihrer Küche zu den Nährstoffen aus frischem Obst und Gemüse, die Ihr Haar lang, kräftig und dick machen lassen.

Mehr sehen: Selbst gemachtes Serum für Haar

Wusstest du?

Um langes Haar zu haben, sollten Sie viel Eiweiß zu sich nehmen, was Teil der Haarzusammensetzung ist. Ihr Frühstück sollte daher ausreichend Geflügel, Milchprodukte, Obst und Nüsse enthalten. Für Vegetarier würde eine Dosis Bohnen, Quark, Linsen usw. Proteine ​​einbringen. Fisch und die Omega-3-Fettsäuren wirken Wunder für die Haare, selbst Hefe aus Vollkornbrot wäre gut. Ignorieren Sie die Vitamine nicht. Sie sollten täglich konsumiert werden, wenn Sie Rapunzel-Verschlüsse wünschen. B-Komplex und Beta-Carotin, B 6 und Inositol-Folsäure-Biotin usw. wären ebenfalls wichtig.

Experten empfehlen auch den Einbau wichtiger Mineralien wie Kieselsäure, Zink, Schwefel und Magnesium; Sie helfen beim Haarwachstum und stärken die Haarwurzeln. Sie können in frischem Gemüse und Früchten gefunden werden, also wählen Sie mit Bedacht aus. Ölen Sie Ihr Haar mit ätherischen Ölen, die in der Küche zu finden sind, das Internet ist mit hausgemachten Haarölrezepten überflutet, die sich leicht herstellen und verwenden lassen. Im Durchschnitt empfiehlt es sich, die Haare über Nacht geölt zu halten, aber wenn Sie nicht die Zeit dafür haben, sind sogar zwanzig Minuten pro Woche vor dem Duschen gut.

Beste Haarwuchsbehandlung für das Haar kann niemals teuer sein. Obwohl es so viele kommerzielle Haarbehandlungen gibt, wird es immer als am besten empfunden, dass Sie sich für die natürlichste und natürlichste Art der Haarpflege entscheiden.

Mehr sehen: Homöopathische Medizin gegen Haarausfall

Natürliche Haarwuchsbehandlungen:

Nachfolgend haben wir eine Liste von hausgemachten Behandlungen für das Haarwachstum gegeben, die hilfreich sein können, um den Haarausfall zu kontrollieren und dann das Haarwachstum zu steigern.

1. Lavendelöl-Behandlung:

Ein Teelöffel Lavendelöl, gemischt mit Kokosnussöl, vermischt und auf das Haar aufgetragen, wirkt Wunder. Lassen Sie die Kopfhaut und das Haar 20 Minuten lang mit Nährstoffen versorgt, wenn die Zeit darunter ist oder eine ganze Nacht dauert. Spülen Sie es später ab und verwenden Sie ein mildes Shampoo unter lauwarmem Wasser, um es sauber zu spülen. Tun Sie dies zweimal pro Woche für besser aussehendes und gesundes Haar.

2. Zwiebelsaft:

Oma schlägt vor, den Saft oder die Paste einer Zwiebel zu verwenden. Tragen Sie es auf Ihre Kopfhaut auf und lassen Sie die Haarfollikel die Nahrung einweichen. Haare würden gut wachsen und Sie hätten keine Kopfhautprobleme, Haarprobleme oder Haarausfall mehr. Dies kann zweimal pro Woche erfolgen und mit einem milden Kräutershampoo abwaschen.

3. Henna-Behandlung für das Haarwachstum

Henna sollte zweimal im Monat angewendet werden, um das Haar kräftig zu machen. Der Conditioner kann zu Hause hergestellt werden, mit einer Tasse Kraut, einem Ei, einem Kaffeelöffel Kaffee, einem Liter Milch oder Quark und einem Teelöffel Honig. Gut mischen und gleichmäßig auftragen, eine Stunde lang aufbewahren und dann mit kaltem Wasser abwaschen, Haare mit ätherischem Öl einölen und über Nacht stehen lassen. Waschen Sie es am nächsten Morgen ab. Ihre Haare und Ihre Kopfhaut würden blitzsauber sein, es würde sich prallen und glänzen lassen, und Sie müssten sich keine Sorgen um Haarausfall machen, wenn dies zweimal pro Monat für ein Jahr durchgeführt würde.

4. Vitaminergänzungen:

Vitamine sind ebenso wichtig wie Proteine ​​für Ihr Haar, vor allem für die Kraft, die es gibt. Vitamine helfen dem Haar auf lange Sicht, schneller zu wachsen und zu glänzen. B-Komplex ist das Beste, und Sie sollten auch Gerichte mit Biotin, Folsäure, Kieselsäure und Zink enthalten. Wir bitten Sie jedoch, sich mit Ihrem Hausarzt in Verbindung zu setzen, bevor Sie Ergänzungen von den Märkten einnehmen. Übertreiben Sie den Konsum nicht, denn er würde mehr Schaden anrichten als nützen, im schlimmsten Fall kahl werden oder andere Komplikationen verursachen, wenn zu viel verwendet wird.

5. Eibehandlung für das Haarwachstum ::

Eine tiefe Konditionierung des Haares verhindert Haarbrüche und Haarausfall. Daher wäre die Verwendung von hausgemachten Mitteln großartig. Ein Ei, das mit einem Teelöffel Olivenöl oder einem ätherischen Öl geschlagen und für eine Stunde auf den Kopf aufgetragen wurde, würde Wunder bewirken. Behalten Sie dies als eine Routine, die dreimal pro Woche gemacht werden muss, und beobachten Sie, wie Ihre Haare wieder zum Leben erweckt werden.

6. Banane:

Bananenpaste mit Olivenöl und grünem Tee lässt das Haar auf natürliche Weise glänzen. Es hilft auch beim Haarwachstum, ernährt die Follikel mit Proteinen und Säuren, die für das Haarwachstum wichtig sind, und hält die Kopfhaut auch frei von Ablagerungen und Infektionen. Wenden Sie die Mischung zweimal wöchentlich für eine halbe Stunde an, um beste Ergebnisse zu erzielen, und waschen Sie sie nach Bedarf mit kaltem Wasser oder lauwarm ab.

7. Grüner Tee - Behandlung für das Haarwachstum:

Wir schauen uns auch grünen Tee und Rum an, um die beste Haarbehandlung zu haben. Eine Tasse grüner Tee mit Wasser und ein Liter Rum, die nach dem Shampooieren als letzte Spülung verwendet werden und zweimal pro Woche durchgeführt werden, lässt das Haar springen und glänzen. Ihr Haar riecht auch gut und es gibt keine Schuppenprobleme.

8. Die Heißöltechnik:

Dies ist eine großartige Technik, die von den Haarexperten formuliert wurde, die ihre Runde im Internet gemacht haben. Viele Menschen haben behauptet, diese Behandlungstechnik erlebt zu haben, um das Haarwachstum tatsächlich zu fördern. Für die Behandlung des Haarwuchses zu Hause erwärmen wir zunächst eine Schüssel mit ätherischem Öl, sei es Olivenöl oder Ginsengwurzelöl oder sogar Hibiskus. Drehen Sie nun Ihr Haar auf den Kopf, indem Sie es auf die Vorderseite kippen und mit den Fingerspitzen das Öl direkt auf Ihr Haar auftragen. Wiederholen Sie dies zweimal pro Woche, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

9. Eiweiß und Zitronenmaske:

Eiweiß stärkt das Haar und erhöht gleichzeitig die Elastizitätsrate Ihrer Locken, so dass es Druck- und Stresssituationen standhalten kann und trotzdem makellos und gepflegt aussieht. Eiweiß verleiht Ihren Haarfasern Bodybuilding-Proteine, wodurch diese stark werden, während die Zitrone als hervorragendes Entgiftungsmittel das Haar reinigt und das Haar von den verbleibenden Produktansammlungen nährt. Sie können auch Honig hinzufügen, der ein natürlicher Heiler ist und stumpfes Haar reparieren und revitalisieren kann. Machen Sie eine Maske und lassen Sie sie an, bis sie knusprig trocknet, bevor Sie sie shampoonieren.

10. Kaffeebohnenhaar-Packung:

Die hausgemachte Haarwuchsbehandlung erfordert diesmal ein Kaffee- und Honigserum. Honig, wie bereits erwähnt, ist eine stetige Quelle der Heilung, da seine natürlichen, goldenen Eigenschaften Feuchtigkeit spenden, nähren und kühlen, wodurch Ihr Haar sich entspannen und ausruhen kann. Der Kaffee ist eine gute Quelle für die Haarfärbung der dunkelhaarigen Schönheiten, da er sowohl zum Verbergen von grauem Haar als auch zum Entfernen von Giftstoffen und Produktansammlungen im Haar verwendet werden kann. Verlassen Sie dieses Serum über Nacht und erhalten Sie morgens nachmittags makelloses, seidiges Haar.

11. Bleiben Sie bei Ihrer Komfortzone:

Dies ist eher ein Trick oder ein Tipp als ein Behandlungsverfahren, bei dem Experten dringend empfehlen, dass strapaziertes Haar nicht zu vielen Experimenten ausgesetzt wird. Ihre Komfortzone wird von den Produkten bestimmt, die Sie wiederholt verwenden, wodurch sich Ihr Haar an die enthaltenen Produkte gewöhnen kann. Ein ständiger Wechsel würde definitiv mehr Stress in Ihrem Haar erzeugen.

12. Kürbiskernöl und Apfelessig-Shampoo:

Die natürliche Behandlung des Haarwuchses kann mit Apfelessig durchgeführt werden, der die saure und alkalische Wirkung in sich kultiviert. Dadurch können Haare Körper und Volumen aufbauen und Ihr Haar lebendig aussehen. Der Apfelessig lässt das Haar auch weicher werden. Kürbiskernöl hat einen hohen DHT-Wert, der das Haarfallen verringert und dadurch das Glatzen der Haare verhindert.

13. Übernachtung mit Rizinusöl:

Rizinusöl in den Nächten lässt Ihr Haar für den Rest der Zeit ruhen, ohne es tatsächlich in rauhe Umgebungen zu bringen. So viel wie Ihre Haut und Ihr Körper braucht auch Ihr Haar den Rest. Experten sagen oft, wenn Sie Ihr Haar nach dem Auftragen von Rizinusöl fest flechten und es über Nacht lassen, besteht die Chance, dass Ihr Haar schneller wächst.

14. Trimmen in Intervallen:

Obwohl Menschen sich normalerweise gegen das Trimmen wehren, ist es wissenschaftlich erwiesen, dass das Wachstum von verkümmertem Haar nur durch eine Trimming-Behandlung in Intervallen gelindert werden kann. Durch das Trimmen wird sichergestellt, dass die Splisse und die trockenen, beschädigten Spitzen beseitigt und entfernt werden, damit das gesunde Haar sich dehnen und wachsen kann.

15. Detangle-Behandlung für das Haarwachstum:

Die Entwirrungsbehandlung ist ziemlich einfach, da Sie versuchen, Ihre Haare direkt nach dem Duschen zu kämmen. Halten Sie bei dieser Technik immer eine Flasche Wasser und ätherisches Öl bereit, die Sie jetzt durchsprühen können, um die Verwicklungen beim Durchstreichen zu entfernen. Das Bürsten von der Spitze bis zu den Wurzeln ermöglicht auch ein leichteres Entwirren und weniger Haarausfall.

16. Kämmende Behandlung für das Haarwachstum:

Verwöhnen Sie Ihr Haar zweimal täglich mit einem Kamm oder einer Bürste mit breitem Zahn. Dies verhindert, dass Haare fallen, und verwenden Sie keinen feinen Zahnkamm, da sonst Ihr Haar gnadenlos gezogen wird. Wenn das Haar nass ist, kämme es nicht, es bricht und ist am schwächsten, wenn es nass ist.

Mehr sehen: Haartherapie für Frauen

Einfache Tipps für das Haarwachstum:

  • Wenn Sie getrennte Enden haben, schneiden Sie sie zweimal im Monat ab.
  • Die Haarwäsche sollte mindestens zweimal pro Woche erfolgen.
  • Öle dein Haar mindestens dreimal pro Woche.
  • Tägliche Kopfmassage mit den Fingerspitzen, trocken oder nass, ist ein Muss.
  • Produkte auf Sulfat- und Silikonbasis sind NO-NO.
  • Pflegen Sie Ihr Haar zweimal wöchentlich.
  • Seien Sie nicht rau, wenn Sie Ihr Haar trocknen.
  • Verwenden Sie keine elektrischen Geräte zum Trocknen der Haare.
  • Ziehen Sie die Pferdeschwänze oder das Brötchen nicht zu fest an.
  • Verwenden Sie einen breiten Zahnkamm oder eine Bürste.
  • Verwenden Sie ein Entwirrungsmittel, das pflanzlich ist.
  • 10 Gläser Wasser pro Tag zu trinken ist gut.
  • Zubehör für Haare sollte einfach zu verwenden sein.
  • Seien Sie positiv und haben Sie Geduld, es dauerte zwanzig Jahre, bis Rapunzel sehr lange Haare hatte.

Daher haben wir in diesem Artikel ein spezielles Behandlungssegment, das Ihnen die wirtschaftlichsten und einfachsten Behandlungen zeigt, die Sie für Haarwachstum und Gesundheit wählen können.

Schau das Video: Castor Oil And Onion Juice For Hair Regrowth (April 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send