Schönheit & Mode

9 Beste natürliche ätherische Öle zur Reduzierung von Cellulite-Haut

Pin
Send
Share
Send


Cellulite ist eine fetthaltige Ablagerung unter den Hautschichten, die aus den Geweben abtauchen und ein buschiges, klumpiges Aussehen haben. Diese Formation zeigt deutlich, dass der Körper von entzündlichen Zuständen betroffen ist und eine Reinigung und Entgiftung erfordert. Es wird beobachtet, dass fettleibige Menschen von Cellulite betroffen sind, es gibt aber auch verschiedene andere Gründe wie Genetik, Medikation, ungeeigneter Kreislauf, Muskelschwund, ungesunde Ernährung und Bewegungsmangel.

Frauen neigen dazu, stärker von Cellulite betroffen zu sein als Männer, da sie mehr Fettablagerungen in der Nähe von Oberschenkeln und Hüften haben. Hormonelle Veränderungen nach der Schwangerschaft und die Wechseljahre sind die Hauptursachen. Trotzdem können wir Cellulitis-Haut loswerden, indem wir Dinge vermeiden, die die Fettablagerung fördern, gesunde und nahrhafte Ernährung essen und einem ordnungsgemäßen Trainingsprogramm folgen, tiefes Atmen, trockenes Bürsten der Haut und obligatorische Massage mit natürlichen Ölen. Die Massagen mit Öl fördern den Stoffwechsel und beseitigen Giftstoffe, die sich unter der Haut ablagern.

Natürliche ätherische Öle zur Reduzierung von Cellulite-Haut - Wie machen und verwenden?

Wir machen eine kleine Reise und werfen einen Blick auf die 9 wichtigsten Arten von natürlichem ätherischen Öl, die dazu beitragen, die Haut von Cellulite zu reduzieren.

1. Beruhigendes ätherisches Öl der Mandarine

Wie der Name vermuten lässt, hat das Öl ein süßes, würziges Aroma wie die Orangenfrucht. Dies ist ein hervorragendes ätherisches Öl der Cellulite, das Ihre Stimmung heben oder steigern kann und Sie sogar entspannen kann. Es enthält antioxidatives D-Limonen, verbessert die Durchblutung und den Verdauungsprozess und hilft Ihnen so, die Giftstoffe leicht aus dem Körper zu entfernen. Dieses Öl hat einen Zitrusgeschmack und kann mit Wasser getrunken werden. In einem Glas Wasser können Sie einen Tropfen gesundes Öl mit essbarem Mandarinenöl hinzufügen, so dass es gut schmeckt und Sie täglich etwa 8 bis 10 Gläser trinken. Da dieses Öl das Immunsystem stärkt, reinigt es sogar das Blut und hilft Ihnen so, Cellulite-Haut loszuwerden.

Als ätherische Öle für Cellulite kann Mandarine mit anderen Ölen wie Grapefruit mit Mandelöl und Jojobaöl gemischt werden.

Methode zum Mischen von Öl und Anwendung:

  • 1o Tropfen Mandarinenöl, 1o Tropfen Grapefruit, 1o Tropfen Zitrone mit zwei Esslöffel Mandelöl und 15 Tropfen Jojobaöl.

Prozess zum Auftragen des Öls:

  • Nehmen Sie alle ätherischen Öle zur Entfernung von Cellulite in einer nicht reaktiven Schüssel, mischen Sie sie gut und tragen Sie sie auf die betroffene Stelle auf und massieren Sie sie gut. Wenden Sie die Mischung täglich an, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

2. Zedernholz ätherisches Öl:

Dies ist ein weiteres bestes Cellulite-Öl, das zur Reduzierung der Cellulite-Haut und zur Ableitung überschüssiger Flüssigkeitsablagerungen im Gewebe beiträgt. Es zieht sogar überschüssiges Fett zwischen den Geweben ab und entfernt alle Giftstoffe, die im Blut vorhanden sind. Es strafft sogar die Haut und steigert die Kollagenproduktion, wodurch Sie direkt von Cellulite-Haut befreit werden.

Prozess zum Auftragen des Öls:

  • Dieses Öl kann durch Mischen mit Kokosnussöl direkt auf die Haut aufgetragen werden.
  • Nehmen Sie 1 Esslöffel Zedernholzöl und verdoppeln Sie dann etwas Kokosöl. Mischen Sie das Öl und massieren Sie es einmal täglich auf die betroffene Stelle und sehen Sie die Magie in einigen Wochen.

3. Fenchel-ätherisches Öl zur Behandlung von Cellulite-Haut:

Ein Fenchelsamen wird seit der Antike verwendet, da er den Körper stärkt und sogar den Appetit unterdrückt und zur Gewichtsreduzierung beiträgt. Das Fenchelöl entgiftet den Körper und hilft sogar, Körper und Geist zu entspannen. Durch die Verwendung dieses Öls wird das gelagerte Abfallmaterial entfernt und sogar überschüssiges Wasserrückhaltevermögen im Gewebe abgelassen. Wenn dies der Fall ist, zerbricht es die unter der Haut abgelagerten Fettschichten.

Methode zum Mischen von Öl und Anwendung:

Es gibt zwei Möglichkeiten, mit Fenchel Cellulite auf der Haut zu reduzieren.

  • Sie können die Fenchelsamen mit Wasser mischen, eine glatte Paste herstellen und mit Cellulite auf die Haut auftragen. Sobald es trocken ist, sanft einmassieren und mit lauwarmem Wasser waschen.
  • Nehmen Sie 15 Tropfen Fenchel, Rosmarinöl und 10 Tropfen Wacholder- und Grapefruitöl mit 20-25 Tropfen oder Karottensamenöl.

Schritte zum Auftragen des Öls:

  • Mischen Sie alle Zutaten in einer Glasflasche und schütteln Sie sie gut, damit sie gemischt werden.
  • Vor dem Bad 2-3 Tropfen dieser Mischung auf die Cellulitehaut streuen.
  • Verwenden Sie eine Bürste mit Borstenbürste und streichen Sie in kreisförmigen Bewegungen nach oben, so dass die Haut stimuliert wird und die Durchblutung verbessert wird. Dieses Öl hilft dabei, Cellulitehaut zu entfernen.

4. Jojoba-ätherisches Öl:

Jojobaöl ist eigentlich ein flüssiges Wachs, das aus den Nüssen dieser Pflanze gewonnen wird. Das Öl macht die Haut weicher, reguliert und fördert die Talgproduktion (sie hält die Haut stundenlang mit Feuchtigkeit versorgt). Es enthält Antioxidantien, die helfen, Giftstoffe aus dem Körper zu beseitigen und Cellulite-Haut zu reduzieren.

Methode zum Mischen von Öl und Anwendung:

5 Esslöffel Jojobaöl, 3 Esslöffel Mandel- oder Olivenöl (je nach Verfügbarkeit).

Schritte zum Auftragen des Öls:

  • Mischen Sie das Öl in einer kleinen Glasflasche und schütteln Sie es gut.
  • Dann den betroffenen Bereich mit Wasser reinigen und trocken tupfen.
  • Dann das Öl langsam und sanft einmassieren und trocknen lassen.

Wenn möglich, verwenden Sie das Öl vor dem Schlafengehen, damit es über Nacht bleibt und Wunder auf die Cellulite-Haut wirkt.

5. Anti-Cellulite-Öl - ätherisches Öl aus Haselnüssen:

Dieses beste Anti-Cellulite-Öl dringt tief in die Haut ein. Hilft die Haut zu straffen und straffen. Wenn dieses Öl mit anderen ätherischen Ölen vermischt wird, wirkt es erstaunlich und wirkt fantastisch, um die Haut von Cellulite zu reduzieren.

Methode zum Mischen des Öls:

4 Esslöffel Haselnussöl und Jojobaöl, 8-10 Tropfen Zimt, Orange, Zypresse und Wacholderöl.

Schritte zum Auftragen des Öls:

  • Mischen Sie alle Öle zu einer Glasflasche und schütteln Sie sie gut.
  • Waschen Sie den Cellulite-Bereich, um die Verunreinigungen zu entfernen, und tupfen Sie ihn trocken.
  • Nehmen Sie dann 3-4 Tropfen der Mischung und tragen Sie sie auf die betroffene Stelle auf.
  • Massieren Sie den Bereich schön oder bürsten Sie ihn so, dass er tief in die Haut eindringt und die Durchblutung verbessert.

Mehr sehen: So reduzieren Sie Gesäß

6. Cellulite mit ätherischem Zimtöl reduzieren:

Das Öl wurde als eines der besten ätherischen Öle zur Verringerung und Beseitigung von Cellulite-Haut bezeichnet. Zimt entgiftet den Körper auf natürliche Weise, indem es Abfälle und Flüssigkeiten entfernt und die Durchblutung verbessert, was wiederum dazu beiträgt, Cellulitishaut zu beseitigen.

Methode zum Mischen von Öl und Anwendung:

10 Tropfen Zimt-, Wacholder-, Orangen- und Zypressenöl mit halber Tasse Jojobaöl.

Schritte zum Anwenden:

  • Mischen Sie alle ätherischen Öle in einer dicken Glasflasche mit dichtem Deckel.
  • Massieren Sie den betroffenen Bereich sanft durch die kreisförmige Massagebewegung, wobei Sie mit den Fingerspitzen etwas Druck ausüben.
  • Üben Sie nicht zu viel Druck aus, so dass das Gewebe beschädigt werden kann.
  • Wenn möglich, Öl über Nacht auftragen.

Wenden Sie die Mischung täglich an und achten Sie auf Wunder, die geschehen.

7. Zitronengras-ätherisches Öl:

Dieses gelb gefärbte Öl wirkt als Simulator und wirkt sogar als Beruhigungsmittel. Es ist ein erstaunliches adstringierendes Mittel und dieses Öl hat die Fähigkeit, die Cellulite-Ablagerungen aufzulösen und Ihre Haut davon zu befreien. Dieses beste Cellulite-Öl ist ein hervorragender Energie-Booster und verhindert das Zurückhalten der Flüssigkeit unter dem Gewebe.

Schritte zum Auftragen des Öls:

  • Sie können dieses Öl alleine verwenden, ohne es mit einem Öl zu mischen, oder es mit anderen ätherischen Ölen mischen und auf die betroffene Haut auftragen.
  • Nehmen Sie einfach ein paar Tropfen Öl und massieren Sie es zweimal täglich, um beste Ergebnisse zu erzielen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Auftragen dieses Öls keinen Sonnenstrahlen ausgesetzt sind, da dieses Öl lichtempfindlich ist und Pigmentflecken auftreten können.

Mehr sehen: Cellulite auf den Oberschenkeln

8. Rosmarin ätherisches Öl:

Dies ist eine wirksame Cellulite-Öl-Behandlung für Menschen, die an Durchblutung leiden, da dieses Öl gegen Lymphstauungen wirkt und Sie bei der Bekämpfung von Cellulite unterstützen kann. “Abgesehen davon werden Flüssigkeitsansammlungen und schädliche Giftstoffe im Gewebe abgeführt. Es reduziert sogar die mentale Ermüdung und stimuliert das Gehirn zusätzlich.

Methode zum Mischen von Öl und Anwendung:

15 Tropfen Rosmarin, Wacholder und Fenchelöl 1o Tropfen Zitronenöl und 5 Tropfen Geraniumöl.

Schritte zum Anwenden:

  • Mischen Sie alles ätherische Öl in einer Glasflasche und schütteln Sie es gut.
  • Nehmen Sie einige Tropfen Öl in die Handfläche und massieren oder bürsten Sie den Bereich täglich 5-10 Minuten. Seien Sie nicht sehr hart auf der Haut, da dies das Gewebe verletzen kann.

Bewahren Sie die Flasche an einem dunklen und kühlen Ort auf, damit sie längere Zeit verwendet werden kann. Da all diese Prozesse einige Zeit in Anspruch nehmen, verliert sie nicht die Hoffnung und setzt sie mit Positivisten fort.

9. Wacholderöl ätherisches Öl:

Dieses ätherische Öl wird häufig verwendet, da es die Wasserretention reduziert, das Gewebe aktiviert und den Stoffwechsel anregt, was dazu beiträgt, Cellulitehaut loszuwerden. Durch die regelmäßige Anwendung dieses Öls wird Cholesterin entfernt, was einer der Hauptgründe für die Entwicklung von Cellulite im Körper ist. Wenn dieses Öl mit anderen ätherischen Ölen gemischt wird, wirkt es als gute Anti-Cellulite-Mischung.

Methode zum Mischen von Öl und Anwendung:

15 Tropfen Wacholderöl, 10 Tropfen Zitrone Fenchelöl mit zwei Esslöffel Mandelöl und 10 Tropfen Karottenöl als Trägeröl.

Schritte zum Anwenden:

  • Mischen Sie zuerst das gesamte Öl in einer Glasflasche und schütteln Sie es, damit sich das Öl gut vermischt.
  • Dann können Sie entweder den betroffenen Bereich massieren oder das Öl während der Badezeit verwenden.

Sie können die Badewanne mit Wasser füllen und in einer Schüssel etwas Milch nehmen und 6-8 Tropfen dieser Mischung einfüllen. Gießen Sie die Mischung in die mit Wasser gefüllte Wanne und tauchen Sie sich in die Wanne ein. Reiben oder massieren Sie die Cellulitehaut damit.

Cellulitebildung findet an Oberarmen, Bauch und Oberschenkeln und Gesäßbereich statt. Sie bildet sich, wenn eine Person zu altern beginnt und das Körpergewebe an Elastizität verliert, oder wenn Sie schnell Muskeln verlieren, könnte dies ein weiterer Grund für Cellulitishaut sein.

Es gibt viele moderne und neueste Möglichkeiten wie Liposuktion, Stoßwellentherapie, injizierbare Lasertherapie, die Cellulite reduziert, aber nach kurzer Zeit wieder auftaucht und hässlicher aussieht als zuvor. Also eine der besten und sichersten Methoden zur Verringerung und zum Erhalten Befreien Sie sich von Cellulite Haut sind natürliche ätherische Öle, die das alte, härteste Fett unter der Haut effektiv schmelzen und auflösen können. In diesem Prozess können Sie nicht sofort Ergebnisse erzielen. Sie müssen daher regelmäßig Geduld haben und das Öl auftragen.

Mehr sehen: Cellulite unter dem Gesäß

Pin
Send
Share
Send