Schönheit & Mode

Wie man das Dal Makhni Rezept vorbereitet

Pin
Send
Share
Send


Unter der nordindischen Küche, die unter den Menschen auf der ganzen Welt berühmt ist, kommt eines der häufigsten Gerichte in Form von Dal Makhni. Es besteht kein Zweifel, dass Dal Makhni einer der schärfsten Curries ist und von fast jedem in Indien geliebt wird. Eine weitere Tatsache, die mit Dal Makhni einhergeht, ist die Tatsache, dass der Dal eine ziemlich schwere Zubereitung und voller Kalorien ist. Daher reicht nur eine kleine Schüssel davon in den Mahlzeiten aus. Das grundlegende Dal, das in Dal Makhni verwendet wird, ist Urad Dal, das in einzigartiger Weise mit den berühmten Bohnen, den sogenannten Kidney-Bohnen oder Rajma, kombiniert wird.

Nun, dieses Gericht ist so verbreitet, dass es in fast allen Restaurants Indiens erhältlich ist. Es gibt jedoch keinen Vergleich zu hausgemachtem Essen und das gleiche gilt für Dal Makhni. Der folgende Lebensmittelführer gibt Ihnen ein sehr praktisches Rezept von Dal Makhni, das sich leicht und bequem zu Hause zubereiten lässt. Probieren Sie es aus und probieren Sie noch heute das Rezept!

Mehr sehen: Wie man Dal Fry macht

Wie man Dal Makhni herstellt:

Erforderliche Zutaten:

  • Ganzes Schwarzes Gramm (Sabot Kali Urad Dal):? Tasse
  • Rote Bohnen (Rajma): 2 Esslöffel
  • Salz: schmecken
  • Rotes Chilipulver: 1 Teelöffel
  • Butter: 3 Esslöffel
  • Ingwer: 2 Zoll, gehackt
  • Knoblauch: 6 Nelken, gehackt
  • Kreuzkümmelsamen: 1 Teelöffel
  • Zwiebel: 1 groß, gehackt
  • Grüne Chilischoten: 1-2, längs geschnitten
  • Garam Masala Pulver: 1 Teelöffel
  • Tomaten: 2, gehackt

Mehr sehen:RArhar Dal Rezept & Mooroor Dal Rezept

Methode zur Vorbereitung:

Wähle das Rajma und den Urad Dal aus und entferne alle Steine ​​und Dreck davon. Nun waschen Sie den Dal gut und lassen Sie ihn die ganze Nacht in Wasser einweichen. Stellen Sie sicher, dass Sie etwa 3 Tassen Wasser zu Dal und Rajma hinzufügen, da es an Größe zunimmt und das Wasser aufnimmt.

Morgens, lassen Sie das Wasser aus dem Dal ab, geben Sie den Dal mit drei Tassen Wasser, etwas Ingwer, Salz und rotem Chilipulver in den Schnellkochtopf und kochen Sie ihn etwa drei Pfeifen oder bis der Dal und Rajma weich sind matschig. Wenn das Rajma nicht in drei Pfeifen gegart wird, halten Sie den Schnellkochtopf auf niedriger Flamme und lassen Sie ihn vollständig kochen.

Nehmen Sie in einer Pfanne etwas Öl und Butter und lassen Sie es für 5-10 Sekunden erhitzen. Dazu einige Kümmel geben und braun werden lassen. Sobald Sie fertig sind, fügen Sie den Knoblauch, den Ingwer und die Zwiebeln hinzu, um zu braten? es gut und bringe es zu einer goldbraunen Farbe. Beim Kochen hinterlässt der Dal auch ein starkes und schönes Aroma. Fügen Sie dazu geschlitzte grüne Chilischoten und Tomaten hinzu und braten Sie sie an? es gut bei hoher Hitze.

Fügen Sie dazu das übriggebliebene rote Chilipulver hinzu und kochen Sie so lange, bis die Mischung das Öl verlässt und die Tomaten sich in eine Fruchtfleischform verwandeln. Es ist jetzt Zeit, gekochten Dal und Rajma zusammen mit etwas Wasser zu der Mischung zu geben. Kochen Sie das Dal, bis die Konsistenz dick wird. Fügen Sie bei Bedarf etwas Garam Masala und Salz hinzu. Bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis die Dals gut gemischt sind und weich sind.

Dies sollte heiß mit gedünstetem Basmati-Reis oder exotischem Brot oder Roti serviert werden.

Tipp vom Chef:

Laut Profiköchen schmeckt der Dal Makhni am nächsten Tag noch besser. Dies geschieht nur, wenn der Dal richtig erwärmt wird. Sie können den Dal sogar bei kalten Temperaturen haben, aber dann sicherstellen, dass die Parathas heiß sind.

Dies ist eine der nordindischen Köstlichkeiten, die sogar zu Papad passt und für diejenigen, die einfach nur Feinschmecker lieben, ein toller Geschmack ist!

Schau das Video: Ayurveda Kochen - Rezept Dal Hülsenfrüchte richtig zubereiten (Kann 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send