Diät

Wie man einen niedrigen Natriumdiätplan beginnt?

Pin
Send
Share
Send


Natrium ist eines der bedeutendsten und wichtigsten Mineralien aller Zeiten und ein Muss für den Körper. In fast allen Arten von Lebensmitteln finden Sie das übliche Speisesalz, wobei unser tägliches Salz die reichste Quelle ist. Der menschliche Körper benötigt jedoch sehr wenig Natrium in unserem Körper. Zu viel Natriumaufnahme kann zu einem Problem mit hohem Blutdruck führen, zusammen mit Problemen wie Kraftstoffansammlungen im Körper und Schwellungen der Gliedmaßen.

Vorteile einer natriumarmen Diät:

Mineral wie Natrium ist für uns von größter Bedeutung. Natrium mischt sich mit dem Blut und hilft uns, den Blutdruck zu halten. Es hilft auch bei der Enzymoperation und Muskelkontraktion. Es hilft auch bei der Glukoseabsorption, dem perfekten Funktionieren von Herzproblemen und Nervenproblemen.

  • Durch das Aufrechterhalten niedriger Natriumgehalte kann man die Flüssigkeitsretention in Schach halten
  • Der Blutdruck steigt mit zunehmendem Natrium. Es ist wichtig, die Natriumzufuhr zu kontrollieren, um Herzkrankheiten vorzubeugen.

Wie viel Natrium in einer natriumarmen Diät?

Normalerweise verbrauchen wir mehr Natrium, als wir wissen. Selbst ohne den Salzstreuer zu berühren, verbrauchen wir eine große Menge Natrium, da wir viel gebrauchsfertige Fertigdosen oder Tiefkühlkost verwenden. Ein Teelöffel Salz enthält ca. 2,3 g Natrium. Eine Diät mit niedrigem Natriumgehalt bedeutet einen gemessenen Verbrauch von 1,5 oder maximal 2,4 g Natrium.

Natriumarmer Diätplan:

  • Um mit einer natriumarmen Diät zu beginnen, sollten wir selbst auf die Menge an Natrium achten, die wir verbrauchen. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, das Salzen von selbst zubereiteten oder verarbeiteten Lebensmitteln einzustellen.
  • Wir möchten nicht mehr hinzufügen als das, was bereits vorhanden ist.
  • Obwohl die uralte Weisheit darauf besteht, dass salzlose Nahrung geschmacklose Nahrung ist, muss man sich oder ihre Kochmethode anpassen, um diese Diät aufrechtzuerhalten.
  • Wie ein Spritzer Zitronensaft oder das Experimentieren mit neuen Methoden ohne Salz ist immer eine neue Idee.

  • Eine weitere wichtige Methode zur Selbstkontrolle ist die Anpassung an den neuen Lebensmittelprozess. Der Mensch ist Sklave der Gewohnheit, und große Wunder können erreicht werden, indem man sich einfach an die neue Methode anpasst, die eine reine salzfreie Diät beinhaltet.
  • Während Sie sich an die Variationen anpassen, wählen Sie natriumarme Diätnahrungsmittel wie Obst oder nahrhafte Diäten wie Fleisch, Geflügel oder Fisch. Frisches Gemüse ist auch eine gute Option, solange es nicht gekocht oder konsumiert wird.

Mehr sehen: Low Purine Diet Menu

Damit verbunden ist die Einschränkung des Verzichts auf Fast Food, Junk Food oder Restaurant Food, das reich an Gewürzen, Salzen und Kräutern gekocht wird. Neben der häuslichen Umgebung spielt auch die äußere Nahrung eine Rolle, da die Einnahme von beidem bei dieser Diät nicht wünschenswert ist.

Man sollte sich strikt von den alten Substituten fernhalten, besonders diejenigen, die einen hohen Kaliumgehalt aufweisen. Beim Kauf von Konserven oder verarbeiteten Lebensmitteln ist es ratsam, die Rückseite auf die Zutaten zu überprüfen. Aber es ist nicht nur das Essen, um das wir uns Sorgen machen müssen, selbst Wasser enthält zu einem gewissen Grad Natrium. Wenn Sie das nächste Mal eine Flasche Wasser kaufen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie den hinteren Teil überprüfen.

Liste der Nahrungsmittel mit niedrigem Natriumgehalt:

Eine Liste von natriumarmen Lebensmitteln, die zu einem alltäglichen Lebensstil gemacht werden können, ist

  • Jedes Mehlprodukt, z. B. Brot, Chappatis oder Rotis.
  • Tägliches Getreide wie Haferflocken, Puffreis, Weizen, frisches grünes Gemüse wie Erbsen und Bohnen
  • Frische Früchte
  • Meeresfrüchte
  • Ungesalzene Nüsse und Samen
  • Linsen
  • Ei
  • Mageres Fleisch

Natriumarme Diät-Rezepte:

Diese Rezepte sind nicht nur leicht herzustellen, sondern weisen auch einen geringen Natriumgehalt auf.

1. Spinat-Kantalupensalat

Dieser Obst- und Gemüse-Fusionssalat ist sehr erfrischend und leicht zuzubereiten. Das Beste ist, dass Sie keinen zusätzlichen Verband hinzufügen müssen, der Natrium enthält

Du wirst brauchen:

  • Babyspinat - 1 Tasse
  • Kantalupenstücke - 1 Tasse
  • Avocadowürfel - 1 Tasse
  • Minzeblätter - ¼ Tasse
  • Zitronensaft - 2 EL
  • Olivenöl extra vergine - 2 EL
  • Pfeffer - Gewürz
  • Feta-Käse - zerbröckelt

Verarbeiten:

  • Nehmen Sie eine große Schüssel und werfen Sie alle Zutaten zusammen.
  • Etwas Olivenöl und Zitronensaft beträufeln
  • Mit Pfeffer würzen
  • Mit Feta-Käse garnieren

2. Thailändischer gedämpfter Fisch

Dieses thailändische Gericht wird Ihnen garantiert das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Es hat einen hohen Geschmack und Geschmack, aber wenig Natrium, damit Sie sich schuldfrei ernähren können.

Du wirst brauchen:

  • Basa Fisch - ½ kg
  • Fischsauce - 2 EL
  • Leichte Sojasauce - 1 EL
  • Palmzucker - 1 EL
  • Knoblauch - ½ EL
  • Zitronengras - 1 EL
  • Kafir Limettenblätter - Gehackte ½ Tasse
  • Galangal - ½ Stück
  • Sesamöl
  • Limettensaft - 1 EL

Verarbeiten:

  • Dämpfen Sie den Fisch in einem Dampfgarer mit Zitronengras, Galangal und Kafir-Limettenblättern
  • Nehmen Sie eine Pfanne und saut Knoblauch in etwas Öl
  • Fügen Sie Sojasauce, Fischsauce, Palmzucker und Limettensaft hinzu
  • Bring es zum Kochen
  • Gießen Sie diese Sauce über den gedämpften Fisch
  • Heiß servieren

Risiken einer natriumarmen Diät

Die Einnahme einer natriumarmen Diät wird sicherlich empfohlen. Sehr niedrige Natriumwerte können jedoch zu gesundheitlichen Komplikationen führen, wie:

  • Insulinresistenz
  • Herzschläge
  • LDL-Cholesterin
  • Die Schwäche
  • Lethargie
  • Hyponatriämie

Es wird immer empfohlen, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie mit einer natriumarmen Diät beginnen. Ohne eine genaue Analyse des aktuellen Natriumspiegels kann die Einschränkung der Natriumzufuhr zu Herzversagen, Diabetes und plötzlichen Todesfällen führen. Es ist jedoch gut, den Salzstreuer von Ihrem Essplatz fernzuhalten, um eine übermäßige Aufnahme zu vermeiden.

Bildquelle: Verschlussvorrat, 1, 2.

Pin
Send
Share
Send