Schönheit & Mode

Top 25 indische antike Schmuckdesigns für Frauen

Pin
Send
Share
Send


Antiker Schmuck ist derjenige, der eine vergangene Ära oder eine Zeitspanne in der Entwicklung der menschlichen Gesellschaft repräsentiert. Antik wie das Wort bedeutet aus alter Zeit oder aus alten Tagen. Antiker Schmuck wird pflichtbewusst von Generationen an Generationen in der Familie weitergegeben und ist eigentlich der Segen der Ältesten in Form von Schmuck.

Diese Schmuckstücke tragen familiäre Gefühle und haben einen erblichen Wert. Die Herstellung und das Handwerk von antikem Schmuck ist unübertroffen und man wird fasziniert sein, wenn man diese Schmuckstücke betrachtet.

Verschiedene Arten von antiken Ornamenten mit Bildern:

Das Tragen von Antiquitäten gibt uns ein königliches Gefühl. Lassen Sie uns einen Blick auf die Top 25 antiken Schmuckdesigns werfen.

1. Antike Goldhalsketten für Brautmode:

Gold ist ein immergrünes Metall, das seit der Antike äußerst beliebt ist. Könige und Königinnen aus alten Zeiten trugen Halsketten und anderen Schmuck aus Gold. Gold steht für Klasse, Anmut und eine königliche Linie. Daher wurden antike Halsketten aus reinem Gold gefertigt und die Art und Weise, in der sie gefertigt wurden, war einfach hervorragend. Diese Arten von antiken Goldhalsketten können auf Hochzeiten oder bei jeder günstigen Gelegenheit getragen werden, wodurch Sie wie eine ätherische Schönheit wirken.

2. Antiker Polki Stones Schmuck für Mädchen:

Polki ist im Grunde ungeschnittene Diamanten, die abgebaut werden, ohne sie für die Herstellung von Schmuck weiterzuschneiden. Polki-Steine ​​haben dieses rohe Aussehen und sind daher auf der teuren Seite, was den Wert angeht. Polki-Schmuck wurde von unseren uralten Königen, Kaisern und ihren Königinnen und Kindern geschmückt. Polki ist daher Teil des Erbstückschmucks und hat einen unübertroffenen Wert für das Finish.

3. Antike Kundan-Sets für Anlässe:

Kundan ist sehr beliebt und ein wichtiger Schmuck in Golddesign für Hochzeiten und andere traditionelle Anlässe. Es ist eine Form des traditionellen Rajasthani-Schmucks. Kundan-Schmuck besteht aus kostbaren Steinen in Grün, Braun oder Rot und Diamanten in Gold. Antiker Goldschmuck von Kundan rundet den Brautlook einer Frau ab. Bei der Herstellung von antiken Kundan-Schmuckstücken ist harte Arbeit und handwerkliches Können gefragt.

4. Antiker Tempelschmuck in Gold:

Antiker Goldschmuck im Tempeldesign ist der neueste und neue Einsteiger in antiken Schmuckdesigns. Diese himmlisch aussehenden Schmuckstücke sind atemberaubend schön. Die Menschen zeigen Tempelschmuck-Goldschmuck in Armreifen, Halsketten, Armbändern, Ketten usw. Sie haben Götterbilder wie Lord Krishna; Göttinnen Lakshmi, Devi usw. Sie sind wunderschön mit Präzision für diesen Göttinnen-Look in jeder Frau gefertigt.

5. Antikes Rubin-Collierset für Frauen:

Bei der Herstellung von antikem Schmuck wurden häufig Rubinsteine ​​verwendet. Schmuck, der vor Jahren hergestellt wurde, verwendete viele Edelsteine ​​in Grün und Rot, um dem Schmuck dieses ewige Gefühl zu verleihen. Halsketten und Jhumka-Sets in Rubinen und Gold mit diesem antiken Look können für den traditionellen Hochzeitslook perfekt sein. Antike Halsketten haben einen schönen Sturz am Hals, da sie schwer sind und daher gut aussehen, wenn sie mit traditioneller Kleidung kombiniert werden.

6. Royal Antique Lakshmi-Halsketten:

Verzierungen von Göttinnen oder das Prägen der Göttin Laxmi oder der Göttin des Reichtums sind heute Teil der meisten antiken Schmuckstücke. Menschen sind gerne spirituell ausgerichtet und haben daher auch Götter- und Göttinnenfiguren in ihrem Schmuck, so dass sie immer mit Spiritualität in Verbindung stehen können. Ein Blick auf dieses wunderbare antike Schmuckstück im Tempel-Design lässt einen in den Knien schwach werden und die Worte werden zu kurz, wenn man anfängt, den Schmuck zu bewundern.

7. Traditionelles antikes Jhumkas in Gold:

Jhumkas ist einer der auffälligsten und elegantesten antiken Schmuckstücke, wenn es um Frauen geht. Dies sind die Schmuckstücke, die ohne weiteres Zubehör einzeln gepaart werden können. Jhumkas in Gold, mit Werken, Steinen, Mustern usw. sind perfekt für den traditionellen und zugleich antiken Look. Sie sind ein Muss in der Schmuckkollektion und die Jhumkas werden niemals aus der Mode kommen. Kombinieren Sie es mit jeder ethnischen Kleidung, und Sie werden sicher wie eine Göttin sein. Ebenso beliebt sind antike Jhumkas in Diamanten, Rubinen, Smaragden und Edelsteinen.

8. Silberne antike Halsketten:

Apropos antiken Schmuck, Silber kann nicht weit zurückgelassen werden. Sowohl Gold als auch Silber tragen gleichermaßen zu antikem Schmuck bei. Silber in oxidierter Form; bildet einen Teil der antiken Schmuckherstellung. Oxidierte Silberhalsketten können mit traditioneller Handwebskleidung, Sari, Ethno-Kleidung usw. kombiniert werden. Sie sehen erdig aus und sind gleichzeitig modisch.

9. Antikes Madhuban-Silber-Jhumkas:

Jhumkis oder Jhumkas sehen gleichzeitig modisch und ethnisch aus. Einer der am meisten bevorzugten Einzelstücke aller Zeiten kann ein Jhumki sein. Oxidiertes Silber mit Madhubhan-Motiven ist Teil von antikem Silberschmuck. Sie haben diese schwärzliche Note wegen des oxidierten Silbers, das beim Tragen tatsächlich einen schönen Look ergibt.

10. Antikes Manschettenarmband:

Manschetten sind Armbänder, die auf einer Seite offenes Muster tragen können. Sie können von einer Seite geöffnet und geschlossen werden. Sie sind nicht die üblichen dünnen Armbänder, sondern sehr dick und auch etwas schwer. Diese Manschetten sind seit jeher sehr beliebt. Antike oxidierte Manschetten haben komplizierte Designs und auch kleine Silberperlen hängen an den Rändern für ein antikes Gefühl. Oxidiertes Silber in diesen Manschetten gibt den Händen einen schönen Look.

Mehr sehen: Designer Schmuckkollektion

11. Antike Goldmünze Halskette für Frauen:

Münzhalsketten auch als "Kaasumaala" bekannt: Kaasu bedeutet Münzen / Geld und Maala bedeutet, dass Kette / Halskette seit Jahrhunderten Teil des antiken Schmucks ist. Göttinnen trugen diese Ornamente nach hinduistischen Schriften. Diese antiken Münzenhalsketten haben kleine runde Münzen mit dem Abbild der Göttin Laxmi (Göttin des Reichtums) auf der Vorderseite, die schön zu einer Halskette oder einer langen Kette zusammengefügt ist. Diese antiken Münzketten passen sehr gut zu traditionellen Tanzvorführungen, traditioneller Kleidung, festlicher Kleidung usw.

12. Antiker Goldschmuck mit Perlen:

Perlen sehen auf jeder Frau unabhängig von Hautfarbe, Alter usw. aus. Perlen mit Diamanten als Steine ​​mit Goldbasis in antikem Schmuck sind ein Symbol für Könige, Erhabenheit, Klasse und Schönheit. Diese reizenden und schwer verarbeiteten Perlen- und Diamantschmucksets sind seit der Antike als Teil der Schmuckkollektion von Königinnen, Prinzessin und Teil des königlichen Erbstücks und der Linie. Antikes Schmuckstück mit diesen wertvollen Dingen zu tragen, beweist selbst das königliche Erbe.

13. Wunderschöne antike Diamanthalsketten:

Diamanten sind seit jeher dort und schmückten Könige, Königinnen, Fürsten, Prinzessinnen seit Jahrhunderten. Diamanten sind die Steine, denen ein Wert beigemessen wird. Da Antike von Generationen her überliefert ist, wird der Wert einer antiken Diamantkette nur noch vielfältiger. Jeder mit diesen klassischen, antiken Diamantenhalsketten ist eine wahrhaft begabte Seele. Ein Blick auf die Art und Weise, wie die Halskette hergestellt wird, spricht Bände über den Schmuck.

14. Antikes Schmuckset für Blattketten:

Diese traditionelle Halskette im Kerala-Stil mit Blattmuster ist als Palakka bekannt. Die antike Blatthalskette besteht aus kleinen grünen, teuren Steinen mit roten Rubinen und wird dann schön zu einer Halskette oder Kette verarbeitet. Dies hat auch einen passenden Satz von Ohrringen im gleichen Muster. Diese passen sehr gut zu traditionellen weißen Saree mit goldener Umrandung, besser bekannt als Kerala-Saree. Sie haben viel Wert darauf.

15. Südindischer Antikschmuck in Gold:

Schmuckdesigns aus Südindien sind einzigartig und unterscheiden sich stark von anderen Designs und antiken Schmuckdesigns. Die Schnitte, Designs, Marken und Muster sind sehr unterschiedlich und spektakulär und man wird fasziniert, wenn man nur das Schmuckstück betrachtet. Die Qualität der Diamanten, der Glanz, der Glanz und das Design von Design und Schmuck sind einfach atemberaubend und die Person, die diese Schmuckstücke trägt, sieht wunderschön aus.

Dieser südindische Diamantschmuck kann ein Erbstück sein und kann aus Diamanten und Rubinen bestehen, die für antiken Wert bestückt sind. Diese Schmuckstücke werden während Hochzeiten und Hochzeiten häufig verwendet und werden während oder nach der Hochzeit an die nächste Generation weitergegeben.

Mehr sehen: Gold rold

16. Indische antike Goldarmbänder:

Der wichtigste und eleganteste Schmuck für Hände sind Armreifen. Armreifen sind am wichtigsten, wenn man an Schmuck denkt. Antike goldene Armreifen sind schwer und sehen sehr einzigartig aus. Die aufwendige Arbeit des Designs, die teuren Steinarbeiten und die Verwendung von reinem Gold im Armreif beweisen, dass der Armreif wert ist, als ein antik bewerteter Armreif eingestuft zu werden. Bei der Hindu-Hochzeit ist es sehr wichtig, der Braut antike Armreifen zu geben.

17. Heritage Indian Smaragd Bangles mit Perlen:

Keine Worte reichen aus, um antike Schmuckstücke mit Perlen und Smaragden zu beschreiben. Perals in Weiß / Off White und Smaragde in Grün wirken reizvoll, wenn sie zu einem Schmuckstück verarbeitet werden. Mit diesen gefertigte Armreifen können einfach nicht mehr auf der Welt sein und sind einfach umwerfend.

18. Antiker Diamantring mit Mondstein:

Antike Diamantringe im viktorianischen Stil, die mit Mondstein und Diamanten im Rosenschliff hergestellt wurden, sehen glänzend und königlich aus. Ringe wurden immer zum Ausdruck mit Handgesten verwendet. Das Tragen dieser antiken Diamantringe kann die Persönlichkeit als Ganzes vergrößern.

19. Antike Taillenketten:

Zu den modischen Trends zählen die Taillenketten, die besser als Kamarbandh bekannt sind. Frauen üben Taillenketten in Gold, Silber und Schwermetallen aus. Antike Taillenketten sind extrem schön und sehen auf Frauen toll aus. Sie haben diesen schönen Abschluss mit Aufhängen, Steinen, Schichten usw. für ein anderes Gefühl und schauen zur Kleidung. Das Zusammenspiel mit traditioneller Kleidung ist der beste Weg, eine antike Taillenkette zu verwenden.

20. Designer Antique Armlets für Mädchen:

Armbänder sind sehr in Mode mit traditioneller Kleidung, ethnischer Kleidung und Sarees sowie mit ärmellosen ethnischen Oberteilen mit Jeans. Aber antike Armbinden sind dafür gedacht, diesen traditionellen Look zu vollenden. Eine wunderschöne Braut mit antikem Schmuck benötigt eine antike Armbinde, um den perfekten Brautlook zu vervollständigen. Sie sehen extrem umwerfend aus und man kann nicht widerstehen, diese einzigartigen antiken Armbinden zur Schau zu stellen.

Mehr sehen: Lust auf künstlichen Schmuck

21. Antiker Armreif-Schmuck:

Frauen können nicht zu Schmuck nicht sagen und wenn sie antik sind, dann können sie definitiv nicht nein sagen. Antike Armreif-Armbänder können immer das Highlight Ihres Looks sein, wenn Sie sie tragen. Sie geben das Gefühl, einen Armreif sowie ein Armband zu tragen. Sie sehen auf den Handgelenken wegen des natürlichen Glanzes in antikem Schmuck umwerfend aus.

22. Antike Goldchoker für Jugendliche:

Halsreifen sind die himmlisch aussehenden Halsketten aus Edelsteinen und Halbedelsteinen mit exklusiv geschliffenen Diamanten für diesen Göttinnen-Look. Diamanten mit Rubinen, Smaragden, Saphiren usw. sind für Halsreiter ein Klassiker und der Look wird von vielen Bräuten und sogar vielen Prominenten betont. Der Glanz von weißen Diamanten und der edle Look von Edelsteinen werden in einem schweren Schmuckset vereint.

23. Gold Antik Kadas:

Kadas sind große dicke Armreifen, die einzeln oder als Zweiergruppe getragen werden. Kadas werden auch über Generationen weitergegeben, wenn eine neue Braut im Haus begrüßt wird. Sie sind eigentlich die Armreifen, die seit Generationen in der Familie sind. Daher sind antike Kadas sehr wichtige Schmuckstücke mit emotionalem Wert.

24. Antike Rubinpfau-Halsreifen:

Helle Farben von Rubin und die erstaunlichen Farben des Pfaus werden in einem Halsreif brillant eingefangen; Stell dir vor; und kann jeder nein zu diesem antiken Schmuckstück sagen. Sie sehen aus, als wären sie im Himmel gemacht, mit diesem Glanz, Glanz und Glanz von Gold, Rubinen mit Pfauenmotiven und Farben an der Kette.

25. Wunderschöne antike lange Ketten:

Lange Ketten sind im antiken Schmuck äußerst beliebt. Sie können aus reinem Gold mit großen Tempelentwürfen als Anhänger und Göttinnenbildern als Anhänger bestehen. Sie können auch Diamanten haben, Kundan-Arbeit, Polki-Arbeit für sie, um die antike Nachbearbeitung hinzuzufügen. Sie können mit hübscher Handwebskleidung getragen werden, um den antiken Schmuck hervorzuheben.

Antike Schmuckdesigns sind die, die sich von den anderen unterscheiden und erstklassig sind und sehr wertvoll und wertvoll sind. Antiker Schmuck ist zweifellos auf der teuren Seite, aber die Art und Weise, wie er Ihren Look verändert, ist unübertroffen von dieser Anmut, diesem Charme und dieser Schönheit. Perfekt für Hochzeiten, besondere Anlässe, Festivals usw. Antikschmuck ist ein Muss für Schmuckgarderoben.

Bilder Quellen: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 24 25.

Pin
Send
Share
Send