Schönheit & Mode

Wie Haare zu Hause einfach färben?

Pin
Send
Share
Send


Das Haar gilt als sehr wertvoll im Leben einer Frau. Um sich gut darum kümmern zu können, probiert sie verschiedene Stile aus. Einer der bekanntesten Schritte ist das Haarfärben. Sie geben Ihnen ein sehr einzigartiges und klar definiertes Aussehen.

Warum tausende von Dollars im Salon ausgeben, wenn Sie es zu Hause problemlos erledigen können? Wenn Sie sich Gedanken darüber machen, welche Art von Farbe Sie verwenden sollten, empfehlen wir Ihnen diesen erstaunlichen Artikel, der Sie während des gesamten Verfahrens leitet und Ihnen hilft, das gewünschte Aussehen zu erzielen. Sie sind ziemlich einfach zu machen und auch recht günstig. Lesen Sie daher die folgenden Absätze unter Wie man Haare zu Hause einfach färben kann?

Tipps und Regeln für das Färben von Haaren zu Hause:

Bevor Sie mit dem Färben Ihrer Haare beginnen, müssen Sie einige Grundregeln beachten. Das Erste ist konservativ zu sein. Wählen Sie keine Farbe, die zwei bis drei Nuancen dunkler ist als Ihre ursprüngliche Farbe. Als Nächstes bitten Sie einen Freund, Sie zu begleiten. Sie wird Sie beim Färben Ihrer Haare beobachten und Ihnen auch mitteilen, wenn Sie einen Punkt verpasst haben. Das dritte, was Sie tun müssen, ist mindestens einmal in der Woche eine tiefgehende Konditionierungsbehandlung zu erhalten, damit Ihr Haar glänzend ist. Als letztes müssen Sie nur Ihre Wurzeln färben, nachdem Sie zum ersten Mal angefärbt haben. Wenn Sie diese Punkte eingehalten haben, sollte die Haarfärbung für Sie kein Problem sein.

Mehr sehen : Anwendung farbiger Haarideen

Die Tools, die Sie benötigen:

Sie benötigen bestimmte Werkzeuge, bevor Sie Ihre Haare färben. Das erste ist ein Pinsel. Es sollte ein oder zwei Zoll breit sein. Das nächste, was Sie brauchen, ist eine Schüssel, damit Sie den Farbstoff mischen und die Bürste bei Bedarf schwenken können. Die dritte Sache sind Clips. Dies hilft Ihnen, Ihre Haare aufzupinnen. Die vierte Ausrüstung ist ein Rattenkamm. Dies hilft bei der Unterteilung der Haare in gleiche Abschnitte. Sie benötigen außerdem zwei dunkle Handtücher und einen Gesichtswasser auf Alkoholbasis.

Vertrauen Sie nicht immer der Box:

Sie müssen dem Bild auf der Box nicht immer vertrauen. Haarfärbemittel reagiert unterschiedlich auf verschiedene Arten von Textur, und selbst wenn Sie es von einem Fachmann erledigen lassen, sehen Sie trotzdem nicht so aus wie die Person auf der Schachtel. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf die Beschreibung der Farbe. Dies wird als eine bessere Anleitung dienen und Ihnen gute und nützliche Ratschläge bezüglich Ihres Haares geben.

Machen Sie einen Strang-Test:

Das dritte, was Sie tun müssen, ist ein Strangtest. Dies hilft Ihnen zu verstehen, ob Sie die Farbe wirklich mögen, und erinnert Sie auch daran, wie lange Sie Ihre Farbe behalten müssen. Sie können dies einfach tun, indem Sie einen kleinen Teil Ihres Haares abtöten und dann mit einem feuchten Tuch abwischen. Verwenden Sie dann ein Tuch, um die Farbe vollständig zu entfernen. Dies hilft Ihnen zu verstehen, welche Farbe Sie verwenden sollten und wie lange Sie die Farbe behalten sollten.

Wasche deine Haare:

Bevor Sie Ihr Haar färben, stellen Sie sicher, dass Sie es 48 Stunden vorher gewaschen haben. Dies macht das Sterben sehr einfach. Wenn es möglich ist, möchten Sie möglicherweise einen Conditioner vermeiden. Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass Ihr Haar zu trocken ist, können Sie in den nächsten fünf Minuten eine gute Spülung anwenden. Dies hilft, die Feuchtigkeit der Haare zu bewahren, und Ihr Haar wird nicht zu schnell austrocknen.

Sich fertig machen:

Als nächstes müssen Sie sich vorbereiten. Nehmen Sie ein Handtuch und legen Sie es um Ihre Schultern. Dies verhindert, dass Ihre Kleidung schmutzig wird. Sie sollten auch Ihre Handschuhe tragen. Stellen Sie sicher, dass sie aus normalem Gummi bestehen. Selbst Latex reicht aus. Das Tragen von Handschuhen schützt Ihre Hände und verhindert auch, dass sie zu schmutzig werden.

Mischen Sie den Farbstoff:

Nun müssen Sie den Farbstoff mischen. Nimm eine Schüssel, einen Pinsel und den Farbstoff. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Rückseite des Produkts. Nun mischen Sie den Farbstoff in einer Schüssel. Wenn das Farbstoffkit nicht mit einer Schüssel geliefert wird, verwenden Sie eine Schüssel zu Hause. Plastikschüsseln sind normalerweise die besten. Wenn Sie mit dem Bausatz keinen guten Pinsel erhalten, müssen Sie ihn in einem örtlichen Handwerksbetrieb kaufen. Die besten sind in der Regel eineinhalb bis zwei Zoll breit.

Malen Sie Ihr Haar:

Nachdem Sie den Strangtest abgeschlossen haben, müssen Sie Ihr Haar streichen. Nehmen Sie jeden Strang und tragen Sie ihn mit dem Pinsel auf. Wenn die Farbe zu hell ist, können Sie sie erneut anwenden. Wenn Sie keine helle oder dunkle Version mögen, können Sie einen anderen Test durchführen. Sie benötigen auch einen Kamm, um verschiedene Abschnitte Ihres Haares zu trennen. Diese Abschnitte stellen sicher, dass Sie einen einzelnen Haarfleck nicht verpassen.

Mehr sehen : So entfernen Sie Haarfarbe natürlich

Wenden Sie den Farbstoff in jedem Abschnitt an:

Brechen Sie Ihre Haare in kleinere Abschnitte. Beginnen Sie mit dem Malen von den Haarwurzeln. Wenn Sie an Ihren Enden beginnen, stimmen die Farben nicht überein und Sie können am Ende wie ein Zebra aussehen. Arbeiten Sie den Farbstoff so gut, dass er einfach mehr aussieht als eine normale Haarfarbe. Sie werden definitiv am Ende wie eine Prinzessin aussehen.

Einen Timer einstellen:

Als letztes müssen Sie einen Timer einstellen. Wenn Sie viel graues Haar haben, möchten Sie möglicherweise Ihr Haar länger aufbewahren. Bewahren Sie Ihren Farbstoff jedoch nicht über Nacht auf, da dies Ihr Haar austrocknen wird. Dadurch werden die Skalen mehr als nötig geöffnet.

Pin
Send
Share
Send