Schönheit & Mode

Teebaumöl Vorteile für die Haut

Wie jedes ätherische Öl ist Teebaumöl ein Kraftpaket mit hervorragenden antibakteriellen und pilzhemmenden Eigenschaften. Es hilft nicht nur äußerlich, sondern auch intern bei Husten und Stau. Ursprünglich wurde das Teebaumöl aus Melaleuca alternifolia, einer auf dem australischen Kontinent heimischen Pflanze, mit Wasserdampf destilliert.

Heilung und Beruhigung sind die besten Eigenschaften von Teebaumöl, aufgrund derer die australischen Ureinwohner es seit Jahrhunderten als Heilmittel verwenden. Es wurde in den späten zwanziger Jahren entdeckt, als festgestellt wurde, dass es als antibakterieller Wirkstoff zehnmal stärker war als Phenol.

Teebaumöl Vorteile für die Haut:

Normalerweise ein klares bis blass-goldfarbenes Öl, strahlt es einen frischen verjüngenden Duft aus, der Kampfer ähnlich ist. Das Öl hat so viele Anwendungen, dass es oft als Medizinschrank in einer Pipette bezeichnet wird! Die Blätter der Pflanze werden zur Herstellung des Öls verwendet, so dass die Blätter alleine sehr effektiv sein können, wenn sie besprüht oder infundiert werden.

Teebaumöl, das häufig in der Aromatherapie zur Behandlung von Erkältungen, Verstopfung der Brust, Zahnschmerzen und Sonnenbrand verwendet wird. Einige der Vorteile für die Haut sind:

• Hilft bei hartnäckigen Akne-Abnutzungen.
• Hat eine Anti-Pilz-Eigenschaft, die Pilzinfektionen der Haut wie Fußpilz und Ekzem heilt.
• Hat starke antiseptische Eigenschaften, die Schnittverletzungen und Verbrennungen lindern.
• Teebaumöl kann die Auswirkungen der Talgsekretion aufheben, was zu einem schlechten Körpergeruch führt.
• Es ist auch sehr effektiv gegen Insektenstiche und Blasen.
• Sie bietet den Hautzellen dringend benötigte Immunität gegen Infektionen jeglicher Art.
• Aufgrund seiner beruhigenden Eigenschaften ist es auch als Heilmittel gegen Genitalwarzen bekannt.

Wie man Teebaumöl zur Hautbehandlung verwendet?

Je nach Ihrem Problem kann Teebaumöl auf folgende Weise verwendet werden:

1. Bei Akne, Allergien und bakteriellen Infektionen:

Man kann das Öl entweder direkt auf die Hautausbrüche auftragen oder bei der täglichen Gesichtswäsche etwa 20 bis 40 Tropfen Öl hinzufügen. Bei sehr irritierenden Allergien und Infektionen und Tags massieren Sie diese topisch auf die betroffenen Stellen und Füße. Die Reflexe unserer Füße sind der perfekte Punkt für ätherische Öle, da sie unsere Nerven halten.

2. Bei Arthritis:

Fügen Sie etwa 20 Tropfen Teebaumöl zu 2o z Trägeröl hinzu und massieren Sie es dreimal täglich auf die betroffene Region. Dadurch werden die Schmerzen erheblich reduziert

3. Teebaumöl für Warzen:

Es ist sanft und natürlich, so dass es für die zarte Haut eines Kindes nicht schädlich sein kann. Allerdings kann man Windeln mit einer verdünnten Version von Teebaumöl reinigen, dies hält sie desinfiziert und der Geruch wird auch für das Baby beruhigend. Es kann in ähnlicher Weise für jede Art von Hautausschlag und sogar Genitalwarzen bei Erwachsenen verwendet werden. Verdünnen Sie vor dem Auftragen einige Tropfen in Wasser, da die zarte Haut mit äußerster Vorsicht angegangen werden sollte.

4. Atem und Körpergeruch:

Das schöne und erfrischende Aroma des Öls kann überall Geruchsprobleme beseitigen. Zur Mundpflege spülen Sie Ihren Mund damit ab, nachdem Sie ihn mit Wasser verdünnt haben. Aber schluck nicht um jeden Preis. Ebenso können Sie es täglich in Ihr Badewasser geben, um die Sebumsekretion zu kontrollieren und offene Poren zu reinigen.

5. Entzündungen und Verbrennungen:

Beruhigend und entzündungshemmend ist dieses Teebaumöl sehr wirksam bei entzündeter Haut. Mehrmals am Tag großzügig verwenden, um die Umgebung zu beruhigen. Es eignet sich auch gut für Rasierapparate und Infektionen in ausgewachsenen Körperbehaarungen.

Mehr sehen: Jojobaöl Vorteile

6. Trockene Haut und rissige Lippen:

Mit den hochwirksamen Komponenten in Teebaumöl lässt sich trockene und schuppige Haut aufheben. Es hilft bei der Zellregeneration und entfernt die abgestorbenen Hautschichten, die überhaupt zu Infektionen führen. Fügen Sie ein paar Tropfen in Ihren Lippenbalsam hinzu und beobachten Sie dasselbe wie trockene, rissige Lippen heilen.

7. Teebaumöl für Wunden:

Dies ist einer der besten Vorteile von Teebaumöl. Neben der Reduzierung der rissigen Lippen kann das Teebaumöl auf verschiedene Weise für das Gesicht sorgen. Wenn Sie Warzen behandeln möchten, müssen Sie die unverdünnte Form von Teeöl auf die betroffene Stelle auftragen, und diese verschwinden innerhalb kürzester Zeit. Es kann auch effektiv und schnell Wunden heilen. Eines der besten Dinge, die Sie tun können, ist, dass das Teebaumöl immer in einem Träger aufbewahrt wird, da es zu Hautreaktionen kommen kann, wenn es locker bleibt. Die Verwendung von Teebaumöl für Markierungen und Wunden ist wahrscheinlich die beste Verwendung von Teebaumöl für die Haut.

8. Teebaumöl kann Probleme mit trockener Haut lösen:

Möchten Sie wissen, wie Sie Teebaumöl verwenden? Verwenden Sie es zum Entfernen trockener Haut. Während des Winters ist trockene Haut eines der Hauptprobleme. Es wird daher empfohlen, Teebaumöl-Extrakte zu verwenden, ohne auf künstlich hergestellte Wintercreme zu verzichten. Sie müssen es mit einem anderen natürlichen Öl mischen, um vollständig anwendbar zu sein. Mischen Sie 5 Esslöffel Teebaumöl und nicht mehr als einen Löffel Mandelöl und massieren Sie es in Ihre Haut. Dies erhöht die Elastizität der Haut, die mit dem Alter weggeht und die Haut jugendlicher macht. Dies ist einer der besten Vorteile für die Haut von Teebaumöl. Mit Hilfe dieser Eigenschaft des Teebaumöls können Sie sich von der Trockenheit verabschieden. Vielmehr macht es die Haut strahlend und weich.

9. Teebaumöl kann Insektenstiche heilen:

Teebaumöl kann Insektenstiche wirksam heilen. Für diesen besonderen Nutzen ist dieses organisch gewonnene Öl als Teebaumöl für die Haut bekannt. Zusammen mit den oben genannten medizinischen Anwendungen für die Haut ist dieses Produkt sehr beliebt und viele Leute wissen auch darüber Bescheid. Teebaumöl eignet sich am besten für die dauerhafte Entfernung von Insektenstichen. Insektenstichflecken sind wirklich peinlich, deswegen lehnen Sie beim nächsten Mal die künstlich hergestellten Arzneimittel ab und gehen mit dem Teebaumöl. Es kann den brennenden Effekt auf der Haut lindern und die Flecken dauerhaft entfernen. Kein anderes Arzneimittel kann die Insektenstiche so schnell heilen wie Teebaumöl. Es ist ein Wunder.

10. Gut für Hautausschläge:

Teebaumöl kann sich bei Ausschlag als äußerst nützlich erweisen. Es kann vielmehr gesagt werden, dass dies einer der besten Vorteile von Teebaumöl für die Haut ist. Es kann das brennende Gefühl der Ausschläge unterstützen und beruhigen. Darüber hinaus kann es die Markierungen verringern, nachdem die Ausschläge vollständig verschwunden sind. Dieses natürliche Öl kann einfach und leicht verwendet werden, um Hautausschläge zu reduzieren.

Mehr sehen: Citronella Essential Oil Vorteile

11. Die trockene Kopfhaut behandeln:

Es kann die Hautausschläge reduzieren und die Kopfhaut besser aussehen lassen. Es ist sehr gut für trockene Kopfhaut, die zu weniger Schuppen führt. Es befeuchtet die Kopfhaut und verhindert, dass sie wieder trocken wird. Dies ist eine Möglichkeit, Teebaumöl für die Haut zu verwenden. Diesen besonderen Vorteil des Teebaumöls kann man nicht einfach vermeiden. Dies ist eine wirklich coole Funktion und wird fast jeden leicht überzeugen, es für diesen Zweck zu verwenden.

12. Kann dich von Pink Eye entlasten:

Mit Teebaumöl auf Ihrer Seite können Sie das rosa Auge, das normalerweise bei einer Grippe auftritt, vermeiden. Es kann die Rötung reduzieren und die Symptome der Konjunktivitis stoppen und reduzieren. Es kann den Schmerz und die Reizung verringern. Wie kann man Teebaumöl für diesen Zweck verwenden?

Alles, was Sie tun müssen, ist grüner Tee in Wasser und dann mit zwei oder mehr Tropfen ätherischem Öl zu mischen. Es ist besser, wenn Sie Teebeutel verwenden, so können Sie ihn auch auf Ihr Auge auftragen. Legen Sie es einfach auf das Auge und bewahren Sie es mindestens 20 Minuten auf. Dies wird sofortige Erleichterung bringen.

13. Wirkt als wirksame Antischuppenflüssigkeit:

Teebaumöl hat bestimmte Vorteile, die es so erstaunlich machen. Es kann die Menge an Schuppen im Haar reduzieren.

Mehr sehen: Aloe Vera-Öl für das Haar

14. Erweicht Hühneraugen:

Teebaumöl hat sich als vorteilhaft bei der Erweichung von Körnern erwiesen.

15. Windpocken:

Während des Heilungsprozesses von Windpocken spielt Teebaumöl eine enorme Rolle.

Teebaumöl ist eines der besten organisch extrahierten Öle, das unzählige Vorteile hat und der Haut und dem Körper effektiv dient. Es enthält gute Mengen an natürlichen Mineralien, die von der Mutter Natur bereitgestellt werden.