Schönheit & Mode

Wie verwendet man Aloe Vera für Schuppen?

Pin
Send
Share
Send


Es gibt verschiedene Ursachen, für die eine Person unter schuppiger Kopfhaut leidet. Dies kann zu schweren Reizungen und Infektionen führen. Es gibt verschiedene Arten von Mitteln, die dazu ausprobiert werden können. Viele Menschen verwenden für die Behandlung gerne Produkte auf der Basis von Chemikalien. Viele andere verwenden gerne etwas Natürliches.

Hausmittel können hilfreich sein, wenn diese ordnungsgemäß durchgeführt und regelmäßig gewartet werden. Diese Ergebnisse zeigen sich jedoch bei fortgesetzter Verwendung und wenn diese mit einer guten Seite durchgeführt werden, was auch im gesamten Prozess hilft. Es gibt andere Dinge, die beachtet werden sollten, da diese alle dazu beitragen, die Oberflächenprobleme zu reduzieren. Es wird häufig gesehen, dass Schuppen auch aufgrund von Angstzuständen oder anderen psychischen Störungen auftreten können. Wenn eine Person übermäßigem Stress oder psychischen Angstzuständen ausgesetzt ist, kann dies zu übermäßigem Schwitzen und zu Störungen der Oberfläche führen. Es gibt verschiedene andere Arzneimittel, die zur Behandlung dieses Problems eingesetzt werden können.

Andere Faktoren, die häufig zum Problem der Irritationen und Schuppen beitragen, sind der Mangel an angemessener Ernährung und das Ungleichgewicht der Hormone. Diese können behandelt werden, wenn diese bei richtigen Ärzten diagnostiziert werden. Es gibt auch einige Hausbehandlungen, die leicht durchgeführt werden können, und auch eine gute Ernährung, die mit Nährstoffen, Proteinen, frischem Blattgemüse und ausreichend Wasser angereichert ist, dann können diese helfen.

So verwenden Sie Aloe Vera zur Schuppenbehandlung:

Hier sind die 4 einfachen und besten Möglichkeiten, Aloe Vera für Schuppen mit anderen Zutaten einzusetzen, wie folgt.

Mehr sehen: Wie man Zitrone für Schuppen verwendet

Dies ist eine beliebte Pflanze und eine Kaktuspflanze, die eine Schleimsubstanz in den Blättern speichert. Die Blätter können der Länge nach geschnitten werden und dann kann das Gel zur Verwendung herausgenommen werden. Es ist jedoch ziemlich schwierig, die Pflanzen zu finden und anzubauen. Auch bei regelmäßiger Anwendung kann die Pflanze die Blätter loswerden. Daher können Menschen versuchen, unverarbeitete Gele oder Säfte zu kaufen, um gute Packungen herzustellen, die für diese Art von Problemen verwendet werden können.

Durch die Verwendung von Aloe Vera für Schuppen kann das Gel mit einer getränkten Tasse Bockshornklee verwendet werden und diese können dann zu einer feinen Paste zermahlen werden. Dies kann auf den Kopf geschnitten und angewendet werden. Dies kann etwa 30 Minuten aufbewahrt und anschließend abgewaschen werden. Der Bockshornklee hilft dabei, die Bakterien abzutöten, und gleichzeitig kann die Reizung der Oberfläche mit der adstringierenden Wirkung des Gels behandelt werden. Dies kann auch helfen, die entzündeten Bereiche und die Furunkel oder Eruptionen zu behandeln. Dies sollte mindestens ein paar Mal pro Woche erfolgen und einige Monate regelmäßig durchgeführt werden, um einen erkennbaren Unterschied zu erkennen.

Mehr sehen: Zwiebeln für Schuppen

  • In einer ähnlichen Methode kann Amla- und Heena-Blätter-Paste mit einer Tasse des Gels gemischt und dann aufgetragen und für 20 Minuten aufbewahrt werden. Dies hilft nicht nur bei den Hautausschlägen und auch Irritationen können gelindert werden.
  • Dies kann mit einfachem Zitronensaft verwendet werden, der frisch in einer Tasse ausgepresst wurde. Dies kann zu 2/3 der Tasse erfolgen und der Rest kann Aloe-Gel sein. Diese können geschlagen und dann auf die Kopfhaut aufgetragen werden. Eine Person kann 20 Minuten lang eine Plastikkappe tragen und sich abwaschen.
  • Ähnliche Packungen können mit Joghurt, Avocado und Shikakai hergestellt werden.

Die Verwendung von nur Aloe-Gel auf Schnittkopf kann auch eine gute Mischung sein, die jegliche Form von Oberflächenirritationen lindern kann. Zur Behandlung von Darm- und Verstopfungsproblemen können 2 ml bis 5 ml des unverarbeiteten Safts der Pflanze benötigt werden, um Verstopfung und Stoffwechselprobleme zu beseitigen. Dies sollte jedoch auf ärztliche Verschreibung erfolgen, da es sich um ein Abführmittel handelt, das zu Durchfall führen kann.

Mehr sehen: Knoblauch und Schuppen

sparen

sparen

Pin
Send
Share
Send