Schönheit & Mode

Schlafpositionen während der Schwangerschaft

Pin
Send
Share
Send


Ein Baby für 9 Monate zu tragen, ist keine leichte Aufgabe. Die Freude, die eine Frau erfährt, wenn sie schwanger ist, wird bald durch Unbehagen und Unbehagen ersetzt, die während der Schwangerschaft mit dem Anschwellen ihres Unterleibs anwachsen. Sie kann den weiblichen Körper wirklich verwüsten, indem sie Rückenschmerzen, verkrampfte und geschwollene Füße, Sodbrennen, Atemnot und Atemnot hervorruft Sogar Schlaflosigkeit, die sich alle aus dem falschen Schlaf ergibt. Da sich Ihr Körper einer Vielzahl von Veränderungen unterzieht, muss Ihre normale Schlafposition auch geändert werden, damit Sie so viel Ruhe bekommen.

Mehr sehen: Vorsichtsmaßnahmen während der Schwangerschaft

Auf dem Bauch zu schlafen ist aus naheliegenden Gründen völlig ausgeschlossen. Es ist nicht nur unangenehm, sondern vor allem nach dem fünften Schwangerschaftsmonat unmöglich. Auf dem Rücken zu schlafen ist auch keine Lösung. Wenn Sie auf dem Rücken schlafen, drückt das gesamte Gewicht des Uterus gegen Wirbelsäule, Darm, Rückenmuskulatur und große Blutgefäße, was zu einer Vielzahl von Problemen wie Muskelkater und Rückenschmerzen, Kurzatmigkeit, niedrigem Blutdruck und verminderter Durchblutung führt Ihr Herz und das des Babys, ganz zu schweigen von der Entwicklung von Hämorrhoiden und Krampfadern.

Das Finden einer bequemen Position zum Schlafen während der Schwangerschaft ist der schwierigste Teil. Für diejenigen unter Ihnen, die daran gewöhnt sind, auf dem Rücken oder Bauch zu schlafen, ist es am schwierigsten, sich an eine andere Position zu gewöhnen. Es beinhaltet eine vollständige Änderung Ihres Schlafmusters für den Großteil Ihrer Schwangerschaft, aber der Vorteil ist, dass es Ihre Beschwerden lindert und Ihnen sogar helfen kann, wie ein Baby zu schlafen.

Mehr sehen: Heilmittel für guten Schlaf in der Nacht

Die beste und allgemein akzeptierte Schlafposition während der Schwangerschaft ist die „SOS“ -Position oder Schlaf auf der Seite. Idealerweise ist das Schlafen auf der linken Seite die sicherste Position für Sie und Ihr Baby. Es erhöht die Durchblutung und erhöht somit die Nährstoffmenge der Plazenta und des Babys. Darüber hinaus hilft das Schlafen auf der linken Seite den Nieren, Abfallprodukte und Flüssigkeiten effizienter aus dem Körper zu entfernen, so dass auch die Schwellung in Händen und Füßen verringert wird.

Es ist nicht möglich, die ganze Nacht in einer Position zu schlafen. Sie müssen Ihre Position im Laufe der Nacht drehen. Die Alternative ist, auf der rechten Seite zu schlafen, aber diese Position ist auch nicht die sicherste. Dies liegt daran, dass das Schlafen auf der rechten Seite Druck auf die Vena cava ausübt, eine der zwei großen Venen, die Blut in die rechte Seite des Herzens befördern, wodurch der Blutfluss zum Fötus und Schwindel und Übelkeit für die werdende Mutter verringert werden . Das Beste, was Sie tun sollten, ist, von Seite zu Seite zu blättern und die linke Seite mehr zu bevorzugen.

Mehr sehen: So reduzieren Sie den Blutdruck während der Schwangerschaft

Wenn Sie auf der Seite schlafen, kann dies einige Probleme verursachen und Ihnen unruhige Nächte bereiten. Das Schlafen auf Kissen ist eine große Erleichterung. Die Kissenstütze lindert Schmerzen und verbessert den Schlaf. Wenn Sie ein Kissen unter den Bauch, zwischen den Knien und hinter dem Rücken platzieren, verringert dies die Belastung und verringert die Schwellung in den Knöcheln. Wenn Sodbrennen und Atemnot Sie überwinden, versuchen Sie, Ihren Oberkörper mit Kissen abzustützen. Es ist wirklich ein Retter.

Die sicherste Position während der Schwangerschaft mag für Sie nicht angenehm sein, aber es ist das Beste für Sie und den wachsenden Fötus. Wenn Sie Ihre Schlafposition in den ersten Monaten der Schwangerschaft schrittweise ändern, können Sie sich leichter an Ihre neue Position gewöhnen. Ihr Körper selbst wird seine Komfortzone finden, und wenn Sie in der falschen Position mitten in der Nacht aufwachen, sollten Sie ihn nicht überfordern. Wende dich einfach nach links und vertraue deinem Körper, um den Rest zu erledigen.

Bildquelle: Shutter-Lager

Pin
Send
Share
Send