Diät

Frucht-Diät-Plan für Gewichtsverlust

Pin
Send
Share
Send


Abnehmen mit Früchten ist eine hervorragende Methode zur Gewichtsabnahme. Früchte sind die effektivsten Entgiftungsmittel für den menschlichen Körper. Sie haben nicht nur durch Überessen oder durch mangelnde Bewegung Gewichtsprobleme. Verschmutzung und kontaminierte Lebensmittel lösen ebenfalls Fettleibigkeit aus. Der Körper produziert Fett, um die giftigen Substanzen zu bekämpfen. Je mehr Sie Schadstoffe aufnehmen, desto mehr Fett produzieren Sie im Körper. Früchte helfen Ihnen, den Körper zu reinigen und schließlich die Fettansammlung zu entfernen.

Die Ärzte und Ernährungsberater raten, Obst zu sich zu nehmen, wenn Sie Hunger leiden. Langsam lässt das Verlangen nach und Sie fühlen sich vollständig. Neben der Obstdiät müssten Sie jedoch täglich mindestens 10 Gläser Wasser trinken. Wenn Sie der Obstdiät folgen können, könnten Sie in der Woche sieben bis zehn Pfund reduzieren.

Mehr sehen: Zitronendiät für Gewichtsverlust

Obst Diät:

So starten Sie die Obstdiät:

Sie können die Obstdiät morgens mit einem Glas lauwarmem Wasser beginnen. 3 Teelöffel frisch gepresste Zitrone und 2 Teelöffel Honig ins Wasser geben und gut mischen. Dann solltest du es trinken. Dies sollte für die Woche fortgesetzt werden. Fast jede Frucht enthält entgiftende Inhaltsstoffe, so dass Sie verschiedene Sorten ausprobieren können. Sie sollten jedoch nicht viel Banane zu sich nehmen, da diese Kohlenhydrate und Kalium enthält. Die beste Frucht ist die Grapefruit, da sie den Zuckergehalt und die Ballaststoffmenge verringert hat.

Die Pampelmuse reinigt effektiv das Darmsystem. Neben Früchten können Sie auch grünen Tee zu sich nehmen, um Kalorien zu verbrennen. Nach dem Glas Wasser können Sie den Tag mit ein oder zwei Äpfeln (je nach Größe), Granatapfel und Trauben beginnen. Anstelle von Granatapfel können Sie sich auch für Orangen entscheiden. Sie können auch köstlichen Obstsalat oder Fruchtsaft zubereiten, um die Monotonie beim Essen zu brechen. Sie sollten verschiedene Muster ausprobieren, um ein breites Spektrum zu erzeugen. Sie sollten diese Diät jedoch nicht längerfristig planen. Diese Diät sollte als Motivator wirken und Ihnen helfen, mit dem Gewichtsverlust-Programm weiterzumachen.

Ausgezeichnete Fruchtdiät zur Gewichtsabnahme:

Mal sehen, welche Art von Obst Diät am besten für die Gewichtsabnahme ohne Nebenwirkungen ist.

1. Äpfel:

Wenn Sie sich in einer Obstdiät zur Gewichtsreduktion engagieren, ist Apfel einer der besten, um Ihnen dabei zu helfen. Es ist reich an Ballaststoffen und wird auch als eine Superfrucht angesehen, weil es einen Anfall voll mit den richtigen Vitaminen und Mineralien hat. Kalorienarm ist sie die ideale Frucht, um in kürzester Zeit Ihre Taille zu reduzieren. Das berühmteste medizinische Sprichwort auf dem Apfel wurde nicht umsonst erfunden!

2. Bananen:

Bananen sind nicht nur tragbar, sondern auch leicht zu essen. Sie schmecken gut und sind reich an Ballaststoffen sowie Kalium und sind somit insgesamt gesund. Bananen helfen bei der Gewichtsabnahme und sind eine der wenigen Früchte, die eine hohe Vitamin-B6-Quelle darstellen, von der bekannt ist, dass sie die Immunität verbessert.

3. Blaubeeren:

Blaubeeren haben aufgrund ihres hohen Antioxidansniveaus ihren Weg in diese Fruchtdiät gefunden. Die Heidelbeeren, die Sie haben, helfen auch, die Anzeichen eines metabolischen Syndroms zu bekämpfen, und arbeiten so an der Insulinresistenz sowie an der Steuerung des Cholesterinspiegels und steuern so Fettleibigkeit und Bluthochdruck. Es ist in der Tat kaum zu glauben, dass eine so kleine Frucht erstaunliche Vorteile wie diese bringen kann, um nur einige zu nennen.

4. Erdbeeren:

Vergessen Sie bei der Zubereitung von Obstdiagrammen nicht, Erdbeeren in die Liste aufzunehmen. Warum fragst du dich? Erdbeeren enthalten eine hohe Dosis entzündungshemmender Enzyme, die natürlich einen großen Beitrag zur Beseitigung innerer Verletzungen und zur Heilung von geschädigtem Gewebe leisten. Außerdem produzieren sie Adiponektin und Leptin, beides Hormone, die zur Fettverbrennung beitragen und den Stoffwechsel verbessern. Dadurch verlieren Sie schneller an Gewicht. Trainieren Sie weiter durch Ihre Obstdiät-Tabelle, um gleichmäßig Gewicht von Ihrem Körper zu verlieren.

5. Kokosnuss:

Kokosnüsse halten Sie nicht nur hydratisiert, sondern sind auch ein großartiger Snack, um Ihr Verlangen nach einem süßen zu befriedigen. Natürlich, wenn Sie unter dem Einfluss der Obst-Diät-Plan sind, um Gewicht zu reduzieren, bringen Sie diese braunen Freuden nach Hause. Konsumieren Sie das Kokosnusswasser zur Erfrischung und die Kokosmilch, um den Hunger zu ungeraden Stunden zu stoppen. Obwohl reich an gesättigten Fetten, ist es die gute Art von Fett und nicht die, die Sie normalerweise meiden. Kokosnüsse haben Triglyceride, die dazu beitragen, den Stoffwechsel der Leber auf etwa 30% zu erhöhen. Dies ist die Menge, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren.

6. Granatapfel:

Granatapfel ist ein Muss in Ihrer Obstdiätkarte, da es reich an Oxidationsmitteln ist; Es gibt Ihrem Körper genau den richtigen Stoffwechsel, der zum Abnehmen benötigt wird. Darüber hinaus hilft es auch, die Ansammlung von arterieller Flüssigkeit zu reduzieren oder vollständig zu stoppen, wodurch der Appetit verringert wird. Es erhöht auch die Durchblutung und spült die Giftstoffe aus, die zu Blähungen führen.

7. Orangen:

Es ist jetzt die neueste Nachricht, dass Orangen reich an Vitamin C und Folsäure sind. Ersetzen Sie den Saft jedoch nicht durch eine Orange, da die Nährwerte sehr unterschiedlich sind. Echte Orangen sind dafür bekannt, dass sie kalorienarm sind und Ihnen die Dosierung der Ballaststoffe und ihre Vorteile geben, die in dem Saft fehlen, den Sie normalerweise vom Markt kaufen. Halten Sie sich an echte Orangen und Sie werden sicherlich von der Obstdiät profitieren. Seien Sie nicht zu spät, um dies Ihrer Obstdiät zur Gewichtsabnahme hinzuzufügen.

8. Mangos:

Mango ist zwar reich an Zucker als die anderen Früchte, die es auf die Liste geschafft haben, aber Mangos sind gut für Ihre Gesundheit, wenn sie reguliert und in Maßen gegessen werden. Enthält etwa 130 Kalorien, Vitamin A und Kalzium, führen Mangos, wenn sie in die Obstdiättabelle aufgenommen werden, zu guten Ergebnissen bei der Gewichtsabnahme.

9. Papayas:

Diese Frucht hat ihre eigenen Vorzüge und wird einen tollen Weg gehen, so dass Sie im Nu schlanker aussehen. Es enthält natürliche Enzyme und Antioxidantien, die den Gewichtsfluss Ihres Körpers regulieren. Ein weiterer Vorteil der Frucht ist, dass sie sowohl roh als auch gekocht gegessen werden kann. Papaya ist eine der besten Früchte zur Gewichtsabnahme. Fügen Sie dies Ihrer Obstdiät-Liste hinzu und erhalten Sie die gewünschten Ergebnisse hinsichtlich der Gewichtsreduzierung.

Mehr sehen: Ananas für Gewichtsverlust Diät

Getränke, die Sie in der Obst-Diät-Liste hinzufügen können:

Da das Ziel der Fruchtdiät darin besteht, Ihren Körper zu entgiften und ein paar Kilo zu reduzieren, sollten Sie keine Getränke zu sich nehmen, die hohe Kalorien enthalten. Die beste Auswahl an Getränken ist Wasser. Sie sollten dem Körper jedoch nicht mit einer hohen Flüssigkeitsmenge Brennstoff zuführen, zumal Elektrolytunwuchten im Körper zu lebensbedrohlichen Problemen führen können. Der menschliche Körper benötigt 8 bis 10 Gläser Wasser an einem Tag, bei dem bereits etwas Wasser vom Feuchtigkeitsgehalt der Früchte stammt. Sie sollten auch alkoholische oder koffeinhaltige Getränke in dieser Zeit vermeiden, da dies Entzugserscheinungen, Kopfschmerzen und andere Probleme auslösen kann.

Sie sollten einen Arzt konsultieren, bevor Sie mit der Obstdiät beginnen. Wenn Sie eine schwangere oder stillende Mutter sind, wird diese Obstdiät nicht für Sie empfohlen. Wenn Sie an einer vorbestehenden Erkrankung leiden, müssen Sie auch den Arzt konsultieren, bevor Sie mit der Fruchtdiät beginnen.

Mehr sehen: Bananen-Diät-Plan für schnellen Gewichtsverlust

Pin
Send
Share
Send