Schönheit & Mode

27 Schwangerschaftswochen - Symptome und Entwicklung des Fötus

Pin
Send
Share
Send


Die Natur des menschlichen Lebens geht weiter und als Teil des menschlichen Lebensprozesses reproduzieren wir. Die Rolle des Lebens geht weiter, und was nach einer guten neunmonatigen Ankündigung nur ein Gedanke war, trägt Ihren Namen. Das Schwangerschaftswort ist sehr erhaben und kurz, wodurch das Wort so einfach klingt wie seine Aussprache. Dies ist jedoch ein widersprüchlicher Gedanke, wenn es darum geht, die Szene tatsächlich zu leben. Eine Schwangerschaft ist keine leichte Angelegenheit, die innerhalb weniger Tage erledigt werden kann.

Die Umwandlung von Blastozyste zu Embryo kennzeichnet die Entwicklung des Babys im Inneren. Sofort erhalten Sie eine strikte Dosis und keine Liste mit gerader Diät und weichem Herzen. Ja, genau zu dieser Zeit werden Sie das Zentrum der Anziehungskraft mit all Ihren Angehörigen sein, die versuchen, sich voll und ganz um Sie zu kümmern.

Keine Liebe auf der Welt kann jedoch mit der übereinstimmen, die Sie gerade für Ihre Kleine empfinden, und so werden Sie unter den Pandemonien und unruhigen Emotionen bald Ihr Stück Frieden finden, wenn Sie lernen, mit ihm zu leben. Langsam werden Sie seine Unannehmlichkeiten und Wünsche, seine Favoriten und seine Routine herausfinden. Die neun Monate sind eine gute Zeit, um sich mit Ihrem Baby zu verbinden. In medizinischer Hinsicht werden diese neun Monate in einem wöchentlichen Forum berechnet, in dem die gesamten neun Monate als 40 Wochen betrachtet werden.

Mehr sehen: 23 Wochen schwangeres Baby

Innerhalb dieser 40 Wochen verwandelt sich das Baby von einem Lebensabschnitt in eine vollwertige menschliche Miniaturform. Der erste Prozess sieht vor, dass sich das Baby an den Ovarienwänden der Mutter oder an der Plazenta der Mutter befestigt, die das Leben der damaligen Blastozyste unterstützt, die nur ein 4 oder 5 Tage altes befruchtetes Ei ist. Dann wird das Baby zu einer außerirdischen Form, die nichts weiter als eine unregelmäßige Masse mit einem Hauch von Leben ist. Das ist, wenn das Baby ein Embryo ist und von dort aus ein Fötus, wenn die Bildung seines Körpers abgeschlossen ist und er auf die Entwicklung wartet.

Deshalb hat das Baby nun die Chance, zu wachsen und sich zu entwickeln, indem es von der Mutter Hilfe erhält. Diese 40 Wochen sind daher in drei Teile unterteilt. Das erste, zweite und dritte Trimester. Während sich der erste nur mit der Entstehung befasst, befassen sich der zweite und der dritte mit der Entwicklung des Babys.

Was soll ich über diese Woche denken?

Es ist eine Angelegenheit, in der Präzision und schlanke Regeln unabänderlich sind. Der Beginn der Schwangerschaft ist mit dem Ansturm auf die Badezimmer am frühen Morgen markiert. Diese Morgenkrankheit steht dann in direktem Zusammenhang mit den kommenden Gefahrenmonaten. Die morgendliche Übelkeit klingt jedoch ab, sobald sich das Baby zu bilden beginnt. Diese Woche wird Sie mit dem Auf und Ab von Gedanken und Gedanken beschäftigen.

Mehr sehen: 24 Wochen schwanger

Fötale Entwicklung des Babys

Ihr nächster Verwandter ist jetzt in seiner 27. Woche und falls Sie sich fragen, was genau mit ihm los ist, hier ein kleiner Vorgeschmack.

Augen:

Während dieser ganzen Zeit hat Ihr kleines Baby seine Vorstellungskraft und Berührungsempfindungen genutzt, um den Raum um Sie herum zu spüren, aber in dieser Woche beginnt sich sein Auge zu vervollständigen. Wenn sich seine Augen entwickeln, beginnt sich die Netzhaut in seinen Augen zu perfektionieren. Die Wimpern sind inzwischen geformt, als sie anfangen zu arbeiten, um das Auge vor Fremdstoffen zu schützen.

Schlafmuster:

Jetzt können Sie sehen, wie sich Ihr Baby jedes Mal ein wenig entwickelt. Mit den vergangenen Wochen dieser Woche könnten Sie, wenn Sie Glück haben, Ihr Baby gähnen. Dies ist das erste Zeichen, dass er sich schläfrig fühlt. Jetzt, da sich sein Gehirn entwickelt hat, kann er eine bestimmte Anzahl von Gefühlen wie Schlafen fühlen. Deshalb hat er jetzt Zeitabschnitte, die er dem Schlafen widmet. Vielleicht hat er sogar seine Lieblings-Schlafposition, etwa eine Hand am Kinn oder die Hände im vorderen Bauch usw.

Wachstum:

Das Highlight dieser Woche ist der plötzliche Wachstumsschub im Körper, der durch die Zunahme eines ganzen Zentimeter im Verlauf der Woche gekennzeichnet ist. Am Ende dieser Woche werden Sie feststellen, dass Ihr Baby einen ganzen Zentimeter gewachsen ist und jetzt mit einem 14-Zoll-Maß etwa zwei Pfund wiegt. Dieser plötzliche Wachstumsschub ist extrem schwer zu fangen und tritt gelegentlich auf.

Verkostung:

Hier ist das Highlight der 27. Woche. Die Bildung seiner Geschmacksknospen ermöglicht es ihm nun, alle verschiedenen Geschmacksrichtungen von Lebensmitteln auszuprobieren, die Sie konsumieren. Dies ist, wenn das Baby die Gewürze aus der Fruchtwasser der Mutter aufnimmt, und dann lernt es, den Geschmack zu unterscheiden. Manchmal kann er sogar Schluckauf machen, wenn der Geschmack von ihm abweicht.

Knochenmark:

Die Stammzellen teilen sich in rote Blutkörperchen und weiße Blutkörperchen und Blutplättchen auf. Hämatopoetische Stammzellen befinden sich in einer spezialisierten Nische und interagieren mit Gefässen, Osteoblasten und Plasmazellen. In der 27. Woche gibt es eine signifikante Erhöhung der Reichweite von Erythropoiesis und Granulopoiesis wodurch das Wachstum der Knochen erhöht wird.

Hautpflege:

Die meisten topischen Mittel, die die Mutter auf die Haut aufträgt, werden von der Haut absorbiert und können die Plazentaschranke überwinden. Beispiele wie Retinoide, die in Hautcremes (Anti-Aging) vorhanden sind, können Geburtsfehler und Salicylsäure, die zur Familie gehört, verursachen Aspirin (Gerinnungshemmer) sollte strikt vermieden werden, da es während der Schwangerschaft als schädliches Arzneimittel eingestuft wird. Da wird meistens topische Creme bei Akneproblemen empfohlen.

Der beste Weg für die Hautpflege für den Fötus ist die Durchfeuchtung. Das Trinken von viel klarem Wasser ohne Soda, Kokoswasser und kritische Säfte ist der beste Weg für die Hautpflege. Kräuter zu trinken ist auch ein guter Weg, um ein Baby zu entwickeln.

Mehr sehen: 26. Schwangerschaftswoche

Symptome der 27. Schwangerschaftswoche und Hinweise zur Überwindung

Es gibt immer die Mutter, die auch Veränderungen durchmacht.

Verwalten Sie Ihre Emotionen:

Es ist oft ein hektischer Zeitplan für die Mutter, einen inneren Frieden aufrechtzuerhalten, während ihr Geist vor Angst in Bezug auf ihre kommende Entbindung schreit, die Angst vor dem Scheitern als Mutter und viele andere. Dies liegt daran, dass sich Ihre weiblichen Hormone im Übermaß produzieren, was diese Reise unerträglich schwierig macht. Dieser emotionale Untergang kann sich auf Ihren Lebensstil, einschließlich Ihrer Babys, auswirken. Sorgen Sie sich nicht zu sehr, um nicht aus der Grube herauszufallen. Gönnen Sie sich gute Dinge, wie z. B. einen Comedy-Film oder einen glücklichen Spaziergang mit Ihrem besten Freund. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über jede Entscheidung, die Sie treffen, damit Sie Ihre Momente nicht zählen und sich fragen, ob Sie die richtige Entscheidung getroffen haben. Ein paar Tipps zum Umgang mit Stress finden Sie bald im Artikel

Atemnot:

Atemlosigkeit könnte jetzt ein Problem sein, da das Baby mehr und mehr wächst und mehr Platz einnimmt als zuvor. Bei einem verzweifelten Versuch, mehr Platz zu schaffen, drückt das Baby dann in die Brusthöhle und dies kann zu Atemnot führen. Zusammen mit diesen Nebenereignissen können zum Beispiel Krampfadern folgen, die eine Nervenerkrankung sind, die hauptsächlich die unteren Gliedmaßen oder Hämorrhoiden aufgrund des übermäßigen Drucks durch das Baby betrifft, das jede Woche ein Pfund mehr gewinnt. Es kann auch zu akuten Rückenschmerzen kommen, wenn Sie nicht auf den Seiten schlafen. Um Atemnot zu überwinden, belasten Sie sich nicht. Versuchen Sie, sich zu entspannen, und atmen Sie alle paar Sekunden tief ein, damit sich Ihre Situation und Ihre Gesundheit wieder normalisieren.

Bauchkrämpfe:

Es ist oft zu sehen, dass sich die Bauchkrämpfe im Laufe der Zeit zusammen mit dem Treten und Schlagen Ihres Babys immer schlechter entwickeln können. Sorgen Sie sich nicht, da dies für viele Mütter normal ist. Versuchen Sie, die Position Ihres Babys gut zu halten, eine gute Haltung wird empfohlen. Die zweite, die schief geht, zeigt eine Menge Bauchschmerzen. Sie möchten nicht, dass Sie in der 27. Woche gestört werden, und es gibt bereits so viele Entwicklungen. Versuchen Sie deshalb, das Ganze mit ein bisschen Übung und einem ausgewogenen Schwerpunkt durchzustehen. Das ist alles, was Sie tun müssen, um Ihre Situation zu überwinden.

Ungeschicklichkeit:

Noch eine Woche bis zum dritten Trimester. Jetzt kommen alle alten Schwangerschaftssymptome in voller Wucht zurück. Müdigkeit und Erschöpfung nehmen zu. Aufgrund des Gewichts, das das Baby krampft, kommt es auch zu spät in der Nacht, was den Schwerpunkt der Mütter widerspiegelt ( aufgrund der wachsenden Beule) .Muskelkontrolle und Koordination der Aktionen werden ebenfalls reduziert. All diese Änderungen führen definitiv dazu, dass die Mutter unbeholfen ist. Aber diese Änderung ist nur vorübergehend, bis die Lieferung erfolgt.

Häufige Badezimmerausflüge:

Kurz nach der Schwangerschaft treten hormonelle Veränderungen auf, die dazu führen, dass das Blut schnell in die Nieren fließen kann, wodurch häufig die Blase gefüllt wird. Die Häufigkeit des Wasserlassen ist in der Nacht größer, da die Schwangeren die in den Beinen und Füßen zurückgehaltenen Flüssigkeiten in die Haut gehen der Blutstrom, der sich dann in die Blase bewegt, führt während der Nacht zu häufigem Wasserlassen. Um häufiges Wasserlassen zu vermeiden, reduzieren Sie die Aufnahme von harntreibenden Getränken wie Kaffee und Tee.

27. Woche Aktivitäten:

27. Woche bedeutet Angeln im dritten Trimester. Jetzt muss sie mit all den physischen und emotionalen Veränderungen erschöpft sein. Aber weiterhin gesund zu bleiben, ist wichtig für eine normale Entbindung. Routineübungen und gleichmäßige Bewegung helfen auch beim Wachstum des Babys. Entwicklung In diesem Stadium des Gehirns des Fötus findet eine Expansion der Lunge statt, und Braxton Hicks Contractions tritt ebenfalls auf. Dies bedeutet, dass während der Gehirnentwicklung ausreichend Sauerstoff benötigt wird und die Kontraktionen immer überprüft werden müssen. Schwere Kontraktionen können zur Kontrolle der Arbeit führen.

Diät:

  • Große 5 Nährstoffe: Folat, Kalzium, Zink, Kalzium und Ballaststoffe müssen in die Diät aufgenommen werden. Seit Folat (Form von Vitamin B wird vom Körper selbst nicht ausgeschieden.) Nahrungsergänzungsmittel mit Folat sind notwendig. Vitamin B-Ergänzungen sind hilfreich, um Neuralrohr zu verhindern Mängel
  • "Eisen ist schwer von der Diät zu bekommen. Nehmen Sie also ein Eisenpräparat oder pränatales Vitamin mit Eisen", rät Hope Ricciotti, ein Associate-Professor für OB-GYN an der Harvard Medical School. Eisen ist ein wichtiger Nährstoff für Sie, da Sie einen benötigen viele rote Blutkörperchen, um Ihren Kleinen zu entwickeln. Stellen Sie sicher, dass Sie keinen Kaffee oder Tee trinken, nachdem Sie eisenhaltiges Essen erhalten haben.
  • Essen Sie nicht zu zweit: Was nur zu einer Gewichtszunahme führt. Eine Kombination aus Ballaststoffen und Vitaminen wird für eine gesunde Mutter und einen Fötus empfohlen
  • Vollkornlebensmittel, die reich an Ballaststoffen, Zink und Magnesium sind, kann stattdessen ergänzt werden, wenn Reis verwendet wird.
  • Omega-3-Fettsäure-Ergänzungen. Das National Institute If Health empfiehlt mindestens 300 Milligramm DHA in der täglichen Ernährung von schwangeren und stillenden Frauen. Flachsöl, Fisch und Walnüsse sind eine gute natürliche Quelle für Fettsäuren und Antioxidantien

Übung:

  • Beckenstrecken:

Diese Art von Übung hilft, Rückenschmerzen zu lindern, und weil diese Dehnungen sich auch auf das Atmen konzentrieren, was zum Abbau von Verspannungen beiträgt. Arten von Dehnungen können wie niedrige Rückenstrecken, Rückwärtsstrecken mit Fitnessball, Stehende Beckenkippung, Rumpfrotation sein. Jede Übung kann sein 10 Mal wiederholt. Bei Unwohlsein während der Übung sollte sofort ein Arzt konsultiert werden.

  • Hocken:

Eine der wesentlichen und wohltuenden Übungen, die während der Schwangerschaft durchgeführt werden müssen. Mit breiten Beinen von der Schulterebene und der Wirbelsäule entfernt. Die Übung des halben Sitzens und Aufstehens wird mit dem richtigen Atemzyklus gefolgt. Vorteile der Kniebeuge sind: Beckenbodenmuskelkraft erhöhen , Verhindert Rücken- und Beckenschmerzen, Vorbereitung auf die Geburt, Stärkere Geburtsposition des Fötus

  • Yoga:

Yoga ist definitiv ein gutes Werkzeug für eine normale Entbindung. Es hilft bei der Beruhigung des Körpers vor Stress und hormonellem Ungleichgewicht. Die Geburtshilfe wird von den Frauenärzten immer empfohlen. Die meisten empfohlenen Yoga-Asanas sind wie Schmetterlingsstretch, Katzenkuh, Seitenwinkel-Haltung. Die Kombination von Yoga und Herz-Kreislauf-Übungen wie Gehen hilft bei der Verringerung von Komplikationen während der Arbeit und nach der Geburt.

  • Beckenruhe:

Ärzte empfehlen, die Aktivität des Beckens während der Schwangerschaft zu vermeiden. Es ist eine schicke Art, zu sagen, dass in dieser Phase kein Sex zu haben ist. Wenn unten gefolgt Blutungen, vorzeitige Wehenschmerzen, Komplikationen der Plazenta auftreten.

  • Gehen:

Herz-Kreislauf-Aktivität wird dringend empfohlen, da sie die Sauerstoffversorgung reguliert und die Aktivität der Blutpumpe initiiert. Dies ist eine einfache Art von körperlicher Aktivität, die keine Investition erfordert. Ein gutes Paar Wanderschuhe, die nur mit Komfortkleidung ausgestattet sind, ist die einzige Voraussetzung.

Sex während der Schwangerschaft in der 27. Woche:

Die Beckenruhe ist während der Schwangerschaft notwendig, da eine Störung der Plazenta und eine Schädigung des Embryosacks der höchste Risikofaktor ist, der zu einer Fehlgeburt führt.

Tipps zur Überwindung von Stress während der Schwangerschaft

  • Finanzielle Fragen brauchen sofort Ihre Aufmerksamkeit, und die 27. Woche bedeutet den siebten Monat, und jetzt wäre der richtige Zeitpunkt für den Start.
  • Ein ausgeglichenes Leben mit einer guten Ernährung und guten Gedanken ist der Schlüssel, um dem Stress zu entkommen. Das Lesen vieler Bücher hilft, den Geist zu beruhigen.
  • Sie können von vorgeburtlichen Kursen alle Unterstützung erhalten, die Sie wünschen. Vergessen Sie nicht, diese in Ihrer Nähe zu überprüfen.
  • Yoga ist eine gute Möglichkeit, alles loszulassen, um Sie zu beunruhigen und Ihren Geist zu stärken. Versuchen Sie, Stress abzubauen.
  • Wenn Sie eine Hausgeburt planen, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt für den Start. Sprechen Sie mit jemandem, der eine Hebamme für Sie arrangieren kann.

Medizinische Behandlungen und Checkup:

In diesem Stadium wird ein Bluttest durchgeführt, um zu überprüfen, ob Ihr Baby an Abnormalitäten leidet. Ultraschalluntersuchungen werden immer während jedes Trimesters durchgeführt, um die Bewegung und Position des Fötus zu überprüfen… Gesundes Essen und kein Alkohol verhindern auf jeden Fall Schmerzen. Ein mentales Scannen (radiografisches Scannen) während des ersten und dritten Trimesters sollte vermieden werden. Eine invasive Behandlung wird nicht empfohlen .Medikamente werden nur mit ärztlicher Beratung gegeben

  • Schmerzen und Schmerzen - Acetaminophen. Vermeiden Sie Ibuprofen und Naproxen.
  • Allergie-Antihistaminika und Ioratidin. Vermeiden Sie Pseudophedrin und Decongestants wie Phenylephrin.
  • Husten-Dextromethorphan und Guaifenesin.
  • Verstopfung - Metamucil und Colace. Vermeiden Sie Abführmittel und Mineralöl.
  • Sodbrennen, Antazida und Famotidin.

Tipps und Vorsichtsmaßnahmen:

  • Für Hautausschläge und Geschwüre kann eine Kräuterbehandlung nach natürlichen hausgemachten Rezepten befolgt werden. Für Hautausschläge wird Kokosöl bevorzugt, da es Anti-Pilz-Eigenschaften oder Geschwüre hat. Kurkuma-Pulver kann verwendet werden, da es entzündungshemmende Wirkung hat
  • Schmerzmittel wie Tylenol (Acetaminophene können mitgenommen werden)
  • Überanstrengen Sie sich nicht am Arbeitsplatz. Regelmäßige Bewegungen während der Arbeitszeit sind sehr wichtig. Sie können während der Mittagspause Atemübungen machen.
  • Sprechen Sie mit Ihren Familienmitgliedern über Ihre Fortschritte.

Der Zeitraum von zehn Monaten, in dem eine Frau lebt, wartet darauf, dass neue Seele in diese wunderschöne Welt der Erde eintritt. Das Eintreten in das Schwangerschaftsstadium ist ein Traum für immer Frauen, und sie tut dies mit voller Tugend. Aber es ist keine einzige Armee. Die Zusammenarbeit mit dem Mann, den sie liebt, ist am wichtigsten und der Familie, mit der sie verwandt ist.

Pin
Send
Share
Send