Schönheit & Mode

15 Beste Yoga-Asanas für das Haarwachstum

Haarausfall oder Haarausfall ist heutzutage ein häufiges Problem bei Männern und Frauen geworden. Die Schwere des Haarausfalls unterscheidet sich von Person zu Person. Zu den Gründen zählen auch Stress, schlechte Ernährung, Gene, Angstzustände usw. Wir verwenden chemische Produkte auf Haarbasis, die unser Haar schädigen und nicht viel Haarwachstum zulassen. Um dieses Problem zu lösen, stehen heutzutage viele Haarwuchsmittel zur Verfügung. Es ist jedoch immer ratsam, auf natürliche und gesunde Weise dieses Problem zu lösen. Dazu gehören gesunde Ernährung, Fitnesstraining durch Übungen, Yoga usw.

Yoga hat sich immer als erfolgreich erwiesen für einen gesunden Körper, gesunde Haut und gesundes Haar. Ja, das heißt, wenn Sie wenige Yoga-Übungen für das Haarwachstum durchführen, kommt dies auch Ihrem gesamten Körper zugute. Wenn Sie sich für Yoga entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie auch andere wichtige Maßnahmen für besseres Haar ergreifen, z. B. gesunde Ernährung und eine gute Ölmassage für Ihre Kopfhaut. Dies ist ein Plus für Ihren Haarwachstumsprozess.

Wie Yoga beim Haarwachstum hilft:

  • Entfernt Stress und Angstzustände, die wenige Gründe für Haarausfall sind.
  • Verbessert die Durchblutung der Kopfhaut, was die Hauptursache für Haarausfall sein kann.
  • Sauerstoffverbrauch durch den Kopf.
  • Entfernt Giftstoffe
  • Verbessert die Verdauung, was eine bessere Aufnahme der Nahrung durch den Körper bedeutet, was zu einem guten Haarwuchs führt.
  • Bessere Nährstoffaufnahme durch den Kopf.
  • Verbesserte körperliche und geistige Gesundheit.

Cure Hair Fall mit Yoga:

Unsere alten Yoga-Übungen sind mittlerweile weltweit sehr beliebt. Viele Yoga-Posen stehen zur Verfügung, um Probleme mit dem Haarausfall und Krankheiten zu heilen. Wir führen Yoga zum Wohlbefinden und heilen mit diesen Posen unsere Gesundheitsprobleme. Eines der Probleme ist Haarausfall, für den wir nur wenige übliche Yoga-Asanas (Posen) haben, die zu heilen sind.

Beste Yoga-Asanas für das Haarwachstum:

Im Folgenden haben wir die besten 15 Yoga-Asanas für das Haarwachstum und die Haarausfallkontrolle mit Nebenwirkungen. Die beste Zeit für diese Yoga-Posen ist immer am frühen Morgen, wenn die Sonne aufgeht.

1. Kapalabhati / Vorderlappen-Reinigungstechnik:

  • Halten Sie Rücken, Nacken und Kopf gerade und sitzen Sie in gekreuzten Beinen.
  • Legen Sie Ihre Hände auf die Knie und entspannen Sie alle Muskeln.
  • Atmen Sie tief ein und atmen Sie die Luft aus, die die Bauchmuskeln zusammenzieht.
  • Tun Sie dies 15 Mal und versuchen Sie, in Sekundenschnelle auszuatmen.
  • Dies war deine erste Runde. Machen Sie in Ihrer zweiten Runde 30 Mal dasselbe.
  • Machen Sie dies in Ihrer dritten Runde 60 Mal und so weiter. Sie können zwischen den Runden Pausen einlegen.
  • Dies ist eine der besten Yoga-Posen, um Haarwuchs zu erzielen

2. Sarvangasana / Die Schulterstandposition:

  • Legen Sie sich zuerst auf den Rücken und atmen Sie tief durch.
  • Hebe deine Beine langsam an, bis deine Füße zur Decke oder zum Himmel pintieren.
  • Ihr Körper sollte auf den Schultern und im Nacken ruhen.
  • Ihre Hände sollten sich in der Mitte Ihrer Wirbelsäule befinden und Ihren Körper unterstützen.
  • Ihre Beine und Ihre Wirbelsäule sollten immer gerade sein.
  • Konzentrieren Sie sich auf die Schilddrüse und atmen Sie tief durch den gesamten Prozess.
  • Diese Yoga-Haltung kann den Haarausfall vollständig reduzieren, wenn Sie diese Haltung täglich üben.

3. Sirsasana / Kopfstand-Haltung:

Der Name selbst besagt, dass Sie in dieser Pose auf dem Kopf stehen müssen. Es ist schwierig, hat aber sehr gute Auswirkungen auf den Körper. Dies ist jedoch nur für Männer. Frauen bitte das vermeiden. Es ist eine der perfekten Yoga-Asanas zur Bekämpfung von Haarausfall und hilft Ihnen beim Nachwachsen der Haare.

  • Kippen Sie Ihren Körper um und stellen Sie sich langsam auf Ihren Kopf.
  • Unterstützen Sie Ihre Unterarme, indem Sie Ihre Hände auf die Rückseite des Nackens oder Kopfes legen.

4. Uttanasana / Die stehende Vorwärtsbeugung:

Uttanasana Yoga wirkt auch gut für das Haarwachstum und steigert die Durchblutung der Kopfhaut.

  • Beugen Sie Ihren Körper so, dass Sie gerade stehen und sich an den Hüften beugen, bis Sie die Knie mit dem Kopf erreichen.
  • Berühre deine Füße mit deinem Kopf.

5. Sasangasana / Kaninchen-Pose zur Verhinderung von Haarausfall:

Für diese Yoga-Pose müssen Sie zuerst auf den Knien stehen und sich nach vorne beugen, damit Ihr Kopf Ihre Knie erreicht. Berühre deine Füße. Die meisten Yoga-Profis sagen, dass dies die beste und beliebteste Yoga-Pose ist, um das Haarausfallproblem zu reduzieren und Ihr Haarwachstum zurückgibt.

Mehr sehen: So erhöhen Sie die Höhe durch Yoga

6. Adho Mukha Svanasana / Die abwärts gerichtete Hundepose:

  • Stehen Sie gerade, biegen Sie sich langsam und erreichen Sie den Boden mit Ihren Händen.
  • Der Abstand zwischen Händen und Füßen muss etwas größer sein.
  • Setzen Sie Ihren Kopf ein oder richten Sie Ihren Kopf zu Ihren Beinen hin aus, sodass er maximal zu den Füßen reicht.
  • Der Hauptzweck besteht darin, den Kopf in umgekehrter Position auf den Boden zu legen.
  • Dies ist eine der besten Yoga-Posen zur Verhinderung von Haarausfall und gibt gesundes und schönes Haar.

7. Ustrasana Yoga / Die Kamelhaltung:

Setz dich oder steh auf deinen Knien. Diesmal beugen Sie sich nach hinten und berühren Sie Ihre Füße mit den Händen. Sie sollten versuchen, nach hinten zu schauen. Wenn es sehr schwierig ist zu üben, aber es hat viele Vorteile, hilft das Haarwachstum und stoppt den Haarausfall.

8. Pavanamuktasana / Die windabbauende Haltung:

  • Schlafe gerade nach oben. Atme tief ein.
  • Bewegen Sie ein Bein in Richtung Brust.
  • Halten Sie Ihr Bein mit Ihren Händen nahe an Ihre Brust.
  • Atmen Sie dabei die Luft vollständig aus.
  • Bleiben Sie einige Zeit in dieser Position, bis Sie sich ohne Atmen halten können.
  • Entspannen Sie sich und bringen Sie Ihr Bein wieder in die vorherige Position. Atme wieder ein.
  • Bewegen Sie nun Ihr zweites Bein in Richtung Brust und halten Sie es mit den Händen, die die Luft ausatmen.
  • Wiederholen Sie dies einige Male, um bessere Ergebnisse im gesunden Haar zu erzielen.

9. Vajrasana / Die Pose des Donners

  • Setzen Sie sich auf die Knie und falten Sie die Beine.
  • Lege deine Arme auf deine Oberschenkel und stelle Rücken, Nacken und Kopf gerade.
  • Bleiben Sie einige Zeit in dieser Position.
  • Sie können während dieser Zeit ein- und ausatmen.

10. Meditation:

Alle Posen waren für eine bessere Durchblutung der Kopfhaut für ein besseres Haarwachstum. Stress ist eine weitere Ursache für Haarausfall. Um dies zu lösen, müssen Sie täglich meditieren. Dies funktioniert sehr gut, um Stress und Angstzustände zu reduzieren.

Nur wenige Menschen entscheiden sich für Übungen für das Haarwachstum. Man kann zu diesem Zweck ins Fitnessstudio gehen, aber dafür gibt es überhaupt kein Training. Denken Sie daran, dass das Gewichtheben vermieden werden sollte, wenn Sie Probleme mit dem Haarausfall haben. Gehen Sie stattdessen zum Laufen, Laufen, Radfahren usw., wodurch die Durchblutung der Kopfhaut verbessert wird. Nur wenige Pilatus-Workouts können auch dafür arbeiten, aber es ist gut, sich von einem Pilatus-Lehrer beraten zu lassen. Übe auch Pranayama täglich 20 bis 30 Minuten. Denken Sie daran, dass es ein oder zwei Mal nicht funktioniert. Das ist keine Zauberei. Sie müssen jeden Tag arbeiten, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Mehr sehen: Yoga-Diät-Kontrollkarte

11. Balayam Yoga-Haltung:

Diese Haltung wird auch als das Abreiben der Nägel bezeichnet. Dies ist eines der besten Yoga für das Haarwachstum bis heute. Die Methode ist ziemlich einfach und hat vielen Menschen erfolgreich bei der Bewältigung ihrer Probleme mit dem Haarwuchs geholfen. Dies kann zu jeder Zeit und zu jeder Zeit erfolgen, unabhängig von dem Ort oder der Situation, in der Sie sich befinden.

  • Um dieses Yoga zu machen, musst du die Handflächen nach innen drehen und die Finger deiner Hände krümmen.
  • Im nächsten Schritt müssen Sie die Nägel nach vorne bringen, so dass sie sich berühren und dann kräftig reiben.
  • Wenn Sie diese Haltung für mindestens zwei bis drei Minuten fortsetzen, erhalten Sie innerhalb weniger Tage wirksame Ergebnisse.
  • Dies ist eine dieser Yoga-Stellungen für Haarausfall, die von Frauen auf der ganzen Welt durchgeführt wurde und wird auch als einer der bekanntesten Yoga-Programme für Haarwuchs angesehen.

12. Die Fischpose oder Matsyasana Yoga für das Haarwachstum:

Hier haben wir ein wunderbares Yoga für das Haarwachstum, das häufig von Fachleuten empfohlen wird, die sich mit Fragen des natürlichen Haarwachstums beschäftigen. Die Fischpose ist eine der beliebtesten und effektivsten Posen bei Frauen und wird wegen ihres langen, kräftigen und gesunden Haares stark geübt. Es ist ziemlich einfach zu üben und kann leicht zu Hause gemacht werden.

  • Um dieses Asana durchzuführen, müssen Sie sich nur auf den Rücken legen und den Körper an erster Stelle halten.
  • Dann beugen Sie die Knie langsam so nach innen, dass Ihre Ellbogen Ihre weiter ausgestreckten Arme oder Handflächen berühren.
  • Wenn sie Ihre Handflächen oder Arme nicht berühren, ist das kein Problem.
  • Strecken Sie sich so viel wie möglich. Drücken Sie jetzt auf die Ellbogen und drücken Sie Ihren Bauch langsam zur Decke (nach oben).
  • Denken Sie noch nicht daran zu kommen. Halten Sie diese Position längere Zeit (mindestens 30 Sekunden).
  • Diese Technik wird häufig von professionellen Yoga-Leuten praktiziert und es kann gesagt werden, dass sie positive Ergebnisse für Sie bringt.

13. Apanasana Yoga zur Reduzierung des Haarausfalls:

Diese Haltung wird auch als windabweisende Haltung bezeichnet. Es ist eines der besten Yoga für Haarausfall. Die Haltung wird auch durch den Namen der Knie in der Brustposition erkannt.

  • Um diese bestimmte Haltung auszuführen, müssen Sie zunächst mit der Standard-Liegeposition beginnen, die ziemlich einfach ist und von Frauen aller Altersstufen ausgeübt werden kann.
  • Der nächste Schritt ist, beide Knie langsam an die Brust zu bringen.
  • Nun müssen Sie die Arme langsam um die Beine wickeln und diese Haltung längere Zeit beibehalten.

Diese Yoga-Haltung hat einer beträchtlichen Anzahl von täglichen Yoga-Praktizierenden effektive Ergebnisse gebracht. Es gibt viele Vorteile dieser Haltung, die wie folgt sind.

a) Es dehnt die Wirbelsäule effektiv aus.

b) Es hilft bei Verdauungsproblemen.

c) heilt Schmerzen im unteren Rückenbereich

d) Streckt und öffnet die Hüftmuskulatur.

Es gibt viele andere Vorteile dieser speziellen Yoga-Haltung für das Haarwachstum.

14. Die Squat- und Rise-Yoga-Haltung:

Dies ist eines der besten Yoga für das Nachwachsen der Haare, das je erfunden wurde. In dieser besonderen Haltung erhält der Körper viele Vorteile, die kaum eine andere Yoga-Haltung bietet. Wenn Sie diese Haltung ausführen, haben Sie Ihre Gedanken so eingestellt, als würden Sie eine Hocke ausführen. Spreizen Sie die Beine so, dass die Füße in die entgegengesetzte Richtung zeigen. Dann kommen Sie langsam herunter, indem Sie Ihre Knie sind und die Handflächen verbinden und halten Sie die verbundenen Hände unter Ihren unteren Bauch. Dies ist eine der besten Yoga-Positionen für Frauen, die sich mit Haarausfall beschäftigen.

15. Pavanmuktasana Yoga für die Kontrolle des Haares:

Last but not least ist das Pawanmuktasana eines der nützlichsten Yoga zur Kontrolle des Haarausfalls und zur Haarwuchsentwicklung. Es hat vielen Frauen geholfen und wird Ihnen hoffentlich auch helfen. Durch diese Übung wird der untere Rücken gestrafft und das Körperfett reduziert.

Dies waren einige der besten Yoga-Posen für Haarwuchs oder Haarausfall. Diese Positionen wurden von Frauen auf der ganzen Welt empfohlen und praktiziert. Diese Yoga-Asanas zur Beherrschung des Haarausfalls oder für einen schönen und gesunden Haarwuchs sind wahrscheinlich eine der effektivsten natürlichen Methoden, um solche Haarprobleme zu behandeln.

Mehr sehen: Yoga-Asanas zur Gewichtsreduktion

Loading...