Schönheit & Mode

9 Hausmittel für Mückenstiche

Moskitos sind in allen Teilen der Welt präsent und diese Insekten ernähren sich vom menschlichen Blut, indem sie sie beißen. Sie verwenden ihren scharfen und dünnen Mund, um das Blut von der Hautoberfläche des Menschen zu entfernen. Wir als Menschen fühlen uns möglicherweise nicht in der Lage, das Blut zu saugen, aber die Nachwirkungen und Symptome sind nicht nur sichtbar, sondern auch irritierend. Zu den Anzeichen von Mückenstichen zählen Jucken im betroffenen Bereich, Schwellungen, Hautausschläge, Prellungen und im Extremfall sogar Hautinfektionen.

Malaria und Dengue-Fieber sind einige der Krankheiten, mit denen eine Person in bestimmten Fällen konfrontiert ist, wenn Mückenstiche betroffen sind. Das beste ist, einige sichere und wirksame Hausmittel für die Behandlung von Mückenstichen zu verwenden, sobald Sie dies erleben. Der untenstehende Leitfaden ist ein perfekter Weg, um herauszufinden, auf welche Weise die natürliche Behandlung in dieser Krise möglich ist. Check out und folge einigen, bis du sichtbare Heilung bekommst:

Einfache und einfache Hausmittel für Mückenstiche:

1. Zwiebel- oder Knoblauchwunder:

Zerhacken Sie entweder Zwiebeln oder Knoblauch mit antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften. Die Verwendung von Zwiebeln oder Knoblauch bei den Mückenstichen hilft bei der Verringerung der Schwellung und lindert die betroffenen Verwandten. Der starke Geruch hält auch die Stechmücken fern. Diese sollte direkt auf die Haut aufgetragen und nach einiger Zeit abgewaschen werden.

Mehr sehen: Beste Position zum Schlafen

2. Aloe Vera Gebrauch:

Die antiseptischen Eigenschaften von Aloe Vera zusammen mit beruhigenden Eigenschaften sind die perfekte Wahl, wenn es um Mückenstiche geht. Dies hilft bei der Verringerung von Schmerzen, Schwellungen sowie Juckreiz. Es beschleunigt auch den Heilungsprozess. Tragen Sie gekühltes und frisches Aloe Vera Gel auf die betroffenen Bissen auf und lassen Sie es 10-15 Minuten lang, bevor Sie es abspülen.

3. Lemon Benefit:

Nun, es ist wieder die anästhetische und entzündungshemmende Wirkung von Zitrone, die gut bei der Behandlung von Mückenstichen hilft. Sie können den Zitronensaft entweder direkt auf die Haut auftragen oder leicht mit Zitronenschale einreiben. Es wird sicherlich helfen.

4. Eisanwendung:

Durch die Betäubung des Mückenstichs hilft Eis, die lästigen Symptome sofort zu lindern. Nehmen Sie etwas Eis und wickeln Sie es in einen Waschlappen. Dies sollte für die nächsten 15-20 Minuten auf die Haut aufgetragen werden. Sie können den Bereich auch unter fließendem kaltem Wasser halten, um die gleichen Ergebnisse zu erzielen.

Mehr sehen: Hausmittel, um die Schwangerschaft abzubrechen

5. Wenden Sie Honig an:

Die Honigapplikation auf den Mückenstich ist aufgrund der antiseptischen und heilenden Eigenschaften dieser natürlichen Flüssigkeit eine der besten Möglichkeiten. Tragen Sie einfach etwas auf, lassen Sie es eine Weile und spülen Sie es dann ab. Fahren Sie fort, wenn das Problem weiterhin besteht.

6. Teebaumöl:

Die antiseptischen Eigenschaften von Teebaumöl eignen sich gut für die Behandlung von Mückenstichen. Die Schwellung und der Juckreiz der Bisse können leicht durch Auftragen dieser Flüssigkeit auf die Haut behandelt werden. Verwenden Sie einen sauberen Wattebausch, um ihn auf der Fläche anzubringen. Lavendel- und Zedernöl funktioniert auch in diesem Fall.

7. Zahnpasta Abhilfe:

Eine kleine Zahnpasta kann auf die Bisse aufgetragen und eine Weile belassen werden, bevor sie abgespült wird, um perfekte Ergebnisse für die Behandlung zu finden. Zahnpasta mit Pfefferminz und Backpulver ist hier die beste Option.

Mehr sehen: Behandlung der bipolaren Störung

8. Bananenschale:

Eine einfache Möglichkeit, die Krise des Mückenstichs zu behandeln, besteht darin, eine Bananenschale zu verwenden, während sie sanft gerieben wird. Es ist definitiv eine gute Idee für eine natürliche und sichere Heilung. Es behandelt Juckreiz und Schwellungen in der Umgebung.

9. Alkohol reiben:

Nun, es ist wieder die antiseptische Wirkung von Alkohol, die Wunder bei Mückenstichen wirkt. Nur eine kleine Menge Alkohol auf der betroffenen Fläche lindert Juckreiz und Schwellung. Das wird sicherlich helfen.

Bildquelle: Auslöser