Schönheit & Mode

Wie mache ich ein Piercing zu Hause?

Pin
Send
Share
Send


Die Nail Art hat in den letzten Jahren eine riesige Form angenommen. Sie müssen auf viele Variationen in der Nail Art gestoßen sein. Eine sehr bekannte Form des Nägelnierens neben der Nagelkunst ist das Sporttreiben von Nagelschmuck mittels Nagelpiercing. Nail Piercing ist heutzutage ziemlich üblich. Sie können das Nagelpiercing bequem zu Hause ausprobieren, indem Sie einige einfache Schritte ausführen.

Denken Sie jedoch daran, dass Sie, wenn Ihre Nägel brüchig oder nicht lang genug sind, das Durchstechen der Nägel vermeiden sollten. Spröde Nägel sind keine guten Kandidaten für das Nageln. Es wird nur Ihre Nägel schwächer machen. Sie sollten auch immer darauf achten, dass Sie keinen zu schweren Schmuck auf den Nägeln tragen, da dies die Nägelwurzeln stark belastet und sie dazu neigt, abplatzen oder plötzlich zu brechen. Vergessen Sie nicht, nach einer Party oder einer Nacht den Nagelschmuck zu entfernen. Sie können versehentlich einen bestimmten Teil Ihrer Nägel abreißen, wenn Ihr Nagelschmuck an Ihrer Kleidung hängen bleibt. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie Nagelschmuck tragen.

Schritt für Schritt zum Piercing zu Hause:

Lassen Sie uns nun sehen, wie einfach Sie mit 9 einfachen Schritten ein professionelles Nagelpiercing durchführen können:

Dinge benötigt:

1. Nagelbohrer - Dies ist ein Handbohrer, über den wir hier sprechen. Es gibt auch elektrische oder batteriebetriebene Bohrer, aber für ein normales Nagel-Piercing benötigen Sie diese nicht.
2. Grundierung / Nagelstärkungsmittel
3. Nagellack
4. Deckschicht
5. Nagelpuffer

Schritt 1: Beginnen Sie mit einer sauberen, lackfreien und polierten Nageloberfläche. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Nägel keinen Grundanstrich oder Farbanstrich haben. Dies sollte vorzugsweise nach einer richtigen Maniküre erfolgen.

Schritt 2: Im Nail-Art-Store gibt es eine spezielle Ausrüstung namens Nagelbohrer, die von Profis zum Durchstechen von Nägeln verwendet wird. Sie können dieses Gerät auch online kaufen. Selbst wenn Sie kein Profi sind, können Sie unserem Posten folgen und mit einem Nagelbohrer direkt zu Ihnen ein Piercing machen.

Schritt 3: Achten Sie beim Nageln darauf, nicht zu viel Druck auszuüben. Sie können Ihre Fingerhaut punktieren. Seien Sie vorsichtig mit einem Bohrer. Es ist ein falsches Konzept, dass Sie zu viel Druck ausüben müssen.

Schritt 4: Drehen Sie den Bohrer langsam nach links und rechts, indem Sie von der gegenüberliegenden Seite etwas auf den Nagel drücken. Nageln Sie immer von der Innenseite oder der gegenüberliegenden Seite der Nägel aus.

Schritt 5: Drehen Sie den Bohrer auf beiden Seiten weiter, bis Sie ein Loch in Ihren Nägeln erstellen. Stellen Sie sicher, dass der Bohrer vollständig hinein und heraus geht.

Schritt 6:

Nehmen Sie einen Puffer und polieren Sie die Seiten des Nagels. Buff um das so entstandene Loch.

Schritt 7:

Legen Sie eine Grundierung oder einen Nagelstärker auf. Dies verhindert, dass der Nagel und das so erzeugte Piercing sich abnutzen oder abplatzen.

Schritt 8: Setzen Sie Ihren Lieblingsnagellack auf oder erstellen Sie die von Ihnen geplante Nagelkunst. Versiegeln Sie die Nagelkunst oder den Nagellack mit einem Decklack, um Glanz und Schutz zu erzielen.

Schritt 9: Zum Schluss nehmen Sie ein Stück Nailart-Schmuck und stecken es durch das entstandene Loch. Drücken Sie den Ring des Nail Art Schmucks, um ihn festzuziehen.

Sie können mehr als einen Nagelring in das Loch einbringen, wie ich es getan habe. Dies hängt natürlich davon ab, wie groß Ihr Loch ist. Versuchen Sie, den Nagel mit Nagelschmuck nicht zu schwer zu machen.

Jetzt können Sie Ihren Nagelschmuck leicht mit den oben genannten Schritten tragen. Ich hoffe, Ihnen hat unser Artikel gefallen und Sie werden das Piercing ausprobieren. Hinterlasse ein paar Kommentare.

Mehr sehen: Einfache und einfache Nail Art Designs

Bildquelle: 1, 3, 7

Schau das Video: Mein zweites Nostril-Piercing (November 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send