Schönheit & Mode

Wie Rückenschmerzen natürlich zu Hause reduzieren?

Pin
Send
Share
Send


Rückenschmerzen! Dies ist einer der häufigsten Gründe für kranke Tage in der Schule, für die Arbeit und für den Arztbesuch. Dieser gewöhnliche Schmerz kann durch viele Dinge verursacht werden, ähnlich wie bei Muskelverspannungen, einer ausbauchenden Bandscheibe, Unregelmäßigkeiten der Wirbelsäule, Arthritis oder sonst Osteoporose. In vielen Fällen ist es wahrscheinlich, die Rückenschmerzen zu verringern, die offensichtlich ohne Operation oder Medikation sind.

Bei einigen wird die Verletzung durch eine anstrengende Tätigkeit ausgelöst, die ansonsten dem Gartenbau ähnelt, ansonsten Gewichtheben. Andere neigen sich einfach dazu, einen Bleistift impulsiv zu machen, und außerdem gibt ihr Rücken nach.

Bei einigen wird die Verletzung durch eine anstrengende Tätigkeit ausgelöst, die ansonsten dem Gartenbau ähnelt, ansonsten Gewichtheben. Andere neigen sich einfach dazu, einen Bleistift impulsiv zu machen, und außerdem gibt ihr Rücken nach.

Was ist Rückenschmerzen?

Rückenschmerzen sind die häufigsten Schmerzen, die Sie im unteren Rückenbereich haben, das ist der untere Teil der Wirbelsäule. Der Schmerz in dieser Region könnte mit mehreren Körperteilen wie Lendenwirbelsäule, Bauch, Bandscheiben, inneren Organen, Bändern um die Bandscheiben und der Wirbelsäule, Rückenmark, Beckenorganen, Muskeln im unteren Rückenbereich usw. verbunden sein. Rückenschmerzen werden weiter klassifiziert Schmerzen im unteren Rückenbereich und im oberen Rückenbereich, einschließlich Erkrankungen im Brustbereich, Tumoren oder Haut usw.

Rückenschmerzen sind eine sehr häufige Erkrankung und sollten in wenigen Tagen verschwinden. Bei anhaltenden Schmerzen müssen Sie jedoch einmal einen Arzt aufsuchen. In einigen Fällen ist der Schmerz kein schwerwiegendes Problem und lässt nach einigen Tagen nach. Wenn Sie jedoch die Schmerzen in Ihrem Rücken vernachlässigen und die Schmerzen weiter bestehen, kann dies zu einer Behinderung führen. Physikalische Therapien, Übungen, Ruhe- und Haltungskorrekturen haben sich als wirksam erwiesen, sehr seltene Fälle erfordern eine Operation.

Beste Möglichkeiten, Rückenschmerzen auf natürliche Weise zu reduzieren:

Befolgen Sie die folgenden Tipps und Wege, um Lösungen zu finden, wie Sie Rückenschmerzen auf natürliche Weise zu Hause reduzieren können.

1. Schützen Sie Ihren Rücken während der Arbeit:

Behalten Sie eine korrekte Haltung bei. Sitzen Sie aufrecht und vermeiden Sie es, sich nach vorne zu beugen, indem Sie Ihre Schultern hängen lassen. Nutzen Sie einen ergonomischen Stuhl während der Arbeit. Dies stellt sicher, dass Ihr Körper aufrecht steht und die richtige Haltung einnimmt. Wenn Sie fast den ganzen Tag im Sitzen verbringen, stehen Sie öfter auf und gehen Sie herum.

2. Die Pfunde fallen lassen:

Zusätzliches Gewicht bedeutet zusätzliche Belastung Ihres Körpers, die zu Rückenschmerzen führt. Für diejenigen, die im Bauchbereich Gewicht haben, nimmt die Belastung des Rückens nur zu. Finden Sie einen Ernährungsplan, der für Sie geeignet ist, und bringen Sie Ihren BMI unter Kontrolle.

3. Versuchen Sie Akupunktur:

Akupunktur wurde zur Behandlung von Schmerzen, Fibromyalgie, Übelkeit und anderen Erkrankungen eingesetzt. Es ist ausgesetzt worden, um eine wirksame Behandlung chronischer Rückenschmerzen zu sein.

4. Schmiere den Poultice ab:

Versuchen Sie es mit der Umhüllung bei Raumtemperatur, um zu sehen, ob dies für Sie am besten ist. Wickeln Sie den Umschlag mit einem Handtuch, um ihn an seinem Platz zu halten. Behalten Sie den Umschlag für jeweils 30 Minuten bei und überprüfen Sie, ob der Ton nicht getrocknet ist. Beseitigen Sie den Umschlag, bevor der Ton trocknet, um ein Austrocknen der Haut zu vermeiden. Sie können dieses Verfahren erneut versuchen, indem Sie den Umschlag für insgesamt 2 Stunden erneut anwenden.

5. Schlafmuster:

Sie werden bald feststellen, dass dies schwer zu vergleichende Vorteile hat. Ihr Schlafverhalten ist ein entscheidender Faktor dafür, wie frisch Sie aufwachen. Ihr Rückenschmerz kann auf eine falsche Position zurückzuführen sein, an die Sie sich angepasst haben. Auf dem Rücken zu schlafen ist sehr gut. Verbringen Sie ein paar Nächte auf dem Boden mit einem Kissen unter den Füßen, da dies Ihrem Rücken wirklich helfen kann, auch wenn es ein bisschen schwieriger ist, wenn Sie schlafen. Wenn Sie einen Seitenschläfer sind, können Sie ein Kissen zwischen den Knien platzieren, indem Sie Ihren Muskeln mehr zulassen. Wenn Sie ein Magenschläfer sind, brechen Sie es ab.

6. Wenden Sie Ice Plus Heat an:

Heizkissen und Kühlpackungen können zarte Stämme beruhigen. Die meisten Ärzte befürworten die Verwendung von Eis für die ersten 48 Stunden nach einer Verletzung - wenn es zu Schwellungen kommt, versuchen Sie, auf Wärme umzustellen. Es ist jedoch schwer zu sagen, was besonders vorteilhaft ist - Eis oder Wärme.

7. Yoga zur Reduzierung von Rückenschmerzen:

Möchten Sie Yoga ausprobieren, um Rückenschmerzen schnell zu reduzieren? Hier sind ein paar Yoga-Asanas, die Sie zu Hause natürlich von Rückenschmerzen befreien.

• Pose des Kindes:

Setz dich auf deine Fersen. Legen Sie Ihren Kopf vor sich auf den Boden. Deine Hände müssen hinter deinem Rücken sein. Atme langsam für 2 Minuten ein. Sie können den Muskel dehnen, indem Sie Ihre Bauchmuskeln in Richtung Wirbelsäule ziehen. Diese Übung spielt eine große Rolle bei der Verringerung der Rückenschmerzen auf natürliche Weise. Es dient dazu, das Rückenmark und damit den unteren Rücken zu verlängern. Es streckt den Unterkörper zum Guten und kehrt so den ganzen Schmerz zurück.

• Abwärtshund:

Diese Haltung hilft bei der Wirbelsäulentraktion und bei Rückenschmerzen. Legen Sie sich auf den Boden und legen Sie Ihre Hände vor sich hin. Zerdrücken Sie Ihre Handflächen auf dem Boden. Hebe deine Hüften vom Boden, indem du dich auf deinen Füßen und Händen balancierst. Heben Sie Ihre Hüften so weit wie möglich an und pflügen Sie eine beruhigende Dehnung im Rücken. Nehmen Sie an dieser Stelle 5 bis 10 Atemzüge.

• Wirbelsäulenverlängerung:

Tragen Sie jetzt Ihre Arme vom Gesicht nach oben. Weite sie so weit wie möglich auf. Vermeiden Sie es, Ihre Muskeln zu belasten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Ellbogen gerade sind und Ihr Bizeps Ihre Ohren streichelt. Halten Sie diese Position 20 Sekunden lang aufrecht (wenn möglich 3 bis 4 lange, tiefe Atemzüge). Für eine tiefere Rückenstreckung können Sie Ihren Bauch nahe der Wirbelsäule einführen.

Mehr sehen: Ursachen von Rückenschmerzen bei Frauen

8. Erhalten Sie eine professionelle Massage:

Versuchen Sie nicht, sich selbst eine Massage anzubieten. Sie könnten weitere Verletzungen verursachen. Entdecken Sie stattdessen einen ausgebildeten und lizenzierten Masseur. Während der Massagetherapie wird der Psychoanalytiker eine Reihe von Druckstufen auf Bereiche von Muskelschmerzen plus Spasmen ausüben. Dieser Druck von Fingern, Händen und Knöcheln vor dem Ellbogen signalisiert, dass sich Ihre Muskeln entspannen.

Eine Massage-Therapie kann Schmerzen im unteren Rückenbereich verringern und die Bewegungsfreiheit sowie Flexibilität erhöhen. Darüber hinaus bietet es eine Schmerzlinderung, Muskelentspannung durch Erhöhung der Durchblutung sowie eine Erhöhung der natürlichen Schmerzmittel. Diese Therapie ist eine der am meisten bewährten Methoden und kann gute Ergebnisse liefern, wenn sie gut durchgeführt wird. Andernfalls könnten Sie am Ende Ihr Geld verlieren. Suchen Sie sich also zuerst eine qualifizierte Masseurin aus, anstatt abrupt in die ganze Idee zu springen.

9. Versuchen Sie die Physiotherapie:

Dies kann Ihre Schmerzen im unteren Rückenbereich verringern, indem Sie Ihre Mobilität erhöhen. Als Alternative beeinflussen erfahrene, professionelle Physiotherapeuten Ihren Rücken, bieten bestimmte Bewegungen zur Stärkung des Rückens an, geben Ihnen Tipps zur Vermeidung von Rückenschmerzen und ein spezielles Training, um Rückenschmerzen zu stoppen.

10. Glaube an die Chirurgie:

Chirurgie kann als "Behandlung des letzten Auswegs" bei starken Schmerzen eingesetzt werden. Diese Ansätze sind nicht immer erfolgreich, es kann lange dauern, bis sie gesund sind und die Gefahr einer dauerhaften Behinderung birgt. Allerdings können zahlreiche, eindeutig invasive Operationen körperliche Beschwerden der Wirbelsäule beseitigen.

11. Kräuter verwenden:

Viele Kräuter haben entzündungshemmende Eigenschaften. Verwenden Sie die folgenden Kräuter als Tee, zum Kochen, sonst als Ergänzung. Verfolgen Sie zusätzlich die Anweisungen des Herstellers.

Versuchen Sie diese Kräuter:

Basilikum, Weidenrinde, Ringelblume, Zimt, Kardamon, Nelken, Kurkuma: dreimal täglich 400-600 mg, Ingwer zweimal täglich 500-600 mg.

Mehr sehen: Natürliche Behandlung für Rückenschmerzen

12. Rauchen aufhören:

Aufleuchten schadet nicht nur deiner Lunge; es kann auch den Rücken verletzen. Es wird festgestellt, dass gegenwärtige und ehemalige Raucher besonders wahrscheinlich Rückenschmerzen haben, verglichen mit Personen, die noch nie geraucht haben. „Nikotin führt zu einer Verengung der kleinen Blutgefäße und verringert die Abgabe von Blut an das Gehirn.

13. Verwenden Sie ein Lendenkissen:

Verwenden Sie ein Holzkissen, das auf der natürlichen Kurve in Ihrem Rücken ruht, während Sie auf einem Stuhl sitzen. Es hilft, die Wirbelsäule in einer guten Ausrichtung zu halten. Wenn Sie viel Zeit in Ihrem Auto verbringen, ist es eine gute Idee, überall ein Lendenkissen zu verwenden.

14. Heben Sie mit den Knien an:

Setzen Sie Ihre Füße etwa schulterbreit auseinander. Schließen Sie sich dicht neben das Objekt und greifen Sie es mit einem sicheren Griff an. Halten Sie Ihren Rücken so gerade wie möglich und heben Sie ihn langsam an den Muskeln der Beine, des Bauches und des Gesäßes an. Stellen Sie sicher, dass sich das Objekt zwischen Ihrer Schulter und Ihrem Körper befindet. Nicht um deine Taille drehen

Mehr sehen: Beste Matratzen für Rückenschmerzen

15. K Lasertherapie:

Wenn Sie nach Wegen suchen, wie Sie Rückenschmerzen beseitigen können, ist die K-Laserbehandlung eine bewährte Methode. Es hilft bei vielen Schmerzen. Die Technik besteht hier also darin, die Entzündung zunächst innerlich bis auf die Knochen zu reduzieren. Der nächste Fokus liegt auf der Heilung des Gewebes. Das Endergebnis ist eine verbesserte Durchblutung, wodurch die Schmerzen gemindert und verhindert werden, dass sie wiederkommen.

16. Aquatische Therapie:

Hier ist eine weitere Methode, wie Rückenschmerzen zu reduzieren, auf schonende Weise sehr effektiv ist. Grundsätzlich wird eine Therapie im Wasser durchgeführt, und diese Methode ist besonders für schwangere Frauen und die Menschen geeignet, die aufgrund ihrer übermäßigen Schmerzen sediert werden müssen. Dabei wird heißes Wasser auf das Gewebe aufgebracht, wodurch der Schmerz langsam und gleichmäßig gelindert wird.

17. Kognitive Verhaltenstherapie:

Oft kann dieses Gespräch mit Ihrem Therapeuten viele Probleme lösen. Diese Technik funktioniert genau so. Ihr Therapeut wird versuchen, Ihre Gedanken anderswo zu fokussieren, so dass Sie denken, dass Ihr Rücken von Anfang an kein Problem hat. Obwohl es nicht die beste Methode ist, funktioniert es für viele. Fast 60% sind nicht nur eine Menge. Es sind jedoch viele Sitzungen erforderlich, um die Dinge zu klären.

18. Tai Chi:

Dies ist eine der ältesten chinesischen Kampfkünste und wird Ihre Frage beantworten, wie Sie auf natürliche Weise von Rückenschmerzen befreit werden können. Es geht darum, das Gleichgewicht in Ihrem Körper wieder herzustellen. Es ist eher eine bewegende Meditation und unterscheidet sich daher von Yoga. Konzentriert auf die Verbesserung Ihrer Bewegung, fließt Ihre Körperenergie durch die Bewegungen und verbessert die Flexibilität von selbst. Diese Methode ist sehr effektiv, wenn sie dauerhaft angewendet wird.

19. Osteopathische Manipulation:

Es gibt viele Vorteile für diesen. Dies ist besonders vorteilhaft für Fälle, in denen Ihre Gelenke disloziert sind und Schmerzen verursachen. Massagen helfen möglicherweise nicht immer, aber dieses Verfahren wird ganz sicher funktionieren. Die Weichteile können manipuliert und wieder in Position gebracht werden, wodurch Entzündungen und Schmerzen gleichzeitig reduziert werden. Auf diese Weise können Sie auch die Therapie und die Operation überspringen, die ein Vermögen kosten. Dieser Prozess ist immer noch unauffällig, funktioniert aber wie ein Zauber.

20. Beseitigen Sie Getreide und Zucker:

Sie fragen sich, wie Sie Rückenschmerzen zu Hause reduzieren können? Nun, hier ist deine beste Antwort. Vermeiden Sie Zucker. Dies hilft, den Insulinspiegel zu senken. Insulin ist eine der Hauptursachen für Entzündungen. In dem Moment, in dem Sie Ihre Zuckeraufnahme reduzieren, hat Ihr Körper eine bessere Kontrolle über Ihre Schmerzen und wirkt gut bei der Verringerung der chronischen Krankheit, die Sie gestört hat.

Wie man Rückenschmerzen reduziert, ist für die Menschen verwirrend. Dies waren die 20 besten Möglichkeiten, wie Sie an Ihrem Rückenschmerzen arbeiten und die Muskelverspannungen lösen können, um ein gesundes Leben ohne all die Schmerzen und den Ansturm in die Arztklinik zu schaffen.

Rückenschmerzen sofort und schnell loswerden:

In unserer heutigen Zeit, in der wir unter Zeitdruck stehen, suchen wir sofort nach Erleichterung, wenn wir keine Zeit haben, einen Arzt aufzusuchen. Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen helfen, das "Aua" in Ihrem Rücken zu bekämpfen:

1. Strecken:

In den meisten Fällen verursachen Muskelverspannungen im Rücken Rückenschmerzen. Hier sind ein paar Strecken, die Sie ausprobieren können.

Stretch 1: Knie-Brust-Stretch:

  • Legen Sie sich flach auf den Rücken.
  • Beugen Sie Ihr rechtes Knie sehr langsam und ziehen Sie es an Ihre Brust.
  • Halte dein Knie oder Schienbein und bringe es sanft zur Brust.
  • Halten Sie diese Pose 15-20 Sekunden lang.
  • Bringen Sie langsam Ihr Knie herunter.
  • Wiederholen Sie diese Dehnung 3-4 Mal an jedem Bein.

Stretch 2: Knieverdrehung:

  • Legen Sie sich auf den Rücken und strecken Sie Ihre Beine.
  • Beugen Sie Ihr rechtes Knie und kreuzen Sie es langsam nach links.
  • Halten Sie diese Position, bis Sie etwa 20 Sekunden lang die Dehnung im unteren Teil Ihres Körpers spüren.
  • Halten Sie Ihren Kern fest und bringen Sie Ihr Bein langsam wieder in Position.
  • Wiederholen Sie auf jeder Seite.

Stretch 3: Katze und Kuh Pose:

  • Legen Sie Ihre Handflächen und Knie auf den Boden und stellen Sie sicher, dass Ihr Rücken gerade ist. Ihre Schulter muss sich auf Höhe Ihres Handgelenks befinden und die Hüften über den Knien liegen.
  • Hebe deinen Rücken langsam zur Decke und halte ihn für einen Atemzug.
  • Wölben Sie Ihre Wirbelsäule so, dass Brust und Steißbein zur Decke zeigen.
  • Halten Sie es für einen Atemzug.
  • Wechseln Sie zehnmal zwischen diesen Posen.

2. Eisbeutel:

Ein Eisbeutel ist sehr effektiv bei der Linderung von Rückenschmerzen. Wenn eine Verletzung vorliegt, stürzt das Blut in die Gegend, um es zu heilen. Die Entzündung verursacht starke Schmerzen. Durch das schnelle Auftragen eines Eispacks wird die Entzündung reduziert und heilt schnell ab. Stellen Sie sicher, dass Sie Eis richtig verwenden, da dies Ihre Haut beschädigen kann.

  • Tauchen Sie ein Tuch in warmes Wasser und wringen Sie überschüssiges Wasser aus.
  • Legen Sie den Eisbeutel oder Crushed Ice und wickeln Sie es ein.
  • Legen Sie dieses Tuch für ca. 10-12 Minuten auf den schmerzenden Teil.
  • Wiederholen Sie den Vorgang so oft, wie Sie es benötigen.

3. Versuchen Sie einen Abrieb:

Sie müssen nicht viel Geld bezahlen, wenn Sie zu einem Massagetherapeuten gehen. Probieren Sie diese einfache Massage einfach zu Hause aus.

  • Nimm 2 Tennisbälle und eine Socke.
  • Legen Sie die Tennisbälle in die Socke und binden Sie die Enden zusammen.
  • Legen Sie die Tennisbälle mit dem Rücken gegen die Wand zwischen die Wand und den Rücken und reiben Sie gegen den schmerzenden Bereich.
  • Alternativ können Sie sich auch auf den Boden legen und den gleichen Vorgang ausführen.

Dies sind einige großartige Vorschläge, um Schmerzen zu lindern. Wie gesagt: "Vorbeugen ist besser als heilen", stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Vitamine einnehmen und den Stress besiegen. Erhöhte Stimmung, gute Erholung und ein gesunder Lebensstil tragen wesentlich dazu bei, Krankheiten vorzubeugen.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich während Ihres vollen Terminkalenders in Ihr Training schleichen, sich gesund ernähren und diese erhalten. Vermeiden Sie Gewohnheiten, die Ihre Gesundheit schädigen können.

Wenden Sie sich am besten an einen Arzt, der die Ursache Ihrer Rückenschmerzen diagnostizieren kann, wenn Sie keine Erleichterung finden.

Bildquelle: 1, 2.

Pin
Send
Share
Send