Schönheit & Mode

Wie man Backpulver für Aknenarben verwendet?

Akne ist ein fortwährendes Problem, vor dem hauptsächlich Menschen zwischen 15 und 21 Jahren stehen, nach denen sie langsam nachlässt. Für manche Menschen ist dieses Problem jedoch eine ständige Sorge, denn es dauert länger als nötig und erscheint in großen Mengen, die sich nicht so leicht entfernen lassen. Es gibt zwar einige sehr bekannte Hausmittel der Akne, ob leicht oder schwer. Diese Hausmittel wurden von Generation zu Generation weitergegeben und sind bekannt dafür, Sie von dieser unnötigen Irritation zu befreien. Viele Menschen finden es schwierig, wegen Akne, die auch nach ständiger Behandlung anhält, in der Öffentlichkeit auszugehen. Im Folgenden finden Sie einige Tipps zum Gebrauch von Natron als Hausmittel, um Akne effizient loszuwerden

So verwenden Sie Backpulver für Akne:

Hier sind die Methoden und Verwendungen von Backsoda für Aknenarben.

PH Balancing:

Backpulver ist ein hervorragender PH-Ausgleichsstoff, der die Hauptursache für Akne ist. Es funktioniert sowohl als Säure als auch als Base, die den pH-Wert auf Ihrer Haut perfekt ausgleicht. Ungleiche pH-Werte sind das Hauptproblem bei Akne, das leicht mit Backpulver korrigiert werden kann. Das direkte Auftragen von Backsoda auf Ihre Haut ist ziemlich sicher, verwenden Sie jedoch Wasser als Verdünnungsmittel, um die Haut sauber und gesund zu halten.

Mehr sehen: Apfelessig für Aknenarben

Backsoda-Maske:

Die Backsoda-Maske ist der beste Weg, um Akne auf der Haut mit Backsoda zu behandeln. Um eine Backpulvermaske herzustellen, benötigen Sie nur Backpulver und Wasser. Zunächst benötigen Sie eine gute Menge Natron, die Sie benötigen, um eine fast gleiche Menge Wasser zu mischen, damit die Mischung dick wird. Tragen Sie dann diese Mischung auf Ihr Gesicht auf und warten Sie 20 Minuten. Waschen Sie die Mischung dann mit klarem Wasser ab und trocknen Sie Ihr Gesicht. Wiederholen Sie diesen Vorgang zweimal pro Woche, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Es ist die beste Maske für die Verwendung von Backsoda für Akne.

Backnatronbad:

Wenn Sie mit beiden Pickeln auf Ihrem Körper leiden, die Hautausschlag oder unnatürliches Wachstum umfassen können, ist es am besten, wenn Sie sich ein Natronbad machen. Mischen Sie ein paar Löffel Natron mit Wasser und nehmen Sie ein Bad mit der Lösung. Versuchen Sie und vermeiden Sie die Verwendung von Seife während dieser Sitzungen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Ein Backsoda-Bad hilft bei der Beseitigung chemischer Ungleichgewichte auf der Haut und muss mindestens zweimal pro Woche durchgeführt werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Seife sollte vermieden werden, da sie beim Auftragen mit dem Natron widerstehen kann.

Mehr sehen:Wie man Vitamin E-Öl für Akne einsetzt

Achtung:

Backpulver kann dazu führen, dass Ihre Augen oder Ihre Haut zu Verbrennungen neigen. Seien Sie also vorsichtig, testen Sie die Lösung vor dem Gebrauch immer an Ihren Händen, damit Sie jederzeit vorsichtig bleiben können. Backpulver hat keine dauerhaften oder dauerhaften Auswirkungen auf Ihren Körper, so dass Sie es mit etwas weniger Sorgen verwenden können. Versuchen Sie, Ihre Augen zu allen Zeiten geschlossen zu halten, damit das Backpulver nicht eindringt und Verbrennungen und Irritationen verursacht.

Testen:

Bei der Verwendung von Backsoda ist das Testen eine wesentliche Notwendigkeit, da manche Menschen empfindliche Haut haben, die bei der Anwendung auf der Haut mit Backsoda reagiert. Es ist immer notwendig, kleine Mengen Backsoda auf Ihrer Haut zu überprüfen, vorzugsweise Ihre Hand, bevor Sie die gesamte Lösung verwenden, damit Sie wissen, ob Ihre Haut mit Backsoda verträglich ist oder nicht. Wenn Ihre Haut nicht kompatibel ist und das Backpulver ein brennendes Gefühl auslöst, haben Sie keine andere Möglichkeit als einen Hautarzt aufzusuchen, um Hilfe bei Ihrer Akne zu erhalten. Es ist immer besser, sich im Umgang mit Hautproblemen sicher zu fühlen als zu entschuldigen.

Mehr sehen: Vorteile von Teebaumöl für Akne

Bildquelle: Shutter-Lager