Haarpflege

9 wirksame Tipps zum natürlichen Haarwachstum auf der Stirn

Pin
Send
Share
Send


Da die Umweltverschmutzung in Städten alarmierend ist und aufgrund des hektischen Lebensstils, achten viele von Ihnen nicht auf die Stirn, die breiter aussieht, was bedeutet, dass die Haare anfangen zu fallen und sich verschlechtern können, wenn Sie nicht viel darauf achten. Der Grund für diese Situation kann auch genetisch sein oder es kann ein massiver Einsatz von harten Shampoos sein, Unaufmerksamkeit und sogar medizinische Probleme können diese Situation verursachen. Wenn Sie anfangen, sich dieser Situation zu stellen, beginnen Sie sofort mit dem Verzehr von Eiweiß, bügeln Sie Ihre tägliche Routine und versuchen Sie, sanft mit Ihren Haaren zu sein, da die Haarfollikel möglicherweise zart geworden sind. Versuchen Sie einige dieser Tipps und Masken, die das Haar wiedergewinnen können auf der Stirn.

Haar schneller auf der Stirn wachsen lassen:

Hier sind die Top 9 Möglichkeiten, mit denen Sie wieder problemlos Haare auf der Stirn wachsen können.

1. Aloe Vera:

Diese magische Pflanze hat eine Menge, wenn die Vorteile, die viele Menschen nicht wissen, geliert werden können, und sie kann die abgestorbenen Hautzellen der Kopfhaut reparieren und langsam auch das Haarwachstum auf der Stirn unterstützen. Das Gel reduziert Talg oder Öl, das sich auf der Stirn befindet, das beim Mischen mit Schmutz die Poren verstopft und das Haarwachstum stoppt. Regelmäßige Anwendung reduziert überschüssiges Öl und stimuliert das Haarwachstum und wirkt sogar gegen Schuppen.

Wie benutzt man:

  • Sie können das Gel direkt auf die Stirn auftragen oder eine Mischung mit Gel und Quark herstellen, bis es trocken ist und anschließend vorsichtig mit einem Shampoo in der Mitte waschen.
  • Um gute Ergebnisse zu erzielen, verwenden Sie es wöchentlich und sehen Sie die Magie.

2. Gesunde Joghurt-Maske:

Joghurt ist ein natürlicher Inhaltsstoff für Feuchtigkeitscremes, der mit Vitaminen und Fettsäuren gefüllt ist, die das Haarwachstum auf der Stirn fördern. Joghurt gleicht den pH-Wert aus, kontrolliert den Haarausfall durch Verbesserung der Kopfhaut und minimiert die Behinderung des Haarwuchses.

Der Joghurt kann einfach auf die Stirn aufgetragen werden oder Sie können sogar eine Maske machen und auftragen.

Zutaten:

  • Banane
  • Joghurt
  • Honig
  • Zitronensaft

Wie bewerbe ich mich?

  • Eine reife Banane in einer Schüssel, ein Esslöffel Joghurt, drei Teelöffel Honig und ein Teelöffel Zitronensaft.
  • Alle Zutaten in die Schüssel geben und gut mischen, so dass keine Klumpen vorhanden sind, eine halbe Stunde lang auftragen und mit mildem Shampoo reinigen.
  • Wenn möglich zweimal pro Woche auftragen und langsam wachsen die Haare.

3. Packung mit Ei, Olivenöl und Honig:

Eiweiß enthält viel Protein, Zink, Jod, Schwefel und viele weitere Mineralien. Honig verjüngt trockenes, strapaziertes Haar und somit natürliche Feuchthaltemittel stärken die Haarfollikel und fördern das Haarwachstum. Olivenöl produziert DHT-Hormone und seine Anwendung reduziert die Schäden durch künstliche und schädliche Produkte.

Zutaten:

  • Zwei Eiweiß
  • Honig
  • Olivenöl

Wie bewerbe ich mich?

  • Nehmen Sie zwei Eiweiß und lassen Sie das Eigelb, zwei Esslöffel Honig und drei Esslöffel Olivenöl.
  • Mischen Sie, bis sich das Eiweiß mit Honig und Olivenöl auflöst.
  • Eine halbe Stunde lang auf Stirn und Kopfhaut auftragen und mildes Shampoo reinigen.
  • Wenden Sie sich wöchentlich an und sehen Sie das Magische Geschehen.

4. Indische Stachelbeere:

Es ist auch als Amla bekannt und fördert das Haarwachstum ohne harte Arbeit. Es ist mit Antioxidantien, Vitamin C, beladen, stärkt die Haarfollikel und stimuliert das Wachstum des Haarwuchses auf der Stirn.

Zutaten:

  • 2-3 Amla
  • Zitronensaft

Wie bewerbe ich mich?

  • Zerkleinern Sie die 2-3 Amla in einem Mixer und extrahieren Sie den Saft.
  • Fügen Sie zwei Teelöffel Amla-Saft und die gleiche Menge Zitronensaft hinzu, mischen Sie es gut und tragen Sie es in kreisenden Bewegungen auf die Stirn auf und lassen Sie es 2-3 Stunden einwirken.
  • Da es sich um Säfte handelt, wird es nicht mit einem milden Conditioner abgestoßen und abgespült.
  • Regelmäßig auftragen und Haarwuchs beobachten.

5. Zwiebelsaft:

Neben der Geschmacksverbesserung in Ihrer Küche hilft es auch beim Haarwachstum, da es schwefelreich ist und das Brechen und Ausdünnen der Haare verringert. Es nährt die Haarfollikel und gewinnt die verlorenen Nährstoffe sowohl für die Kopfhaut als auch für die Stirn zurück und hilft sogar, Infektionen der Kopfhaut zu bekämpfen. Es verbessert die Durchblutung der Stirn und öffnet den Weg des Haarwuchses.

Zutaten:

  • Zwiebeln
  • Frische Curryblätter

Wie bewerbe ich mich?

  • Nehmen Sie drei gehackte Zwiebeln und mahlen Sie in einem Mixer den Saft daraus.
  • Mahlen Sie auf ähnliche Weise 20-12 frische Curryblätter in einer Mühle und leeren Sie sie in einer Schüssel.
  • Fügen Sie zwei Esslöffel Zwiebelsaft hinzu und mischen Sie ihn auf die Stirn und die gesamte Kopfhaut.
  • Lassen Sie es für ein oder zwei Stunden und waschen Sie es dann mildes Shampoo.
  • Wöchentlich einmal oder zweimal auftragen und das Haarwachstum im Laufe der Zeit beobachten.

6. Wundervoller Spinatssaft:

Wir alle konsumieren Spinat aus gesundheitlichen Gründen, aber dieses Blatt enthält Omega-3-Fettsäuren, die für Haare unverzichtbar sind, da sie sie fest an den Wurzeln halten und den Haarausfall stoppen.

Zutaten:

  • Spinatblätter

Wie bewerbe ich mich?

  • Nehmen Sie 10-20 Spinatblätter, waschen Sie sie gründlich und reinigen Sie sie anschließend. Mischen Sie in einem Mixer den Saft und leeren Sie ihn in einen Behälter.
  • Mit der Baumwollschüssel auf die Stirn auftragen und sanft in kreisenden Bewegungen einmassieren.
  • Eine halbe Stunde ruhen lassen und mit mildem Shampoo abspülen.
  • Einmal wöchentlich regelmäßig anwenden und die Veränderung in Ihnen sehen.

7. Curryblätter und Hibiskusblütenpackung:

Dieser natürliche Inhaltsstoff ist mit Aminosäuren beladen und seine regelmäßige Anwendung stimuliert das Haarwachstum und reduziert sogar den Haarausfall.

Zutaten:

  • Hibiskusblüten
  • Curryblätter

Wie bewerbe ich mich?

  • Nehmen Sie 8-10 Hibiskusblüten und lassen Sie sie mit 2- 25 Curryblättern in einer Schüssel.
  • Mahlen Sie sie zu einer glatten Paste und leeren Sie sie in einer Schüssel.
  • Dann mit Stirnbürste auf die Stirn auftragen und eine Stunde einwirken lassen oder warten, bis sie trocken ist.
  • Dann mit Wasser und mildem Shampoo abspülen.
  • Bewerben Sie sich einmal pro Woche und sehen Sie die positiven Veränderungen.

8. Kampfer:

Diese kleine weiße Substanz verbessert die Durchblutung der Kopfhaut und hält das ph-Gleichgewicht aufrecht, wodurch das Haarwachstum auf der Stirn gefördert wird.

Zutaten:

  • Kampfer
  • Kokosnussöl

Wie bewerbe ich mich?

  • In einer Schüssel zu gleichen Teilen Kampferöl und Kokosöl mischen und auf die Stirn auftragen.
  • 10 Minuten sanft einmassieren und eine Stunde gehen lassen.
  • Dann waschen, bis das gesamte Öl abgespült ist, und für gute Ergebnisse dreimal pro Woche auftragen.

9. Magical Black Pepper und Jojoba Oil Pack:

Dieser kleine schwarze Ball ist ein Kraftpaket mit vielen Mineralien, die den Blutfluss steigern, was wiederum das Wachstum neuer Haarfollikel fördert.

Zutaten:

  • Gemahlener Pfeffer
  • Jojobaöl

Wie bewerbe ich mich?

  • Nehmen Sie eine vierte Tasse Pfeffermehl und eine halbe Tasse Jojobaöl, mischen Sie es gut und bewahren Sie es zwei Wochen in einem luftdichten Behälter auf.
  • Dann das Öl langsam ablassen und den Rückstand entsorgen.
  • Tragen Sie dies auf die Stirn und auf die Kopfhaut auf und lassen Sie es eine halbe Stunde mit warmem Wasser bedeckt.
  • Mit mildem Shampoo abspülen und zweimal wöchentlich auftragen, um gute Ergebnisse zu erzielen.

Wenn Ihre Stirn jetzt breiter wird, probieren Sie dann einen dieser Tipps aus und holen Sie sich die Haare wieder auf die Stirn. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie sie regelmäßig verwenden, und Sie können die Änderungen in ein oder zwei Monaten feststellen.

Pin
Send
Share
Send