Schönheit & Mode

7 Möglichkeiten, Ihre Haut auf natürliche Weise zu reinigen

Pin
Send
Share
Send


Wissen Sie, dass die Reinigung der Haut manchmal eine Herausforderung sein kann? Sie können eine wunderbare Hautbehandlung zu Hause selbst vornehmen, und diese wäre auch budgetfreundlich, jedoch werfen diese Umstände eine schädliche Kollision auf Ihre Haut. Darüber hinaus können Sie mit der Zeit Entwicklungsstörungen wie dunkle Haut, stumpfe Haut, dunkle Flecken, Pickel, Sonnenbräune und Entzündungen entwickeln. Wir sammeln 7 wichtige Wege und Tipps, um Ihre Haut auf natürliche Weise täglich zu reinigen.

Beste Methoden zur natürlichen Reinigung Ihrer Haut:

1. Beseitigen Sie Sun Tan:

Wenn Sie einmal in der Sonne waren und keinen Sonnenschutz tragen, erhalten Sie eine gebräunte, sonst gereizte Haut. Um hitzeinduzierte und sonnengegerbte Haut zu heilen, lassen Sie diese Anti-Bräunungspackung bequem zu Hause anordnen.

  • Nehmen Sie 2 Esslöffel Grammmehl (Besan) plus 1 Teelöffel frische Sahne dazu.
  • Fügen Sie eine Prise Kurkuma und 1 Teelöffel Sandelholzpulver hinzu.
  • Gut kombinieren
  • Fügen Sie einige Tropfen Zitrone hinzu.
  • Schmieren Sie diese Mischung auf den betroffenen Bereich und lassen Sie sie für 20 Minuten trocknen.
  • Mit warmem Wasser abwaschen und trocken tupfen.

Mehr sehen: So wählen Sie Toner für Ihren Hauttyp

2. Verwenden Sie einen Toner:

Die regelmäßige Verwendung eines Toners hilft auch bei der Lösung der Akne. Toner haben feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, die Feuchtigkeit an die Haut binden und Hauttrockenheit vermeiden. Die Reinigung kann zu kleinen Zelllücken führen, durch die Unreinheiten durch die Haut gehen können. Toner bieten eine zusätzliche Schutzschicht, indem diese Zellenspalte angezogen werden.

3. Peeling:

Das Peeling der Haut ist ein Hautritual, dem jeder folgen muss. Es ist ebenso wichtig, abgestorbene Hautzellen aus der Haut zu entfernen, da frische Luft eingeatmet werden muss. Während die Poren der Epidermis durch tote Zellen verstopft sind, kann die Haut nicht atmen, was zu Ausbrüchen, stumpfer Haut und Alterung führt. Ordnen Sie das folgende Peeling zu Hause an.

  • Nehmen Sie einen Löffel Haferflockenpulver
  • Fügen Sie einen Esslöffel Magermilch hinzu.
  • Mischen Sie sich gut und schmieren Sie dasselbe auf Gesicht, Hals und Hände.
  • Reiben Sie sanft mit Ihren Fingern in kugelförmiger Bewegung.
  • Nach 15 Minuten reinigen und keine Seife verwenden.

4. Aloe Vera:

Es hat viele Vorteile für die Haut. Es hat antiseptische Eigenschaften, die helfen, Bakterien zu töten, die Akne verursachen, entzündungshemmende Eigenschaften, die gereizte Haut beruhigen, sowie adstringierende Eigenschaften, die zur Heilung von Narben beitragen. Zusätzlich befeuchtet es die Haut und stimuliert das Wachstum neuer Hautzellen.

  • Entfernen Sie das Gel von einem Aloe Vera Blatt.
  • Schmieren Sie das Gel mit einem Wattebausch in Ihr Gesicht.
  • Lassen Sie es etwa eine halbe Stunde alleine trocknen.
  • Waschen Sie es dann mit lauwarmem Wasser ab.
  • Setzen Sie dieses Mittel täglich oder einige Male pro Woche fort.

Mehr sehen: So reinigen Sie Ihr Gesicht

5. Schlaf Smart:

Sie brauchen nicht nur ausreichend Schlaf, um eine klare Haut zu bekommen und das geschädigte Gewebe zu fixieren. Sie müssen jedoch richtig schlafen, um das Risiko zu reduzieren, dass sich Schmutz und Öl auf Ihr Gesicht während des Schlafes bringen, da dies eine der Hauptursachen für Akne ist.

6. Obstbrei sonst Gemüse als Reinigungsmittel oder sonstige Gesichtsmaske:

Tatsache ist, dass Papaya-Fruchtfleisch, Gurken, Avocados-Püree, Mangos, sonst Bananen, unglaubliche Hautreiniger sind. Frisches Obst enthält Enzyme, die abgestorbene Hautzellen ausrotten, reine Poren sowie überflüssiges Öl. Seien Sie vorsichtig, obwohl nicht jede Haut mit Fruchtsäure umgehen kann. Erstellen Sie einen primären Patch-Test!

7. Makeup früher entsorgen, als Sie schlafen:

Schließlich ist es notwendig, Make-up sorgfältig von Haut, Lippen und Augen mit Hilfe einer milden Reinigungsmilch zu entfernen, gefolgt von einem anregenden Gesichtswaschmittel, um holprige Ausschläge und Zysten zu vermeiden. Machen Sie es daher zu einem Punkt, um die Grundierung, den Glanz, den Puder, den Eyeliner, die Mascara und die Lippenfarbe zu beseitigen, bevor Sie zu Bett gehen, egal wie müde und erschöpft Sie sind.

Nachdem Sie nun ein paar Tipps zum Reinigen des Gesichts zu Hause kennen, werden wir nun ein paar Vorschläge für Hausmittel zur Gesichtsreinigung geben:

Kokosöl-Reiniger:

Dies ist der beste Weg, das Gesicht auf natürliche Weise mit einem natürlichen Öl zu reinigen. Kokosöl und entfernen Sie den Glanz auf Ihrem Gesicht, ohne Ihre Haut von den natürlichen Ölen zu streichen. So können Sie reinigen:

  • Nehmen Sie ein paar Tropfen Kokosnussöl (etwa so groß wie eine kleine Münze)
  • Massieren Sie Ihr Gesicht etwa 30 Sekunden lang sanft mit diesem Öl
  • Verwenden Sie ein warmes Tuch, um die Poren zu öffnen
  • Warten Sie 20 bis 30 Sekunden
  • Reinigen Sie Ihr Gesicht gründlich mit einem Waschlappen.

Honig:

Honig befeuchtet Ihre Haut und beseitigt durch ihre antibakteriellen Eigenschaften Hautinfektionen. Honig ist auch ein hervorragender Feuchtigkeitsspender. Es ist ziemlich einfach; Folgen Sie einfach diesen Schritten für ein weiches und
makellose Haut:

  • Tragen Sie Honig auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie es trocknen.
  • Wasche dein Gesicht mit warmem Wasser.

Mehr sehen:So reduzieren Sie die Poren im Gesicht

Apfelessig-Reiniger:

ACV ist dafür bekannt, den pH-Wert der Haut wiederherzustellen und entzündete Haut zu heilen. Es verhindert verstopfte Poren und sorgt dafür, dass Ihre Haut weder trocken noch fettig ist. Der beste Weg, ACV zu verwenden, ist natürlicher Toner.

  • 1 Teil Apfelessig mit 2 Teilen Wasser mischen.
  • Tupfe mit einem Wattebausch auf dein gereinigtes Gesicht.
  • Lassen Sie es trocknen und befeuchten Sie Ihre Haut.

Joghurt:

Joghurt ist das beste natürliche Reinigungsmittel für Ihre Haut. Es hat Protein und Milchsäure, die hautschonend ist. Es hilft, Ihre Haut auf natürliche Weise zu entgiften. Die Milchsäure hilft beim Abblättern und Entfernen abgestorbener Zellen, während der Proteingehalt dazu beiträgt, feine Linien zu reduzieren und die Poren zu straffen.

  • Tragen Sie eine dünne Schicht Joghurt auf Ihr Gesicht auf und massieren Sie sie.
  • Lassen Sie es ein paar Minuten an.
  • Wasche dein Gesicht mit warmem Wasser.

Natürlicher Ölreiniger:

Wenn Ihre Haut zu Ausbrüchen neigt, kommen natürliche Öle zu Ihrer Rettung. Die Linolsäure in natürlichen Ölen reduziert Unreinheiten und schützt Ihre Haut. Bestimmte Öle wie Saflor und Traubenkernöl helfen bei der natürlichen Produktion von Öl in der Haut. Öle, die aus Mandeln, Macadamia, Avocado usw. hergestellt werden, pflegen Ihre Haut und bekämpfen die Zeichen der Hautalterung.

  • Fügen Sie ein paar Tropfen Öl hinzu (genug für Ihr gesamtes Gesicht)
  • Tragen Sie es mit Ihren Fingerspitzen kreisförmig auf Ihr Gesicht auf.
  • Verwenden Sie ein warmes Tuch, um die Poren zu öffnen
  • Wasche dein Gesicht vorsichtig mit warmem Wasser.

Verwenden Sie diese Mittel je nach Ihrer Wahl und sehen Sie, was für Ihre Haut geeignet ist. Die regelmäßige Anwendung dieser Mittel führt definitiv zu Ergebnissen und Sie können einen deutlichen Unterschied in Ihrer Haut feststellen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine strenge Hautpflege haben, reinigen, straffen und befeuchten, für eine makellose und strahlende Haut. Wir hoffen, unser einfacher Leitfaden hilft Ihnen dabei, Ihre perfekte Routine für Ihre Haut zu finden. Denken Sie daran, eine strenge Schönheitsroutine lässt Sie sich schön fühlen und es fängt bei Ihnen an!

Bildquelle: Shutterstock

Pin
Send
Share
Send