Schönheit & Mode

15 Hauptursachen für Pickel (Akne)

Pickel oder Akne fast alle Teenager. Obwohl keine extrem schwere Krankheit Pickel manchmal schreckliche Haut Autos hinterlassen kann. Es kann nicht völlig vermieden werden, da es eine natürliche Reaktion Ihres Körpers auf die darin stattfindenden Veränderungen ist. Es kann jedoch immer behandelt und kontrolliert werden. Es tritt hauptsächlich auf, wenn eine Substanz namens Sebum die Poren oder winzigen Löcher verstopft, die auf der ganzen Haut vorhanden sind.

Diese Poren verbinden die Öldrüsen mit der Hautoberfläche. Follikel oder Kanäle sind die Wege dieser Verbindungen. Hier sind ein paar Maßnahmen, die Pickel (Akne) verursachen oder verschlimmern.

Welche Ursachen für Pickel oder Akne im Gesicht:

Möchten Sie wissen, was die wesentlichen Ursachen für Pickel sind? Hier geben wir eine Liste der Ursachen für Pickel oder Akne.

1. Verstopfung der Poren:

Akne oder Akne sind eine einfache Krankheit, die hauptsächlich durch Verstopfung der Hautporen verursacht wird. Seine Hauptursachen waren immer ein Thema großer Debatten unter den weltberühmten Hautärzten. Die Poren sind mit den Talgdrüsen, den Talgdrüsen, verbunden.

Diese Drüsen produzieren eine Substanz, die Sebum genannt wird. Jetzt verschüttet unsere Haut ständig abgestorbene Hautzellen. Sebum kann dazu führen, dass diese abgestorbenen Hautzellen miteinander verkleben und die Porenöffnungen verstopfen. Da die Drüsen mehr von diesem öligen Talg absondern, wird er hinter den trockenen Zellen verstopft. Dieses Talg enthält Bakterien, die Entzündungen verursachen und zu Pickeln und Akne führen.

Mehr sehen: Hausgemachte Tipps für Pickel

2. Hormonelle Veränderungen während der Teenagerzeit:

Diese Krankheit tritt in den Teenagerjahren häufiger auf, da Ihre Haut mit der Pubertät dicker wird und das Verstopfen der Poren erleichtert. Ihr Körper unterzieht sich auch mehreren hormonellen Veränderungen, die zur Ausschüttung von mehr Öl und mehr Pickeln führen, die Bakterien verursachen. Das wichtigste Hormon, das das Wachstum von Pickeln beeinflusst, ist Androgen. Androgene nehmen sowohl bei Frauen als auch bei Männern während der Pubertät zu. Dies vergrößert die Talgdrüsen, die Talg produzieren, was die Ursache aller Probleme ist.

3. Kosmetik auf Ölbasis:

Kosmetik ist auch eine große Ursache für Pickel. Wie oben erklärt, werden Pickel oder Akne hauptsächlich durch das Verstopfen der Poren verursacht. Starke Cremes und Grundierungen auf fettiger Haut verschlimmern diese Situation. Sie verstopfen die Poren mit Leichtigkeit, was zu einer Verstopfung des Sebums und der Ansammlung von Bakterien auf Ihrer Haut führt. Die Verwendung von Kosmetikprodukten auf Wasserbasis ist daher sehr hilfreich, um Pickel ganz zu vermeiden.

4. Genetik:

Andere Ursachen für Akne sind auch die Genetik. Manchmal ist es wichtig, ob Ihre Eltern Körper hatten, die anfälliger für Akne waren, und ob sie dieses bestimmte Merkmal an Sie weitergegeben haben oder nicht. Die Haut eines jeden ist anders und die Art der Haut, die Sie haben, spielt eine große Rolle bei der Bestimmung, wie viel Akne Sie bekommen können.

5. Nebenwirkungen von Medikamenten:

Manchmal können Sie auch Akne oder Pickel als Nebenwirkung bestimmter Medikamente bekommen! Dies wird meistens in Fällen von Epilepsiemedikationen, Prednison, Androgen als Medikament und Lithium gesehen. Diese Medikamente beeinflussen das hormonelle Gleichgewicht Ihres Körpers und versetzen einige der Pickel in Bewegung, die zu Prozeduren führen.

6. Reibung oder Druck auf die Haut:

Es gibt auch eine Reihe anderer Ursachen für Pickel. Zu viel Reibung führt zu Hautausschlägen und Entzündungen, die zu Pickeln führen können. Diese Reibung kann durch Bikerhelme, schwere Rucksäcke oder sogar enge Kragen gestärkter Hemden verursacht werden. Beim Reiben der Haut oder beim Kratzen der Pickel breiten sich die Bakterien aus und die Pickel vermehren sich. Dies ist eine der Ursachen für Pickel.

7. Stress oder andere Arten hormoneller Ungleichgewichte:

Manchmal kann Stress auch Pickel verursachen. Stress behindert das Funktionieren Ihres Körpers und beeinflusst somit das hormonelle Gleichgewicht, das zu Pickeln führt. Extreme hormonelle Veränderungen bei Frauen unmittelbar vor ihrem Menstruationszyklus führen auch zu schweren Pickeln oder Akne. Schwangerschafts- oder Antibabypillen können diese hormonellen Ungleichgewichte ebenfalls verursachen.

Mehr sehen: Beste Creme zum Entfernen von Pickelflecken

8. Follikelfallout:

In unserer Haut im Follikel befinden sich abgestorbene Hautzellen. Diese abgestorbenen Hautzellen verlieren sich normalerweise auf natürliche Weise und sammeln sich auf der Hautoberfläche. Dies ist bei Menschen mit überaktiven Talgdrüsen dominanter. Zu diesem Zeitpunkt vermischen sich die toten Häute mit überschüssigem Sebum, während sie den Follikel bilden. Dies verhindert den natürlichen Erneuerungsprozess der Haut und führt somit zu Pickeln.

9. Bakterien:

Der Kontakt mit Bakterien ist eine der Hauptursachen für Pickel oder Pickel, da er zu Ausbrüchen führt. In unserem täglichen Leben kommen wir mit einer Reihe bakterieller Komponenten in Kontakt. Diese sind häufig für Pickel verantwortlich. Aus diesem Grund wird oft empfohlen, sich von unhygienischen Bedingungen fernzuhalten und sauber zu bleiben. Es ist sehr wichtig, Ihr Gesicht regelmäßig zu waschen, um solche Bedingungen zu vermeiden.

10. Würzig / Junk Food:

Scharfes Essen ist einer der vielen Gründe für Pickel, die mit Sorge umgegangen werden sollten. Diese Lebensmittel enthalten saures Lycopin, das den natürlichen pH-Wert der Haut stört. Würzige Nahrungsmittel wie Peperoni sind für die Entstehung von Akne enorm verantwortlich. Es wird oft gesagt, dass Menschen während der Aufnahme von würzigen Speisen schwitzen, und dies ist der Grund für Ausbrüche. Dies sind die schlimmen Fälle von Pickeln und Akne.

11. Verwendung von Poren verstopfenden Bestandteilen:

Es gibt verschiedene Lotionen, die Mineralöl enthalten. Dieses Feuchtigkeitsmittel ist für das Verstopfen der Poren verantwortlich und führt zu Akne. Es gibt viele kosmetische Produkte, bei denen Sie Silikone finden könnten, die ein anderes Mittel sind, das Ihre Poren verstopft. Daher müssen Sie beim Kauf von Hautpflegeprodukten sorgfältig aufpassen. Es ist am besten, Produkte zu kaufen, die als nicht komedogen gekennzeichnet sind.

12. Für Pickel verantwortliche Haarpflegemittel:

Die Haarpflegemittel haben Sulfate und Silikone, die während des Gebrauchs in die Poren eindringen. Nach dem Versickern neigen sie dazu, Ihre Poren zu verstopfen. Dies führt zu Pickeln und Akne auf der Haut. Dies ist einer der Hauptgründe für Akne und Pickel, die beachtet werden sollten. Daher ist es wichtig, Ihr Gesicht zu waschen, sobald Sie mit diesen Haarpflegemitteln fertig sind.

13. Rauchen:

Der gesamte Prozess des Rauchens ist in vielerlei Hinsicht schädlich, und Akne ist eine davon. Wenn Sie eine Zigarette anzünden, verringert sich die Sauerstoffmenge, die in Ihr Gesicht gelangt. Dies erhöht die Porengröße der Haut, während Ihre Haut mehr Öl produzieren kann. Die erhöhte Ölmenge im Gesicht führt zu Ausbrüchen.

14. Wenn Sie Ihre Haut auf eine rauhe Weise schrubben:

Es ist ein Mythos, je härter Sie Ihre Haut reiben, desto glatter wird die Haut. In Wirklichkeit hat es eine andere Geschichte, da übermäßiges Schrubben die Dinge tendenziell verschlimmert. Wenn Sie sich fragen, welche Ursachen Pickel haben, dann ist dies einer dieser Gründe. Dies liegt daran, dass, wenn Sie Ihre Haut in Gegenwart von Akne schrubben, sich die Bakterien im Gesicht ausbreiten. Dies verschlechtert die gesamte Situation und führt zu vermehrten Ausbrüchen.

15. Weniger Abwaschen des Gesichts:

Es ist sehr wichtig, Ihr Gesicht regelmäßig zu waschen, um Pickelbildung zu vermeiden. Wenn Sie Ihr Gesicht nicht regelmäßig reinigen, neigt es dazu, mit Bakterien in Kontakt zu bleiben. So ist eine der Ursachen für Akne, die mit der richtigen Behandlung behandelt werden sollte. Es ist daher wichtig, Ihr Gesicht täglich mit Gesichtswaschmittel zu waschen, eher in Intervallen, um solche Bedingungen zu vermeiden.

16. Übermäßige Sonneneinstrahlung:

Ein weiterer Hauptgrund für Akne ist die erhöhte Sonneneinstrahlung. Es ist sehr wichtig, Ihre Haut vor den schädlichen Sonnenstrahlen zu schützen. Diese schädlichen Strahlen sind oft für übermäßige Ausbrüche auf Ihrer Haut verantwortlich. Daher ist es äußerst wichtig, Sonnenschutzmittel zu verwenden, wenn Sie zum Schutz in die Sonne treten.

Pickel sind ein großer Unruhestifter. Sie können sowohl Ihr Aussehen als auch Ihre Stimmung ruinieren. Außerdem können sie hässliche Narben hinterlassen. Also, das Beste ist, sie zu vermeiden, indem Sie die Ursachen von Pickeln vermeiden, die Sie für immer glücklich machen werden.

Loading...