Schönheit & Mode

8 Nebenwirkungen von Fettleibigkeit

Pin
Send
Share
Send


Die Welt ist derzeit besessen von Fettleibigkeit, wo die plötzliche Änderung der Denkweise die Menschen dazu gebracht hat zu glauben, dass es nichts Falsches daran ist, zu einem bestimmten Zeitpunkt fettleibig zu sein. Eine Mutter würde sagen, sie mag es, dass ihr Sohn gut ernährt und gesund gehalten wird. Fettsein ist also nur seine Kindheit. Die Jugend sagt, dies ist die Zeit, in der sie alles essen können, ohne Körperprobleme zu haben. Warum also nicht das Beste daraus machen? In einem reifen Alter sagen die Menschen, dass die Hälfte ihres Lebens strengen Regeln unterliegt und dass sie es verdient haben, sie selbst zu sein. Während Fettleibigkeit ein Trendthema ist, das für und gegen Konflikte bevorzugt wird, sind hier einige der schwerwiegenden Gefahren, die Sie als Folge von Übergewicht haben könnten.

Herzliche Probleme:

Jetzt hat Fettleibigkeit alles mit Ihren Herz- und Herzproblemen zu tun. Der einzige Fleck, den man sehen kann, ist in Ihrem äußeren Körper direkt unter den Hautschichten, die sich zeigen, und so wissen wir, dass wir fettleibig sind. Aber berücksichtigen wir wirklich die verschiedenen Fettspeicher in den inneren Mechanismen unseres Körpers? Häufig gab es Fälle, in denen die koronaren Blutgefäße bei extremer Fettansammlung unter Druck gesetzt werden oder das Herz seinen normalen rhythmischen Schlag aufgrund des übermäßigen Fettdrucks nicht fortsetzen kann. Dies führt zu vielen Herzproblemen, einschließlich des offensichtlichen Schlaganfalls.

Schlafstörungen Modus:

Sie möchten nicht wirklich, dass Ihr Sohn nach diesem Punkt fettleibig ist. Es gibt einen medizinischen Begriff, der als Schlafapnoe bezeichnet wird, bei dem eine Person während des Schlafs kurzatmig wird oder automatisch die Luftzufuhr zu ihren Lungen unterbricht. Dies liegt hauptsächlich an der Ansammlung von überschüssigem Fett in und um die Wind- oder Speiseröhre, die sie unter Druck setzt oder schmälert. Fettleibigkeit ist in dieser Situation hauptsächlich verwickelt.

Mehr sehen: Vermeidung von Lärmbelästigung

Riskant während der Schwangerschaft:

Wenn Sie derzeit schwanger sind und Ihre Fettleibigkeit derzeit Ihr Freund ist, besteht die Gefahr, dass Sie Ihr Baby durch extreme Fettansammlung verlieren, wenn sich das Baby in Ihrem Organ aufgrund von weniger Platz und Luftzufuhr erstickt fühlt. Dies ist in erster Linie der Grund, warum eine schwangere Mutter fachkundig beraten wird, überschüssige Fette und andere Kalorien als die vorgeschriebene Menge zu reduzieren.

Lebensdauer:

Es ist erwiesen, dass eine Person, die fettleibig ist, automatisch ein paar Jahre von ihrer Lebenslinie abzieht. Fettleibigkeit ist ein großes Problem in unseren Organen, wo ein Teil des Organs seine Tätigkeit unter dem Druck der Fette einstellen kann und daher eine geringere Lebenserwartung darstellt.

Aufstieg in BP:

Ärzte sagen, dass Menschen mit Übergewicht oder Übergewicht mehr Chancen haben, hohen Blutdruck zu haben, was für uns nicht gesund ist. Hoher Blutdruck wird oft als stiller Mörder bezeichnet, da Symptome vor der Erkrankung nicht wirklich ihre Sache sind. Sie greifen plötzlich an, was zu einem fürchterlichen Schlaganfall oder Herzinfarkt führt.

Mehr sehen: So verhindern Sie Wasserverschmutzung

Krebsrisiko:

Eine neu durchgeführte Studie zeigte, dass fettleibige Menschen ein größeres Krebsrisiko haben als die nicht fettleibige Gruppe. Normalerweise verstecken sich die Krebszellen im Fett und zeigen bis zum letzten Stadium, in dem sie dominant und ernst werden, keine Symptome.

Diabetes:

Fettleibigkeit steht häufig im Zusammenhang mit Diabetes, bei dem die Insulinsekretion aufgrund des Fettüberschusses ins Stocken geraten kann. Ein ins Stocken geratenes Insulinproblem endet häufig bei Diabetes, bei dem die Insulinproduktion durch eine geringe Sekretion oder Produktion behindert wird. Es ist hauptsächlich Typ-2-Diabetes, der fettleibige Menschen betrifft.

Fruchtbarkeitsprobleme:

Dies hängt hauptsächlich mit den Frauen zusammen, bei denen immer wieder festgestellt wurde, dass eine fettleibige Frau mehr Anstrengungen unternimmt und mehr Chancen hat, schwanger zu werden als eine nicht fettleibige Frau. Dies liegt daran, dass die Fettleibigkeit auch für Änderungen in den Hormonausscheidungen verantwortlich ist, weshalb die Schwangerschaft für sie ein wenig problematisch sein kann.

Mehr sehen: So vermeiden Sie Luftverschmutzung

Bildquelle: Shutterstock.

Schau das Video: Abnehmen EXTREM: 68 Kilo abgenommen. taff. ProSieben (Dezember 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send