Schönheit & Mode

So entfernen Sie Schuppen dauerhaft vom Haar

Pin
Send
Share
Send


Heutzutage leiden Millionen von Menschen an Trockenheit und Schuppen. Es gibt verschiedene Faktoren, die extern sein können und diese auch intern verursachen. Manchmal können jedoch einige Arzneimittel sehr effektiv sein, um diese zu behandeln. Es gibt verschiedene Arten von Problemen, die sich daraus ergeben können. Oft möchten die Menschen Techniken und Verfahren kennen, um Schuppen dauerhaft vom Haar abzuhalten.

So reduzieren Sie Schuppen dauerhaft:

Im Folgenden sind die 24 Methoden aufgeführt, mit denen eine Person dauerhaft Schuppen von Haaren heilen kann und andere Probleme, die in Haaren auftreten.

1. Tulsi:

Tulsi-Paste ist bekanntlich sehr hilfreich, wenn sie regelmäßig zur Vorbeugung gegen Schuppen verwendet wird und dadurch eine kühlende Essenz entsteht, die Körper und Geist beruhigt. Dies kann mit frischen Blättern durchgeführt werden, um einige Male in der Woche für eine positive Wirkung zu sorgen. Tulsi-Paste herstellen und auf das Haar auftragen. Dieser Gesamtprozess liefert Ergebnisse zur Verringerung der Schuppenbildung.

2. Amla:

Dies hat gute Vorteile, wenn es regelmäßig verwendet wird. Dies kann durch Zerkleinern der frischen Früchte oder auch mit der pulverförmigen Sorte verwendet werden, die die Leute bei guten Marken in den Geschäften kaufen können. Diese können wie alle pulverförmigen Mittel eingeweicht und nach etwa 6 Stunden verwendet werden. Es ist darauf zu achten, dass das zum Einweichen verwendete Wasser kocht und normalerweise die Pulvermenge abdeckt. Dieses Amla kann Ihr Problem lösen und die Antwort darauf geben, wie Schuppen dauerhaft aus dem Haar entfernt werden.

3. Teebaumöl:

Dies ist sehr effektiv bei Pilzinfektionen. Dies wird häufig für Störungen und Furunkel verwendet. Einige Tropfen davon können mit jeder Lotion oder Öl gemischt werden, um die Wirksamkeit zu erhöhen. Dies ist ganz einfach in Drogerien erhältlich. Dies ist auch sehr nützlich, um Schuppen zu vermeiden.

4. Joghurt:

Dies hat Vitamin C und ist bekannt, um die Schuppen und Flocken zu verhindern. Dies kann um eine Tasse geschlagen werden, und dann kann dies durch Schneiden der Kopfhaut verwendet werden. Ein Turban kann für ungefähr 20 Minuten getragen werden und dann kann dies gespült werden. Wenn Sie das obige Hausmittel brachlegen, erhalten Sie eine Erklärung, wie Schuppenbildung von Haaren reduziert wird.

5. Neem:

Dies hat antimykotische und auch septische Eigenschaften. Dies kann in Pulverform verwendet werden, was durchaus üblich ist, da diese auf dem lokalen Markt möglicherweise nicht in frischer Form verfügbar sind. Eine Person, die frische Blätter kaufen kann, kann daraus eine Bodenpaste machen. Das kann abschnittsweise angewendet werden und kann dann etwa 20 Minuten aufbewahrt werden.

Dies kann regelmäßig einige Male pro Woche durchgeführt werden, um positive Ergebnisse zu erzielen. Für diejenigen, die die frischen Blätter nicht bekommen können, können sie Pulverform kaufen und diese dann mit kochendem Wasser mindestens 6 Stunden lang einweichen, bevor sie angewendet werden können. Dies kann für etwa 20 Minuten verwendet werden und dann abgewaschen werden, um die Schuppenbildung zu stoppen.

6. Avocado:

Dies ist gut für diejenigen, die Abschnitte gekräuselt haben. Sie können über reife Avocado-Masken verwenden, um Schuppen und Probleme mit Staub und Schuppenpartikeln zu vermeiden. Dies kann zusammen mit Joghurt für weitere Vorteile verwendet werden.

7. Zitronensaft:

Dies ist sehr effektiv, da dieses ein hohes Antioxidationsmittel und auch einen Vitamin C-Gehalt aufweist. Dies kann regelmäßig Wildleder und auch Bereiche des Kopfes sein, die von starker Trockenheit betroffen sind. Eine Person kann die Zitrone abschneiden und die Stücke reiben, statt die gesamte Fläche in Zitronensaft einzutauchen. Wenn dies in die Augen gelangt, kann dies zu Reizungen führen. Daher kann es nur vorteilhaft sein, den frisch gepressten Saft abzureiben und leicht zu massieren, ohne schädliche Nebenwirkungen zu verursachen. Dadurch wird verhindert, dass der Saft in die Augen gerät und Probleme verursacht.

8. Henna:

Dies ist nicht nur gut für die rötliche Tönung, sondern kann auch eine gute Sache sein, um bakterielle Infektionen zu verursachen. Dadurch können auch Furunkel oder Flocken verhindert werden. Bei regelmäßiger Anwendung sind die Schäfte gut handhabbar, und für diejenigen, die eine natürliche Farbe bevorzugen, erhält dieser einen rötlichen Farbton. Dies ist daher durchaus vorteilhaft. Dies kann mit Amla-Pulver erfolgen, um die rötliche Farbe zu vermeiden und die Wirkung eines dunklen Farbtons zu erzielen. Es ist bekannt, dass diese Mittel zur Behandlung der Flocken sehr vorteilhaft sind. Dies ist eine der besten Hausmittellösungen, um Schuppen zu entfernen.

Mehr sehen: Wie man Schuppen schnell loswird

9. Aloe-Saft:

Dies hat anti-septische Eigenschaften und auch die Schleimhaut von Aloe Vera kann die Oberfläche glatt machen. Der Saft kann in den Apotheken oder bei guten Kräuterfirmen gekauft werden, die diese herstellen und verkaufen. Diese können massiert und dann für ca. 20 Minuten stehen gelassen werden. Diese können gewaschen werden und auch dies kann regelmäßig verfolgt werden. Dies macht die Abschnitte auch überschaubarer. Wenn eine Person die Pflanzen zu Hause hat, können diese längs geschnitten und der Saft herausgeschöpft werden. Dann können diese mit einem Löffel geschlagen und für jeden Zweck verwendet werden. Es ist auch bekannt, dass der Konsum von diesen Dingen von Schuppen schnell loszuwerden ist.

10. Aspirin:

Dies ist sehr hilfreich bei der Behandlung von Furunkeln und Störungen. Einige davon können in eine pulverförmige Form zerbrochen werden und dann zum Massieren verwendet werden. Es kann etwas Olivenöl oder anderes Öl verwendet werden. Dies sollte etwa 10 bis 15 Minuten aufbewahrt und anschließend abgewaschen werden. Dies sollte nicht ungewaschen bleiben oder schädlich sein. Aspirin ist die beste chemische Behandlung, um Schuppen zu reduzieren.

Mehr sehen: Hausgemachtes Mittel gegen Schuppen

11. Backpulver:

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Schuppen zu Hause mit Hausmitteln entfernen können, müssen Sie Backpulver wählen. Es ist bekannt, dass es bei Furunkeln und anderen Hautausschlägen verwendet wird. Dies kann auch in den rötlichen Bereichen des Kopfes angewendet werden, die von Unterbrechungen betroffen sind. Die Empfindlichkeit dafür sollte jedoch zuerst geprüft werden. Bei starkem Juckreiz oder anderen Irritationen sollte dieses nicht verwendet werden. Der Bereich sollte gründlich gewaschen werden.

12. Apfelsaft:

Dies ist sehr reich an Antioxidantien. Dies ist nicht nur gut, wenn dies als Saft konsumiert wird, sondern es kann auch wirksam sein, um einen schönen Geruch zu erzeugen und die Trockenheit zu verhindern. Dies ist sehr effektiv, wenn dies regelmäßig durchgeführt wird. Es ist sehr nützlich, Schuppen aufgrund von Antioxidantien schnell zu entfernen und Ihre Gesundheit zu unterstützen.

13. Reetha:

Eine gute getränkte Spülung aus diesen Samen oder dem Pulver davon kann sehr hilfreich sein. Diese reinigt tief und kann den Staub und andere Partikel aus den Schächten nehmen. Dies kann regelmäßig anstelle der normalen Reinigungsmittel erfolgen. Dies ist aus alten Zeiten verfügbar und es hat so viele Vorteile in dieser eine von ihnen ist die Beseitigung von Schuppen schnell.

Mehr sehen: Tipps, um Schuppen loszuwerden

14. Curryblätter:

Dies hat andere Vorteile, als für das Essen und Kochen verwendet zu werden. Dieses kann in kochendem Wasser eingeweicht und daraus eine Gebräu gemacht werden. Dies kann als Spülung oder regelmäßig als frische Paste angewendet werden. Dies gibt auch eine milde Essenz, die für diejenigen, die den Geruch dieser Blätter mögen, sehr erfrischend ist. Curryblätter können verwendet werden, um Schuppen zu entfernen und Ihrem Haar ein frisches Aussehen zu verleihen.

15. Olivenöl:

Dies ist reich an Omega-3-Fettsäuren und anderen Fettsäuren. Dies ist also sehr gut für das Haarwachstum. Dies verhindert auch Flocken. Die richtige Methode, um daraus eine Zubereitung zu machen, besteht darin, diese zu einer Masselotion zu erhitzen. Dies kann für 20 Minuten verwendet werden und eine Person kann einen Turban tragen und dann kann dieser gewaschen werden. Dies ist jedoch ziemlich schwer. Wenn diese nicht richtig gewaschen wird, kann sich mehr Schmutz und Schmutz ansammeln, was sehr gefährlich sein kann. Dies kann auch ohne Heizung angewendet werden. Dies kann regelmäßig erfolgen.

16. Mandelöl:

Dies ist sehr gut bei der Hydratisierung der Trockenheit. Dies erleichtert das Entfernen jeglicher Form von Partikeln, indem die Oberfläche geschmeidig gemacht wird. Dies kann auch zu gutem Glanz führen.

17. Nizoral:

 

Dies ist bekanntermaßen sehr hilfreich, wenn es topisch als Riegel oder Reinigungsmittel angewendet wird. Dies kann dazu führen, dass überschüssiger Talg oder Infektionen behandelt werden. Dies sollte jedoch für einen Zeitraum von etwa 6 Monaten angewendet werden. Wenn das Problem weiterhin besteht, sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. Nizoral ist eines der besten Shampoo aller Zeiten, um Schuppen und Juckreiz zu heilen.

18. Kokosnussöl:

Dies ist reich an hydratisierenden Elementen und Fettsäuren. Dies kann regelmäßig verwendet werden und auch die natürlichen Kokosnuss-Extrakte sind ziemlich klebrig. Dies sind nicht die Produkte, die eine Person auf Märkten kaufen kann, die nicht klebrig sind und auch blumige Essenzen haben. Eine Person kann gute Varianten verwenden und diese dann nachts verwenden. Dieser kann mit einem Turban abgedeckt werden und über Nacht geschmeidig bleiben. Am Tag danach können die Abschnitte gereinigt und diese gewaschen werden.

Eine Person kann dies auch durch Erhitzen nutzen. Um dies zu einem guten Mittel zu machen, kann eine Pfanne Wasser gekocht und dann eine Schüssel davon darüber gestellt werden. Die Schüssel kann aus Kunststoff oder Eisen sein. Kunststoff direkt bei Hitze kann es schmelzen. Wenn dies jedoch über Wasser ist, schmilzt dies nicht. Für dieses Verfahren kann auch eine gut leitende Plastikschale oder eine ofenfeste Schüssel verwendet werden. Es sollte jedoch eine Zange zum Herausnehmen geben. Eine Person kann die Temperatur durch Abkühlen etwas herabsetzen und kann dann angewendet werden. 20 Minuten dieser Hydratationszeit sollten angegeben werden und dann sollte diese gewaschen werden.

19. Senföl:

Dies ist reich an Alpha-Fettsäuren. Dies wird oft als eine antike Komponente betrachtet, die für verschiedene Behandlungen verwendet wird. Es hat Erwähnungen im Ayurveda. Das ist ziemlich schwer und hat auch einen stechenden Geruch. Dies ist jedoch sehr nahrhaft und sollte regelmäßig angewendet werden. Eine Person kann dies für die Übernachtakkumulation verwenden, die in die Wurzeln eingeweicht wird. Dies kann am nächsten Tag gereinigt werden.

Eine andere populäre Methode, dies zu verwenden, ist allgemein bekannt, was den Blutfluss und die Hydratation betrifft. Dies ist die Massage durch Erhitzen. Das ist auch sehr nützlich. Eine Eisenschale kann verwendet werden, um diese durch indirekte Wärme über heißem kochendem Wasser zu erwärmen. Dies kann auch in einem Leitungsverfahren erfolgen. Dies kann zu stark erhitzt werden. So kann diese etwas abgekühlt und dann 20 Minuten lang richtig massiert werden. Ein Turban kann noch einige Minuten getragen werden, bevor dieser gewaschen werden kann. Dies ist das beste pflanzliche Hausmittel, um Schuppen dauerhaft zu entfernen und auch für das Haarwachstum.

20. Essig:

Essigspülung ist ein beliebtes Mittel zur Behandlung bakterieller Infektionen. Dies kann auch eine Person von Infektionen der Form loswerden. Die Rötung kann bei regelmäßiger Anwendung reduziert werden und der Glanz kann gesteigert werden. Zum Waschen kann eine Person etwa eine halbe Tasse davon in einen Becher Wasser gießen. Dies kann regelmäßig wiederholt werden, um effektive Ergebnisse zu erzielen.

21. Eier:

Dies kann mehrmals pro Woche verwendet werden. Das Ei kann zu einer schaumigen Paste geschlagen werden und dann kann es zum Massieren verwendet werden. Dann kann ein Turban für einige Minuten getragen werden und dann kann ein guter Reiniger verwendet werden. Dies ist sehr gut für die Behandlung verschiedener Probleme.

22. Orangensaft:

Dies ist reich an Spurenelementen und auch an Vitamin C. Dies ist daher hilfreich bei der Behandlung von schuppigen Oberflächen und kann auch regelmäßig verwendet werden. Dies gibt glänzenden Glanz und erhöht die Lautstärke. Dies ergibt auch einen süßen Geruch, der sehr erfrischend ist. Dies kann aus einer Orange ohne Haut hergestellt werden. Die Haut kann jedoch für andere Zwecke verwendet werden. Diese sind sehr hilfreich und die Leute können dies regelmäßig nutzen.

23. Tomatensaft:

Dies ist reich an Vitamin C und daher sehr hilfreich, um jegliche Form von Pilzinfektionen zu heilen. Dies ist fast wie jede Zitrusfrucht, aber das ist ziemlich mild. Menschen, die empfindlich auf einen hohen Vitamin-C-Gehalt reagieren und Ausschläge davon haben, können mit dem Tomatensaft regelmäßig massieren. Dieser kann dann etwa 20 Minuten aufbewahrt und anschließend abgewaschen werden. Dies kann regelmäßig erfolgen.

24. Basilikumblätter:

Diese sind sehr hilfreich bei der Behandlung von Schuppen. Eine Person kann ein Gebräu der Blätter verwenden. Dies kann durch Eintauchen in kochendes Wasser und anschließendes Schließen des Deckels für einige Minuten erfolgen. Mindestens 20 Minuten sollten gegeben werden und dann kann das Wasser herausgenommen werden. Dies kann dann als Spülmittel angewendet werden und dies kann regelmäßig erfolgen. Dies ist sehr effektiv, wenn es regelmäßig verfolgt wird.

Die oben genannten Methoden gehören natürlichen, pflanzlichen und hausgemachten Heilmitteln sowie chemischen Lösungen an, die das Verfahren zur dauerhaften Entfernung von Schuppen aus dem Haar widerspiegeln.

Bildquelle: Shutterstock

Schau das Video: Losung gegen Schuppen: Trockene Kopfhaut bekampfen mit 2 Produkten I Marina Si (November 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send