Schönheit & Mode

20 Best Diet Foods für das Haarwachstum natürlich schneller

Pin
Send
Share
Send


Wenn es um Haarwuchs geht, gibt es viele Faktoren, die bestimmen, warum Sie Ihr Haar verlieren. Sie können Mangel an richtiger Ernährung, körperlicher Betätigung oder genetisch bedingten Problemen sein. Meistens ist es das Fehlen einer richtigen Ernährung, die das Haarwachstum hemmt. Haar braucht zärtliche Liebe und Pflege, nur eine Woche bei der richtigen Ernährung kann spürbare Ergebnisse zeigen. Dieser Artikel listet die 20 besten gesunden und nahrhaften Lebensmittel auf, die Sie in Ihre Ernährung aufnehmen müssen, damit das Haarwachstum auf natürliche Weise schneller wächst.

Die besten gesunden Diätnahrungsmittel für das Haarwachstum natürlich schneller:

1. Lachs zur Steigerung des Haarwuchses:

Lachs ist reich an Eiweiß und Vitamin D. Er enthält auch Omega-3-Fettsäuren, die vom Körper nicht hergestellt werden können und die der Körper benötigt, um Haare wachsen zu lassen. 3% des Haarschafts bestehen aus diesen Säuren und sie finden sich auch in den Zellmembranen der Kopfhaut. Diese Öle halten das Haar gepflegt und hydratisiert.

Wenn Lachs nicht leicht verfügbar ist, können diese essentiellen Fettsäuren auch von anderen Fischen gewonnen werden, die sich in kaltem Wasser wie Forellen, Heringe, Makrelen oder Sardinen brüten. Sie kommen auch in Walnüssen und Kürbiskernen vor.

2. Walnüsse:

Walnüsse sind auch reich an Nährstoffen. Es enthält Omega-3-Fettsäuren, die vom Körper nicht hergestellt werden können und die der Körper benötigt, um Haare wachsen zu lassen. 3% des Haarschafts bestehen aus diesen Säuren und sie finden sich auch in den Zellmembranen der Kopfhaut. Diese Öle halten das Haar gepflegt und hydratisiert. Es enthält auch Vitamin E und Biotin, die die Haarzellen vor Schäden schützen. Walnüsse haben auch Kupfer, das die natürliche Farbe des Haares behält und das Haar glänzend und reich macht. Die Verwendung von Walnussöl in Salaten ist eine einfache Möglichkeit, es in Ihre Ernährung zu integrieren.

3. Austern für das Haarwachstum:

Austern sind reich an Zink. Zinkmangel verursacht Haarausfall und führt zu einer schuppigen und juckenden Kopfhaut. Drei Unzen davon haben 493% des täglichen Aufnahmewertes. Zink kann durch Getreide und andere Vollkorngerichte gewonnen werden. Austern haben auch 97% Protein. Protein wird vom Körper benötigt, um die Haare zu ersetzen, die vom Körper jeden Tag auf natürliche Weise abgestoßen werden. Proteinmangel macht das Haar schwach und trocken und brüchig. Auch Nüsse, Eier und Rindfleisch sind reich an Zink.

4. Süßkartoffeln für Haarschuppenproblem:

Süßkartoffeln enthalten Vitamin A und Beta-Carotin, ein Antioxidans. Dies hilft, die natürlichen Öle der Kopfhaut zu schützen. Dies hilft auch gegen Schuppen. Beta-Carotin kann in Karotten, Mangos, Kantalupen, Aprikosen und Kürbis gefunden werden, die allesamt gute Quellen für Beta-Carotin sind.

Mehr sehen: Früchte, die das Haarwachstum fördern

5. Eier helfen, Haarausfall zu kontrollieren:

Eier enthalten eine Vielzahl von Nährstoffen: Schwefel, Kalium, Zink, Selen und Eisen. Eisen wird benötigt, um die Haarfollikel zu schützen und das Haar gesund wachsen zu lassen. Eisen kommt auch in Schweinefleisch, Hühnern, Fisch und Rindfleisch vor.

6. Spinat:

Spinat ist reich an Beta-Carotin, Eisen, Vitamin C und Folsäure, was dazu beiträgt, die Haarfollikel gesund zu halten und die essentiellen Öle der Kopfhaut in Umlauf zu bringen, die das Haarwachstum fördern. Dieselben Nährstoffe finden sich auch in Grünkohl, Broccoli und Mangold.

7. Linsen:

Sie sind reich an Zink, Eiweiß, Biotin und Eisen. Ein Ersatz kann Sojabohnen oder Kidneybohnen sein, die in Suppen oder Salaten enthalten sind. Es ist eines der besten und gesunden Haarwuchsmittel, das auch den Haarausfall stoppen kann.

8. Griechischer Joghurt für das Haarwachstum:

Dies ist reich an Eiweiß und Vitamin B5. Es enthält auch Vitamin D. Ein Ersatzstoff kann fettarmer Käse, Hüttenkäse und Magermilch sein. Vitamine B5 und D sind auch sehr hilfreich, um das Haarwachstum schnell zu steigern.

Mehr sehen: Ayurvedische Hausmittel für das Haarwachstum

9. Blaubeeren:

Sie sind reich an Vitamin C. Als Ersatz dienen Tomaten, Kiwis, Erdbeeren und Süßkartoffeln. Die meisten Ernährungswissenschaftler schlagen vor, dass Blaubeeren oder Vitamin C Nahrung für das Haarwachstum enthalten.

10. Geflügel Huhn:

Dies ist reich an Zink, Eisen und anderen Nährstoffen. Ein Ersatz kann mageres Rindfleisch sein.

11. Rotes Fleisch:

Mageres rotes Fleisch ist eines der beliebtesten Haarwuchsmittel, das reich an Vitamin A, Eisen sowie Vitamin B3 ist. Das rote Fleisch nimmt Eisen auf, das sich beim Verzehr im Körper löst. Vitamin A ist auch gut für die Haare und Eisen erhöht die Blutzirkulation, was wiederum den Haarausfall verhindert und auch beim Wachstum neuer Haare hilft. All dies macht Ihr Hammel zu einem sehr guten Haarwuchs. Ein Hammelfleisch mit Fettschichten wirkt sich jedoch nachteilig aus und ist nur für Ihr gesundes Haar und Ihren Körper schädlich.

12. Tofu für das Haarwachstum:

So wie wir Quark oder Paneer aus reiner Milch haben und dann in Würfel oder Würfel schneiden, um sie zu verschiedenen leckeren Gerichten zu garen, ist Tofu eine weitere Form unseres Hüttenkäses. Tofu aus Sojabohnenmilch ist auch ein Haarwuchsmittel und wird vor allem in der chinesischen und asiatischen Küche verwendet. Es ist schmackhaft und eine reiche Eisenquelle, die wiederum für Haar und Körper sehr wichtig ist.

13. Koriander:

Der Koriander oder Dhaniyalu, wie wir ihn normalerweise kennen, ist eines der wichtigsten Nahrungsmittel für das Haarwachstum. Sie können es in jeder Form haben und es ist ebenso hilfreich. Der beste Weg, um es zu haben, ist in der Form der wohlschmeckenden Blätter, die normalerweise als Kraut zum Garnieren und auch für ein gutes Aroma besonders in der indischen Küche verwendet werden. Jetzt ist dieses Kraut hilfreich und es ist bekannt, Giftstoffe aus dem Körper auszuspülen, was ein Hauptgrund dafür ist, dass sich die Haarlinien zurückziehen und dadurch ein gesundes Haarwachstum erzeugt wird.

Mehr sehen: Übungen für das Haarwachstum

14. Hüttenkäse für das Haarwachstum:

Auch als "Paneer" bezeichnet, wird dies meistens in der indischen Küche verwendet und wird fast von allen geliebt. Dies ist offensichtlich ein Milchprodukt und hat daher einen hohen Proteingehalt, der als Nahrung für das Haarwachstum dient. Es ist gut, wenn Sie mindestens ein wenig Paneer in Ihre reguläre Ernährung aufnehmen, da diese auch Kasein und Molkennährstoffe enthält. Er hat den Vorteil, dass Hüttenkäse in keiner Weise, in der Sie ihn verbrauchen, seinen Lebensmittelwert verliert.

15. Spargel:

Es gibt eine ganze Reihe von Vorteilen, wenn wir über Spargel sprechen, der eigentlich in Indien nicht so beliebt ist, aber aufgrund der Beliebtheit der internationalen Küche in Indien jetzt in Kaufhäusern erhältlich ist. Aufgrund seines Gehalts an Vitamin A, C und Folsäure ist es eines der besten Haarwuchsmittel. Jetzt hat Spargel auch einen reichen Vorrat an synthetischem Vitamin B, das beim Haarwachstum viel hilft. Auf der anderen Seite enthält Spargel auch Vitamin E, das auch bei der Erzeugung von Haarwuchs hilfreich ist.

16. Leinsamen:

Ja, die sehr bekannten Leinsamen, die wir kennen, stehen auf der Liste der Nahrungsmittel für das Haarwachstum ganz oben. Sie enthalten nicht nur sehr hohe Mengen an Eisen, sondern sind auch reich an Omega-3-Säuren, die wiederum für die Haarbildung und gutes Haar sehr hilfreich sind. Sie können Leinsamen ebenso konsumieren wie Leinsamenöl. Laut Forschung ist Leinsamenöl nützlicher als ganze Samen.

17. Hafer

Hafer ist nicht nur ein Nahrungsmittel, das beim Abnehmen hilft und viel Ballaststoffe enthält, sondern ist auch ein Haarwuchsmittel. Dies ist ein weiterer Vorteil der sehr beliebten Haferflocken, die auf dem Markt leicht erhältlich sind. Sie helfen, neues Melanin in den Luftwurzeln zu vermehren und zu bilden, wodurch das Ergrauen der Haare verhindert wird. Hafer enthält auch große Mengen an Kalium, Phosphor, Eisen und Magnesium, die auch für das Haarwachstum hilfreich sind.

18. Nüsse und Früchte für das Haarwachstum:

Mit Früchten bemannen wir hier Trockenfrüchte, die zusammen mit Nüssen gute Snacks sind, die Sie anstelle von Junk- und Fast-Food-Produkten haben können. Trockene Früchte und Nüsse sind gute Nahrungsmittel für das Haarwachstum, da sie reich an Biotin, Schwefel und Eisen sind und die Durchblutung verbessern. Es gibt Nüsse wie Mandeln, die auch andere Proteine ​​enthalten, Vitamin E sowie Inosit, wodurch das Haar stärker wird und gesünder wird.

19. Tomaten:

Dieses hübsche und rote, saftige Gemüse hat einen großen Gehalt an Lycopin und ist auch eine gute Vitaminquelle für den Körper. Die Tomaten sind mehr als nur ein Nahrungsmittel für das Haarwachstum. Sie machen das Haar gesünder und glänzender, auch wenn das Haar jetzt extrem stumpf aussieht. Es ist erprobt und erprobt, so dass Sie den Unterschied in Ihrem Haar mit ein wenig regelmäßiger Anwendung schnell erkennen können.

20. Avocados:

Dies sind großartige Nahrungsmittel für das Haarwachstum und haben eine Reihe von Vorteilen. Avocados sind sehr reichhaltige Quellen für Vitamin B und Vitamin E, von denen bekannt ist, dass sie die Kopfhaut stärker machen, was wiederum dazu führt, dass Ihr Haar besser und gesünder wächst. Avocados sind aufgrund ihres Gehaltes an einfach ungesättigten Säuren auch als natürliche Feuchtigkeitsspender für die Kopfhaut bekannt, was auch ein natürlicher Conditioner für das Haar ist und es glänzend und glänzend erscheinen lässt.

Diese oben genannten gesunden Lebensmittel tragen dazu bei, Haarausfall zu verhindern und neues Haarwachstum zu bewirken. Wenn wir bereits die Gründe für Haarausfall kennen gelernt haben, ist es sehr wichtig, dass wir einige der Lebensmittel für das Haarwachstum sofort in unsere Ernährung aufnehmen, um eine solche Situation zu überwinden. Sie können aus dieser Liste wählen.

Bildquelle: Auslöser

Pin
Send
Share
Send