Yoga

Chakrasana (The Wheel Pose) - Vorgehensweise und Vorteile

Pin
Send
Share
Send


Es gibt zahlreiche Yoga-Stellungen, die Ihnen dabei helfen können, sich von Rückenschmerzen zu erholen. Aber es gibt nichts wie die Chakrasana. Dies ist eine der besten Back-Bend-Haltungen, die je erfunden wurden. Dies ist im Wesentlichen eine Radposition, bei der der Oberkörper von der Taille aus nach hinten gebogen wird, so dass das Gesicht auf den Boden gerichtet ist und die Handflächen den Boden drücken. Es gibt zahlreiche Schritte, um die ideale Chakrasana-Haltung zu erreichen, und wenn sie fertiggestellt ist, sieht sie aus wie ein Rad. Dies ist eine großartige Bewegung, um die Wirbelsäule flexibel zu machen.

Chakrasana bedeutet das Rad Asan, wobei Chakra das Rad ist und Asana Sitz oder Haltung bedeutet.

Wie man die Chakrasana macht:

Chakrasana ist keine sehr komplizierte Yoga-Haltung. Aber es gibt noch ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie diese Yoga-Haltung einnehmen. Zuerst müssen Sie Ihre Hände und Rücken lockern. Versuchen Sie, sich etwas zu dehnen, damit das Ziehen und Zerreißen, das Ihre Muskeln erleben werden, in Kauf genommen werden kann.

Mehr sehen: Jathara Parivartanasana

Um dieses Yoga richtig zu machen, sollten Hände und Füße auf den Boden gestellt werden, während der Bauch nach oben zeigt. Beginnen Sie aus einer Rücken- oder Rückenlage, damit Sie Ihren Rücken richtig beugen können. Eine der einfachsten Möglichkeiten, um dieses Yoga durchzuführen, ist, aufrecht zu stehen und den Rücken auf den Boden zu lassen. Aber seien Sie immer vorsichtig oder verletzen Sie sich. Um Verletzungen zu vermeiden, halten Sie Ihre Hände und Handflächen bereit, um Ihren Oberkörper zu unterstützen, während er sich zum Boden neigt. Wenn Sie ein Anfänger sind, sollten Sie die Wandunterstützungsmethode anwenden, bei der Sie den Oberkörper nicht zuerst fallen lassen müssen und die Wand hinter sich nutzen können, um den Rücken langsam gegen den Unterkörper zu beugen. Dies wird die Flexibilität definitiv erhöhen und Sie von Grund auf stark machen. Wenn Sie es richtig machen, erinnert Sie jemand daran, dass Ihr Körper wie ein nach oben gerichteter Bogen aussieht.

Vorteile des Chakrasana:

Diese Übung ist sehr effektiv für die Behandlung von Rückenschmerzen und bietet auch eine Reihe von Vorteilen, wenn es um Körper, Geist und Geist geht. Unter den zahlreichen Chakrasana werden im Folgenden die wichtigsten diskutiert.

Diese Yoga-Haltung stärkt und verlängert die Wirbelsäule. Es verbessert die Elastizität und Flexibilität der Rückenmuskulatur und beugt den Wirbelsäulen vor Altersproblemen wie Kompression vor. Um hoch zu stehen, ist zwischen den Dornen ein gewisser Raum erforderlich, der durch diese Haltung erreicht werden kann.

Zweitens ist Chakrasana wirksam für die Arme, da es die Kraft der Arme, Handgelenke, Unterarme usw. erhöht. Abgesehen davon erhöht es auch die Flexibilität in Brust, Beinen, Schulter usw. und tont die Muskeln in diesen Bereichen.

Drittens stärkt Chakrasana die Lunge und ermöglicht den richtigen Sauerstofffluss in den Brustkorb. Ob Sie es glauben oder nicht, diese spezielle Yoga-Haltung kann auch die Atmung erhöhen. Durch die richtige Atmung während dieser Yoga-Haltung können Sie sich von Grund auf gesund fühlen.

Viertens kann die Chakrasana-Yoga-Haltung sowohl die mentale als auch die körperliche Stärke verbessern und Stress, Überempfindlichkeit und Depressionen beseitigen.

Fünftens ist diese spezielle Yoga-Haltung für den ganzen Körper von Vorteil und kann das Auftreten von Osteoporose verhindern.

Mehr sehen: Janushirasana Yoga & Hanumanasana Vorteile

Schau das Video: Benefits of Chakrasana wheel pose (November 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send