Schönheit & Mode

Wie verwendet man Minoxidil für das Haarwachstum?

Pin
Send
Share
Send


Sind Sie besorgt über Ihren zurückgehenden Haaransatz? Denken Sie an die teure Alternative, die Haartransplantation genannt wird? Bei regelmäßiger Anwendung von Minoxidil über einen Zeitraum von mindestens sieben Monaten können Sie erstaunliche Ergebnisse für Ihr Haar feststellen. Es würde nicht nur Hunderte von hart verdientem Geld sparen, sondern auch Haarausfall stoppen. Mit der richtigen Behandlung mit Minoxidil sehen Sie innerhalb weniger Monate ein wunderbares Haarwachstum. In diesem Artikel wird die Verwendung von Minoxidil für das Haarwachstum nicht verwendet.

Mehr sehen: Rosmarinöl für Haarausfall

Vorteile von Minoxidil für das Haarwachstum:

Minoxidil für das Haarwachstum:

Minoxidil ist ein Medikament, das von der FDA zugelassen wurde und unter seinem Markennamen Rogaine allgemein bekannt ist. Laut Forschung und Umfrage wirkt dieses Medikament bei den Menschen, die es regelmäßig anwenden. Das Medikament ist in Konzentrationen von zwei Prozent und fünf Prozent erhältlich. Wenn Sie dieses Arzneimittel zweimal täglich anwenden, wird nicht nur der Haarausfall gestoppt, sondern auch wiederhergestellt. Das Medikament erweitert die Blutgefäße um die Haarfollikel. Dies erhöht die Nährstoffversorgung und führt zu mehr Haarwuchs.

Minoxidil erhöht die DNA-Synthese, was zu Haarwachstum führt:

Dieses Medikament verbessert auch die DNA-Synthese in Haarfollikeln. Wenn Sie es auf die Kopfhaut auftragen, wird es in die Haarfollikel aufgenommen und produziert einen Katalysator namens Sulfonyltransferase. Die Funktion dieses Katalysators besteht darin, das normalerweise inaktive Minoxidil in eine aktive Sulfitverbindung umzuwandeln. Diese aktivierte Verbindung aktiviert wiederum alle Kaliumkanäle, was zu einem schnellen Haarwachstum führt.

Mehr sehen: Verwendung von Lavendelöl für die Haare

Wenden Sie Minoxidil-Creme oder flüssige Lösung für das Haarwachstum an:

Sie können sich entweder für die Minoxidil-Creme, erhältlich in 10% oder 12,5%, oder für die flüssige Lösung entscheiden, die in 2%, 4%, 5% und 8% erhältlich ist. Diese Behandlung beschleunigt das Nachwachsen der Haare. Der Erfolg hängt von der Haarstruktur der Person, dem Bereich des zurückgehenden Haaransatzes und der Stärke des Arzneimittels ab. Das Ergebnis kann von einer 2% igen milden Lösung bis hin zu einer 8% igen Lösung variieren. Der Prozentsatz des Medikaments muss jedoch von einem Fachmann bestimmt werden. Konsultieren Sie immer einen Arzt, um die erforderliche Stärke für Ihren Haaransatz zu erhalten. Wenn die Glatze stark ist, empfehlen die Ärzte manchmal auch die Verwendung zusätzlicher Booster wie Koffein, Azelainsäure und MPG oder Medroxyprogesteron. Diese Dosierungen sind hauptsächlich für Männer. Manchmal empfehlen Ärzte auch die kombinierte Anwendung von Propecia mit Minoxidil. Ersteres ist auch ein von der FDA zugelassenes Medikament.

Minoxidil wirkt auch Wunder für das Haarwachstum von Frauen:

Dieses Medikament hat sich nachweislich bewährt, um das Haarwachstum bei Frauen zu beschleunigen. Nach der Verwendung der milden Lösung von 2% Minoxidil haben die meisten Frauen innerhalb weniger Monate ein wundersames Nachwachsen der Haare gesehen. Um jedoch das maximale Ergebnis zu erhalten, müssen Sie dieses Arzneimittel mindestens sieben bis acht Monate lang verwenden.

Bevor Sie die Behandlung bei Haarausfall mit Minoxidil beginnen, sollten Sie jedoch einen Fachmann konsultieren. Wie jedes Medikament kommt auch dieses Medikament mit geringfügigen Nebenwirkungen. Diese sind sehr mild und verursachen keinen Langzeitschaden. Einige mögliche Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen, Herzklopfen, Hautausschläge und Haarwuchs. Diese Nebenwirkungen nehmen jedoch innerhalb kurzer Zeit ab, nachdem Sie die Anwendung von Minoxidil beendet haben. Eine höhere Dosis dieses Arzneimittels kann die Wahrscheinlichkeit dieser Nebenwirkungen erhöhen. Seien Sie also vorsichtig bei der Auswahl des richtigen Prozentsatzes an Lösung oder Creme und lassen Sie Ihr Haar auf die gewünschte Länge wachsen.

Mehr sehen: Protein für das Haarwachstum

Bildquelle: Auslöser, 2.

Pin
Send
Share
Send