Schönheit & Mode

So erhöhen Sie das Babygewicht in der Schwangerschaft

Pin
Send
Share
Send


Zunächst herzlichen Glückwunsch! Schwangerschaft ist ein Zustand, in dem sich jede Frau so sehr um die kleinen Dinge Sorgen macht, die sie erleben. Aber das Babygewicht ist wirklich eine strikte Angelegenheit. In der Schwangerschaft ist es sehr wichtig, das Idealgewicht beizubehalten. Daher habe ich in diesem Bericht einige der besten Tipps gegeben, die für Sie hilfreich sind, um Ihr Babygewicht während der Schwangerschaft zu erhöhen.

Top-Tipps zur Erhöhung des Körpergewichts während der Schwangerschaft: -

1. Sprechen Sie über Gewichtszunahmeempfehlung und gewünschte Lebensstiländerungen durch Ihren Geburtshelfer. Dies gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie viel Sie während der Schwangerschaft an Gewicht gewinnen müssen, damit Ihr ungeborenes Kind ausreichend an Gewicht zunimmt. Ihr Arzt kann Sie auf andere Weise beraten, wenn Sie Ihre Lebensgewohnheiten ändern, um ihn aufzuholen.

2. Es ist sehr wichtig, Ihre Kalorien zu erhöhen. Der Konsum einer ausgewogenen Ernährung, die eine Vielfalt an Früchten, Körnern, Gemüse, Körnern sowie Milchspeisen und magerem Fleisch umfasst, stellt sicher, dass Ihr ungeborenes Baby alle Nährstoffe erhält, die es wachsen möchte. Im gesamten dritten Quartal sind 300 zusätzliche Kalorien pro Tag erforderlich.

3. Erneuern Sie Ihre Ernährung. Ein zunehmender Eiweißkonsum kann die Gewichtszunahme des Fötus wecken. Fügen Sie außerdem Lebensmittel durch gesunde Fette zu Ihren Mahlzeiten hinzu, zum Beispiel Avocados und Nüsse. Gesunde Snacks und Fruchtsäfte können Sie dabei unterstützen, eine höhere Kalorienzahl zu erreichen. Wenn Sie 3 bis 4 feste Mahlzeiten pro Tag zu sich nehmen, bleibt Ihnen und Ihrem Baby ein gesundes Gewicht. Halten Sie sich fern von fetthaltigen, frittierten Lebensmitteln sowie Lebensmitteln mit hohem Cholesterinspiegel, anderenfalls Konservierungsmitteln.

4. Erholen Sie sich nachts viel und ruhen Sie sich aus, wenn Sie den ganzen Tag müde sind. Die Schwangerschaft wirkt sich in gewisser Weise auf den Körper aus. Ruhe bieten Ihnen Energie und lassen Sie Ihren Körper wiederbeleben. Machen Sie jedes Mal ein Nickerchen und verringern Sie Ihre Bewegungshöhe, wenn Sie sich schneller müde fühlen als zuvor. Tun Sie nicht zu viel körperlich.

Mehr sehen: Selbst gemachte Babynahrung Rezepte

5. Folsäure plus Folsäure spielt auch eine wirksame Rolle, um Neuralrohrdefekte sowie schwere Gehirn- und Rückenmarksanomalien zu stoppen. Schwangere benötigen für jeden Tag 1.000 µg Folsäure oder Folsäure. Also, essen Sie Müsli, Haferflocken, Brot, Spinat und Spargel.

6. Halten Sie sich von Alkohol, Tabak, Drogen und Koffein fern. Diese Substanz kann schädliche Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben und die Fitness Ihres Babys beeinträchtigen.

7. Machen Sie einige Übungen während Ihrer Schwangerschaft. Wenn Sie sicher sind, dass Sie während der gesamten Schwangerschaft ausreichend körperliche Aktivität erhalten, können Sie dem Fötus helfen, sich zu entwickeln und sich fit zu entwickeln. Daher können Sie Wandern, Schwimmen und Yoga ausprobieren.

8. Eine der Möglichkeiten, Ihr Babygewicht zu erhöhen, besteht in der Einnahme von pränatalen Vitaminen auf Vorschlag des Arztes. Die pränatalen Vitamine bieten Ihrem Körper zusätzliche Nährstoffe, um eine gesunde Schwangerschaft für Sie und Ihr Baby zu tragen.

Mehr sehen: Wie man mit einem Baby schwanger wird

9. Reduzieren Sie Stress und Angst. Während Sie ansonsten ängstlich gestresst sind, könnten Sie zu viel essen oder unteressen oder möglicherweise nicht effektiv auf sich achten. Das Ergebnis wirkt sich auf Sie und Ihr Kind aus. Bewahren Sie die Ruhe, um Ihren Stress zu bewältigen, um eine gesunde Schwangerschaft aufrecht zu erhalten.

10. Kalzium spielt auch eine wichtige Rolle, um das Babygewicht während der Schwangerschaft zu erhöhen. Frauen benötigen pro Tag während der Schwangerschaft 1.000 mg Kalzium. Kalzium unterstützt den Kreislauf des Fötus, das Muskel- sowie das Nervensystem laufen einfach. Der Kalzium-Nutzen zur Kontrolle von Körperflüssigkeiten trägt dazu bei, das Knochenwachstum des Fötus zu fördern. Einige Beispiele für Lebensmittel, die Kalzium enthalten, sind Joghurt, Käse, mit Kalzium angereicherter Orangensaft und Milch.

Mehr sehen: Wie kann ich mit einem Jungen schwanger werden?

Bildquelle: Auslöser.

Pin
Send
Share
Send