Schönheit & Mode

Wie kann man Verstopfung natürlich heilen?

Pin
Send
Share
Send


Irgendwann waren wir schon immer in diesem Zustand und ehrlich gesagt, ist es nicht sehr schön darin zu sein. Verstopfung tritt im Allgemeinen auf, wenn die Nahrungsaufnahme nicht zu Ihnen passt und Ihr System verstopft, was Probleme beim Stuhlgang verursacht. Es gibt verschiedene Gründe, die zu Verstopfung führen. Einige von ihnen sind langsamer Transit, Kolonhypomobilität oder blockierter Stuhlgang. Während der Verstopfung wird der Stuhl hart, trocken und steinig, was beim Stuhlgang zu starken Schmerzen führt. Einige der vielen anderen Symptome von Verstopfung sind wie folgt.

  • Kopfschmerzen
  • Blähungen
  • Nervöse Erschöpfung
  • Bauchschmerzen
  • Ermüden
  • Ausdehnung
  • Rektale Blutung
  • Übelkeit
  • Abdominale Schwellung
  • Gewichtsverlust
  • Gefühl der vollständigen Evakuierung und mehr

Verstopfung ist eines der am meisten irritierenden und nervenden Gefühle. Und wenn eine Person verstopft ist, werden Sie die maximalen Beschwerden hören. Einige der Komponenten, die Verstopfung auslösen, lauten wie folgt.

Physische Inaktivität

Gewohnheit, den Hocker für längere Zeit zurückzuhalten

Änderungen in der Ausscheidungsroutine

Schwangerschaft

Zu viel Gebrauch von stimulierenden Abführmitteln

Schwermetalltoxizität

Abnehmen

Geringe Flüssigkeitsaufnahme

Faserarme Diät

Erkrankungen wie Diabetes, Mukoviszidose, Multiple Sklerose, Hypothyreose und mehr.

Medikamente wie Antidepressiva, Diuretika, Antihistaminika, krampflösende Mittel und vieles mehr.
Neben den verordneten Medikamenten müssen Sie sich mit einigen Mitteln vertraut machen, die Verstopfung heilen können. Nachfolgend sind einige Möglichkeiten aufgeführt, wie Verstopfung geheilt werden kann.

Da Verstopfung zum Austrocknen des Stuhls führt, sollte die Flüssigkeitsaufnahme erhöht werden, um ein Austrocknen des Stuhls zu verhindern.

Verwendung von Zäpfchen mit heißem Wasser oder Einlauf, um sich von der harten Farse zu befreien.

• Verwendung von Gegenabführmitteln wie Sofradex Power oder Istanbul Nature Care, um den freien Stuhlgang zu unterstützen.

Die Farse mit dem Finger entfernen.

Seien Sie geduldig beim Entfernen der Fäkalien.
Es gibt auch Früchte auf dem Markt, die den freien Stuhlgang unterstützen, und sie sind -

Natürliche Tipps zur Verstopfung:

• Orangen:

Der Konsum von einer oder zwei Orangen vor dem Zubettgehen oder nach dem Aufwachen ist ein wirksames Mittel, um Verstopfung zu vermeiden.

Mehr sehen: Home Remedies für Verstopfung während der Schwangerschaft

• Papaya:

Da es ein natürliches Abführmittel ist, hilft es, Verstopfung vorzubeugen.

• Guave:

Der tägliche Konsum von Guave hilft bei einem klaren Stuhlgang.

Mehr sehen: Wie Verstopfung vermeiden

• Birne:

Der tägliche Konsum von Birne hilft bei der Aufrechterhaltung eines ordnungsgemäßen Stuhlgangs.

Hausmittel:

Neben vielen anderen Mitteln gibt es auch einige Hausmittel, die bei der Verhinderung von Stuhlgang helfen. Einige der Hausmittel gegen Verstopfung sind wie folgt.

• Rizinusöl:

Das Aufbringen von 3-4 Tropfen warmem Rizinusöl vor dem Zubettgehen hilft beim freien Stuhlgang am nächsten Tag.

• Honig:

Mischen Sie einen Esslöffel Honig in ein halbes Glas lauwarmes Wasser und trinken Sie ihn morgens leer. Dies hilft beim richtigen Stuhlgang.

Mehr sehen: Ursachen der Verstopfung

• Ingwertee:

Ingwer-Tee am Morgen zu trinken wird Ihnen helfen, schnell den Defekt zu bekommen.

• Ghee oder Kuhmilchbutter:

Mischen Sie Ghee oder Kuhmilchbutter in einem Glas warmer Milch und trinken Sie sie vor dem Zubettgehen, um Verstopfung zu heilen.

• Rosinen:

Ein paar Rosinen in warmem Wasser einweichen. Wenn das Wasser abkühlt, trinken Sie es. Dies ist ein wirksames Mittel gegen Verstopfung.

Sie können immer Medikamente einnehmen, um Verstopfung zu heilen. Lassen Sie das Problem der Verstopfung nicht zu lange bestehen, da dies zu Haufen führen kann.

Bildquelle: Bildquelle: Auslöser, 6.

Pin
Send
Share
Send