Schönheit & Mode

Wie verwende ich Zimt bei Diabetes?

Forschungen und detaillierte Studien auf der ganzen Welt haben eine tief verwurzelte Verbindung zwischen Diabetes und Zimt hergestellt. Wenn Diabetes eine schreckliche Krankheit ist, ist Zimt eine der effektivsten natürlichen Heilmittel für diese Krankheit. Man muss nur die Methode und die Menge dieser natürlichen Form der Medizin feststellen. Bevor wir uns mit den Details der Verwendung von Zimt beschäftigen, lassen Sie uns unser Problem, Diabetes und seine Lösung, Zimt, individuell verstehen.

Was ist Diabetes?

Über Diabetes wurde viel erforscht und es gibt detaillierte wissenschaftliche Definitionen darüber. In einfachen Worten handelt es sich jedoch um eine Krankheit, bei der entweder der Insulinspiegel durch unzureichende Mengen der Bauchspeicheldrüse gestört wird oder die Zellen nicht auf das Vorhandensein reagieren Insulin. Der Blutzuckerspiegel erhöht oder verringert den regulären Stoffwechsel des Körpers. Es gibt zwei Arten von Diabetes Typ 1 und Typ 2. Diese Krankheit hat keine dauerhafte Heilung, es gibt jedoch mehrere natürliche Heilmittel, um sie unter Kontrolle zu halten.

Mehr sehen: Ist Kokoswasser gut für Diabetiker

Was ist Zimt?

Es ist ein Gewürz, das aus den getrockneten Extrakten der inneren Schichten der Rinde von Cinnamomum-Bäumen hergestellt wird, die aus Sri Lanka stammen. Dieses Gewürz wird verwendet, um sowohl süßen Speisen als auch herzhaften Speisen einen besonderen Geschmack zu verleihen. Es hat auch medizinische Werte, da es erwiesenermaßen bei verschiedenen Erkrankungen und Krankheiten wie Diabetes eine Erholungspause einleitet.

Verbindung zwischen Diabetes und Zimt:

Zimt hat sich als eines der besten Heilmittel für Diabetes erwiesen, da es die Zellrezeptoren stimuliert, die dann schneller auf das Insulin ansprechen. Möglich wird dies durch die Aktivierung bestimmter Enzyme, die die Zellen zur Reaktion antreiben. Grundsätzlich senkt der Konsum von Zimt den Blutzuckerspiegel und damit den Diabetes. Zimt enthält auch Polyphenole, die starke Antioxidationsmittel darstellen. Durch die Verwendung von Zimt wird die Bildung von freien Radikalen verhindert, die Diabetiker stören.

Geeignete Zimtdosis zur Heilung von Diabetes:

Ein Viertel Teelöffel Zimtpulver täglich reicht aus, um den Blutzuckerspiegel zu senken. Dies entspricht 2 bis 4 Gramm Zimt. Es kann nicht nur zu Getränken, sondern auch zu Süßspeisen hinzugefügt werden. Es ist am besten, wenn es mit heißem Wasser getränkt und in Form von Tee konsumiert wird.

Mehr sehen: Ist Papaya gut für Diabetiker

Vorteile von Zimt für Diabetes:

Zimt ist nachweislich sehr erfolgreich bei der erfolgreichen Behandlung von Diabetes. Es gibt viel bessere Ergebnisse als herkömmliche allopathische Medikamente. Es ist bekannt, dass Zimt den Zuckerspiegel in einem Körper reguliert, da er MHCP oder Methylhydroxychalcon-Polymer enthält, das Insulin imitieren kann, was zu einer Erhöhung der Zuckeraufnahme führt. Es ist sowohl für Typ-1- als auch Typ-2-Diabetes wirksam und sowohl für Erwachsene als auch für Kinder von Vorteil.

Andere Vorteile von Zimt:

Die Behandlung von Diabetes ist eine Spezialität für Zimt, es gibt jedoch eine Reihe weiterer Vorteile von Zimt. Es wirkt Wunder bei der Behandlung von Husten, Erkältung und Grippe und ist ebenso wirksam bei der Behandlung von Durchfall und Verstopfung der Brust. Es hat entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften, die bei der Verringerung und Vorbeugung chronischer Erkrankungen helfen. Es ist auch Anti-Aging in der Natur.

Mehr sehen: Wie man Bockshornkleesamen für Diabetes einsetzt

Nachteile:

Obwohl Zimt sich als wirksames Mittel zur Behandlung von Diabetes erwiesen hat, ist die Hauptnebenwirkung, dass es in hohen Dosen verbraucht wird, Cumarin produziert, das ein Blutverdünner ist. Es ist auch bekannt, dass empfindliche Menschen Verstopfung verursachen. Anstatt Zimt direkt zu verbrauchen, empfiehlt es sich, ihn zu durchtränken und zu verwenden, um Cumarin zu vermeiden, das nicht in Wasser löslich ist.

Menschen, die an Diabetes leiden, haben Grund zur Freude, wenn sie Zimt als Heilmittel verwenden, da sie vernachlässigbare Nebenwirkungen haben und bekanntermaßen der Blutzuckerspiegel am besten wirkt. Es ist jedoch äußerst ratsam, vor der Verwendung von Zimt zur Heilung von Diabetes einen Arzt zu konsultieren.

Loading...

Schau das Video: Wie Du Deinen Blutzucker durch Zimt und Zitronenwasser hackst (September 2019).