Schönheit & Mode

8 Kräutertees zum Abnehmen

Jeder möchte fit bleiben und für die meisten Menschen bedeutet schlanker Körper. Aber Gewicht zu verlieren ist nicht so einfach. Zu den Menschen gehören Diäten, Bewegungsabläufe, Meditationssitzungen und Motivationskurse und so weiter. Aber jetzt ist ein Tag, an den man über die neueste Diät und Bewegung nachdenkt, nicht notwendig. Das Herausnehmen dieser überschüssigen Fette könnte so einfach sein wie den ganzen Tag Tee zu trinken. Ja, es stimmt, dass einige Kräutertees das Potenzial haben, Gewicht zu verlieren.

Kräutertees bestehen aus Löwenzahn, Fenchel oder Brennnessel; Diese beiden Kräuter haben harntreibende Eigenschaften. Kräuter mit diuretischen Eigenschaften werden häufig als übermäßiges Wasser und damit zur Gewichtsreduzierung betrachtet. Tees haben einen hohen Rang von Composite, die gegen das Fett kämpfen und helfen, einige Pfund loszuwerden. Drei bis vier Tassen pro Tag können unseren Körper vor den Auswirkungen freier Radikale schützen. Hier sind einige Kräutertees, die unten erwähnt werden und zu Gewichtsverlust führen können.

Die effektivsten Kräutertees zum Abnehmen:

Feiyan-Tee:

Es ist ein chinesischer Kräutertee, der Lotusblätter, grünen Tee, Cansia-Samen und Gemüseschwamm enthält. Dieser Tee bewirkt eine Vielzahl von Schlankheits- und Gesundheitsvorteilen. Es verbessert den Stoffwechsel, schrumpft Blutfett und Cholesterin, reduziert Blähungen, entgiftet den Körper und steuert den Appetit.

Grüner Tee:

Grüner Tee wird ausschließlich mit grünen Teeblättern (Camellia sinesi) hergestellt. Der Konsum von grünem Tee erhöht den Stoffwechsel des Körpers und hilft den Menschen dabei, Gewicht zu verlieren, indem sie täglich 70 Kalorien verbrennt! Grüner Tee ist hilfreich bei der Behandlung von Krebs, hohem Cholesterinspiegel, kariovaskulären Erkrankungen, rheumatoider Arthritis, eingeschränkter Immunfunktion und Infektionen.

Mehr sehen: Grüner Tee für Pickel

Okinawa-Tee:

Okinawa-Tee ist im Grunde eine andere Form von grünem Tee, die häufig von Menschen verschluckt wird, die auf der japanischen Insel Okinawa atmen. Es ist eine weitere Art von Tee, die dabei hilft, Cholesterin und Fett im Körper zu reduzieren. Es wird immer wieder für seine Gewichtsabnahme gefördert.

Mehr sehen: Schwarzer Tee Vorteile und Nebenwirkungen

Oolong-Tee:

Oolong-Tee, der zwischen grünem und schwarzem Tee liegt. Der Konsum von zwei Tassen pro Tag verbessert den Stoffwechsel. Es blockiert die Aufnahme von Nahrungsfetten und verbrennt Fett. Oolong-Tee ist bekannt dafür, kalorienverbrennende Katechin-Polyphenole zu haben. Oolong-Tee kann zubereitet werden, indem Tee 30 Sekunden bis fünf Minuten in Wasser gekocht wird. Der Konsum von Tee mit einfachem Training hilft beim Abnehmen.

Mehr sehen: Oolong-Tee zum Abnehmen

Pfefferminztee:

Pfefferminztee kann zubereitet werden, indem ein Esslöffel getrocknete Pfefferminzblätter in kochendes Wasser gegeben wird und dann vier bis fünf Minuten ziehen gelassen wird. Pfefferminztees sind leicht und erfrischend und können heiß oder gekühlt getrunken werden. Pfefferminztee hilft Ihnen, Kalorien zu verbrennen, indem Sie die Verdauung beschleunigen.

Mehr sehen: Kräutertee zum Abnehmen

Porangaba Tee:

Porangaba-Tee wird aus den Blättern eines kleinen Baums in den brasilianischen Regenwäldern hergestellt. Porangaba-Tee ist beliebt für seine Multi-Effekte wie die Steigerung der Energie, Unterdrückung des Appetits und den Stoffwechsel. Es entfernt auf natürliche Weise zusätzliche Flüssigkeit aus dem Körper, indem es Fettsäuren zerstört. Trinken Sie 30 Minuten vor dem Servieren eine Tasse Tee und Sie fühlen sich satt.

Rosentee:

Rosentees werden aus frischen Rosen und dem Sprossen des Tees hergestellt. Es ist ein sehr gesunder und alter Geschmackstee und hat eine heilende Wirkung auf den menschlichen Körper. Rosentee ist voll von Vitaminen wie Vitamin A, B3, C, D und E. Abgesehen von diesen hat es die Fähigkeit, gegen Infektionen zu wirken, Giftstoffe zu entfernen, Verstopfung zu verhindern und hilft beim Abnehmen.

Sternanis Tee:

Sternanis ist eine Frucht einer immergrünen Pflanze, die als Illicium verum bekannt ist. Es wird hauptsächlich als Gewürz- und Heilkraut verwendet. Sternanis hat einen Lakritz- oder Anis-ähnlichen Geschmack. Sternanis wird als Antipilzmittel verwendet und hat auch antibiotische und antioxidative Eigenschaften. Sternanis-Tee ist im Allgemeinen vorteilhaft bei der Behandlung von Verdauungsstörungen wie Durchfall, Erbrechen und anderen Magenbeschwerden. Dieser Tee wird hergestellt, indem eine ganze Schote 10 Minuten lang in eine Tasse heißes Wasser eingegossen wird.

Bildquelle: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8.

Loading...