Schönheit & Mode

Top 9 Kirchen in Indien

Inder ist ein Land voller Menschen, die verschiedenen religiösen Hintergründen angehören, und alle bleiben in einem Land zusammen. Es gibt Hindus, Muslime, Christen usw., die zur gleichen Zeit in einem einzigen Land wohnen. Daher wird es nicht überraschen, ab und zu einige Kirchen in ganz Indien zu sehen. Es gibt eine Reihe von Kirchen in Indien, von denen einige als besser angesehen werden als die ursprünglichen Kirchen in den christlichen Ländern. Im Folgenden finden Sie eine Liste der 9 wichtigsten Kirchen in Indien.

Kirchen in Indien:

1. Se Cathedral in Old Goa:

Die in Goa gelegene Se Cathedral ist eine der ältesten Kirchen des Landes. Die Kathedrale wurde zum Gedenken an Katharina von Alexandria erbaut. Es ist auch ein Honorar für den Sieg, den die Portugiesen gegen die Muslime erzielt haben, wodurch sie später Goa gefangen nehmen konnten. Sie wurde im 15. Jahrhundert erbaut und ist eine der meistbesuchten Kirchen des Landes.

2. Parumala-Kirche in Kerala:

Die Kirche ist nach einem Heiligen namens St. Gregorious Geevarghese benannt, der auch als Parumala Thirumeni bekannt ist. Diese Pfarrkirche befindet sich in Mannar, Kerala, und enthält das zuvor erwähnte Grab des Heiligen. Es wurde im 19. Jahrhundert erbaut und verfügt heute über die Fähigkeit, täglich mehr als 2000 ergebene Christen zu halten.

3. Basilika von Bom Jesus:

Wenn es um die berühmtesten Kirchen des Landes geht, darf die Basilika von Bom Jesus nicht fehlen. Die in der Strandstadt Goa gelegene Kirche ist mehr als 200 Jahre alt. Täglich besuchen Tausende von Christen diese Kirche für ihre täglichen Gebete, einschließlich Menschen aus dem Ausland. Dies ist auch ein Weltkulturerbe.

4. Malayatoor Church:

Diese christliche Wallfahrt befindet sich in Kerala und ist eine der ältesten Kirchen des Landes. Diese von St. Thomas errichtete Kirche steht noch immer auf einem Hügel. Diese christliche Wallfahrt ist von überall in der Stadt für Menschen sichtbar.

5. Velankanni-Kirche:

Diese Kirche liegt am Strand der Bucht von Bengalen und ist eine der beliebtesten christlichen Kultstätten des Landes. Das Wort "Velankanni" bedeutet "Lourdes des Ostens". Die Legenden besagen, dass Anbeter ihre Krankheiten geheilt haben, indem sie der Mutter Tempel gebracht haben.

Mehr sehen: Berühmte Moscheen in Indien

6. Santa Cruz Basilica:

Diese Kirche wurde im 15. Jahrhundert von den Portugiesen gebaut. 1558 wurde diese Kirche vom herrschenden Papst Papst Paul IV. In die Kathedrale umgewandelt. Die Kirche in Cochin, Kerala, erhielt ihren Namen im 19. Jahrhundert von Papst Johannes Paul II. Dies ist nur ein heiliges Gebäude, das die Niederländer nicht zerstörten, als die Stadt in die Stadt eindrang und andere katholische Gebäude zerstörte.

7. Vallarpadam-Kirche:

Die Kirche von Vallarpadam wurde im 15. Jahrhundert erbaut und der Mutter Maria geweiht. Im 15. Jahrhundert kamen die Niederländer und zerstörten alle katholischen Gebäude einschließlich dieser Kirche. Es wurde im späten 16. Jahrhundert rekonstruiert und ist heute in Cochin, Kerala, stark vertreten. Die indische Regierung der Union bezeichnete diese Kirche als sehr heilig.

Mehr sehen: Größte Tempel in Indien

8. St. Francis Church:

Diese Kirche zeigt die typische europäische Architektur und befindet sich ebenfalls in Cochin. Die Franziskanerkirche gilt als Beweis des Christentums in Indien. Man kann die Kämpfe kennenlernen, mit denen die europäischen Bürger während ihres Aufenthalts in Indien konfrontiert waren, wenn sie nur diese Kirche besuchen. Im 19. Jahrhundert wurde diese Kirche zum Schutzdenkmal erklärt.

9. Kadamattom-Kirche:

Diese Kirche wurde im 9. Jahrhundert erbaut und basiert auf einer Mischung aus persischer und indischer Architektur. Als eine der einzigartigen Kirchen des Landes ist die Kadamattom-Kirche nach einem Priester namens "Kadaamttathu Kattanar" benannt. Mythen sagen, dass dieser Priester übernatürliche Kräfte hatte.

Mehr sehen: Älteste indische Tempel

Bildquelle: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9.

Loading...

Schau das Video: Sehenswürdigkeiten in MumbaiIndien, Weltreise. Vlog #10 (September 2019).