Schönheit & Mode

Abnehmen nach der Schwangerschaft

Pin
Send
Share
Send


Schwangerschaft ist die Zeit, in der eine weibliche Mutter sich um sie kümmern muss. Schwangere werden mehr ernährt, da die Entwicklung des Fötus intern und extern von der Gesundheit und der Aufnahme der Mutter abhängt. Schwangere gönnen sich immer viel gesundes Essen, von Milch über Butter bis hin zu Obst und allen Arten von Nähr-Gemüsesäften und anderen. Sie sogar während der Schwangerschaft Laktat. Dies sind die verschiedenen Faktoren, durch die sie viel an Gewicht gewinnen. In den meisten Fällen werden sie doppelt so groß wie zuvor.

Nachdem das Baby geboren wurde, ist die Mutter für die Ernährung und Betreuung des Babys sowie für sich selbst verantwortlich. Sie müssen das gewonnene Gewicht überprüfen, da mehr Gewicht / Fettleibigkeit zum Ergebnis verschiedener anderer Krankheiten führen kann.

Man sollte nach der Geburt des Babys sechs bis acht Wochen warten, bis sich der Körper von übermäßigen Wehen und anderen Menstruationsbeschwerden erholt. Wenn Sie schon sehr früh anfangen, können Sie müde und müde werden. Daher müssen Sie warten, da für das Wachstum des Kindes viel Energie aus Ihrem Körper benötigt wird. Sobald das Baby 6-8 Monate alt ist, kann man davon ausgehen, Gewicht zu verlieren.

Hier sind die wenigen Tipps, wie Sie nach der Schwangerschaft abnehmen können.

Wir werden hier also lesen, wie man nach der Schwangerschaft abnehmen kann, ohne die Gesundheit des Babys zu beeinträchtigen:

1) Stillen ist ein Muss:

Ja, viele moderne Mütter mögen heutzutage die Idee des Stillens nicht so sehr, da sie ihre Brust deformiert und zottig machen würde. Studien haben jedoch gezeigt, dass das Stillen eines Babys dazu führen kann, dass eine Mutter satte 500 Kalorien pro Tag verliert, was lobenswert ist.

2. Ein ausgewogener Ansatz zu Ernährung und Ernährung:

Eine fütternde Mutter verbrennt während der Fütterung täglich 500 Kalorien, und wir wurden indoktriniert, um mehr Energie zu verbrauchen, aber das Essen von schwerer Nahrung ist schädlich für Ihre Gesundheit. Die 500 Kalorien sollten eher in ballaststoffreichen und grünen, blättrigen Lebensmitteln als in Süßigkeiten verzehrt werden.

ein. Sorgen Sie für häufige Zwischenmahlzeiten, damit Sie sich nicht gedankenlos weiden lassen. Probieren Sie Smoothies auf Frucht- und Joghurt-Basis, Gemüse-Bhel Puri und geröstetes Gemüse. Verwöhnen Sie sich mit wasserbasierten Früchten, die kalorienarm, aber ballaststoffreich sind, wie Äpfel, Orangen und Beeren.

b. Beginnen Sie das Frühstück mit eiweißreichen und ballaststoffreichen Lebensmitteln wie Haferflocken, Weizen, Weizenkörnern, Linsensalaten usw.

c. Fügen Sie eisenhaltige Lebensmittel wie Grünkohlsuppe, Spinat usw. hinzu.

d. Probieren Sie fermentierte Produkte, die die Verdauung unterstützen und vermeiden Sie Blähungen wie Idli, Dosa.

e. Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel und Snacks, vor allem eingelagerte Säfte, Kohlenhydrate wie Pasta und Weißbrot.

f. Sorgen Sie für eine ausreichende Zufuhr kalziumreicher Snacks wie Milch, Hüttenkäse und Joghurt.

G. Verwenden Sie eine Kalorienzähler-App wie Kalorienzähler. Spark-Leute können als Ernährungstagebuch verwendet werden und bieten Foren und Rezepte, die Ihnen dabei helfen, an Ihrem gesunden Lebensstil festzuhalten. Mithilfe eines Ernährungstagebuchs können Sie Ihre Nahrungsaufnahme überwachen.

h. Versuchen Sie nicht, eine Crash-Diät durchzuführen - Mehr als ein Pfund pro Woche zu verlieren, ist ein Warnzeichen.

ich. Desi dieter hat Beispiele für Gewichtsabnahmepläne, die ein guter Startpunkt sind und sich auf das indische Segment beziehen.

Mehr sehen: Wie man Gewicht verliert, ohne zu nähren

3) Training:

Einfache Yoga-Übungen sollten zu Hause durchgeführt werden. Komplexe Yoga-Posen sollten nicht ausgeführt werden. Kommen Sie nicht ins Fitnessstudio und führen Sie strenge Übungen aus, da Sie dadurch schwach werden. Das Gehen mit einem Kinderwagen sollte für eine halbe Stunde durchgeführt werden. Das Laufen gilt als beste Übung für eine Frau. Gehen Sie also mit Ihrem Baby spazieren, verbringen Sie einige wertvolle Momente mit Ihrem Baby und verlieren Sie gleichzeitig Gewicht. Du kannst nicht träumen, besser zu werden.

4) Wasser:

Trinken Sie viel davon: Man sollte sich gesunden Trinkgewohnheiten des Wassers hingeben. 3-4 Liter sollten täglich konsumiert werden. Die Hydration des Körpers ist sehr wichtig.

5) Essen Sie, wenn Sie hungrig sind:

Essen Sie nicht zu viel und unnötiges Essen. Während der neunmonatigen Schwangerschaft gönnen sich Frauen nur gesunde Lebensmittel, und Junk-Food ist in den meisten Fällen streng verboten. Wenn das Baby in diese Welt kommt, hat man das Gefühl, das Verlangen zu sättigen, indem man Frittiertes und Junk Food konsumiert. Wenn Sie in Betracht ziehen, Gewicht zu verlieren, werden Sie diese Nahrung nicht essen. Die Planung der Mahlzeiten sollte mit essentiellen Nährstoffen und einer Überprüfung der Kalorien erfolgen.

6) postnatale Übungen:

Heute gibt es verschiedene Zentren für postnatale Übungskurse für Schwangere. Man sollte sich beeilen und sich ihnen anschließen, da dort die richtigen Übungen vermittelt werden, die keine Nebenwirkungen auf Sie und Ihr Baby haben. Die Interaktion mit einer anderen gesundheitsbewussten Mutter wird Ihnen dabei helfen, wichtige Tipps zu erhalten.

Neben diesen Maßnahmen sollte man nicht trinken und rauchen, um sich selbst und natürlich das Baby zu schützen.

Mehr sehen: Wie man Gewicht zu Hause natürlich verliert

Bildquelle: Shutterstock

Schau das Video: 20 KILO in 3 MONATEN I Abnehmen nach der Schwangerschaft (Dezember 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send