Schönheit & Mode

Die besten Vitamine für schnelles Haarwachstum

Pin
Send
Share
Send


Wissen Sie, was Sie essen, spiegelt sich in Ihren Haaren? Es ist keine überraschende Tatsache, dass die Ernährung eine wesentliche Rolle bei der Bestimmung der Qualität und des Wachstums Ihres Haares spielt. Eine mit lebenswichtigen Vitaminen und Mineralien beladene Diät kann das Haar von den Wurzeln bis zur Spitze nähren und das Haarwachstum fördern. Ja, du hast es richtig gelesen.

Liste der essentiellen Vitamine für das Haarwachstum:

Wenn Sie lebhafte und lange gesunde Locken wünschen, fügen Sie Ihrer täglichen Ernährung die richtigen Vitamine hinzu und suchen Sie selbst nach dem Unterschied. Um es für Sie einfacher zu machen, finden Sie unten einige wichtige Vitamine, die das Haarwachstum unterstützen.

  • Vitamin A
  • Vitamin C
  • Vitamin-D
  • Vitamin E
  • B-Komplexe Vitamine
  • Vitamin B3
  • Vitamin B5
  • Biotin

Die regelmäßige Einnahme von Vitaminen hat sicherlich einen sichtbaren Einfluss auf das Haarwachstum. Es ist jedoch ratsam, dass Sie neben einer regelmäßigen Zufuhr von Vitaminen eine gesunde, ausgewogene Ernährung einhalten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihre Haare mindestens zweimal pro Woche waschen. Behalten Sie eine schöne Haarpflege-Routine bei und schließen Sie Früchte in Ihre tägliche Ernährung ein.

Beste natürliche Vitamine für das Haarwachstum:

Vitamine sind sehr wichtig und für das Haar und das Wachstum sowie für andere Probleme im Zusammenhang mit dem Haar erforderlich. Wann immer Sie bezweifeln, welches Vitamin für das Haarwachstum gut ist? Hier haben wir 8 beste und natürliche Vitamine für das Haarwachstum erhalten. Die Liste ist eine Sammlung der besten Haarvitamine nach Länge und Kraft.

1. Vitamin A:

Von allen für das Haar benötigten Vitaminen ist dies das wichtigste Vitamin, das das Haarwachstum beschleunigt. Vitamin A ist eine gute Quelle für Antioxidantien, die für eine gute Gesundheit der Kopfhaut und des Haares unerlässlich ist. Dieses essentielle Vitamin nährt auch die Kopfhaut und liefert die erforderliche Feuchtigkeitscreme. Dadurch trocknet das Haar nicht aus und bleibt glänzend und glänzend. Eine übermäßige Einnahme von Vitamin A kann sich jedoch als toxisch erweisen und letztendlich zu Haarausfall und Ausdünnung führen. Einige ausgezeichnete Vitamin A-Quellen in Ihrer Ernährung sind Milch, getrocknete Aprikosen, Spinat, Karotten, Süßkartoffeln, Mangos, Eigelb und Leber.

Mehr sehen: Nahrungsmittel für das Haarwachstum

2. Vitamin B-Komplex:

B-Komplex-Vitamine sind eine Sammlung von essentiellen Vitaminen, die zusammenarbeiten, um das reibungslose Funktionieren des Körpers zu unterstützen. Sie sind nämlich Vitamin B1 (Thiamin), Vitamin B2 (Riboflavin), Vitamin B3 (Niacin), Vitamin B5 (Panthothensäure), Vitamin B6 (Pyridoxin), Innositol, Paraminobenzoesäure und Vitamin B12 (Folsäure). Dieses Vitamin für das Haarwachstum verringert auch Haarausfall und vorzeitiges Ergrauen. Nahrungsquellen für Vitamin B-Komplex sind Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte, Avocado, Eier und Fleisch. B-Complex ist das beste Multivitamin für das Haarwachstum.

3. Vitamin C:

Vitamin C wird im Körper verwendet, um Kollagen aufzubauen, das für neues Haarwachstum unerlässlich ist. Es hilft auch bei der Aufnahme von Eisen, einem wichtigen Bestandteil für gesundes Haar. Daher ist es wichtig, die optimalen Vitamin-C-Werte im Körper aufrechtzuerhalten, um lange schöne Haare zu bekommen. Ein Mangel an diesem Vitamin kann Ihr Haar matt und schwach aussehen lassen. Vitamin C für unseren Körper kann nur aus der Nahrungsaufnahme gewonnen werden. Sie können eine gute Dosis Vitamin C erhalten, indem Sie mehr Zitrusfrüchte, Guave, Erdbeere, Cantaloupe, Spinat und Paprika essen. Die empfohlene Dosis an Vitamin C im Körper beträgt täglich etwa 75-90 mg.

Mehr sehen: Kopfmassage für das Haarwachstum

4. Biotin:

Es ist allgemein bekannt, dass Biotin ein wichtiges und entscheidendes Vitamin für ein schnelleres und gesundes Haarwachstum ist. Es hilft auch bei der Erhaltung der natürlichen Farbe Ihres Haares. Biotin hilft dabei, die Durchblutung der Kopfhaut anzuregen, und die Haarfollikel werden für neues Wachstum ausgelöst. Aufgrund seiner erstaunlichen gesundheitlichen Vorteile ist Biotin eine wichtige Zusammensetzung, die zur Herstellung kommerzieller Conditioner und Shampoos verwendet wird. Mit diesem lebenswichtigen Vitamin beladene Nahrungsquellen sind Milchprodukte wie Milch, Käse und Nüsse.

5. Vitamin E:

Vitamin E ist ein essentielles Vitamin für die Behandlung mehrerer Haarprobleme wie Trockenheit und die Probleme von stumpfem und rauem Haar. Es bindet ausreichend Feuchtigkeit zwischen den Haarsträhnen und schützt sie vor dem Austrocknen. Außerdem verleiht es Ihrer Mähne auch einen natürlichen Glanz und Glanz. Daher ist es wichtig, ausreichend Vitamin E aus Ihrer Ernährung zu gewinnen, um die Blutzirkulation für eine gesunde Kopfhaut zu fördern. Die Nahrungsquellen für Vitamin E sind Milch, Mandeln, Erdnüsse, Sonnenblumenkerne, Kiwis, getrocknete Kräuter, gekochter Spinat und Fisch.

Mehr sehen: Ayurvedische Behandlung für das Haarwachstum

6. Niacin:

Niacin gehört zur Vitamin B-Familie, verdient jedoch eine besondere Erwähnung, da es ein regelmäßiges Vitamin für das Haarwachstum ist. Es fördert ein gesundes Haarwachstum und pflegt die Kopfhaut. Die Unzulänglichkeit von Niacin führt dazu, dass die Haarsträhnen brüchig werden, ihr Glanz fehlt und sie schließlich herausfallen. Ungenügendes Niacin führt zu Pellagra. Um dies zu vermeiden, steigern Sie Ihre Vitamin-B-Zufuhr und halten Sie an einer gesunden, ausgewogenen Ernährung fest. Vitamin B kommt häufig in Lebensmitteln wie Fleisch, Eiern und Avocado vor.

7. Pantothensäure:

Pantothensäure, auch bekannt als Vitamin B5, ist sehr wirksam bei der Vorbeugung gegen Vergrauung aufgrund von Alterung und reduziert außerdem Haarbrüche und Haarausfall aufgrund von Alterung. Pantothensäure stärkt nicht nur die Kopfhaut, sondern auch die Haarfollikel. Ein gesunder Haarfollikel bedeutet, dass die Kopfhaut ausreichend mit Blut versorgt wird, was sich in Ihren glänzenden Locken widerspiegelt. Es befreit auch die Kopfhaut der abgestorbenen Hautzellen und schafft frischen Boden für neues Haar und stärkeres Haarwachstum. Pantothensäure kommt im Vitamin B-Komplex und auch in Nahrungsmitteln wie Eiern und Vollkornweizen vor.

8. Inosit:

Dies ist das letzte Vitamin, das ich erwähnen möchte. Es ist eines der besten Vitamine für das Haarwachstum. Es ist ein ungewöhnliches Vitamin und wird im Allgemeinen der Vitamin B-Gruppe zugeordnet. Es verdient jedoch eine besondere Erwähnung für die wundersame Wirkung, die es auf das Haarwachstum hat. Die Einnahme von Inositol führt zu einer gesunden Zellmembran, die die Kopfhaut stärkt und das Haarwachstum fördert. Eine kürzlich durchgeführte Studie zeigt, dass bei Männern, die täglich eine Dosis Inositol eingenommen hatten, der Haarausfall reduziert wurde und das Haarwachstum tatsächlich einen Schub erhielt. Obwohl Inositol natürlich im Körper produziert wird, wenn der Körper Glukose abbaut, wenn Sie jedoch eine zusätzliche Dosis Inositol einnehmen möchten, können Sie eine regelmäßige Einnahme von Lebensmitteln wie Bohnen, Zitrusfrüchten, Vollkornbrot und Bierhefe sicherstellen.

Eine gute Ernährung spielt eine entscheidende Rolle für die allgemeine Funktionsweise Ihrer Körpersysteme. Dies sind die natürlichen Vitamine für das Haarwachstum. Diese Vitamine sind daher für einen gesunden Lebensstil und ein gesundes Haarwachstum unerlässlich. Um lange glänzende Locken zu erhalten, müssen Sie außerdem eine gute Haarpflege einhalten und Ihre Kopfhaut von Schmutz und Verschmutzungen reinigen. Inosit und Biotin und die anderen in dieser Liste genannten sind wichtige Vitamine, die für das Haarwachstum benötigt werden.

Liste der besten Vitaminpräparate für das Haarwachstum:

Manchmal kann Ihr Körper die Vitamine nicht aus natürlichen Quellen aufnehmen. In solchen Fällen helfen Ihnen Vitaminpräparate. Sehen Sie sich diese drei wichtigsten Vitamin-3-Ergänzungen für gesundes Haarwachstum an:

1. Nutrevita - Vitamine für das Haarwachstum - Beste extrastarke Biotin-Ergänzung für dickeres, längeres, schnell wachsendes, lebhaftes Haar:

Biotinpräparate von Nutrevita fördern das Haarwachstum in kurzer Zeit. Sie stärken auch das vorhandene Haar von innen und regen besseres Wachstum an. Die Kapseln reduzieren Haarbrüche und -schäden. Man kann neues Wachstum an kahlen Stellen beobachten und bei regelmäßiger Anwendung kann man dickere und vollere Haare bekommen.

2. Haarwachstum Essentials Supplement für Haarausfall:

Hair Growth Advanced Hair Support Formula enthält 29 Vitamine, die Männern und Frauen ein schnelleres Nachwachsen und gesundes Haar ermöglichen. Es behauptet, neues Haarwachstum innerhalb kurzer Zeit zu fördern. Es verhindert nicht nur Haarausfall und Ausdünnung, sondern stärkt auch die Haarfollikel.

3. Rote Teppichkapseln von HUM Nutrition:

HUMs Red Carpet-Kapseln sind antioxidative Pillen, die das Haarwachstum fördern. Es wird mit Vitamin E und Omega 3 aus schwarzem Johannisbeersamenöl und Gamma-Linolensäure versorgt. Wenn Sie stärkeres, gesünderes und herrlich aussehendes Haar suchen, probieren Sie diese Kapseln aus.

Wir hoffen, dass Sie verstehen, wie wichtig es ist, Vitamine für Ihr Haar zu verwenden. Schönes Haar muss innen und außen gesund sein. Verabschieden Sie sich von kahlen Stellen, spärlichen Haaren und geschädigten Follikeln, indem Sie diese Vitamine in Ihre Ernährung einbauen.

Pin
Send
Share
Send