Frisuren

Wie man Cornrow-Braid-Styles und ihre Typen ausführt

Pin
Send
Share
Send


Cornrows sind auch als Ghana-Zöpfe bekannt. Als Erstes müssen Sie den Abschnitt, den Sie benötigen, abtrennen. Um den Look zu erhalten und einen perfekten Zopf zu erhalten, können Sie eine Feuchtigkeitscreme auf Wasserbasis verwenden. Nachdem Sie sich getrennt haben und mit Feuchtigkeit versorgt sind, beginnen Sie mit dem Cornrowing. Sie müssen einen kleinen Abschnitt herausziehen und ihn dann in drei Teile zerlegen und dann mit dem Vorgang beginnen. Sie können den ersten Abschnitt, den Sie beginnen können, indem Sie einen normalen Zopf machen, mit dem Cornrowing beginnen. Danach müssen Sie den Cornrowing sichern.

Sie können eine Perle, eine Haarspange oder eine Endstange verwenden, um das gleiche zu tun, damit Sie sie später leicht entfernen können. Wiederholen Sie das für alle Abschnitte, um sicherzustellen, dass sie die gleiche Größe haben. Sie müssen sehr methodisch arbeiten, um sicherzustellen, dass auch Cornrows von der Stirn bis zum Nacken laufen. Alle Cornrows sollten idealerweise gleich groß sein. Wenn Sie methodisch vorbereitet sind, bleiben Ihre Cornrows sicher länger als eine Woche. Während des Schlafens können Sie sich einen Schal um den Kopf binden, um zu vermeiden, dass sie sich lösen. Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie Ihr Bad sorgfältig haben, indem Sie die Cornrows ausreichend schützen.

So machen Sie Cornrow Braid Styles:

Die einfachen Zöpfe:

Abhängig von der Form Ihres Gesichts können Sie sich entscheiden, eine einfache Cornrow aufrecht zu erhalten, indem Sie sie nach hinten nehmen. Haben Sie nicht viele stilvolle Schnitte oder Teile. Sie können einfache Zickzacks machen oder einen kleinen Teil zur Seite stellen. Diese passen zu runden Gesichtern viel. Für andere können sie sich auch dafür entscheiden, wenn sie langes Haar oder mittellanges Haar haben, so dass das Gesicht nicht sehr lang aussieht.

Mehr sehen: Geflochtene Hochsteckfrisuren

Twists hinzufügen:

Um Ihrem normalen Cornrow-Geflecht einen anderen und stilvollen Look zu verleihen, können Sie dem Look Twist und Beads hinzufügen. Beginnen Sie die Drehungen an den Haarwurzeln und gehen Sie gegen Ende. Das gesamte Geflecht ist also nicht verdreht. Jetzt können Sie bunte Perlen in gleichmäßigen Abständen auf jedes Geflecht auftragen oder auch Perlen nacheinander. Sie können es sogar in einen Stil bringen, um die Zöpfe und die Perlen lose zu lassen. Wenn Sie beabsichtigen, Ihre Zöpfe zu binden, können Sie tatsächlich nur den Kronenbereich bördeln und möglicherweise nur eine oder zwei Perlen auf dem Zopf gebunden haben.

Kompliziertere Looks:

Verschiedene komplizierte Abschnitte und Brötchen können für den trendigen Look hinzugefügt werden, indem komplizierte Wendungen hinzugefügt werden. Dies wird sicherlich viel Zeit in Anspruch nehmen, da dies sehr sorgfältig durchgeführt werden muss und auch Fachwissen erforderlich ist. Daher können Sie sich tatsächlich für einen Stylisten entscheiden, um sowohl Zeit zu sparen als auch einen perfekten Stil zu erhalten.

Mehr sehen: Zöpfe in einer Bob-Frisur

Farben und Zubehör hinzufügen:

Sie können den klassischen schwarzen Zöpfen sogar Farben hinzufügen und Accessoires verwenden, die etwas farbenfroher wirken, um einen trendigen Look zu erzielen. Sie können auch Perlen oder bunte Gummibänder hinzufügen. Dieser Stil ist einfach und geht nie aus der Mode. Sie können diesen Afro-Look auch durch Afro-Weben hinten hinzufügen.

Einige der stilvollsten Cornrow-Zöpfe sind:

Da sie jedoch Zeit und Sachkenntnis erfordern, benötigen Sie möglicherweise Unterstützung oder einen Stylisten, um die Finesse zu erlangen.

Mehr sehen: Schwarze Zöpfe Frisuren 2016

Bildquelle: 1, 2, 3, 4, 5.

Pin
Send
Share
Send