Schönheit & Mode

Schwangerschaftstipps - Beste 50

Pin
Send
Share
Send


Bist du schwanger? Falls ja! Dann erstmal Glückwunsch! Die Schwangerschaft ist ein wunderbares Geschenk, das Gott jeder Frau geschenkt hat. Die Schwangerschaft ist auch ein Ereignis, nach dem sich Ihr Leben total verändert. Sie alle wissen, dass in der Schwangerschaft schwangere Frauen so viel Pflege brauchen. Obwohl Schwangerschaft keine Krankheit ist, ist es eine wunderbare Reise, aber das muss man wissen. Wenn dies Ihre erste Schwangerschaft ist, müssen Sie wissen, wie Sie sich und Ihr Baby während der Schwangerschaft kümmern. Deshalb erzählen wir Ihnen heute in diesem Artikel die besten Schwangerschaftstipps.

Zurzeit möchte jeder mehr und mehr Informationen über die Schwangerschaft erfahren. Sie müssen auch wissen, dass sich jede Schwangerschaft unterscheidet. Einige Menschen leiden während der Schwangerschaft unter Beschwerden und andere nicht. Wenn Sie Ihre Schwangerschaft glücklicher, gesünder und sicherer machen möchten, ist dieser Artikel für Sie. Vor, während und nach der Schwangerschaft gesund zu sein, besteht aus so vielen verschiedenen Merkmalen Ihres Lebens. Ich habe also eine schnelle Liste zusammengestellt, um Ihnen zu helfen, auf der gesunden Seite aufzubrechen. Während der Schwangerschaft können mehrere Symptome auftreten, von denen einige wie folgt sind:

  • Krämpfe im unteren Bauch
  • Kopfschmerzen
  • Stimmungsschwankungen
  • Verstopfung oder Gas
  • Schwindel oder Ohnmacht
  • Geschwollene oder zarte Brüste
  • Rückenschmerzen
  • Übelkeit im Magen
  • Müdigkeit
  • Viel pissen gehen (wiederholtes Wasserlassen)

Top 50 Schwangerschaftstipps:

Nun möchten wir Ihnen hier einige Tipps geben, mit denen Sie Ihre Schwangerschaft bis zur Geburt Ihres Kindes zurücklegen können. Die besten Schwangerschaftstipps sind wie folgt;

1. Nehmen Sie Folsäure. Folsäure ist ein B-Vitamin, das zur Vermeidung schwerer Geburtsdefizite beitragen kann. Verbrauchen Sie mehr Nahrungsmittel, die in Folsäure ironisch sind. Nehmen Sie Vitaminpräparat für insgesamt 1000 mcg Folsäure täglich vor der Hand und während der frühen Schwangerschaft ein. Es gibt viele Quellen wie Nüsse, grünes Blattgemüse, Eier, Orangen und Bananen, Blumenkohl, Getreide und Vollkornbrot.

Mehr sehen: Wie man Schwangerschaft zu Hause kennt

2. Protein spielt eine wichtige Rolle für das Wachstum von Gewebe und Blut. Fleisch, Geflügel, Fisch, Milch und Milchprodukte wie Joghurt, Käse und Eiscreme sowie Eier sind hervorragende Quellen. Vegetarische Basen enthalten Linsen, Tofu und Bohnen mit Reis. Sie sollten 2-3 Portionen pro Tag haben.

3. Impfungen, sprechen Sie mit Ihrem Anbieter über Impfungen. Viele sind während der Schwangerschaft harmlos und optional, andere jedoch nicht. Wenn Sie die richtigen Impfungen zur richtigen Zeit haben, können Sie und Ihr Baby gesund bleiben!

4. Trainieren Sie richtig für Sie und Ihr Baby. Übung ist eine edle Möglichkeit, um eine schwangere Frau fit zu halten; Unterstützt werden, um ihr Baby gesund zu erhalten. Signifikante Übungsmethoden, die während der Schwangerschaft durchgeführt werden können, umfassen diejenigen, die die Haltbarkeit der Muskeln unterstützen. Stretching kann auch sehr von Nutzen sein, aber alle diese Maßnahmen sollten natürlich mit ausreichender Vorsicht durchgeführt werden.

5. Versuchen Sie, Trans Fette sowie gesättigte Fette zu vermeiden, aber gute Fette werden in gekochten Eiern, Nüssen, fettem Fisch und Leinsamen gebildet. Trinken Sie viel Wasser und nehmen Sie nach Möglichkeit Ballaststoffe auf.

6. Rauchen, Alkoholkonsum und Einnahme von Drogen während der Schwangerschaft setzen Sie und Ihr Baby einer Reihe von rücksichtsvollen Problemen aus. Trinken kann einem aufkommenden Fötus schaden, indem er ein Baby in Gefahr bringt, das auf Geburtsfehler sowie auf zerebrale Probleme zurückzuführen ist.

Mehr sehen: So vermeiden Sie eine Schwangerschaft natürlich

7. Ärzte erwähnen normalerweise, dass eine sanfte Wirkung wie Schwimmen, Laufen und auch Yoga. Vermeiden Sie Sport und starke aerobe Aktivitäten, die eine höhere Verletzungsgefahr bedeuten.

8. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Sex während der Schwangerschaft. Wenn Ihr Arzt angibt, dass es in Ordnung ist, Sex zu haben, während Sie schwanger sind, müssen Sie ein Kondom verwenden, um eine STD zu verhindern. Einige sexuell übertragbare Krankheiten können bei Neugeborenen Erblindung, Lungenentzündung oder Meningitis verursachen. Daher ist es wichtig, sich und Ihr Baby zu schützen.

9. Essen Sie viel Obst und Gemüse, weil es viele Vitamine und Mineralien enthält. Sie können auch dazu beitragen, Verstopfung in der Schwangerschaft zu vermeiden. Sie müssen jeden Tag 5-10 Portionen haben.

10. Sie können auch Brot und Zerealien konsumieren, die Vitamine und Ballaststoffe enthalten. Brot, Reis, Bagels, Nudeln und Müsli sind eine gute Wahl. Sie müssen 5-12 Portionen für jeden Tag haben.

11. Es ist sehr wichtig, sich ausgewogen zu ernähren. Der Verzehr einer jeden Lebensmittelgruppe wird Sie und Ihr Baby während der gesamten Schwangerschaft stark halten.

12. Jetzt haben Sie den nahtlosen Grund, sich zu verwöhnen - Stunden verbringen in einem duftenden Bad, genießen Sie eine Massage oder reiben Sie beruhigende Öle in Ihren sich entwickelnden Bauch.

13. Sie können auch mit Ihrem Partner gesunde Spaziergänge machen und frische Luft in den Lungen bekommen, da dies sowohl für Sie als auch für Ihr Baby gut ist.

14. Bei einigen Problemen wie Sodbrennen, Übelkeit und Verstopfung ist es sehr wichtig, nichtmedizinische Mittel zu verwenden.

15. Vermeiden Sie Chemikalien, die möglicherweise Ihrem Baby schaden könnten. Sie können diese bei der Arbeit, in Ihrem Zuhause und überall auf der Welt entdecken, ökologisch subtil sein.

16. Nehmen Sie an der Geburtsstunde teil. Wenn Sie keine Fertigkeiten im Umgang mit der Arbeit haben, lassen Sie eine gynäkologische Klasse registrieren, um vor der Geburt ein grundlegendes Bewusstsein zu haben.

17. Bleib immer hydratisiert. Trinken Sie jeden Tag mindestens sechs bis acht Glas Wasser. Wasser hilft, alle schädlichen Gifte aus dem Körper zu spülen. Beckenbeuge kippen, um Rückenschmerzen bei später Schwangerschaft zu unterstützen. Es wird helfen, Ihre Schmerzen zu lindern und das Baby sogar dazu anzuregen, eine gute Geburtsposition zu akzeptieren.

18. Es ist sehr wichtig, sich ausreichend auszuruhen, während Sie schwanger sind. Versuchen Sie zunächst in Ihrer Schwangerschaft, sich zur Gewohnheit zu entwickeln, auf Ihrer Seite zu schlafen. Liegen auf Ihrer Seite mit feststehenden Knien, ist dies wahrscheinlich der entspannteste Ort für Ihre Schwangerschaft.

19. Außerdem entlastet es den Job Ihres Herzens, weil dadurch das Gewicht des Babys vor dem Druck auf die große Vene, die Blut von den Füßen und Beinen zurück zum Herzen überträgt, verhindert wird. Einige Ärzte loben die Mädchen, die auf der linken Seite schwanger sind. Holen Sie sich mindestens acht Stunden pro Nacht ausreichend Schlaf.

Mehr sehen: Schwangere Symptome

20. Tragen Sie entspannte, nicht dehnende Schuhe und legen Sie Ihre Füße mehrmals am Tag hoch, um Ermüdung sowie geschwollene Füße, Beine und Knöchel zu vermeiden.

21. Nehmen Sie ein vorgeburtliches Vitamin. Sie können von Ihrem Arzt empfohlen werden, oder Sie können sie fertig am Schalter kaufen. Stellen Sie sicher, dass 0,4 mg Folsäure abgedeckt sind.

22. Bitten Sie Ihren Partner, sich an Ihren neuen gesunden Gewohnheitsänderungen zu beteiligen, und wissen Sie, dass Sie neun volle Monate Zeit haben, um zu planen, zu träumen und Fantasien zu entwickeln.

23. Sich ausruhen! Für leistungsfähige Frauen oder Frauen, die bis zur Geburt ihres Kindes arbeiten, ist es sehr wichtig, sich täglich etwa 2 Stunden auszuruhen. Stresshormone sind eines der ärmsten Dinge, die Sie in den Blutkreislauf Ihres Babys pumpen könnten. Daher wäre es unglaublich, alle Stresssituationen zu beseitigen, aber versuchen Sie, Ihren Stress so weit wie möglich zu binden:

24. Ihr Körper möchte seine Energie verbessern und ausruhen, um mit den Belastungen der Entwicklung Ihres Babys fertig zu werden. Wenn Sie unter Stress leiden, probieren Sie ein Glas Milch- oder Kamillentee, bevor Sie zu Bett gehen. Wenn Sie es gewohnt sind, spät abends auf einem Laptop zu arbeiten, versuchen Sie, Ihre Routine zu ändern. Etwas zu einer anderen Tageszeit arbeiten und dann ein Buch zu spät lesen oder etwas tun, das Sie reduziert.

25. Finden Sie entspannte Positionen, damit sich Ihr Körper auch dann entspannen kann, wenn Sie nicht schlafen können. Die schönste Position liegt auf Ihrer linken Seite mit einem Kissen in der Mitte der Knie.

26. Übersehen Sie nicht das Frühstück. Probieren Sie angereicherte, verzehrfertige oder gebackene Frühstücksflocken mit Obst. Verstärkte Getreide enthalten zusätzliche Nährstoffe wie Eisen oder Kalzium. Wenn Sie sich geschmacklos fühlen, zucken Sie mit 100% Vollkornbrot. Essen Sie morgens mehr zu essen.

27. Essen Sie Lebensmittel mit Ballaststoffen. Gemüse und Obst, wie grüne Erbsen, Birnen, Bananen und Spinat, Bohnen, wie schwarze Bohnen und Kidneybohnen, Vollkornprodukte wie brauner Reis sowie Haferflocken, fettarmer oder fettfreier Joghurt mit Früchten, Vollkorncracker mit fettfreier oder fettarmer Käse.

28. Schwimmen in der letzten Periode der Schwangerschaft ist sehr vorteilhaft. Durch den Sport können Sie Schmerzen reduzieren und sich weniger schwer fühlen.

29. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Wissen über die richtige Atmung und den Kampf mit sich bringen, damit das Verfahren der Geburt von Geburten leicht fällt.

30. Treffen Sie gute Entscheidungen. Platzieren für die Geburt bedeutet, dass es eine Reihe von Fragen gibt, die zum Beispiel beantwortet werden sollen

31. Wer wird mein Hauptpraktiker sein? Geburtshelfer, Hausarzt oder private Hebamme.

32. Wer kümmert mich durch Geburt und Geburt? Hebammen im Krankenhaus, Doula, private Hebamme, Ehemann, Geburtspartner usw.

33. Wo geb ich mein Baby zur Welt? Regierungskrankenhaus, Privatklinik oder Krankenhaus, aktive Geburtseinheit oder Hausgeburt.

34. Lesen Sie Ihr geliebtes Buch, um es zu unterhalten. In der Schwangerschaft sollten Sie die ganze Zeit glücklich sein und keine Anspannung nehmen. Es ist sowohl für Sie als auch für Ihr Baby sehr schädlich.

35. Nehmen Sie an einer Yogastunde teil oder machen Sie einige Übungen für Schwangere vor der Geburt. Es gibt viele Yoga-Posen, die Frauen und ihrem Baby in der Schwangerschaft helfen.

36. Kennen Sie alle Termine mit Geburtshelfern ausreichend. Das wird bestätigen, dass Sie sich in einer guten Schwangerschaft befinden oder frühzeitig unregelmäßige Fötusflecken lernen.

37. Denken Sie daran, jeden Tag 300-500 Kalorien während der Schwangerschaft zu ergänzen.

38. Setzen Sie Ihre Gesundheit zuerst ein, wenn Sie schwanger sind. Bleiben Sie sicher, dass Sie sich gesund ernähren, und halten Sie sich ausreichend hydratisiert, weil Ihre Ernährungsbedürfnisse ungleich sind, wenn Sie mit Zwillingen schwanger sind. Achten Sie ebenso auf Ihren Körper; respektieren Sie Symptome nicht, wie z. B. die Einschränkung und Entlassung, ansonsten wenden Sie sich an Ihren Arzt.

39. Machen Sie sich ein Bild von der Verhütung chemischer Geburtenkontrolle, die der Antibabypille ähnelt.

40. Verfolge deine Phasen. Wenn Sie wissen, was Sie über Ihre Zyklen wissen können, wird es von Vorteil sein, wann und wann Sie den Eisprung haben. Diese sorgen für genauere Fälligkeiten.

41. Wenn Sie Ihr Haus oder ein Kinderzimmer verschönern, sollten Sie daran denken, Dämpfe zu vermeiden, die häufig mit Schatten- und Tapetenpapier in Verbindung gebracht werden. Vielleicht haben Freunde die schwere Arbeit, auch wenn Sie ihnen helfen, Fingerfood zuzubereiten. Halten Sie die Fenster offen!

42. Sagen Sie einem medizinischen Experten, dass Sie schwanger sein könnten, wenn Sie ärgerlich sind, schwanger zu werden. Dies kann den Kontakt mit schädlichen Tests und Substanzen stoppen, wenn Sie schwanger sind und es noch nicht sehen.

43. Besorgen Sie sich Ihre vorgeburtlichen Termine mit Ihrer Hebamme oder Ihrem Arzt. Dies wird von Vorteil sein, um zu bestätigen, dass, wenn Sie Probleme haben, diese frühzeitig behoben und auf ein Minimum reduziert werden.

44. Sie können auch an einer Frühschwangerschaftskurse sowie an Yogakursen und einem Baby-Hirnstimulationsprogramm teilnehmen.

45. Essen Sie immer wieder kleinere Mahlzeiten. Es unterstützt die Verdauung und lässt Sie keine Schmerzen zu, wenn Ihre Gebärmutter auf den Bauch schiebt.

46. Passen Sie auf, dass Sie ein gutes Multivitamin-Präparat haben. Sie müssen bereits vor dem Start mit Folsäure hinzugefügt haben - es deckt B9 ab und ist in Blattgemüse wie Spinat und Grünkohl sowie Orangensaft und einige Körner angeordnet. Es wurde bestätigt, die Gefahr von Neuralrohrfehlern wie Spina bifida um 70% zu senken.

47. Tragen Sie einen Sicherheitsgurt, auch wenn Sie in Kraftfahrzeugen fahren. Schwangere Frauen müssen auch so weit wie möglich nach dem Airbag sitzen.

48. Legen Sie sich auf die linke Seite, damit Ihr Baby mühelos Blut und Sauerstoff nehmen kann, und drehen Sie den Kopf einfacher.

49. Nehmen Sie keine rezeptfreien Pillen oder Kräuterhilfsmittel ein, bei denen Sie Ihren Geburtshelfer oder Ihre Hebamme vorher nicht untersucht haben.

50. Kalzium wird benötigt, um Zähne und Knochen wachsen zu lassen. Eine Basis von Kalzium sind Milchprodukte. Zusätzliche Nahrungsmittel, die in Kalzium ironisch sind, enthalten Sardinen, Sojabohnen und Nüsse sowie Broccoli. Sie müssen täglich 4 Portionen einnehmen.

Also, dies sind einige Schwangerschaftstipps. Ich hoffe, Sie genießen diesen Artikel und finden ihn sowohl informativ als auch interessant. Sich kümmern!

Bildquellen: 1

Schau das Video: Julia Häusermann Schwanger mit Down-Syndrom? Doku. SRF DOK (August 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send