Schönheit & Mode

Wie Makeup von Gesicht entfernen?

Pin
Send
Share
Send


Die Schichten fügen sich im Laufe des Tages immer wieder hinzu, jedes Mal ein wenig im Büro-Waschraum oder ein komplett neues Makeover für die After-Hour-Partys. So oder so, vom ersten letzten Blick in den Flurspiegel Ihres Hauses bis zum Ende des Tages vor dem gleichen Spiegel, Make-up für uns Damen gibt es in verschiedenen Mustern und Paketen. Für einige ist es das erneute Anwenden von Mascara, wohin sie geht, und für andere ist das Kompaktat nicht mehr optional, es ist eine Notwendigkeit.

Ein häufiger Fehler, den wir absichtlich ignorieren, besteht jedoch darin, das Make-up vollständig zu entfernen, bevor wir uns für die Nacht zurückziehen, sodass das Gesicht das gesamte Make-up sammeln und die Haut im Laufe der Jahre aufrauhen kann, was zu Hautproblemen wie Akne und vorzeitiger Hautalterung führt. Deshalb ist es äußerst wichtig, dass Sie lernen, Make-up jede Nacht vom Gesicht zu entfernen, bevor Sie ins Traumland gehen.

Die verschiedenen Ausrüstungen zum Arbeiten:

Das Entfernen von Make-up ist kein aufwändiger Prozess, erfordert jedoch viel Pflege und ein wenig Ihrer täglichen Zeit. Am Anfang sind einige der Dinge, die für den besten Weg, Make-up zu entfernen, nützlich sein könnten.

Dazu gehören heiße Handtücher, frische Tücher oder medizinische Tücher, falls Sie empfindliche Haut, Reinigungsmittel oder Make-up-Entferner Ihrer Wahl haben. In der Regel können Sie verschiedene personalisierte Sets von Make-up-Entfernern verschiedener Kategorien in Anspruch nehmen, einen für die Augen und einen für die Lippen und den anderen für das Gesicht.

Mehr sehen: Neutrogena Augen Make-up Entferner

Die zu befolgenden Schritte:

  • Normalerweise würden wir es vorziehen, wenn Sie die anderen Hindernisse aus Ihrem Gesicht entfernen, bevor Sie an der Haut arbeiten. Deshalb beginnen wir zuerst mit den Augen. Normalerweise sind die Augen am Ende des Tages mit Mascara und Eyeliner und sogar Lidschatten verklebt.
  • Sie können Ihr medizinisches Feuchttuch oder Ihren Augen Makeup-Entferner einfach auf einem weichen Wattepad verwenden, um diesen Vorgang abzuschließen. Halten Sie Ihre Augen von einer Seite und ziehen Sie den Finger nach außen, um den Griff zu schaffen, während Sie die Pads mit den Augen abwischen und sie reinigen.
  • Jetzt bewegen wir uns zu den Lippen, wo Sie richtige Lippenentferner erhalten, die alle Spuren von Glanz oder Lippenstift entfernen, um Ihren Lippen ihren natürlichen Glanz zu verleihen. Sie können entweder einen personalisierten Make-up-Entferner oder einfach Wasser oder ätherische Öle verwenden, um die Arbeit zu erledigen.
  • Nun, da die beiden äußeren Schichten fertig sind, beginnen wir mit der Gesichtshaut, dem wichtigsten Bereich der Partie. Zu Beginn sollten Menschen mit empfindlicher Haut an medikamentösen oder besonders sanften Irritationstüchern festhalten, wenn sie ihre Wischtücher langsam mit der Haut über die Haut streichen, zuerst die Stirn, wenn sie sich auf die Wangen bewegen, die Nasenbrücke und die Nasenlöcher bedecken für restliche Sammeltaschen. Beenden Sie als Nächstes den Vorgang, indem Sie das Kinn und den möglicherweise angrenzenden Halsbereich reinigen.
  • Unmittelbar nachdem Sie Ihr Gesicht von Make-up gereinigt haben, reinigen Sie die letzten Rückstände mit einem Reinigungsmittel, bevor Sie einen Toner oder ein Feuchtigkeitsmittel Ihrer Wahl verwenden, um die Feuchtigkeit und Weichheit Ihrer jetzt abgestreiften Haut einzuschließen.

Mehr sehen: Produkte zum Abschminken

Tipps:

Bevor Sie sich für einen Make-up-Entferner entscheiden, sollten Sie Ihren Hauttyp im Auge behalten. Wenn Sie anfällig für Akne sind, stellen Sie sicher, dass Sie mit Akne behandelte oder empfindliche Hautausrüstungen verwenden und wie Make-up zu Hause entfernt wird

Wenn Sie zum Trocknen der Haut neigen, stellen Sie sicher, dass Sie reichlich Feuchtigkeitscreme oder Nachtcreme auftragen, um die Haut für die Nacht zu entschädigen. Wenn Sie zu fettiger Haut neigen, stellen Sie sicher, dass die Öltaschen klar genug sind, bevor Sie Make-up auftragen, da fettige Haut viele hartnäckige Schmutzpartikel zurückhält.

Mehr sehen: Make-up Entferner-Tücher

Tipps zum Entfernen von Make-up zu Hause natürlich:

1. Kokosnussöl:

Kokosnussöl ist ein wirksames Reinigungsmittel, das hartnäckige Make-up mit minimalen Schlägen abwischen kann. Es ist frei von Chemikalien und wirkt wunderbar für Ihre Haut. Im Gegensatz zu Drogerie-Make-up-Entfernern. Kokosöl kann selbst empfindliche Haut beruhigen und mit Feuchtigkeit versorgen.

So verwenden Sie Kokosnussöl:

  • Nehmen Sie ein Wattepad und tauchen Sie es in ein paar Tropfen Kokosöl ein
  • Bei kreisenden Bewegungen, beginnend mit der Augenpartie, Make-up vorsichtig entfernen
  • Nachdem das Make-up vollständig entfernt wurde, waschen Sie es mit einem milden Reinigungsmittel ab, gefolgt von einer Feuchtigkeitscreme

2. milch:

Milch ist nicht nur gut für die Knochen, sondern auch für die Haut. Es wirkt als Aufheller und befeuchtet die Haut. Es ist auch ein gutes Makeup-Entfernungsmittel. Die Öle in der Milch können das Make-up im Handumdrehen abwischen, besonders in sensiblen Bereichen wie Augen.

So verwenden Sie Milch:

  • Nimm einen Wattebausch und tupfe ihn in Milch
  • Verwenden Sie den getränkten Ball, um sanft zu reiben und reinigen Sie ihn mit jedem Wischvorgang

3. Gurke:

Möchten Sie so cool aussehen wie eine Gurke? Die raue Sommersonne und die Menge Make-up, die Sie für die Hochzeitsnacht Ihres besten Freundes getragen haben, kann zu einem Trauma für Ihre Haut führen. Mach dir keine Sorgen. Holen Sie sich eine Gurke aus dem Kühlschrank und entdecken Sie einen coolen neuen Weg, um Ihre Haut zu reinigen.

Wie man es benutzt:

  • Nimm eine Gurke, schäle und mache eine Paste daraus
  • Mischen Sie diese Paste mit Öl Ihrer Wahl, Olivenöl oder Kokosnuss, und tragen Sie sie auf Ihr Gesicht auf
  • Verwenden Sie ein weiches Tuch oder ein Wattepad, um Ihr Gesicht zu reinigen
  • Sie werden nicht nur feststellen, dass Ihre Haut frei von Make-up ist, sondern auch erfrischend wirkt

4. Honig und Backpulver:

Wenn Sie eine Person sind, die Ihre Lieblings-Instagram-Berühmtheit imitieren und Ihr Gesicht mit Dutzenden von Produkten beladen möchte, kann dieser Reiniger zu Ihrer Rettung kommen. Honig und Backpulver können fast alle Arten von Make-up entfernen.

Wie man es benutzt:

  • Nehmen Sie ein sauberes Tuch und tragen Sie etwas Honig darauf auf
  • Nehmen Sie eine Prise Backpulver und fügen Sie es auf Honig hinzu
  • Reiben Sie das Tuch sanft über die Haut, um das Make-up abzuwischen

5. Dampf:

Dampf ist die wirtschaftlichste und dennoch effektivste Möglichkeit, Make-up zu entfernen. Dampf öffnet sich und reinigt tief in die Poren, so dass fast alles Make-up aus der Haut gezogen wird. Sie brauchen nicht einmal eine professionelle Dampfmaschine, kochen Sie einfach einen Topf Wasser auf dem Herd und lassen Sie die Dämpfe ihre Arbeit verrichten.

Wie es geht:

  • Wenden Sie Dampf auf Ihr Gesicht und setzen Sie es 5 Minuten lang
  • Nehmen Sie ein Tuch und reinigen Sie Ihre Poren
  • Setzen Sie sich nicht zu nah an den Dampf und übertreiben Sie die Zeit nicht

Wir hoffen, dass Sie verstehen, wie wichtig es ist, Make-up vor dem Schlafengehen zu entfernen. Es könnte ein anstrengender Tag sein und Sie können nicht warten, bis Sie ins Bett gehen, aber wenn Sie ein paar Minuten mit diesem Regime verbringen, bleibt Ihre Haut viele Jahre jung und schön. Infect können Sie den Alterungsprozess Ihrer Haut für einige Zeit stoppen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um das Make-up zu löschen!

Bildquelle: Shutterstock, 2, 3, 4.

Schau das Video: Für reine und gepflegte Haut: Make-up richtig entfernen. BEAUTY (November 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send