Schönheit & Mode

Bikram Yoga zur Gewichtsreduktion

Pin
Send
Share
Send


Abnehmen für manche Leute ist wie ein Krieg. Nicht im wörtlichen Sinne. Für wenige Menschen wird das Abnehmen ziemlich schwierig, da Flab nicht einfach geht. Wir alle möchten abnehmen und hübsch aussehen, kurvig, aber sehr wenig, um diese Anstrengungen zu unternehmen. Es gibt viele Crash-Diäten auf dem Markt, mit denen Sie schneller abnehmen können, die jedoch unsere Gesundheit gefährden können. Unser Fokus sollte also nicht nur darauf liegen, zusätzliche Pfunde zu verlieren, sondern den gesunden Ansatz, um dies zu erreichen. Es gibt verschiedene Aktivitäten, denen sich eine Person hingeben kann, wenn sie abnehmen möchten. Wir haben Cardio-Training, Maschinentraining, Meditation und das beliebteste Yoga. Heute diskutieren wir über Bikram Yoga, das heiße Yoga ist. Die Menschen müssen mit dem Letzteren vertraut sein.

Hot Yoga sorgt in letzter Zeit auf jeden Fall für ein großes Aufsehen. Bevor wir ins Detail gehen, sollten wir uns den Umriss genauer ansehen.

Mehr sehen: Hilft Zumba beim Abnehmen?

Was ist Bikram Yoga?

Diese Form des Yoga wird von Bikram Choudhary formuliert, der sich von den traditionellen Hatha-Yoga jedoch unterscheidet. Eine typische Bikram-Yoga-Sitzung besteht aus 26 Haltungen und 90 Minuten. Diese 26 Positionen umfassen auch zwei Atemübungen. Die Raumtemperatur wird bei 40% Luftfeuchtigkeit um 40 Grad Celsius gehalten.

Gesundheitliche Vorteile von Hot Yoga:

Nun, einer ist in einem Raum mit mehreren anderen bei einer Temperatur von 40 mit Feuchtigkeit vollgestopft. Jeder schwitzt und schwitzt bis zum letzten Tropfen; Dies ist der heißeste Fitness-Trend in der Stadt, der heißes Yoga ist. Eine erhöhte Raumtemperatur kann mit einer verbesserten Funktionalität und Aktivität des Körpers in Zusammenhang gebracht werden. Es hat verschiedene gesundheitliche Vorteile, außer nur Pfund zu verlieren. Wenn ein Körper in so einem heißen Raum schwitzen und kämpfen kann, wird er definitiv viel Gewicht verlieren. Da Hitze zu einer Fettverbrennung im Körper führt. Abgesehen davon kann es bei der Gewichtsreduzierung, beim Toxin-Flush, bei der Heilung von Verletzungen und bei emotional gestärkten Personen helfen.

Die verschiedenen Yoga-Übungen helfen nicht nur beim Abnehmen, sondern erhöhen auch die Flexibilität und den Mechanismus des Körpers. Eine gute, verbesserte Haltung erreichen wir nach Bikram-Yoga-Sitzungen über einen längeren Zeitraum.

Laut einer Studie soll eine 130 Kilo schwere Person während einer 60-minütigen Sitzung 430 Kalorien verbrennen.

Die Rate, in der Bikram Yoga Kalorien verbrennt, kann als moderate Aerobic-Übung wie Gehen bezeichnet werden.

Mehr sehen: Aerobic-Übungen zum Abnehmen

Gesundheitsbedrohungen:

Übermäßiges Schwitzen gilt als nicht gut für den Körper, da es den Körper mit den essentiellen Nährstoffen entwässern kann. Während des täglichen Yoga-Trainings sollte man etwa 3-4 Liter Wasser verbrauchen, um das Gleichgewicht zu halten.

Yoga ist nicht genug, um Gewicht zu verlieren:

Die erzeugte Atmosphäre und das Niveau der Übungen sind sicherlich erforderlich, um abzunehmen. Aber es reicht nicht aus, um abzunehmen. Ihr Körpertyp, die Ernährung, die Sie im Alltag befolgen, ist ebenfalls von großer Bedeutung. Wenn Sie sich einer sehr kalorienreichen Diät hingeben oder den ganzen Tag im Büro sitzen, hilft eine Sitzung nicht. Die Aktivität ist den ganzen Tag über in die Einzelpersonen zu integrieren.

Das Üben von Yoga-Haltungen erhöht auf jeden Fall den Stoffwechsel des Körpers und hilft somit, einige der wichtigsten Kalorien des Körpers zu verbrennen. Die 26 Körperhaltungen im Bikram Yoga helfen Ihnen, flexibel genug zu sein, um den ganzen Tag über anstrengende Aktivitäten auszuführen. Der Schlüssel zum Abnehmen ist, aus dem bequemen Bett auszusteigen und den ganzen Tag aktiv zu bleiben.

Mehr sehen: Vorteile von Surya Namaskar für die Gewichtsabnahme

Schau das Video: fettverbrennung bikram yoga (Dezember 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send