Frisuren

9 schöne und stilvolle nordindische Frisuren

Pin
Send
Share
Send


Vertrauen Sie immer einem Indianer, um die kompliziertesten Beauty-Tipps und Tricks fehlerlos auszuführen und dennoch so schön wie nie zuvor zu sein. Ein Teil des reichen Erbes Indiens umfasst, wenn nicht anders, ausgedehnte Frisuren. Nun, das Beste an Indien sind die verschiedenen Segmente der Kultur, die sich an dieses einraumgebundene Land anpassen. Wo die Südindianer mit ihren langverzierten Zöpfen und dem seidenen weißen und goldenen Sari zufrieden sind, muss noch eine andere Kultur erforscht werden, die im Wesentlichen von den verschiedenen angereicherten Nordindianern spricht. Bei der Fülle verschiedener Kleidungsstücke und Küchen beginnen wir mit den häufigsten nordindischen Frisuren.

Neueste und beste nordindische Frisuren:

Lassen Sie uns die neun wichtigsten nordindischen Frisuren betrachten.

1. Das geflochtene Roll Up:

Zöpfe sind wahrscheinlich die gebräuchlichsten Frisurfusionen, die es je gab. Die erste Frisur hier trägt ein wunderschönes geflochtenes Brötchen, aber das Komplizierte an der Fertigstellung des Brötchens ist wirklich erwähnenswert. Beginnen Sie damit, ein Stück Ihres Schlosses direkt von vorne zu schneiden, und dann Französisch zu flechten, bis es sich in der Mitte Ihres Haares befindet. Rollen Sie nun jedes Haar einzeln und stecken Sie es hinten fest.

2. Der hintere Stoß:

Dies ist eine weitere häufige Frisurform, die aus dem Norden stammt, wo das Brötchen am Ende oft durch einen kleinen Buckel im mittleren Abschnitt der Haare geführt wird. Vor dem Binden der Haare lassen Sie einige Locken von vorne frei fallen und beginnen mit der Beule, die eventuell dem niedrigen Knoten folgt.

3. Der Hochzeitsnachtblick:

Hochzeiten für einen Indianer sind immer so extravagant, wie es nur geht, und schon der Gedanke, dass hier eine energiegeladene Frisur voller Wendungen und Wendungen ist, wird letztendlich zu einer der umgedrehten Frisuren. Beginnen Sie mit einem Drehgeflecht und formen Sie das Brötchen mit einer Drehbasis. Juwelen und Schmuckstücke verleihen diesen Frisuren immer einen Mehrwert, also zögern Sie nicht, eine zu setzen.

4. Der leichte Sommerlook:

Ausgedehnte Brötchen und Roll-Ups sind möglicherweise nicht Ihre tägliche Tasse Tee, und daher gibt es hier eine bodenständige Version einer Frisur, die Ihnen helfen könnte, den Sommer stilvoll zu übertreffen. Beginnend mit einem kleinen Front-Lock-Zopf sitzt das Haar am Ende ziemlich locker in einem normalen Zopf. Oft kann eine modische Krawatte oder ein Band dem Look Farbe verleihen.

Mehr sehen: Indische Frisuren für dünnes Haar

5. Der subtile Abschlussball-Look:

Die vorderen Verschlüsse fallen frei nach, gefolgt von einem kleinen Buckel in der Mitte und einem kleineren Bindeglied am Hinterkopf. Der Rest der Haare wird mit subtilen Prinzessinnen-Locken weich und federnd gehalten. Wie immer ist ein wunderschönes Ornament, vorzugsweise eine Feenstaubblume an der Seite, ein Hauch von Eifer in der Frisur.

6. Das Bun Braid:

Obwohl Kulturen zwei unterschiedliche Halbkugeln haben, ist zwischen den südlichen und den nördlichen Ständen immer etwas gemeinsam, und hier haben die nordindischen Indianer etwas aus dem extravaganten Süden aufgegriffen. Das Haar ist geschnitten und während man ein Brötchen bildete, wurde der Rest zu einem Zopf gemacht. Zusätzliches Zubehör wurde häufig verwendet.

Mehr sehen: Indische Frisuren Brötchen

7. Der vordere Stoß:

Wenn Sie sich nicht sicher sind, greifen Sie immer auf den einfachen vorderen Stoß zurück, der Ihr Haar in der einfachsten Form, die Sie je hatten, kümmert. Normalerweise bleibt der Rest der Haare frei, um dem Look mehr Volumen zu verleihen.

8. Der Low Braid Bun:

Wieder beginnen die Zöpfe von vorne, vorzugsweise auf einer Seite, aber diesmal geht der Zopf bis zum Ende. Nun rollen Sie das Haar einfach zu einem niedrigen Knoten und befestigen Sie es mit einer Nadel am Ende.

Mehr sehen: Wie man indische Frisur macht

9. Ornamente den ganzen Weg:

Die einfachste Frisur erfordert, dass Sie die Haare locker und glücklich fallen lassen. Um einen ethnischen Look hinzuzufügen, können Sie immer ein freies Haar mit einem einfachen Ornament kombinieren, vorzugsweise mit einem ausgefallenen Gegenstand.

Bildquelle: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9.

Pin
Send
Share
Send