Yoga

Parsvottanasana (intensive Dehnung zur Seite) - Vorgehensweise und Vorteile

Pin
Send
Share
Send


Die neue Welt hat sich der körperlichen Fitness hingegeben. Die Aufrechterhaltung eines guten Bizeps und einer angesaugten Bauchfläche regierte die Modeseiten, während die Anhänger in Trance nach besseren Möglichkeiten suchten, sich selbst zu kontrollieren. Zuerst war es die Diät, ein No-Food-Regime mit gebackenem Broccoli und gedünsteten Karottenessen. Dann waren es das schwere Heben und das Laufband, das bald durch bunte kleine Pillen und Tränke ersetzt wurde, die heruntergeschluckt oder in die Adern gespritzt wurden.

Auf der Flucht für alle setzte die Krankheit ein und der verrückte Geist gab uns auf. Wenn Sie immer noch nach einer Heilung suchen, ist hier die Antwort. Yoga, eine Stretch- und Twist-Routine mit kontrollierter natürlicher Atmung, die neben Ihrem frühmorgendlichen Grüntee steht, der sich um die Gesundheit kümmert, nicht nur für Ihren Körper, sondern auch für Ihren Geist. Im heutigen Artikel heißt die Position Parsvottanasana.

Wie Parsvottanasana und seine Vorteile zu tun:

Wie es so?

Der englische Name für diesen Zug heißt Intense Side Stretch poise. Wie bei jeder Yoga-Haltung setzt dies im Wesentlichen auf einige kleinere Strecken zusammen mit kontrollierter natürlicher Atmung, dem üblichen Deal. Wenn Sie Anfänger sind, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie die Starrheit Ihres Körpers nicht verloren haben. Dies ist einer der Gründe, warum Ihr Körper, der sich jetzt der Dehnung unterzieht, ein wenig stechen kann.

Mehr sehen: Sasakasana

Mit Übung öffnen sich jedoch die Muskeln sehr. Beginnen Sie, indem Sie Ihre Yogamatte ausbreiten und direkt darauf stehen. Ihre Arme werden wie üblich an Ihrer Seite ruhen, da wir sie in der Anfangsphase nicht brauchen werden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Mark und Ihr Hals gerade und steif zueinander ausgerichtet sind. Heben Sie nun ein Bein vom Boden, sagen Sie das linke und bringen Sie es nach vorne, wobei Sie einige Schritte dazwischen lassen.

Inzwischen sollten Sie eine leichte Dehnung spüren, die angenehm genug sein sollte. Das andere Bein, das rechte, geht ganz nach hinten, gerade und vom Zehen getragen, in der Luft. Jetzt atmen Sie tief ein, während Sie Ihren Bauch ansaugen und sich nach unten beugen, bis Sie die Stirn in Ihrem ausgestreckten Glied ruhen können.

Lassen Sie Ihre Arme rückwärts den Boden berühren, während Sie darüber gehen. Halten Sie die Position für einige Sekunden fest und arbeiten Sie langsam mit einer Übung bis zu einer guten Minute. Sie können dann langsam Ihren Bauch anspannen und beim Ausatmen wieder nach oben kommen.

Mehr sehen: Samasthiti-Vorteile

Wie hilft es uns?

  • Wenn Sie sich nach unten beugen und Ihren Unterkörper strecken, spannen sich die Muskeln in Ihren unteren Gliedmaßen unter dem Druck der Dehnung an. Dies hilft ihnen, sich zu straffen, so dass Sie ein straffes Bein zur Schau stellen können, das stärker und gesünder wäre.
  • Das Einatmen bewirkt, dass Ihr Magen hineingeht, wenn Sie sich bücken. Dadurch wird im Magenbereich ein Druck erzeugt, der die Organe massiert und sie für einige Sekunden gut beansprucht, um eine ordnungsgemäße Verdauung sicherzustellen. Dies spielt auch beim Gewichtsverlust eine Rolle.
  • Dies ist eine gute Übung im Bauch, bei der Sie sich nach unten beugen und den Bauch hineindrücken, in dem jetzt ein Blutfluss herrscht. Aus diesem Grund ist dies eine gute Haltung für Frauen, die in ihrem Menstruationszyklus an Unregelmäßigkeiten leiden.
  • Auch bekannt für seine Stressabbau-Techniken: Wenn Sie sich nach unten beugen und Ihre Stirn gegen das ausgestreckte Bein lehnen, verursachen Sie tatsächlich einen Blutrausch in Ihrem Gehirn, der alle Sorgen und Spannungen löst und verflüssigt. Daher wäre eine frische Spannung weniger Morgen jetzt nur noch eine Yoga-Pose entfernt.

Mehr sehen: Couch Pose

Bildquelle: Shutter-Lager

Schau das Video: Parsvottanasana Intense Side Stretch Pose Benefits, How to Do by Yogi Tara - Siddhi Yoga (Dezember 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send