Yoga

Balasana (Kinderpose) - Vorgehensweise und Nutzen

Pin
Send
Share
Send


Wenn Sie Yoga auf die richtige Weise üben, können Sie viele gesundheitliche Vorteile erzielen, die sich nachhaltig auswirken. Yoga hat eine dynamische Vitalität, die den menschlichen Körper effizienter und leistungsfähiger macht. Yoga bedeutet nicht nur Aufwärmübungen oder Mediation, es schließt auch Asana ein.

Eine solche Asana ist BAL Asana, die unter Menschen sehr häufig ist. Es ist auch als Kinderpose bekannt. Kinderpose ist allgemein als Yoga-Pose für Anfänger bekannt und kann leicht erlernt werden. Balasana ist eine Art Dehnübung, die sich gut für den unteren Rücken und die Wirbelsäule eignet.

Wenn Sie vorhaben, diese Übung zu lernen, beginnen Sie noch heute mit den folgenden einfachen Schritten:

1. Legen Sie eine saubere Matte auf den Boden und knien Sie sie einfach auf die Matte.

2. Sie müssen Ihre Sitzung mit dem Knien beginnen. Stellen Sie sicher, dass Sie beide Zehen zusammenführen und die Fersen voneinander trennen. Die Knie sollten weit auseinander gesetzt sein und dasselbe gilt für die Hüften. Sie sollten den gleichen Abstand zwischen den Knien und den Hüften halten.

3. Halten Sie Ihre Zehen auf den Boden gerichtet.

4. Positionieren Sie sich nun langsam in der Vajrasana- oder Blitzschlagposition. Stellen Sie nur sicher, dass Ihr Rücken und der untere Rücken völlig gerade sind.

5. Halten Sie Ihren Körper jetzt entspannt und lockern Sie ihn so weit wie möglich. Legen Sie Ihre Hände direkt neben den Beinen auf den Boden.

6. Berühren Sie in der letzten Phase einfach den Boden mit der Stirn. Halten Sie beim Berühren des Bodens mit der Stirn die Augen geschlossen und konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung. Richten Sie einfach die Aufmerksamkeit auf den Luftstrom in den Nasenlöchern und atmen Sie langsam ein und aus.

7. Versuchen Sie, den Körper für 3-4 Minuten in Position zu halten, und kehren Sie dann in die Vajrasana-Position zurück. Während dieser Übung fühlen Sie sich möglicherweise halb im Schlaf. Ihr Körper fühlt sich entspannter und frischer an. Nach der Rückkehr in die Vajrasana-Position kommen Sie langsam von der Asana. Sei nicht in Eile.

Mehr sehen: Schulter drücken Pose

Viele Menschen benutzen die Balasana-Haltung, während sie auch schwierige Körperhaltungen üben. Balasana hält Ihren Körper nicht nur im Entspannungsmodus, sondern beruhigt auch Ihren Körper und Ihren Geist. Aber stellen Sie sicher, dass Sie während dieses Asana tief ein- und ausatmen sollten. Dies wird sicherlich dazu beitragen, Ihre Energieniveaus wiederherzustellen und zu revitalisieren.

Diese Asana sollte praktiziert werden, wenn Sie Gelenk- oder Knieschmerzen haben. Auch wenn Sie schwanger sind, vermeiden Sie diese Asana, da dies zu einer Belastung des Magens führen kann. Man sollte dies nur unter ihrer eigenen Begrenzung und Kapazität tun. Übertreiben Sie diese Asana nicht, da dies Ihren Körper belasten kann.

Mehr sehen: Bhekasana

Vorteile von Balasana:

Es gibt viele gesundheitliche Vorteile, wenn Sie Balasana täglich trainieren möchten. Es hilft bei der Dehnung und Stärkung Ihrer Muskeln. Es hilft auch in der Blutzirkulation des Körpers. Diese Asana ist sehr nützlich für Menschen, die im Leben sehr gestresst und depressiv sind. Es lindert nicht Stress, sondern auch Müdigkeit.

Wenn Sie an Rückenschmerzen oder Rückenproblemen leiden, sollte diese Asana täglich praktiziert werden. Es hilft nicht nur bei der Linderung von Schmerzen und Schmerzen, sondern auch bei der Wiederherstellung der Körperhaltung auf lange Sicht. Diese Haltung kann auch Personen helfen, die an Schlaflosigkeit leiden.

Die Pose an sich ist sehr mächtig. Wenn Sie diese Pose 2-3 Minuten lang üben, können Sie einfach einnicken. Es ist nicht notwendig, dass dieses Yoga in den Morgenstunden sehr nützlich ist. Wenn Sie sich sehr müde fühlen, versuchen Sie es einmal mit dieser Pose. Ihr Körper und Ihr Geist sind vielleicht nur entspannt.

Mehr sehen: Yoga Baddha Konasana

Bildquelle: 1.

Pin
Send
Share
Send